• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

AMD hat soeben die erste Live-Veranstaltung während der diesjährigen E3 beendet, auf der man mit einem Feuerwerk an Neuankündigungen und Informationen aufwartete. Am spannendsten dürfte das kommende Fiji-Lineup sein, das aus vier Grafikkarten bestehen wird und dank Architektur-Verbesserungen und HBM die Performance pro Watt deutlich verbessern soll.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X
 

Julian1303

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

So, die Geheimnisse sind gelüftet, somit sollte doch das NDA gefallen sein, bitte nun noch Benchmarks. :daumen:
Auch wenn alle jetzt auf Fiji schauen wäre auch interessant zu erfahren inwiefern sich die 300er von der 200er Serie unterscheidet.
 

Framinator

Software-Overclocker(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Klasse Leistung, AMD! Nano hat mich wirklich beeindruckt. Das war DAS Highlight heute Abend.
 

daLexi

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Die Nano als Lufti klingt gut, noch aber ist nicht aller Tage Abend...
 

Die_Himbeere

PC-Selbstbauer(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Einige Daten sind ja schon vorher durchgesickert, aber über die Nano war ja bis Dato nichts bekannt.

Respekt AMD, wird sicherlich eine tolle Karte, vor allem die Effizienz gefällt mir!
 

lowkres

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Einfach nur wow hätte nicht gedacht das sowas kommt. Die R9 Nano wird richtig rocken und wenn dann noch der Preis stimmt, dann werde ich zum ersten mal mein Limit sprengen und mir die Nano besorgen. Zum Glück bin ich geduldig und bis August September kann man ja noch warten, bis sich die Marktpreise dann auch stabilisiert haben. :daumen:
 

cHrIzZzI

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Und wo zu gibs dann die 300er Reihe wenn die Nano der 980 Dampf machen soll???

Ist ja dann eigentlich überflüssig.

Bin mal gespannt was die so drauf hat, wäre vllt meine erste AMD Karte seit ca. 10 Jahren und vllt sogar in CF :)
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Die Nano hat was, ist mir nur leider zu teuer.
 

Framinator

Software-Overclocker(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Und Effizienz ist wichtig. Hier gehts nicht um die Kosten des Stromes primär. Es geht darum das je höher die Abwärme der Rechner lauter wird. Und die anderen Komponenten mitaufgehitzt werden. Im Sommer ist das eine Qual. Darum geht es. AMD hats kapiert.
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

"Memory Bandwidth drives the Experience you can deliver" :huh:
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Die Nano soll auf GTX980ti Niveau sein ab 550 Dollar?
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Und wo zu gibs dann die 300er Reihe wenn die Nano der 980 Dampf machen soll???

Ist ja dann eigentlich überflüssig.

Bin mal gespannt was die so drauf hat, wäre vllt meine erste AMD Karte seit ca. 10 Jahren und vllt sogar in CF :)

Nee die R9 300 ist ja nur ein Refresh der alten Karten und von daher denke ich dass sie nicht wirklich viel schneller sind....
 

Framinator

Software-Overclocker(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Und man kann das Netzteil viel kleiner dimensionieren (was dann billiger und meistens leiser ist) und halt kompakte Grakas bauen. Das nennt man Evolution im PC Bereich:) Freut mich wirklich für AMD. Es wurde aber auch Zeit.
 

StarforceZx

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Und wo zu gibs dann die 300er Reihe wenn die Nano der 980 Dampf machen soll???

Ist ja dann eigentlich überflüssig.

Bin mal gespannt was die so drauf hat, wäre vllt meine erste AMD Karte seit ca. 10 Jahren und vllt sogar in CF :)
Man glaube es oder nicht aber es soll angeblich Leute geben die sich Grafikkarten für unter 250€ kaufen ;)
 

Lios Nudin

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Fury X 649$
Fury Pro 549$
Fury Nano ???
390X 429$
390 329$

Die Mini-Grafikkarte ist dabei wahrlich ein Marketing-Stunt: Sie soll etwas schneller sein als die R9 290X, aber mit einer TDP von unter 150 Watt daherkommen und somit die energieeffizienteste Grafikkarte der Welt werden. Dabei dürfte es sich um eine extrem niedrig getaktete Fiji-Variante handeln, die so dank der vielen Rechenwerke ihre Effizienz erreicht. Ob es sich um eine vollwertige oder beschnittene GPU handelt, ist unbekannt, ebenso wie der Preis.

Bis auf die etwas weniger Fps gegenber der 390X (die wiederum durch die Taktsteigerung etwas schneller als die 290X ist) spricht im Vegleich 390X vs. Fury Nano alles für die Nano.

Von daher wird die Nano im Preis wahrscheinlich zwischen der 390X und Fury Pro landen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Nano "nur" 350$ kosten wird, da sie die 390X und 390 bei den genannten Preisen eigentlich überflüssig macht.

Die Nano hat das Zeug eine bessere GTX 970 zu werden: Kürzer, mehr Speicher (3,5 vs. 4 GB), schneller, geringerer Verbrauch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arkonos66623

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Und Effizienz ist wichtig. Hier gehts nicht um die Kosten des Stromes primär. Es geht darum das je höher die Abwärme der Rechner lauter wird. Und die anderen Komponenten mitaufgehitzt werden. Im Sommer ist das eine Qual. Darum geht es. AMD hats kapiert.

Mir ist das wayne, mehr Verbrauch= fetterer Kühler, ne fiji würd ich auch takten bis der Arzt kommt. Pussy Karten will ich erst garnicht :P Meine r9 290 läuft auch bei permanent 1,1 GHZ mittlerweile. Mit dem richtigen Kühler geht das gut und ich hab keine probs mit anderen Komponenten im PC.
 
C

cesium137

Guest
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Pussy Karten will ich erst garnicht :P .

Und andere wollen keine ATX-Schränke mit dem Sound einer Klimaanlage in ihrer Bude haben. Und genau für die ist die Effizienz eben nicht "wayne"
 

Hannesjooo

Software-Overclocker(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

vll eine Preisgünstige mit 2gb HBM die sich zwischen die 970-980 einpendelt, klingt alles so ein wenig das AMD einen krassen Lösungsweg für die Speicherproblematik gefunden hat. Die sind im Auftreten sich so verdammt sicher. Man ist das Geil, bin echt gespannt wie Nvidia das kontern will
 

Ob4ru|3r

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Danke für's zeitgleiche Veranstalten während der Square Enix Konferenz >_> ... mal die Aufzeichnung anschauen.

Sieht aber soweit ganz gut aus von den Daten her.
 
K

Kinguin

Guest
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Also die Nano hat definitiv was, ich wollte sowieso auf MiniITX wechseln.(spätestens nach dem Sommer)
Aber ich warte mal Benchmarks ab, und den Preis noch - glaube aber die wird wohl auch über meinem Budget liegen.
 

parad0xr

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Was mich verwirrt hat die Fury X nun 4GB oder 8GB Speicher? Mit 4GB kann man es wohl kaum so sehr mir 4K bewerben..
 
C

cesium137

Guest
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Lecker Board für so ein ITX-Project gibts auch schon;)
ASRock X99E-ITX/ac im Test

i5960x drauf - Fury Nano rein - fertig ist die High-Performance-Schuhschachtel:cool:

Was mich verwirrt hat die Fury X nun 4GB oder 8GB Speicher? Mit 4GB kann man es wohl kaum so sehr mir 4K bewerben..
4Gb Speicher - die Dual Fury X2 bekommt (logischerweise) 2x4Gb
 

arcDaniel

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Für mich ist das ganze schon verwirrend:
Fury X2 soll die schnellste GPU der Welt werden, somit kann man davon ausgehen, dass die Fury X nicht an die Titan X rankommt, sonst würde AMD sicherlich mit der schnellsten Single-GPU werben!
Man kann als grob die Fury X mit einer TDP von 275W der GTX980ti mit einer TDP von 250W gegenüberstellen! Effizientswunder, naja da sehe ich nichts!
Die Fury wird wahrscheinlich etwas schneller als die GTX980, denke diese Karten werden in etwa gleichwertig, wobei jede ihre Stärken und schwächen haben wird.
Egal welche Fury, es ist immer der gleiche Chip nur in verschiedenen Ausführungen, wie soll jetzt die Nano so leistungsstark sein? Sie hat eine 50% geringere TDP, diese Stromersparung muss man sich irgendwie erkaufen. Entweder mit deutlich weniger Takt oder weniger Recheneinheiten oder weniger von beidem... Ich bin mir fast sicher, dass die niemals die Leistung einer R9 290x oder GTX980 haben wird. Dies ist nur Wunschdenken von AMD Anhängern.
Genau so könnte man behaupten die GTX750(ti) wäre ein Effizientswunder, wirklich brauchbar für die Ansprüche der User dieses Forums aber nicht.

Ehe jetzt irgendjemand, wieder kommt mit Nvidia-Fanboy u.s.w. Ich freue mich wirklich, dass AMD wieder konkurrenzfähige Produkte präsentiert hat, der mega Wurf, welcher die Nvidia Karten in den Regalen verstauben lässt, ist es aber bei weitem nicht.
 

Arkonos66623

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Und andere wollen keine ATX-Schränke mit dem Sound einer Klimaanlage in ihrer Bude haben. Und genau für die ist die Effizienz eben nicht "wayne"

ATX schränke ahja, ein kleiner gut aufgebauter Tower reicht völlig, z.B mit abnehmbaren mittleren HDD Käfig, da passen auch richtige brummer rein und ein guter Kühler muss nicht wirklich laut sein und man kann trotzdem gut OC betreiben. Natürlich ist ne Wakü aber noch immer am besten. Könnte bei mir sogar noch eine längere karte als die 290 Tri OC unterbingen obwohl mein PC Gehäuse relativ klein ist.
 

RawMangoJuli

Volt-Modder(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Einfach nur wow hätte nicht gedacht das sowas kommt. Die R9 Nano wird richtig rocken und wenn dann noch der Preis stimmt, dann werde ich zum ersten mal mein Limit sprengen und mir die Nano besorgen. Zum Glück bin ich geduldig und bis August September kann man ja noch warten, bis sich die Marktpreise dann auch stabilisiert haben. :daumen:

du Glücklicher

kann kaum noch still sitzen ^^
 

Illithide

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Und andere wollen keine ATX-Schränke mit dem Sound einer Klimaanlage in ihrer Bude haben. Und genau für die ist die Effizienz eben nicht "wayne"

Jedem das seine. Jedenfalls schön, dass AMD für alle Ansprüche etwas dabeizuhaben scheint.
 
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Preise und Daten sind durchaus ok, aber 4GB ist mir auch zu wenig so 6GB und man hat eine Zeit ruhe auch die TDP ist ok, AMD rockt wieder mal (hoffentlich)
 
C

cesium137

Guest
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

ATX schränke ahja, ein kleiner gut aufgebauter Tower reicht völlig, z.B mit abnehmbaren mittleren HDD Käfig,

Ein gut aufgebauter Tower ist für viele eben schon genau der oben angesprochene Schrank, im Zeitalter von MacBooks und Tablets auch nicht verwunderlich.
Selbst mein Fractal Define MIni im Micro ATX ist für mich inzwischen ein grenzwertiger Klotz - um nichts auf der Welt würde ich mir noch einmal einen FullTower in die Bude stellen

Und in ein ultrakompakten Mini-ITX Gehäuse passt deine R290X schlicht nicht - weder vom Platz, noch von der TDP. Punkt!

Jedem das seine. Jedenfalls schön, dass AMD für alle Ansprüche etwas dabeizuhaben scheint.

Ja, das muss man ihnen anrechnen. Sie haben an ihren früheren Schwächen (Effizienz, Referenzkühllösungen) gearbeitet - so soll es sein
 
Zuletzt bearbeitet:

Schmidl146

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Wie hier alle freudensprünge machen. Ich sehe hier keine Benchmarks.
Wie oft hat schon ein Grafikkarten Hersteller behauptet sie haben die schnellste der Welt?!?!

Und wieder heißt es warten...
 

Dominic134679

PC-Selbstbauer(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Für mich ist das ganze schon verwirrend:
Fury X2 soll die schnellste GPU der Welt werden, somit kann man davon ausgehen, dass die Fury X nicht an die Titan X rankommt, sonst würde AMD sicherlich mit der schnellsten Single-GPU werben!
Man kann als grob die Fury X mit einer TDP von 275W der GTX980ti mit einer TDP von 250W gegenüberstellen! Effizientswunder, naja da sehe ich nichts!
Die Fury wird wahrscheinlich etwas schneller als die GTX980, denke diese Karten werden in etwa gleichwertig, wobei jede ihre Stärken und schwächen haben wird.
Egal welche Fury, es ist immer der gleiche Chip nur in verschiedenen Ausführungen, wie soll jetzt die Nano so leistungsstark sein? Sie hat eine 50% geringere TDP, diese Stromersparung muss man sich irgendwie erkaufen. Entweder mit deutlich weniger Takt oder weniger Recheneinheiten oder weniger von beidem... Ich bin mir fast sicher, dass die niemals die Leistung einer R9 290x oder GTX980 haben wird. Dies ist nur Wunschdenken von AMD Anhängern.
Genau so könnte man behaupten die GTX750(ti) wäre ein Effizientswunder, wirklich brauchbar für die Ansprüche der User dieses Forums aber nicht.

Ehe jetzt irgendjemand, wieder kommt mit Nvidia-Fanboy u.s.w. Ich freue mich wirklich, dass AMD wieder konkurrenzfähige Produkte präsentiert hat, der mega Wurf, welcher die Nvidia Karten in den Regalen verstauben lässt, ist es aber bei weitem nicht.

Bitte leih mir mal deine Glaskugel.
 

Lios Nudin

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Unbenannt.png

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

DeZat

Schraubenverwechsler(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Kurze Frage:

Das Mainboard Asrock 990fx Extreme3 ist nicht kompatibel mit den neuen AMD Karten, richtig?
 

Illithide

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

vll eine Preisgünstige mit 2gb HBM die sich zwischen die 970-980 einpendelt, klingt alles so ein wenig das AMD einen krassen Lösungsweg für die Speicherproblematik gefunden hat. Die sind im Auftreten sich so verdammt sicher. Man ist das Geil, bin echt gespannt wie Nvidia das kontern will

Preislich? Der frühe Release der 980Ti und die jüngsten Preissenkungen bei zumindest den 970ern kommen nicht von Kundenfreundlichkeit. Außerdem könnte noch der Vollausbau vom GM200 für Customdesigns und OC freigegeben werden...
 

Illithide

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Danke für's zeitgleiche Veranstalten während der Square Enix Konferenz >_> ... mal die Aufzeichnung anschauen.

Sieht aber soweit ganz gut aus von den Daten her.

Man muss halt die richtigen Prioritäten setzen können... ;-)
 
K

Kinguin

Guest
AW: AMD Fury (X) & Nano angekündigt, alle Infos: Ab 550 US-Dollar gegen Nvidias GTX 980 (Ti) & Titan X

Ein gut aufgebauter Tower ist für viele eben schon genau der oben angesprochene Schrank, im Zeitalter von MacBooks und Tablets auch nicht verwunderlich.Selbst mein Fractal Define MIni im Micro ATX ist für mich inzwischen ein grenzwertiger Klotz - um nichts auf der Welt würde ich mir noch einmal einen FullTower in die Bude stellen.Und in ein ultrakompakten Mini-ITX Gehäuse passt deine R290X schlicht nicht - weder vom Platz, noch von der TDP. Punkt!

Mir wäre auch das Fractal Define Mini schon zu groß ^^
Rein passen heißt zudem auch nicht gleich, dass damit alles getan ist.
 
Oben Unten