• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Während Nvidias G-Sync-Technologie bereits mit Multi-GPU-Systemen kompatibel ist, wollte AMD bei der Freesync-Technologie hier nachziehen, da diese bisher nur mit Single-GPU-Systemen funktioniert. Wegen nicht näher genannter Probleme verzögert sich aber offenbar ein passender Treiber.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben
 
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Naja, was soll ich sagen, genau dass hatte ich vor zu machen 2x 390X gepaart mit einem WQHD Freesync Monitor.
Blöd gelaufen AMD, jetzt bin ich von ich schon wieder versetzt worden.
Dass ganze macht für mich kein gutes Bild mehr, und hat einen faden bei Geschmack dass da etwas gar nicht passt.
 

Soulsnap

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Äh... So langsam wirds ungemütlich...
 

Neoterror

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

ja ja AMd und ihre ständigen Teiber Probleme... nix neues
 

TSchaK

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Nicht gut -.-
 

Blizzard_Mamba

Volt-Modder(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Ok... Das ist jetzt für mich fast ein Grund meinen Monitor wider zurück zu schicken. Ich hatte mich für den entschieden weil ich vorhatte nächste gen ein X-Fire System zu betreiben... Dann wird es vlt. doch der Swift mit 2 Nvidia Karten... mensch AMD was macht ihr nur :(:nene:
 

Amon

Volt-Modder(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Mir ist das völlig schnurz. So lange es keinen Standard gibt der von beiden Herstellern unterstützt wird verzichte ich dankend auf Freesync / Gsync. Ich habe keine Lust mich auf einen Hersteller fest zu legen. Kann ja für sein dass ich irgendwann mal wieder eine Nvidia Karte kaufen möchte.
 

Berliner2011

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Habs erst letzten wo hier gepostet. Leider Leider ist AMD eine Totgeburt.
So ungern ich Nvidias Politik mag, was anderes kommt in unsere Rechner die nächsten Jahre nicht rein.

Das betrifft die ganze Bandbreite deren Produktportfolios.
 

Gordon-1979

Volt-Modder(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Es nervt,das AMD mittlerweile über vorsichtig mit den Treibern umgeht. Stiefmütterlich.
Vor 2 Jahren kam monatlich der Treiber raus, und nun.... alle 3 Monate oder später, es nervt nur noch.

Habs erst letzten wo hier gepostet. Leider Leider ist AMD eine Totgeburt.
So ungern ich Nvidias Politik mag, was anderes kommt in unsere Rechner die nächsten Jahre nicht rein.

Das betrifft die ganze Bandbreite deren Produktportfolios.
FAIL! :ugly:. Ab 10. Juni kommen die neuen 3xx-Serie von AMD und 4xx-Serie ist schon in Arbeit.
Überlege mal was du schreibst und fange nicht mit so ein Mist an, das Passt hier nicht Rein!
Hier Geht es um Treiber und nicht um das Wirtschaftssystem von AMD!
 
Zuletzt bearbeitet:

Berliner2011

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Natürlich hängt das alles miteinander zusammen.
Lies doch selber. Leute bestellen sich Monitore (Freesync) die sich am Ende nicht sachgemäß verwenden lassen. AMD im SLI.

Wozu kauft man sonst ein 144hz Monitor, wenn nicht um auch 144 fps zu erzielen und somit flüssig zu zocken. Dafür bedarf es dann für den ein oder anderen 2 Karten (wers Geld hat) und die laufen jetzt nicht wegen des Treibers. Ist doch bescheuert.
Und das führt auch gleich zu AMDs Prozzis, mit denen können die Kunden auch nichts anfangen, da einfach nicht genügend Power vorhanden.

An deinem Setup riecht man schon, das du ein eingefleischter Fan bist. Ich habe auch einen AMD Prozzi drin, bereue das Teil gekauft zu haben.
 

Blizzard_Mamba

Volt-Modder(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Das "Schlimme" ist ja, dass der Monitor nur bis 90hz gehen kann wenn Freesync an ist. Das ist zwar immer noch Welten besser als ohne FreeSync und aich noch besser als 144hz mit Vsync aber da wird es schon knapp und Nvidia liefert nuneinmal mit Gsync+144hz+SLI... Der einzige Nachteil dieser Monitore ist der eine DP. Und das kann man denke ich durchaus verschmerzen...
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Ich schätze AMD konzentriert sich momentan aufs wesentliche. Crossfirenutzer die bereits bei einem der ersten Freesync Monitore zugeschlagen haben dürften noch eine verdammt kleine Zielgruppe sein, auch wenns für die paar Betroffenen ärgerlich ist. Mal abgesehen davon ist der Treiber nur verschoben und kann immer noch rechtzeitig zum R9 390X Release erscheinen.
 

Blizzard_Mamba

Volt-Modder(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Wie so oft hast du recht Rolk... Es ist nur wie du schon schreibst ärgerlich :D
AMD hat ein gutes Produkt für die Masse abzuliefern und das ist mir auch lieber als dass ich mir dann ein mittelmäßiges X-Fire mit eher schlechten start-Treibern zulege ... aber dann mit Freesync :ugly:
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Der einzige Nachteil dieser Monitore ist der eine DP. Und das kann man denke ich durchaus verschmerzen...
Was ist denn an DP so schlimm?


Schade, gerade Async sollte doch mit Multigpu-Systemen erst so richtig seine Vorteile zeigen. Handhabe das aber wie auch andere hier, solange die Technik immer jeweils nur bei einem Hersteller geht, ist sie für mich inexistent.
 

Zero-11

Software-Overclocker(in)

AdrianMayr

PC-Selbstbauer(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Der Faden ist gerissen.
Jetzt hol ich mir eine GTX 980, weil die R9 380X sicherlich sowieso nur 10% mehr als die R9 290X hat. :ugly:

Wollte mir eigentlich garkeinen FreeSync Monitor kaufen, aber wenn das mit den Treibern so weiter geht. Nene. PC kommt jetzt.

"Ab diesem Moment wusste AMD, sie haben verkackt."

Wer diesen Spruch nicht kennt, sollte mal nach ähnlichem auf YouTube suchen.
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Der Faden ist gerissen.
Jetzt hol ich mir eine GTX 980, weil die R9 380X sicherlich sowieso nur 10% mehr als die R9 290X hat. :ugly:

Wollte mir eigentlich garkeinen FreeSync Monitor kaufen, aber wenn das mit den Treibern so weiter geht. Nene. PC kommt jetzt.

"Ab diesem Moment wusste AMD, sie haben verkackt."

Wer diesen Spruch nicht kennt, sollte mal nach ähnlichem auf YouTube suchen.


Deine Probleme will ich haben.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Ich hoffe das es nicht so endet wie bei der X800er Reihe, da sollte CF (das alles bessermachen wollte als SLI) mit den sogenannten CF Masterkarten ermöglicht werden, die man selbstverständlich nachliefern wollte. Nachdem die werte Kundschaft wiederholt vertröstet bzw. verarscht wurde hat man das ganze dann einfach so eingestellt, schließlich stand bereits der Nachfolger vor der Tür. Man sollte daher nur AMD Produke kaufen die es auch wirklich gibt und seine Kaufentscheidungen nicht oder nur sehr geringfügig von ihrem Marketingblabla beeinflussen lassen.

Ach ja: CF war dann genauso ein Murks wie SLI!
 
G

Gelöschtes Mitglied 123355

Guest
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Wie bei jeder neuen Technologien gibt es einige Kinderkrankheiten zu beseitigen. Schauen wir wie es sich bei Launch der R9 300 entwickelt oder Ende Jahr.
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

@PCGH: Da seid ihr aber etwas spät. Das war doch schon am Donnerstag bekannt geworden. ;)

AMD: FreeSync für CrossFire auf unbestimmte Zeit verschoben - ComputerBase

Das darfst du PCGH aber nicht übel nehmen, denn vor lauter Spiele-News können solche Hardware-News schon mal ins Hintertreffen geraten.:schief:

@Topic: Kein Grund zur Panik! Wenn AMD Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschiebt, muss das nicht bedeuten dass es erst in einem Jahr oder so kommt. Vielleicht richtet man sich noch auf die kommende Generation ein und bringt das Feature dann mit der 300er-Reihe. Ich würde jeden Falls noch nicht den Teufel an die Wand malen.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Der Faden ist gerissen.
Jetzt hol ich mir eine GTX 980, weil die R9 380X sicherlich sowieso nur 10% mehr als die R9 290X hat. :ugly:

Wollte mir eigentlich garkeinen FreeSync Monitor kaufen, aber wenn das mit den Treibern so weiter geht. Nene. PC kommt jetzt.

Du meinst du holst dir zwei GTX980 oder in wie fern würde dich die Geschichte hier sonst zu Nvidia treiben? :ugly:
 

RawMangoJuli

Volt-Modder(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

ich denke mal die haun den Treiber beim Launch der 390X/395X raus
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)

Sueff81

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Und PCGH hat es geschafft, den Übersetzungs-/Formulierungsfehler von CB zu übernehmen/ den gleichen selber zu machen!
AMD: FreeSync für CrossFire auf unbestimmte Zeit verschoben - ComputerBase Forum

Wow, "is not quite ready for release" als "auf unbestimmte Zeit verschoben" zu übersetzen ist echt mal fies. So kann man unterschwellig ne Firma auch in Dreck ziehen.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Wow, "is not quite ready for release" als "auf unbestimmte Zeit verschoben" zu übersetzen ist echt mal fies. So kann man unterschwellig ne Firma auch in Dreck ziehen.
Naja, ich würd jetzt mal nicht auf vorsätzliche Täuschung plädieren, sondern einfach nur auf dumm/ unüberlegt! :D:ugly:
 

Julian1303

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Wow, "is not quite ready for release" als "auf unbestimmte Zeit verschoben" zu übersetzen ist echt mal fies. So kann man unterschwellig ne Firma auch in Dreck ziehen.
"ist noch nicht ganz fertig für die Freigabe" passt da schon eher. Frag mich welche Schulbildung der Übersetzer bei CB genossen hat bzw wie oft der Kreide holen war im Englischunterricht. Ja sowas find ich auch arg daneben. Aber auch lustig zu lesen was hier dann manche wieder vom Stapel lassen, welche Beschimpfungen gegenüber AMD. Aber naja. hauptsache rum meckern, alles schlecht machen. Wers nicht versteht, es gibt so viele Übersetzer selbst online. Dazu muß man nix mehr sagen. Dennoch enttäuschend. Vor allem die Tatsache das so gut wie kaum jemand Multi-GPU in seinem System nutzt. Die schimpfen dann am Lautesten. In meinem persönlichen Umfeld kenne ich niemanden der SLI oder Crossfire nutzt. Alle zocken mit einer Graka. Von daher völliges Fail an Gemecker nur um seinen Senf dazu abgeben zu müssen.
Anfang des jahres suchte AMD neue Mitarbeiter welche Treiber programmieren können. Nun ja, ich tippe mal darauf das die ihren Treiber tatsächlich umkrempeln und versuchen fehlerlos zu optimieren. Von daher, immer macht AMD.:daumen:
 

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Naja "quiet not ready" ist ein arg dehnbarer Begriff. Da nicht mal genannt wird, wann dieser Fix in den Treiber kommt und was das Problem ist, kann man schon auf "unbestimmte Zeit verschoben" schreiben. Ist ja bei AMD üblich, wenn es um neue Features geht. Siehe Mantle oder VSR - oder gibt es das jetzt mittlerweile für die älteren Generationen?
Aber stimmt, bei AMD darf man ja nicht meckern, weil sie ja auch so günstig und OpenSource und Pro-Linux (Wie manche da immer noch die Treiber schön reden ist herrlich.) sind, aber NV ist natürlich völlig daneben, egal was sie machen. Lasst doch mal Kritik auch an AMD zu und das ist berechtigte Kritik für AMD-User.

Aber vllt.: Was lange währt, wird endlich gut.
 

Rotavapor

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Nur leider ist der Ruf dann ruiniert durch so eine unabsichtliche "Dummheit". Journalismus sollte andere Ansprüche haben.
 

Sueff81

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Naja "quiet not ready" ist ein arg dehnbarer Begriff. Da nicht mal genannt wird, wann dieser Fix in den Treiber kommt und was das Problem ist, kann man schon auf "unbestimmte Zeit verschoben" schreiben..

Da brauchen wir gar nicht drüber diskutieren, wenn du beim Italiener deine Pizza abholen willst, sagt der auch "ist noch nicht ganz fertig" und nicht "deine Pizza wurde auf unbestimmte Zeit verschoben". Und das hat nichts mit AMD oder sonstwem zu tun, es ist einfach der Witz. Wenn sogar der Google Translator eine um Welten bessere Übersetzung liefert kann man da fast nur Absicht unterstellen. Ist wahrscheinlich der BILD Headline Translator benutzt worden, oder so.
 

Cuerex

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Da brauchen wir gar nicht drüber diskutieren, wenn du beim Italiener deine Pizza abholen willst, sagt der auch "ist noch nicht ganz fertig" und nicht "deine Pizza wurde auf unbestimmte Zeit verschoben". Und das hat nichts mit AMD oder sonstwem zu tun, es ist einfach der Witz. Wenn sogar der Google Translator eine um Welten bessere Übersetzung liefert kann man da fast nur Absicht unterstellen. Ist wahrscheinlich der BILD Headline Translator benutzt worden, oder so.

deine pizza wurde auf unbestimmte zeit verschoben xDDDDDD danke hast mein tag gerettet
 

Gordon-1979

Volt-Modder(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Lol über Windows 10 regt sich keiner auf, denn Crossfire funktioniert dort nicht richtig oder gar nicht.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Windows 10 ist ja auch noch komplett fertig.
 

Sueff81

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Windows 10 ist ja auch noch komplett fertig.

Du meinst, es wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. :D

Aber mal back to topic. Ich denke auch, dass die Anzahl derjeniger die Xfire UND nen Freesync Monitor nutzen wirklich sehr gering ist. Von daher verstehe ich es, dass man z.B. das saubere Laufen der 390er Serie auf ner höheren Prioritätsstufe sieht. Ärgerlich ist es natürlich trotzdem für die paar Leute, die schon so viel Geld in Xfire und Freesync Monitor gesteckt haben. Soll ja dann aber bald kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gordon-1979

Volt-Modder(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Ich habe selbst Crossfire und finde Freesync als ein Art Bonus, der nicht ganz so wichtig ist. Daher bin ich ehr der Meinung von Sueff81. Windows 10 hat Ende Juni den RTM Status und CF funktioniert gar nicht oder nur mit Problem. Daher wird das spannend wie das Microsoft und AMD Regel wollen.
 

Julian1303

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD: Freesync für Crossfire-Systeme auf unbestimmte Zeit verschoben

Ja das wird schon werden. Da AMD ja DX12, Vulcan Mantle etc hervorhebt, dann die Vorführung der OcculusRift VR mit einem "nich näher genannten" R9 300 x-fire Gespann auf der Cebit zeigte. Naja, so wie es ausschaut arbeiten die mit Hochdruck dran das es gut läuft wenn Windows 10 raus kommt.
 
Oben Unten