AMD Core Innovation Update im Livestream: Die Zukunft der Prozessorsparte ab 18 Uhr

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Core Innovation Update im Livestream: Die Zukunft der Prozessorsparte ab 18 Uhr

Heute Mittag gab es bereits Spekulationen um die sagenumwobene "AMD Core Innovation Update", die sich heute Abend im Livestream ab 18 Uhr verfolgen lässt. Wird AMD wieder Intel bei den High-End-Prozesoren angreifen? Diese Hoffnung hat man zumindest. Ob die Leistung dann auch tatsächlich ausreicht, wird sich Spekulationen zufolge aber erst 2016 oder später zeigen.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Zurück zum Artikel: AMD Core Innovation Update im Livestream: Die Zukunft der Prozessorsparte ab 18 Uhr
 

Voodoo2

BIOS-Overclocker(in)
ich erwarte in der richtung nicht viel aber schön wäre es
und letztendlich für den cpu markt + kunde
 

Climuff

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Könnt ihr vllt auch nen Link zum Livestream geben? Will nicht den eingebetteten benutzen :ugly:
Kann auf der News Seite hier auch nicht mehr scrollen während der Livestream läuft, eure Seite scheint den Stream nicht zu mögen.
 

Jan565

Volt-Modder(in)
Mal gucken was die weiter planen. Aber ich glaube das vorhaben von denen, erst ab 2015-2016 wieder Ordentlich anzugreifen mit einer komplett neuen Architektur ist wohl das beste. Im moment bietet AMD zumindest was die 100€+ CPUs angeht keine Konkurrenz. APU´s sind zwar alle recht gut was die GPU angeht, aber CPU Leistung fehlt denen dafür im vergleich zu Konkurrenz.

Ich für meinen Teil hoffe das AMD den Sockel AM1 für die ganz kleinen PC´s, die FMx für die APUs und den AMx für die High-End sparte (aus AMD sicht) weiter fort führt und nicht gleich alles eingestampft wird.

Schade aber das die Pro Takt Leistung der Modul Architektur selbst heute noch hinter denen der Deneb steht. Aber wartet wir mal AMD welchen weg AMD weiter einschlägt.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
Ich hoffe endlich mal auf eine Ankündigung der HighEnd-APU-Plattform. Viermodul-Steamroller, QuadChannel DDR4 und ne Graka zwischen 7850 und 7870 wären nett.
Die Verkäufe der RadeonRamDisk würden zumindest ordentlich hochgehen bei solch einer Speicherbandbreite ;)
Eine komplett neue Architektur als Bulli-Nachfolger wär natürlich aber auch schon mal was feines!
 

Pyroplan

Freizeitschrauber(in)
Schade aber das die Pro Takt Leistung der Modul Architektur selbst heute noch hinter denen der Deneb steht. Aber wartet wir mal AMD welchen weg AMD weiter einschlägt.

Soweit ich weiß, war es AMDs Plan gewesen, statt höhere IPC auf höheren Takt zu setzen.
Hab da was im Hinterkopf, wo es hieß, dass die Bully-Architektur für 5GHz (und darüber?!) designt war.
Die Taktraten waren ja aber nie vorzufinden, weswegen die Architektur auch abgestunken hat.

Gibt halt immer mehrere Möglichkeiten, um ans Ziel zu kommen:
1. Höhere Pro Takt Leistung
oder
2. Höheren Takt

Wenn die Pro Takt Leistung um 10% nachlässt, dafür aber ein 20% höherer Takt möglich ist, hätte man am Ende auch nen Leistungsplus. ;) Und genau das hatte AMD mit BD vor. Dazu kam noch der "einfache" Aufbau des Modulkonzepts, mit dem man einfach und schnell kleinere/größere Versionen erstellen konnte, durch hinzufügen oder entfernen von Modulen.
Das war der Plan hinter dem ganzen Konzept, welcher leider nicht aufging, da die Taktrakten nicht haltbar waren und man für low-power-cpus dann trotzdem eigene Architekturen brauchte und nicht die vom BD nehmen konnte, womit die Modulbauweise nur in der gleichen Performance-Klasse was gebracht hat.

Immerhin scheint dieses Konzept aktuell bei den APUs sehr gut zu funktionieren, welche mit aktuellem Kern auch halbwegs mit Intel gleichziehen können. Erst recht, wenn man auf Beema rüberschielt :)
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich hoffe endlich mal auf eine Ankündigung der HighEnd-APU-Plattform. Viermodul-Steamroller, QuadChannel DDR4 und ne Graka zwischen 7850 und 7870 wären nett.
Die Verkäufe der RadeonRamDisk würden zumindest ordentlich hochgehen bei solch einer Speicherbandbreite ;)
Eine komplett neue Architektur als Bulli-Nachfolger wär natürlich aber auch schon mal was feines!

Die iGPU muss eigentlich nicht viel schneller werden, da hängt Intel ja hinterher. Allerdings wäre eine besser IPC bei der CPU sehr schön um wieder Gleichstand zu schaffen. Die 7870 liegt ja auf dem Niveau der GTX660, ich glaube nicht, das so eine starke GPU bei 28 nm mit auf den Chip passt. Oder will AMD demnächst auch mal auf 22 nm umsteigen?
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
Ist das nur bei mir so Retro, oder ist bei euch der Stream im Vollbild auch nur 4:3 :ugly:
Back to the school ist ja ok, aber dass ist zu weit AMD ;)
 

bofferbrauer

Volt-Modder(in)
Scheint nun loszugehen

...oder auch nicht. Ein announcer hat zwar die Ansage gemacht, bitte alle Mobilen Geräte auszuschalten, aber mehr kam bisher nicht :ugly:
 

marvinj

PCGH-Community-Veteran(in)
Da bin ich ja mal gespannt...watt anmelden? Ähhhhh nee? :D
Da warte ich auf den News-Schreiber :D
 

~AnthraX~

BIOS-Overclocker(in)
Also Anmelden geht schonmal gar nicht, kann ja sein, das ich mein Erstgeborenen abgeben muss, ne da warte ich
 

Bhaalzac

Gesperrt
Klasse, alle paar Minuten fällt der Ton für längere Zeit aus -.-

Da warte ich dann lieber auf die Zusammenfassung in schriftlicher Form auf einer vertrauenswürdigen News-Seite...
 
Oben Unten