• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

3090 Backplate mit aktivem Kühler ausstatten

RamonSalomon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@Richu006
ok mit Volllast meine ich Spielelast und +500Mhz da das der normale umstand sein sollte :D
Bekomm schon ein Paar Schweißperlen auf die Stirn wen die Zotac dauerhaft 390W zieht.
Hab schon bisschen schiss vor einem Hardwaredefekt aber will auch nicht unter 1965Mhz Takt Zocken
 

Danizo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
EK hat nun auch für die 3080/3090 Strix eine aktive Backplate angekündigt.
Werde die wohl bei mir verbauen und so die parallel Verschlauchung zum MP5WORKS Backplate Cooler
einsparen. Sicherlich dann eine sehr "elegante" Lösung für aktives Backplate Cooling für RTX Strix Karten.
 

Skajaquada

PC-Selbstbauer(in)
Es ist halt immer noch ein Unterschied, ob man nur mal damit zockt, oder die Kiste 24/7 unter Volllast arbeitet.
Beim Mining ist das halt etwas völlig Anderes. Die Werte sind halt deutlich höher als im "Normalbetrieb"
Aber ich hab mit dem MP5 Kühler wirklich gute Erfahrungen gemacht, und das bei zwei 3090ern unter Mining Bedingungen.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Bei meiner 3080 sind die Temperaturen der VRam gut.
In Games um die 45-55°C und mit Mining um die 70-72°C.

Wobei ich nicht mehr Minen tue und ich daher meine Grafikkarte nur noch für Games nutze.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
EK hat nun auch für die 3080/3090 Strix eine aktive Backplate angekündigt.
Werde die wohl bei mir verbauen und so die parallel Verschlauchung zum MP5WORKS Backplate Cooler
einsparen. Sicherlich dann eine sehr "elegante" Lösung für aktives Backplate Cooling für RTX Strix Karten.
Schon recht schick...

Die kommen für mich nur alle viel zu spät xD

Als ich meine 3090.umgebaut habe gabs noch keine fertig lösungen.

Naja jetzt kann ich eh gleich auf die 4090 warten... hoffentlich gibts da von beginn weg fertige Lösungen xD.
 
TE
I

IWantToDetonate

Komplett-PC-Aufrüster(in)
EK hat nun auch für die 3080/3090 Strix eine aktive Backplate angekündigt.
Werde die wohl bei mir verbauen und so die parallel Verschlauchung zum MP5WORKS Backplate Cooler
einsparen. Sicherlich dann eine sehr "elegante" Lösung für aktives Backplate Cooling für RTX Strix Karten.

Interessant und leider etwas zu spät. Den MP5 Kühler hab ich nämlich nicht verbauen können da dieser mit meinen M.2 Kühlern kollidiert. Alles etwas zu knapp und eng geplant, aber beim ersten Mal macht man halt immer Fehler. x)
 
Oben Unten