• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wie Ryzen undervolten auf b350 board?

hibana

Gesperrt
Da mein B350 Tomahawk Board von MSI kein Offset hat, und ich bei Vcore zumbsp 1,2 v eingebe für standard Clock, liegt laut gpuz immer 1,2Volt an! Mit Standard einstellungen oder Multiplier auf 3,7ghz bei Standardspannung springt es wild rum zwar geht er auch auf0,6 0,4 usw herunter aber auch bis zu 1.4 hoch ohne grund.

Das sieht man im Ryzen Master ganz gut das die Temps bei so einem sprung um fast 10 grad hoch gehen und dann wider runter usw.

Ryzten 5 1600
 
TE
H

hibana

Gesperrt
Das bringt nichts das hält ja nicht also mache ich es im Bios. Das Programm ist komplett überflüssig imo.
 
TE
H

hibana

Gesperrt
Ist doch nicht normal oder? macht sie ja standardmässig auch nicht. welche spannung empfehlt ihr bei stock settings? (kann keinen unterschied zu 3,7ghz ausmachen)
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn du beim VCore 1.2v im BIOS einstellst, ist die Spannung fix, d.h. es liegen immer 1.2V an.
Das ist aber auch nicht weiter schlimm, da eine konstante Spannung für die Spannungswandler unter Umständen sogar besser ist als eine ständig wechselnde.

Es gibt keine Richtwerte, jede CPU ist ein Unikat.
 
TE
H

hibana

Gesperrt
Sagen wir so auf standarspannung schafft sie 3,7 ghz alles darüber crasht. Aber danke gut zu wissen aber dachte das gehört so wegen energiesparen für was ist AMDs Cool and Quiet dann da. Ein richtwert gibt es trotzdem zumbsp für 39ghz 1,35 Volt cirka verstehst? Was wäre es in die andere Richtung also stock settings nur halt undervolted. Was ist wenn ich den Cpu boost auschalte bliebt sie dann bei 3,2ghz statt 3,4 .kein plan
 
TE
H

hibana

Gesperrt
stimmt aber es macht keinen unterschied ob an oder aus. dein link ist mir zu hoch
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten