Watch Dogs: Auf der PS4 jetzt doch mit 60 FPS?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Watch Dogs: Auf der PS4 jetzt doch mit 60 FPS?

Bis zum Release von Watch Dogs sind es nur noch wenige Wochen - am 27. Mai wird der GTA-5-Konkurrent aus dem Hause Ubisoft veröffentlicht werden. Bislang sind wir aufgrund offizieller Informationen davon ausgegangen, dass Watch Dogs auf der PS4 mit nur 30 Fps laufen werde - auf der offiziellen Playstation-Seite ist jetzt aber doch von 60 Fps die Rede.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Watch Dogs: Auf der PS4 jetzt doch mit 60 FPS?
 

Iconoclast

Volt-Modder(in)
Das wird dann wieder so 'ne Katastrophe wie Tomb Raider, Gott war das schlimm. Die Framerate fliegt dann ständig zwischen 30 und 60 hin und her, während Tearing das Bild zerreist. :ugly:
 

sfc

BIOS-Overclocker(in)
Vielleicht sind sie auch auf 900p runter. Dass sie es dann als 1080p verkaufen, ist zumindest nicht ungewöhnlich. Upscaling und so ;)
 

mrpendulum

Software-Overclocker(in)
Bei Sonys Next Ken Konsole werden ja gerne so "pi ma Daumen mal y²" Angaben gemacht. 1080p im Killzone MP und vielleicht 2% der Singelplayerkampagne mit 60Fps genau wie bei TR.
 

shahisinda

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Vlt. haben sie die Grafikdetails ja noch weiter runetrgeschraubt. Anders lässt es sich nicht erklären. Ich verstehe es eh nicht. Da wo Grafik wichtiger ist als Framerate (Watch Dogs) drehen sie falsch herum, und umgekehrt wo Framerate wichtiger ist (Driveclub), drehen sie die grafik so auf... Komisch

Wenn ich für meine PS4 noch richtig gut Geld bekommen würde, hätte ich den Stubfänger schon wieder verkauft. The order haben sie mit Ciematic Balken kaputt gemacht, Driveclub mit Framerate und Mikrotransaktionen, Watch Dogs wird sicherlich auch mies aussehen, Titanfall wurde Xbone und PC Eklusiv usw. usw... was soll man dafür eigentlich noch kaufen? Alles halbarer Mist.
 

d3rd3vil

Freizeitschrauber(in)
Also bei 1080p und 60fps gabs nen dickes Downgrade, ansonsten macht das jetzt gar keinen Sinn. Die werden bei ca. 30 FPS bleiben.
 

Torsley

BIOS-Overclocker(in)
vielleicht kamen sie ja vorher nicht ganz auf die 60fps und haben deswegen auf 30 runtergeschraubt. nun nach optimierung kommen sie vielleicht da hin und haben es wieder nach oben korrigiert. wir werden sehen. so richtig spannend sieht es im moment um die next gen konsolen nicht aus. zumindest dessen sind wir uns ja scheinbar alle einig. :ugly:
 

Spinal

BIOS-Overclocker(in)
Ich halte die Konsolen für sehr potent, warum sollte Watch Dogs nicht in 1080p in 60 fps laufen? Ich finde, sooo toll sieht das Spiel gar nicht aus.

bye
Spinal
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich halte die Konsolen für sehr potent, warum sollte Watch Dogs nicht in 1080p in 60 fps laufen? Ich finde, sooo toll sieht das Spiel gar nicht aus.

bye
Spinal

Ich verstehe jetzt auch nicht wo das Problem ist. Wenn sie 1080p mit 60 Fps erreichen, ist das scheinbar den Leuten auch nicht recht.
Ich hoffe nur man spart nicht zu sehr beim AA.
 

Invisiblo

Freizeitschrauber(in)
Es widerspräche halt teils den absurden PC-Anforderungen, die Ubisoft veröffentlicht hat. Oder der Port ist einfach total mies.

Obwohl die Divergenz zwischen "Empfohlen: GTX 560Ti" und "Ultra: GTX 780" ja auch irgendwie Ubisofts/nVidias Geheimnis bleibt.
 

Spinal

BIOS-Overclocker(in)
Man muss halt mal schauen was "Ultra" heißt. Wenn darunter irgendein fieser AA-Mode fällt, dann könnte das schon des Rätsels Lösung sein. Ich habe den Eindruck, es soll manchmal nur die Leute mit potenter Hardware zufrieden stellen, wenn das Spiel auch potente Hardware braucht.
Man stelle sich vor, Watch Dogs würde in allen Details auf einer Geforce GTX 660 Ti mit 60 fps laufen. Dann wäre das Geschrei auch groß.

bye
Spinal
 

Festplatte

PCGH-Community-Veteran(in)
"as you experience Watch_Dogs in a way that only PS4 can provide, at 60 Frames Per Second in 1080p." - Macht euch nicht lächerlich Sony/Ubisoft. :daumen2:
 

Kyrodar

Software-Overclocker(in)
Hier hat sich wieder die unterste Schublade versammelt. :ugly:

Vielleicht kommts ja so. Und wenn es so wird wie bei Tomb Raider ists mir auch recht. Lief die meiste Zeit ganz vernünftig.
 
X

Xrais

Guest
Wie sie wieder alle am rad drehen weil es nicht sein kann oder eher gesagt darf :lol:
Viel Spaß beim GTX kaufen SC06.png
 
Oben Unten