• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Titan2k4

PC-Selbstbauer(in)
Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Hallo Leute,

mein Vater hat mich darum gebeten, für ihn ein starkes Desktop-Gaming-System aufzubauen. Und wie immer vertraue ich dabei auf eure Erfahrung. Ich halte mich kurz:

Normalerweise würde ich die einzelnen Komponenten bestellen und das hier selbst zusammenbauen. Allerdings habe ich keine Erfahrung mit Wasserkühlungen. Deshalb ziehe ich sehr stark eine Seite in Betracht, welche mir ein Übertaktetes Komplett-System verkauft, bei dem ich die Komponenten auswählen kann. Beispielsweise "Caseking.de". Dort habe ich folgendes gefunden:

Array


Enthalten sollen sein:

-Qualitativ hochwertiges Gehäuse mit guter Luftzirkulation
-Professionelle Wasserkühlung, sauber verarbeitet und eingebaut im Gehäuse (GPU und CPU)
-Starken Intel CPU (am besten den 4790K mit WK)
-GTX 980 (WK)
-Mind. 16 GB Ram 1600 oder besser
-restliche Komponenten

-Es reicht eine Grafikkarte. Doch bei diesem von mir genannten Angebot gibt es so viele Auswahlmöglichkeiten, von denen ich den Unterschied nicht kenne.
-Außerdem beinhalten diese Fertig PCs immer eine Auswahl an Festplatten, die nicht notwendig ist und unnötig Geld kostet.
-Betriebssystem muss nicht dabei sein.
-Budget maximal 3000€ (Darf natürlich gerne weniger kosten P/L-Verhältnis ist schon relevant)

Kennt ihr evtl. Angebote, die meine Kriterien gut erfüllen?
Habt ihr irgendwelche Tips?

Besten Dank schon einmal im Vorfeld
Grüße
 

freezy94

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Ist eine Custom-Wakü zwingend notwendig?
Für was soll der Computer überhaupt herhalten?
Gibt scheinbar keinen (seriösen) Anbieter der
Komplettsysteme mit Custom-WaKüs verkauft.
(außer Caseking.de)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Titan2k4

Titan2k4

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Das System soll momentan und auch künftig Games mit 120 Fps (120 Hz) auf Max schaffen, so gut es geht, overclocked bei guten Temps laufen. Eine WK ist hierfür von meinem Vater vorgegeben :)
Doch er möchte gerne eine, die CPU und GPU versorgt.
 

freezy94

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

120 Frames in 1080p? Dann würde ich über ein 970er SLI-Gespann nachdenken. Ich finde keinerlei Gründe die den Aufpreis zur 980er rechtfertigen.
Ich würde lieber den Eigenbau bevorzugen, kannte mich auch null mit WaKüs aus aber hat beim ersten Mal dank Videos / Threads problemlos geklappt.
Wäre deutlich billiger und gelernt hat man dann wieder was. :-)
 

jkox11

Volt-Modder(in)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC


Nein, nicht wegen dem Artikel empfehlt man 2400'er RAM. Wenn nicht übertakt wird, beträgt die Mehrleistung keine 2 FPS in einem Single-GPU System. Lediglich bei SLI wirkt sich der Mehrtakt aus.
Der 2400'er RAM wird empfohlen, wenn moderat übertaktet wird, denn nur dann zeigt der bessere RAM auch eine effektive Mehrleistung. 1600'er RAM wäre bei OC bereits ein Flaschenhals.
Dieser Artikel ist jedenfalls nicht der Grund, warum oft 2400'er RAM empfohlen wird.

Genug OT.

@TE: Was bringt es dir, wenn du dir bereits ein System mit Wakü kaufst und keinen Plan hast wie/wo/was geht. Stell dir mal vor, du hast mal Probleme damit (sowieso muss du es auch regelmässig entleeren), dann schaust du schön blöd in die Röhre. Mit Wakü's muss man sich von vorne herein genaustens befassen, sonst kann da viel schief gehen.
.
Und wenn es 120 FPS sein sollen, kannst du die eine 980 vergessen. Da muss schon mindestens ein 970 SLI, wie Freezy schon sagte, ins Gehäuse rein.
 
TE
Titan2k4

Titan2k4

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Ich habe bisher immer super Erfahrungen mit starken Einzel-GPU-Systemen gemacht, da sie keine Schwierigkeiten oder Unkompatibilitätsprobleme verursachen. Alle spiele unterstützen eine Grafikkarte perfekt, nicht unbedingt jedoch eine zweite. Allerdings ist das nun schon eine Weile her. Evtl. sind diese Probleme bei SLI nicht mehr existent. Ihr sagt also, dass die zwei 970 SLI sinnvoller wären? Wie ist denn mittlerweile die Kompatibilität?

Der Ausgleichsbehälter einer WK muss also regelmäßig entleert und erneuert werden? Ich wusste, dass man sowas machen muss, ging aber von einem etwa 2-jährigen Intervall aus. Ich habe tatsächlich momentan keine Erfahrungen mit WK. Ich weiß nicht, wie schwer es ist, dass alles dicht ist, wie lange die Flüssigkeit hält, wie man die Komponenten gut und sinnvoll verstaut/anbringt und was es sonst so zu beachten gibt. Daher war der Gedanke, ein fertiges WK-System zu kaufen. Braucht es dann trotzdem weiterhin viel Knowhow um dieses System zu bedienen?

Mein eigenes, derzeitiges System hat eine Corsair H100i als Kompakt WK, mittelmäßig übertaktet auf 4,3 Ghz schon seit bald 3 Jahren mit guten Temps und stabil. Allerdings schließt das eben die Grafikkarte nicht mit ein. Und ich habe eine Grafikkarte, die bereits eine OC-Variante mit speziellem Kühler und Heatpipes ist und ebenfalls super Temps, sowie leise als Eigenschaften vorweisen kann. Allerdings würde ich mit solch einem System die Vorgabe mit der großen Wasserkühlung nicht erfüllen.
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Könnte so aussehen :

1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB
1 x Crucial MX100 512GB
1 x Intel Core i7-4790K
1 x G.Skill TridentX DIMM Kit 16GB, DDR3-2400, CL10-12-12-31
1 x Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5
1 x Samsung SH-224DB
1 x Phanteks Enthoo Primo schwarz mit Sichtfenster
1 x XSPC RayStorm D5 Photon RX480 V3 WaterCooling Kit
1 x be quiet! Dark Power Pro 10 550W

Noch einen 2ten 480er Radi, oder nen 280er dazu, ein paar Schläuche, Pumpe sollte locker stark genug sein.

Hier turnen aber auch ein paar Kumpels rum, welche dir direkt eine komplette Zusammenstellung für eine richtige Wakü basteln können ;)

Bei den Grakas würde ich ja eine GTX970 vorziehen : http://www.caseking.de/shop/catalog/Grafikkarten/King-Mod-Wasserkuehlung:::10452_10773.html

Oder direkt 2 davon :devil:

Dann das DPP10 750 Watt.
 
TE
Titan2k4

Titan2k4

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Danke für deine Zusammenstellung. Das ist schonmal ein super Start.

-Du sagtest: Man könnte mir auch eine "richtige Wakü" zusammenstellen? Ihr das, was du mir gerade geschrieben hast denn keine "richtige"?
-Die Schläuche und so sind noch nicht mit dabei? Was müsste man denn als Zubehör noch dazukaufen?
-Was meint ihr anderen zu der Zusammenstellung?
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Die Wakü ist ein Komplettset, aber ein gutes ;)

Da ist schon alles dabei, was Du brauchst, aber wenn das Set um die Graka und noch einen Radiator erweitert werden soll, fehlen wohl noch ein paar Kleinigkeiten : http://www.xs-pc.com/watercooling-kits/raystorm-d5-photon-rx480-v3-watercooling-kit

Ich schreibe mal unseren Kumpel pc-nutzer an, der stellt immer sehr leckere Waküs zusammen :daumen:

Bis gleich


Edit : Der ist wohl momentan offline, wird sich aber garantiert melden ;-)

http://extreme.pcgameshardware.de/members/90103-der-pc-nutzer.html :hail::hail::hail:
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

wenn High End gespielt wird dann bitte nicht in Full HD denn das ist nur noch Mittelklasse.
 
TE
Titan2k4

Titan2k4

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Oh. Wunderbar. Vielen dank.

Also ist die WK zunächst mal für den CPU gedacht, kann aber natürlich auf GPU erweitert werden, was mehr Anschlüsse und Schläuche benötigt.
Verwende ich dann sozusagen zwei Radiatoren?

wenn High End gespielt wird dann bitte nicht in Full HD denn das ist nur noch Mittelklasse.


Hehe. Für mich ist Full-HD High End bei vollen Details und 120 FPs :-)
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Je mehr/größere Radiatoren, umso besser :devil:

http://geizhals.de/?cat=coolwradia&xf=3902_18x+120mm,+8x+180mm#xf_top :D

Muss natürlich nicht solch ein Monster sein.

Das Phanteks Enthoo Primo habe ich deswegen gewählt, weil man oben und unten schonmal jeweils einen fetten 480er verbauen kann :daumen:

Specs - Liquid Cooling gucken : http://www.phanteks.com/Enthoo-Primo.html

Also mehr als Platz genug um eine CPU und 1 x Graka unter Wasser zu setzen.


Edit : Ein sehr guter Monitor für die GTX970/980 : QNIX-QX2710-LED-Evolution-ll-Matte-27-2560x1440-SAMSUNG-PLS-27-Zoll-Monitor
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

@pc-nutzer

Bedankt :daumen::hail::hail::hail:

Dad will wohl nur eine Graka, vielleicht kann man ihn ja zu SLI überreden :devil:


@ Thresh

Joa, 32" UHD passt schon :D

Dann sollten es definitiv 2 x GTX970/980 werden.
 
TE
Titan2k4

Titan2k4

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Hui. Dankesehr. Also das wäre dann im Prinzip alles was ich benötigen würde. Hm...
Ich baue ohne Probleme einen Rechner zusammen. Allerdings noch nie mit richtiger Wasserkühlung.
Würde ich das hinbekommen?
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Keine Ahnung, ob dieser freundliche junge Mann auch Stuttgart bedient, aber der könnte bei der Wakü helfen : members/45510-watercooled.html

Sinniger Nick :D

Hier gibt´s auch noch ein paar Stuttgarter, allerdings ohne Angabe der Hilfeleistung : http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1249024

Und auf Luxx sind auch ein paar Wakü-Spezis gelistet (natürlich in Stuttgart) : http://www.hardwareluxx.de/communit...bauer-und-supporterliste-part-2-a-687556.html
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

WaKü einbauen ist schon was anderes als einen Luftkühler verbauen.
Wenn du das noch nie gemacht hast dann schau dir Videos dazu an.
Wichtig ist dass du alles korrekt anschließt und nicht versuchst alles festzuballern. Überdrehst du ein Gewinde ist es kaputt und dann wars das.
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Ich habe ja etliche Helfer aus 3 Listen verlinkt ;)

Bei meiner ersten richtigen Wakü würde ich mir auch nen erfahrenen Helfer zur Seite holen.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Bei meiner ersten richtigen Wakü würde ich mir auch nen erfahrenen Helfer zur Seite holen.

Ich würde einfach alles zusammenklöppeln und dann schauen wo das Wasser noch raus läuft. Dann speziell mit einer Rohrzange nachziehen. :D
 
TE
Titan2k4

Titan2k4

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Hui. Dankesehr. Also das wäre dann im Prinzip alles was ich benötigen würde. Hm...
Danke für eure Hilfe.

Diese Helfer, die man finden kann, bauen einem das zusammen? Natürlich für eine Gegenleistung, die vermutlich deutlich günstiger ist, als beispielsweise die Caseking-Lösung oder?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

die Helfer bauen in der Regel gratis zusammen.
Natürlich schadet es nichts wenn du für gekühlte Kehlen und einen gefüllten Magen sorgst. :D
Du kannst ihm dann über die Schulter schauen und ihn mit Fragen löchern damit du das beim nächsten Mal dann selbst zusammenbauen und eventuell deine Hilfe ebenfalls hier anbieten kannst.
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Die Helfer tun das gratis, natürlich ein bisschen Sprit- oder Busgeld, Tasse Kaffe oder ne Gerstenkaltschale ist auch nicht verboten.

Wenn Du demjenigen etwas gibst, ist das deine Sache, wenn aber jemand von vornherein Kohle will, shice den bei mir an, der fliegt direkt aus der Liste.

Habe letztens davon gehört, das jemand aus der Liste direkt Kohle wollte, dafür haben wir die Liste nicht gemacht.

Ich würde an deiner Stelle einfach mal ein paar Stuttgarter aus den 3 Listen anmailen / PN schicken und abklären, wer von denen Lust hat dir bei der Wakü zu helfen ;)
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Und scheu auch nicht davor zu fragen wie viel Erfahrung die Leute mit Wakü haben.
Wenn du einen dabei hast der seine erste Wakü dann verbaut hat wenns deine ist :D solltest du vielleicht einen anderen User nehmen der mehr Erfahrung hat.
 
TE
Titan2k4

Titan2k4

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

Wow. Super TIps Leute. Danke. Die kommen also sogar zu mir? Das hört sich doch alles viel zu einfach an :D
 
TE
Titan2k4

Titan2k4

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wassergekühltes High-End System als individuellen Komplett-PC

hey Leute... Ich habe noch eine wichtige Frage:

An meinem eigenen Rechner nutze ich das Z77X-UD3H Mainboard. Ich übertakte meinen CPU mit EasyTune6 und dem darin enthaltenen "Quick-Boost", was genial ist, da es mir 3 unterschiedliche, vorgefertigte Profile zum Auswählen vorgibt die zum einen seit über 3 Jahren wunderbar laufen und zum anderen super runtertakten, wenn der CPU im Leerlauf steckt.

Auf diese Weise würde ich ganz gerne den Rechner meines Vaters auch übertakten. Hat dieses Mainboard, das mir empfohlen wurde, auch diese Fähigkeit?:
Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5 Preisvergleich | Geizhals Deutschland


Und noch eine Frage: Was haltet ihr hiervon?

NZXT Kraken X60



Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten