• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

WaKü***Quatsch***Thread

illousion

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Wenn ich meine Eheim tauchen will, ist es ja am intelligentesten das ding mittels schlauch im agb anzuschließen, um unnötige vibrationen zu vermeiden. Gibt es evtl Silikonschlauch o.Ä. der besonders flexibel ist mit dem man das machen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mason2k10

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Obwohl wenn man bei AT schaut dann steht das bei allen mayhems Flüssigkeiten.
Edit: War der Meinung das das nur die Aurora betraf.

Zitat AT:

Achtung: Wir weisen darauf hin, das folgende Hersteller die Garantie für Ihre Produkte ablehnen, wenn diese mit den Flüssigkeiten von Mayhems betrieben werden: Alphacool, Koolance, Phobya und Aqua Computer.
 

FeuerToifel

Volt-Modder(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Darum ging es ja gerade. Wurde ein paar posts vorher schon zitiert ;)
Aqua Computer gibt soweit ich weiss nur garantie, wenn man deren Zeugs verwendet. Was an sich aber für die nur schwer nachweissbar sein dürfte. So sind sie aber fein raus, wenn man eine "fremde" Flüssigkeit verwendet und dadurch Schäden an den Komponenten verursacht. Sofern sie dass halt nachweisen können ;)
 

Joungmerlin

Freizeitschrauber(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Die Eheim 1046 ist soweit ich weiß nicht tauchfähig.

Edit:
Ok, ich hab jetzt grad nochmal nachgelesen.
Die 230V Version der 1046 ist tauchfähig, die 12V Version allerdings nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mason2k10

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Eben diesen wunderschönen AGB gefunden, wollte euch daran teilhaben lassen. Wer nen Plan ob das mit normalen PETG und 2 Agb's einfach nachzubauen wäre?



11707807_839050689506070_164010780560978400_n.jpg


Skeeper = https://www.facebook.com/pages/Skeeper/786288178115655?fref=ts
 

Ulami

PC-Selbstbauer(in)

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Ich betreibe meine WaKüs seit Jahren nur mit destilliertem Wasser, mehr braucht man einfach nicht (ich gehe jetzt natürlich von einem Aluminium-freien Kreislauf aus).
 

FeuerToifel

Volt-Modder(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Ich hab auch dest. Wasser drin. Inzwischen jedoch mit G48 gemischt, auch wenn es nicht viel Unterschied macht.
 

denzi24

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Mal ne Frage: Wäre es sinnvoll die 2 140mm PWM Lüfter von einem 280 Radiator an die PWM Lüfteranschlüsse der Graka zu hängen. So das die Lüfter je nach GPU Temp gesteuert werden. Ich meine die Lüfteranschlüsse an die die Lüfter angeschlossen waren als noch der Standard Kühler drauf war. In meinem Fall waren das glaub ich 2 80mm bei der MSI GTX 970 Gaming 4G.
 

FeuerToifel

Volt-Modder(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Wenn du schon nach Temperatur regeln willst, dann nach Wassertemp. Denn diese ist relevant was die Lüfter angeht.
Wasser ist träge, was Temperaturveränderung angeht. Die Chiptemperatur der graka oder auch der cpu dagegen ändert sich ständig und springt auch mal hin und her, wenn du also die temps von dort als richtwert nimmst, drehen die Lüfter mal schnell, mal langsam und das auch im schnellen Wechsel.


Du kannst natürlich so machen, wie du das gedacht hast. Musst dabei aber darauf achten, dass du die lastgrenze vom Lüfterausgang der graka nicht überschreitest mit deinen Lüftern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ulami

PC-Selbstbauer(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Was hast du für Maschinen da?

Du meinst ein Biegekit und Gewindeschneider wären nicht ausreichend?

Vielleicht stell ichs mir ja wirklich zu simpel vor, aber ich denke noch immer, dass das nicht nur für Hardcoremodder machbar ist. Als Basis hätt ich mir eben Teile der Aqualisreihe genommen: Deckel, Röhren, Spannstange des 880ml und die jeweiligen Dichtungen. Vielleicht sind die Plexiteile anderer Systeme sogar noch besser geeignet. Eigens fräsen etc würd ich sie jedenfalls nicht.
 

Joungmerlin

Freizeitschrauber(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

EK Water Blocks hat nen Konfigurator. Für CPU-, Mainboard- und Grafikkartenkühler. Dort steht im Normalfall auch ob die Karte ein Referenzboard nutzt, oder eben auch nicht.

Link zu Konfigurator:
CoolingConfigurator.com
 

Gordon-1979

Volt-Modder(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Habe einen Händler gefunden. Einen Druckluft Händler in meiner Nähe hat alle DIN genormten O-Ringe die es gibt. Meine Rettung.
 

DummBazz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

hallo
braucht man noch mehr für ne wakü? noctua a14 lüfter habe ich bereits
ich habe keine ahnung und nur mal sets verglichen.einen 280er radiator möchte ich schon gerne nutzen,da ich meine lüfter behalten möchte
ich weiß auch nicht ob die sachen alle gut sind die ich ausgesucht habe. :):ugly:
den radiator möchte ich in der front verbauen und auch erstmal nur damit anfangen(für graka).falls das möglich ist erstmal nur die graka mit einem radi zu kühlen.

Warenkorb | Aquatuning Germany
 

DOcean

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

nimm lieber einen normalen AGB plus einen Pumpenaufsatz nicht so eine Kombi...

Ach ja willst du Graka oder Prozi kühlen, der Link ist für einen reinen Prozi Kreislauf
 

FeuerToifel

Volt-Modder(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Die rund 40€ für einen CPU kühler kannst dann auch noch drauf legen.
Kann zu deiner zusammenstellung gerade nix weiter sagen, bin zZt ans Handy gefesselt.
 

Anticrist

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

IMG_1227.JPGIMG_1228.jpgIMG_1233.jpg


Hallo,

habe heute bemerkt das sich weder in den Grakas, noch in dem Verbindungsschlauch Kühlmittel befindet... Grakas unter Last trotzdem bei 43°C
Woran kann das liegen?
 

FeuerToifel

Volt-Modder(in)
AW: WaKü***Quatsch***Thread

Da sitzt ein block aus Kupfer drauf. Der sollte zumindest im idle auch ohne Flüssigkeit drin ausreichen, aber unter last? Da ist was faul...
 
Oben Unten