• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Von welchem Hersteller stammt die CPU deines Spiele-PCs

Von welchem Hersteller stammt die CPU deines Spiele-PCs

  • AMD

    Stimmen: 238 23,1%
  • Intel

    Stimmen: 788 76,6%
  • Sonstige

    Stimmen: 3 0,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1.029
  • Umfrage geschlossen .

PCGH_Carsten

Ex-Redakteur
Moin,

Damit ich nicht soviel zählen muss, fragen wir nochmal extra ob ihr hauptsächlich auf AMD oder Intel oder etwas anderem PC-Spiele spielt.

Danke, dass ihr mir die Arbeit erleichtert! ;)
 

Cuddleman

BIOS-Overclocker(in)
In allen meinen Desktop-PC die für's Zocken angeschafft/zusammengestellt wurden, sind ohne Ausnahme nur welche von AMD drin.
In den spieletauglichen Notebook's betreibe ich die einzigen Ausnahmen, aber nicht wegen der Intel-CPU selber, sondern wegen des Gesamtpakets!
 

usopia

PCGH-Community-Veteran(in)
...vielleicht hat der-/diejenige momentan nur ein Tablet am Start mit so'ner ARM Cortex-CPU oder wie die heißen. ;)
 

Homerclon

Volt-Modder(in)
Tablet würde ich aber nicht unter "Spiele-PC" einordnen, auch nicht wenn man überwiegend darauf spielen sollte.
Ist aber wohl eine Frage der Definition.
 

BertB

Volt-Modder(in)
auch beides, aber zur zeit nutz ich eher das amd setup, da es frisch aufgerüstet wurde
-> amd
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Ah Emm Dee!
Leider ziemlich sicher nicht mehr, wenn ich irgendwann mal aufrüste. Der Zug ist abgefahren...
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
[X] Intel. Nicht weil Intel besonders toll ist aber für die momentanen AMD-CPUs bin ich nicht leidensfähig genug. Vielleicht wendet sich das Blatt ja irgendwann wieder. :)
 

marvinj

PCGH-Community-Veteran(in)
Laut meiner Signatur nen AMD :devil::ugly:
Der darf sich freuen weil er Videos rendert :) Mit der Lesitung eines i7 (für alle Hater hier: ja (nur) bei der Videobearbeitung) und zu einem Schnäppchenpreis gekauft, darf er manchmal auch auf Spiele losgehen :D
 

Gripschi

BIOS-Overclocker(in)
Intel Xeon 1230v3

Hatte vorher ein Athlon X4 640, möge er seinen neuen Besitzer gut dienen.
Aber der neue Rechner brauchte was Feines ;)
 

usopia

PCGH-Community-Veteran(in)
Einen besseren CPU-Hersteller gibt es meines Wissens nicht ;)
was soll er denn da jetzt definieren? Man kann doch in allen Tests der letzten Jahre nachlesen, warum Intel seit Core die besseren CPUs baut. Und das Umfrage-Ergebnis sagt eigentlich schon alles aus. Ich denke aber, daß er eher sagen wollte daß außer AMD und Intel kein Hersteller in Sichtweite ist.

Das Kräfteverhältnis war mal anders, wenn ich so an Athlon FX und die Sockel A oder 939-Zeiten zurückdenke. Und AMD hat damals genauso hohe Preise für die Topmodelle verlangt, wie es Intel heute macht. Das vergessen viele sehr gerne.
Ich kaufe eigentlich schon immer die CPUs, die mir am meisten Leistung für meine Bedürfnisse liefern, die Topmodelle müssen das natürlich nicht sein. Zu meinen "AMD-Jahren" waren das zunächst zwei Athlon XP und etwas später ein Athlon64 X2 4800+. Seit Conroe habe ich dann Intel gekauft da sich das Blatt extrem gewendet hat. Passiert ja vielleicht irgendwann mal wieder. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nexus71

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich spiele kaum, aber wenn dann hardcore Strategie/wargames. Dafür ist kein high end Sys nötig. Mein "neuestes" 3D Game isrt Call Of Duty2 ahc und Far Cry1.

Ich habe derzeit 1 AMD Sys mit Athlon64 2x2000mhz, sowie ein Intel Sys mit E6550/6750/6850 (d.h. ich habe 3 CPUs zur Auswahl, der schnellste ist wohl der E6850, aber schon der 6750 langweilte sich meist und wurde automatisch runtergetaktet vom Sys). Habe aber Intel angekreuzt, da wenn ich wieder 3D Spiele machen würde, ich zB. auf Core2Quad aufrüsten könnte.
 
Oben Unten