• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Unreal Engine 4: Neue PS4-Tech-Demo im Video

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Unreal Engine 4: Neue PS4-Tech-Demo im Video gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Unreal Engine 4: Neue PS4-Tech-Demo im Video
 

TheBrutus

PC-Selbstbauer(in)
Bild ich mir das ein oder hat das auf dem PC besser ausgesehen? :D

Nein, das bildest du dir nicht ein. Diese Demo läuft ja auch nicht auf der PS4, sondern auf dem PS4 Beta-Devkit. Bei der PS3 hat Sony genau wegen diesem Effekt im Vorfeld Target Render CGIs produziert und dafür dann sehr viel Kritik geerntet. Jetzt zeigen sie halt Realtime Render Szenen und da die Studios noch keinen Zugriff auf die finalen Devkits und ausgereifte Devtools haben, sieht das dann dementsprechend schlechter aus.

Diese Szenen zeigen die Leistungsfähigkeit der PS4 zum Rlease. In den nächsten zwei, drei Jahren wird sich die Leistungsfähigkeit der PS4 aufgrund der optimierten Entwicklungsumgebung nochmal massiv steigern. Ihr könnt euch ja mal die Releasetitel der PS3 ansehen und sie mit späteren PS3 Spielen wie Uncharted oder Gran Turismo vergleichen. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.
 
T

Temjin951

Guest
Ich bin mir da wegen der Architektur nicht so sicher, das wir große Sprünge erleben werden.

Doch ich denke schon, auch wen es im Grunde genommen die gleiche Architektur ist die wir im PC verwenden, schließlich könnten die Entwickler ja neue Rendermethoden entwickeln oder bestehende effizienter machen, so dass mehr Rechenpower für andere Berechnungen zur Verfügung steht.
Ich denke da hat TheBrutus nicht ganz unrecht.
War bei der Xbox360 das gleiche, um mal 2 Beispiele zu nennen wo man einen deutlichen Unterschied hat : Gears of War / Gears of War 3 & Halo 3 / Halo 4
Da ist durch optimierung der Engine schon noch Potential, auch wenn es auf Xbox360/PS3 nur mit 30 FPS in 720p gelaufen ist.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Nein, das bildest du dir nicht ein. Diese Demo läuft ja auch nicht auf der PS4, sondern auf dem PS4 Beta-Devkit. Bei der PS3 hat Sony genau wegen diesem Effekt im Vorfeld Target Render CGIs produziert und dafür dann sehr viel Kritik geerntet. Jetzt zeigen sie halt Realtime Render Szenen und da die Studios noch keinen Zugriff auf die finalen Devkits und ausgereifte Devtools haben, sieht das dann dementsprechend schlechter aus.

Diese Szenen zeigen die Leistungsfähigkeit der PS4 zum Rlease. In den nächsten zwei, drei Jahren wird sich die Leistungsfähigkeit der PS4 aufgrund der optimierten Entwicklungsumgebung nochmal massiv steigern. Ihr könnt euch ja mal die Releasetitel der PS3 ansehen und sie mit späteren PS3 Spielen wie Uncharted oder Gran Turismo vergleichen. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Wenn man sich PS3 exklusive Titel ansieht (und ich hab so ein Ding selber zu Hause seit Playstation 3 Release), dann sehe ich zwischen Uncharted 1 und Uncharted 3 keinen bis nur marginal sichtbaren Unterschied.
Und der Cell ist ja bekanntlich ein schwieriger Teil was Programmierung angeht.

Ich gehe daher davon aus dass dieses Video die Leistungsfähigkeit der Konsole zeigt, denn der Beta Devkit unterscheidet sich im Endeffekt nur davon dass dieser ja angeblich nur 4GB GDDR5 Speicher haben soll und nicht 8GB GDDR5.
Durch die 4GB mehr werden die Partikel, Texturen, Effekte, Beleuchtung und co. auch nicht besser.;)
 

TheBrutus

PC-Selbstbauer(in)
Ich bin mir da wegen der Architektur nicht so sicher, das wir große Sprünge erleben werden.

Gerade aufgrund der HSA Technologie darf man sehr große Sprünge erwarten. Es gibt einfach nichts vergleichbares (ausser vllt. ganz, ganz entfernt der Cell) und die Entwickler werden sich in den nächsten Jahren erstmal in dieses neue Konzept einarbeiten müssen.

Mark Cerny hat in einem Interview gesagt, dass CPU und GPU derzeit noch mit unterschiedlichen APIs getrennt voneinander angesprochen werden müssen und das die Entwickler mit dem aktuellen Devkit auch nicht von den 8 Compute Pipes (erlauben mehr Kernels gleichzeitig) profitieren können, die das finale Design besitzen wird. Auch können Entwickler die Hardware im derzeitigen Entwicklungsstadium nicht direkt ansprechen.

Das sich die Leistungsfähigkeit der PS4 im Laufe der Zeit noch dramatisch verbessern wird, ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

Wenn man sich PS3 exklusive Titel ansieht (und ich hab so ein Ding selber zu Hause seit Playstation 3 Release), dann sehe ich zwischen Uncharted 1 und Uncharted 3 keinen bis nur marginal sichtbaren Unterschied.

Dann kauf dir mal ne Brille:

uncharted.jpg

Ich gehe daher davon aus dass dieses Video die Leistungsfähigkeit der Konsole zeigt, denn der Beta Devkit unterscheidet sich im Endeffekt nur davon dass dieser ja angeblich nur 4GB GDDR5 Speicher haben soll und nicht 8GB GDDR5.
Durch die 4GB mehr werden die Partikel, Texturen, Effekte, Beleuchtung und co. auch nicht besser.;)

Wovon du ausgehst interessiert mich aber nicht. Ich habs es dir in dem anderen Thread schonmal gesagt: Du hast keine Ahnung wie diese Dinge funktionieren und du solltest aufhören, über Sachen zu schreiben, von denen du nichts verstehst. Du besitzt überhaupt keine Informationen darüber, was in den aktuellen Beta-Devkits steckt und alleine was du da über den Speicher sagst, verdeutlicht, was du für ein Dilettant bist. Mehr RAM bedeutet mehr von allem, auch Grafik. Vor allem Beleuchtungsalgorithmen profitieren extrem stark von mehr Speicher.

Lass es einfach.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Gerade aufgrund der HSA Technologie darf man sehr große Sprünge erwarten. Es gibt einfach nichts vergleichbares (ausser vllt. ganz, ganz entfernt der Cell) und die Entwickler werden sich in den nächsten Jahren erstmal in dieses neue Konzept einarbeiten müssen.

Mark Cerny hat in einem Interview gesagt, dass CPU und GPU derzeit noch mit unterschiedlichen APIs getrennt voneinander angesprochen werden müssen und das die Entwickler mit dem aktuellen Devkit auch nicht von den 8 Compute Pipes (erlauben mehr Kernels gleichzeitig) profitieren können, die das finale Design besitzen wird. Auch können Entwickler die Hardware im derzeitigen Entwicklungsstadium nicht direkt ansprechen.

Das sich die Leistungsfähigkeit der PS4 im Laufe der Zeit noch dramatisch verbessern wird, ist so sicher wie das Amen in der Kirche.



Dann kauf dir mal ne Brille:

Anhang anzeigen 639534



Wovon du ausgehst interessiert mich aber nicht. Ich habs es dir in dem anderen Thread schonmal gesagt: Du hast keine Ahnung wie diese Dinge funktionieren und du solltest aufhören, über Sachen zu schreiben, von denen du nichts verstehst. Du besitzt überhaupt keine Informationen darüber, was in den aktuellen Beta-Devkits steckt und alleine was du da über den Speicher sagst, verdeutlicht, was du für ein Dilettant bist. Mehr RAM bedeutet mehr von allem, auch Grafik. Vor allem Beleuchtungsalgorithmen profitieren extrem stark von mehr Speicher.

Lass es einfach.

Belustigt mich einfach sehr wie manche einfach keine Kritik einsehen können und ihre Schwäche durch Beleidigungen offenbaren.

Und das Bild ist ja komplett Müll, Du hast hier 3 Bilder aus unterschiedlichen Sequenzen, vorallem von gerenderten Zwischensequenzen ausgesucht, das ist ja mal komplett fail.:ugly:
Ich habe mit Ausnahme vom ersten Teil alle hier zu Hause (und den ersten Teil von der Videothek geborgt und gespielt) und was Schärfe der Texturen, Beleuchtung, Animation und co. angeht gibt es nur marginale nicht nennenswerte Unterschiede.
Und nein ich werde es nicht lassen.:D
 

TheBrutus

PC-Selbstbauer(in)
Belustigt mich einfach sehr wie manche einfach keine Kritik einsehen können und ihre Schwäche durch Beleidigungen offenbaren.

Es kommt immer auf die Qualität der Kritik an. Ich habe kein Problem damit, mit jemandem zu diskutieren, der wenigsten ein bisschen was von der Materie versteht. Du reißt in diesem Forum einfach nur dein Maul auf und laberst irgendeinen Blödsinn daher, der total an der Realität vorbeigeht.

Alleine deine Aussage über das Devkit schießt den Vogel ab. Woher willst gerade DU wissen, wie das aktuelle PS4 Devkit aussieht? Und was "gerendert" heißt, scheinst du auch nicht zu wissen. Natürlich sind diese Szenen gerendert, jedes Videospiel wird gerendert...

Hier ist noch mal ein toller Vergleich der drei Uncharted Spiele:

Uncharted-comparison.jpg

So viel zum Thema "nicht nennenswerte Unterschiede".

Und nein ich werde es nicht lassen.

Das unterstreicht das Niveau auf dem du dich bewegst. Bullshit verzapfen und auch noch stolz drauf sein.
 

Locuza

Lötkolbengott/-göttin
Neue PS4 Techdemo? Die wurde in einer verkürzten Version schon auf der Präsentation von der PS4 gezeigt :ugly:
Nicht ganz, die Demo sieht ein Stück weit besser aus.
Die verkürzte war noch schlecht optimiert, da sah man teils deutliche Unterschiede zu der PC-Version.
Dort haben teils Texturen und Schatten gefehlt.
Bei der jetzigen ist das etwas besser geworden.

Ich weiß nicht, ob das jetzt für alle Versionen gilt, aber Epic hat das SVOGI herausgenommen.
Hat leider wohl dann doch zu viel Performance gefressen.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Es kommt immer auf die Qualität der Kritik an. Ich habe kein Problem damit, mit jemandem zu diskutieren, der wenigsten ein bisschen was von der Materie versteht. Du reißt in diesem Forum einfach nur dein Maul auf und laberst irgendeinen Blödsinn daher, der total an der Realität vorbeigeht.

Alleine deine Aussage über das Devkit schießt den Vogel ab. Woher willst gerade DU wissen, wie das aktuelle PS4 Devkit aussieht? Und was "gerendert" heißt, scheinst du auch nicht zu wissen. Natürlich sind diese Szenen gerendert, jedes Videospiel wird gerendert...

Hier ist noch mal ein toller Vergleich der drei Uncharted Spiele:

Anhang anzeigen 639558

So viel zum Thema "nicht nennenswerte Unterschiede".



Das unterstreicht das Niveau auf dem du dich bewegst. Bullshit verzapfen und auch noch stolz drauf sein.

Du denkst Du kannst uns mit Deinem Erstsemesterwissen regelrecht "flashen" oder wie?:D

Mit gerendert meine ich Echtzeitgerendert, das ist in diesen Bildern nicht der Fall, schau Dir mal bitte ganz einfach ein paar Videos in Youtube oder wo auch immer an, anscheinend besitzt Du die Spiele nicht.

Ich darf meine Meinung ausdrücken und werde es auch immer wieder tun, ich bewege mich auf einem ganz normalen Niveau während Du hier mit Beleidigungen rumschießt.
Und wie gesagt ich werde es nicht lassen.:devil:
 
Zuletzt bearbeitet:

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
Nicht ganz, die Demo sieht ein Stück weit besser aus.
Die verkürzte war noch schlecht optimiert, da sah man teils deutliche Unterschiede zu der PC-Version.
Dort haben teils Texturen und Schatten gefehlt.
Bei der jetzigen ist das etwas besser geworden.

Ich weiß nicht, ob das jetzt für alle Versionen gilt, aber Epic hat das SVOGI herausgenommen.
Hat leider wohl dann doch zu viel Performance gefressen.

Ja gut das mag sein, aber sie ist trotzdem nicht neu :D
Wenn ich bei einem Spiel nen Grafikmod draufklatsch damit es besser aussieht, ist das Spiel ja auch nicht neu ^^

Was ist SVOGI?

schau Dir mal bitte ganz einfach ein paar Videos in Youtube oder wo auch immer an, anscheinend besitzt Du die Spiele nicht.
90% der Konsolenvideos auf Youtube kannste dazu eh nicht benutzen, da sie meist eine schlimme Qualität haben :ugly:
Ich hab die Uncharted-Spiele und kann sagen das ein Unterschied durchaus vorhanden ist. Es ist keiner der so groß ist wie der Unterschied der Gesichter zwischen CoD und Crysis 3, aber er ist vorhanden und man kann ihn merken.
Mal abgesehen von den Gesichtern sieht aber auch die Umgebung im dritten Teil hübscher aus als im ersten.
 

Locuza

Lötkolbengott/-göttin
Ja gut das mag sein, aber sie ist trotzdem nicht neu :D
Wenn ich bei einem Spiel nen Grafikmod draufklatsch damit es besser aussieht, ist das Spiel ja auch nicht neu ^^

Was ist SVOGI?
Ja neu ist die Demo natürlich nicht.
Ist halt ein neues Video dazu mit Verbesserungen.

SVOGI = sparse voxel octree global illumination.
http://developer.download.nvidia.co...one-Tracing-Octree-Real-Time-Illumination.pdf

Sah sehr cool aus. Jetzt verwenden sie glaube ich das gleiche wie DICE bei der Frostbite Engine?
Auch Radiosity glaube.
Ist halt alles nicht so interaktiv bei den Lichtspielen.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
90% der Konsolenvideos auf Youtube kannste dazu eh nicht benutzen, da sie meist eine schlimme Qualität haben :ugly:
Ich hab die Uncharted-Spiele und kann sagen das ein Unterschied durchaus vorhanden ist. Es ist keiner der so groß ist wie der Unterschied der Gesichter zwischen CoD und Crysis 3, aber er ist vorhanden und man kann ihn merken.
Mal abgesehen von den Gesichtern sieht aber auch die Umgebung im dritten Teil hübscher aus als im ersten.

Ja klar gibt's einen Unterschied, im ersten Teil haben sich die Entwickler vermutlich mit dem Cell garnicht ausgekannt.
Die Licht- und Schattendarstellung und die Gesichter sehen besser aus, die Umgebung etwas detaillierter.

Jetzt jedoch können die Entwickler aufgrund der leichten Bedienbarkeit der x86 Hardware ihre Spiele viel besser produzieren, und von daher leichter ausreizen als seinerzeit die Playstation3 mit dem geteiltem Speicher (256 MB für Ram und 256 für Grafikkarte) und dem kompliziertem Cell Prozessor.
 

Dark Messiah

PC-Selbstbauer(in)
Wenn man sich PS3 exklusive Titel ansieht (und ich hab so ein Ding selber zu Hause seit Playstation 3 Release), dann sehe ich zwischen Uncharted 1 und Uncharted 3 keinen bis nur marginal sichtbaren Unterschied.

Ja klar gibt's einen Unterschied, im ersten Teil haben sich die Entwickler vermutlich mit dem Cell garnicht ausgekannt.
Die Licht- und Schattendarstellung und die Gesichter sehen besser aus, die Umgebung etwas detaillierter.

plötzlicher meinungswechsel? :D im übrigen habe ich auch alle 3 teile gespielt und die unterschiede sind deutlich sichtbar ;)
 

TheBrutus

PC-Selbstbauer(in)
Nein, nur laut TheBrutus sollen die Unterschiede wie Tag und Nacht sein, so ca. wie Call of Duty 3 und Crysis 3.:D

Hör auf hier so einen Müll zu labern. Ich habe gesagt, dass der Unterschied zwischen Releasetiteln der PS3 und Spielen wie Uncharted 3 und Gran Turismo 5 wie Tag und Nacht ist. Uncharted 1 ist kein Releasetitel gewesen, es erschein ein ganzes Jahr nach dem Konsolenlaunch.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Hör auf hier so einen Müll zu labern. Ich habe gesagt, dass der Unterschied zwischen Releasetiteln der PS3 und Spielen wie Uncharted 3 und Gran Turismo 5 wie Tag und Nacht ist. Uncharted 1 ist kein Releasetitel gewesen, es erschein ein ganzes Jahr nach dem Konsolenlaunch.


Du hast mal Call of Duty 3 als Releasetitel genannt, das sagt wohl alles.:lol:

Und ich denke nicht dass die grafische Entwicklung so stark vorangeht, vorallem weil die Hardware ja wie gesagt sehr leicht auszureizen ist.

Und ich darf so viel Müll labern wie ich will.:ugly:
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Warum ist sie sehr leicht auszureizen? Kannst du mir das erklären, bitte?

Ich schaue nur auf die Kommentare der Entwickler, die alle meinen dass die Hardware der Playstation 4 ihnen sehr gut liegt.
Ich denke die UE4 oder auch die Fox Engine wird die Konsole ausreizen.
Ist nur meine Meinung.
 

TheBrutus

PC-Selbstbauer(in)
Wenn du dir nicht schleunigst einen anderen Stil angewöhnst, werde ich in Zukunft jeden deiner "Ergüsse" melden, So ghet es nicht weiter :daumen2:.

Guck dir mal seine Signatur an. Der Typ provoziert mich in jedem Thread: Link. Das was der macht ist Trolling in Reinkultur und das lasse ich mir nicht gefallen.

Ich erkläre hier technische Zusammenhänge und er laber irgendeinen Scheiß daher und behauptet irgendeinen total an den Haaren herbeigezogenen Blödsinn. Sowas ist dir natürlich lieber oder?
 

DBqFetti

Freizeitschrauber(in)
Ach das ist doch nur die abgespeckte Next-Gen-Version. Kennt man doch schon. Sah vor nem 3/4 Jahr auf PC schon besser aus. Damals hieß es schon dass es so wie gezeigt nicht auf den Next Gens laufen wird. Hier ist der Beweis. Mit Optimierung vielleicht irgendwann.

Jaja... Optimierung... Dumm nur für Konsolen dass sich Technologie schneller entwickelt als Optimierung. Die Schildkröte gewinnt nun mal nicht das Rennen. Sind hier ja nicht im Märchen sondern in der Technik.
 

ghorgal

PC-Selbstbauer(in)
ich sehe das ähnlich wie bobi. viele meinen ja sehr viel ahnung zu haben, haben aber selbst nie ein spiel programmiert geschweige denn eine graphicengine programmiert oder nur damit gearbeitet. hier wird gewikipediat und nur halbwissen zusammengetragen, was meiner meinung nach das schlimmste ist.

fakt ist die hardware der ps4 ist nicht die beste, klar wäre auch sonst zu teuer für den endkunden gewesen. gut ist hier allerdings die x86 basis. einfacher zu programmieren und optimieren brauch man nur eine hardwarestruktur, wo ich aber letztendlich auch die gefahr sehe. das system kann aufgrund dessen schneller ausgereizt werden und daher liegt es auch nahe das hier nach kurzer zeit sense ist. ich gehe von einem zeitraum von 2 jahren aus.
rein grafisch wird die ps4 den pc immer unterlegen sein. als pc'ler hat man halt mehr möglichkeiten zum tunen, sei es nun höhere/alternative kantenglättung, downsampling und und und.
 

Felixxz2

PC-Selbstbauer(in)
Ach das ist doch nur die abgespeckte Next-Gen-Version. Kennt man doch schon. Sah vor nem 3/4 Jahr auf PC schon besser aus. Damals hieß es schon dass es so wie gezeigt nicht auf den Next Gens laufen wird. Hier ist der Beweis. Mit Optimierung vielleicht irgendwann.

Jaja... Optimierung... Dumm nur für Konsolen dass sich Technologie schneller entwickelt als Optimierung. Die Schildkröte gewinnt nun mal nicht das Rennen. Sind hier ja nicht im Märchen sondern in der Technik.

Nice hast du viel Ahnung :schief:
 
Oben Unten