• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

_chiller_

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Ich hab mir auch mal die Mühe gemacht eine Karte zu benchen ;)

Hierbei handelt es sich um einen kleinen Maxwell, genauer gesagt um diese Karte:
Gigabyte GeForce GTX 750 Ti WindForce 2X OC (1215MHz), 2GB GDDR5, 2x DVI, 2x HDMI (GV-N75TWF2OC-2GI) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Die Karte habe ich hier getestet und schon einmal übertaktet:
Tech-Review.de » Artikel » Reviews » Gigabyte GeForce GTX 750 Ti OC im Tech-Review-Check!

Das sind meine Werte, ein halbes Jahr später:


Zur Erklärung: Die Karte besitzt einen Boost-Takt, welchen ich von GPU-Z entnommen habe (runde Klammer). Die Karte boostet in der Realität jedoch noch höher als angegeben, diese Werte habe ich in der eckigen Klammer hinterlegt. Da es sich bei der Gigabyte um eine OC-Version handelt, habe ich kurzerhand die Karte untertaktet um eine originale Geforce GTX 750 Ti zu simulieren.

Auffällig ist, dass die Karte nur mit der Übertaktung des Grafikchips nicht wirklich zulegt, erst mit der Übertaktung des Grafikspeichers geht die Post ab. Die kleinen Maxwells lassen sich ja bekanntlich hervorragend übertakten, so auch mein Exemplar, insgesamt lies sich der Chiptakt um + 26,5% (+ 24,6% [+ 23,5%]) übertakten, beim Grafikspeicher waren + 21,5% drin. Damit legt die Karte im Valley um insgesamt +23,2% zu und dürfte damit stärkere Karten wie die GTX 660 und die R9 270 ärgern ;)

Oh, das restliche System fehlt ja noch:
CPU: Intel Core i5-3470 @4,0GHz
MB: ASRock Z77 Extreme4
Ram: 8GB DDR3-1600MHz
SSD: Samsung 840 Evo 500GB
Grafikkarte: Siehe oben
Netzteil: Seasonic X850
Gehäuse: Offenes Testsystem
OS: Win 7 x64
 
TE
Roundy

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab mir auch mal die Mühe gemacht eine Karte zu benchen ;)

Hierbei handelt es sich um einen kleinen Maxwell, genauer gesagt um diese Karte:
Gigabyte GeForce GTX 750 Ti WindForce 2X OC (1215MHz), 2GB GDDR5, 2x DVI, 2x HDMI (GV-N75TWF2OC-2GI) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Die Karte habe ich hier getestet und schon einmal übertaktet:
Tech-Review.de » Artikel » Reviews » Gigabyte GeForce GTX 750 Ti OC im Tech-Review-Check!

Das sind meine Werte, ein halbes Jahr später:

Zur Erklärung: Die Karte besitzt einen Boost-Takt, welchen ich von GPU-Z entnommen habe (runde Klammer). Die Karte boostet in der Realität jedoch noch höher als angegeben, diese Werte habe ich in der eckigen Klammer hinterlegt. Da es sich bei der Gigabyte um eine OC-Version handelt, habe ich kurzerhand die Karte untertaktet um eine originale Geforce GTX 750 Ti zu simulieren.

Auffällig ist, dass die Karte nur mit der Übertaktung des Grafikchips nicht wirklich zulegt, erst mit der Übertaktung des Grafikspeichers geht die Post ab. Die kleinen Maxwells lassen sich ja bekanntlich hervorragend übertakten, so auch mein Exemplar, insgesamt lies sich der Chiptakt um + 26,5% (+ 24,6% [+ 23,5%]) übertakten, beim Grafikspeicher waren + 21,5% drin. Damit legt die Karte im Valley um insgesamt +23,2% zu und dürfte damit stärkere Karten wie die GTX 660 und die R9 270 ärgern ;)

Oh, das restliche System fehlt ja noch:
CPU: Intel Core i5-3470 @4,0GHz
MB: ASRock Z77 Extreme4
Ram: 8GB DDR3-1600MHz
SSD: Samsung 840 Evo 500GB
Grafikkarte: Siehe oben
Netzteil: Seasonic X850
Gehäuse: Offenes Testsystem
OS: Win 7 x64

Vielen dank, sobald ich daheim bin wirds nachgetragen :daumen:
Gruß
 

_chiller_

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Schöne Ergebnisse, bei der Leistung kann ich aber nicht so zustimmen, die ärgert eher ne 7850 mit Standardtakt.
Stimmt, für die größeren Karten reichts u.U. nur knapp, ne HD 7850 mit Standardtaktraten sollte aber geschlagen werden.
 

dsdenni

Volt-Modder(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Stimmt, für die größeren Karten reichts u.U. nur knapp, ne HD 7850 mit Standardtaktraten sollte aber geschlagen werden.

Jo

Wenn auch nur knapp :D

Dafür ist die 750ti dann am Limit während die 7850 noch Potenzial nach oben hat, wie man im Test gesehen hat
 

_chiller_

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Das stimmt, die GTX 750 Ti ist eben kein P/L Wunder, dafür schön energieeffizient. Immer wenn ich grade keine Grafikkarten teste, steckt die 750 Ti in meinem Testsystem, denn die Karte bietet ausreichend Spieleleistung und ist schön effizient ;)
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Du Dennis, was verbraucht deine denn so?
Also meine ja laut Software 280Watt bei 1240Mhz :D
€: chiller, du bist nicht gefragt :P
 

dsdenni

Volt-Modder(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Du Dennis, was verbraucht deine denn so?
Also meine ja laut Software 280Watt bei 1240Mhz :D
€: chiller, du bist nicht gefragt :P

Muss das Messgerät wieder ausm Schrank graben dann kann ich ja dir das sagen! :D Die Softwareangaben kann man mit großer Sicherheit in die Tonne kloppen
 

streetjumper16

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Takt (Core)|Takt (Memory)|Spannung|FPS (avg.)|FPS (min.)|FPS (max.)|Temperatur|Score
1006 |1502 |-100 mV|41,4 |23,9 |74,3 |48°C |1731
1058 |1502 |-100 mV|42,4 |23,3 |76,7 |49°C |1774
1110 |1502 |-100 mV|43,3 |25,1 |79,0 |49°C |1812
1163 |1502 |-100 mV |44,2 |24,8 |80,8 |52°C |1848
1215 |1502 |+100 mV|44,9 |25,7 |80,4 |62°C |1878
1267 |1502 |+100 mV|45,6 |25,8 |81,7 |64°C |1906
1320 |1502 |+100 mV|46,0 |25,7 |82,8 |64°C |1924
1006 |1602 |+100 mV|42,6 |23,0 |76,0 |60°C |1783
1006 |1702 |+100 mV|43,5 |25,2 |78,1 |60°C |1821
1006 |1802 |+100 mV|44,2 |25,6 |79,1 |60°C |1850
1006 |1902 |+100 mV|44,9 |26,0 |79,2 |62°C |1877
1320 |1902 |+100 mV|52,4 |29,2 |83,5 |65°C |2191

So, hier mal mit einer GTX 680! 26,5% übertaktet gesamt :)
Wollte doch nicht warten bis Sonntag :D

Man sieht gut das der GK104 immer weniger skaliert um so höher man mit dem Takt geht! 11 FPS mehr lohnen sich meiner Meinung aber schon, besonders bei Spielen wo man nur um die 30 - 40 FPS hat :daumen:
 
TE
Roundy

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Takt (Core)|Takt (Memory)|Spannung|FPS (avg.)|FPS (min.)|FPS (max.)|Temperatur|Score
1006 |1502 |-100 mV|41,4 |23,9 |74,3 |48°C |1731
1058 |1502 |-100 mV|42,4 |23,3 |76,7 |49°C |1774
1110 |1502 |-100 mV|43,3 |25,1 |79,0 |49°C |1812
1163 |1502 |-100 mV |44,2 |24,8 |80,8 |52°C |1848
1215 |1502 |+100 mV|44,9 |25,7 |80,4 |62°C |1878
1267 |1502 |+100 mV|45,6 |25,8 |81,7 |64°C |1906
1320 |1502 |+100 mV|46,0 |25,7 |82,8 |64°C |1924
1006 |1602 |+100 mV|42,6 |23,0 |76,0 |60°C |1783
1006 |1702 |+100 mV|43,5 |25,2 |78,1 |60°C |1821
1006 |1802 |+100 mV|44,2 |25,6 |79,1 |60°C |1850
1006 |1902 |+100 mV|44,9 |26,0 |79,2 |62°C |1877
1320 |1902 |+100 mV|52,4 |29,2 |83,5 |65°C |2191

So, hier mal mit einer GTX 680! 26,5% übertaktet gesamt :)
Wollte doch nicht warten bis Sonntag :D

Man sieht gut das der GK104 immer weniger skaliert um so höher man mit dem Takt geht! 11 FPS mehr lohnen sich meiner Meinung aber schon, besonders bei Spielen wo man nur um die 30 - 40 FPS hat :daumen:

Vielen dank, sogar schon als tabelle :daumen:
Gestern bin ich leider nicht mehr zu chillers gekommen, ich habs mir auf heit abend fest vorgenommen ;)
Gruß
 

streetjumper16

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

CPU lief dabei 24/7, sprich 4,5GHz falls das noch ausschlaggebend sein sollte.
Am Sonntag, bzw. Montag mach ich dann noch einen Test mit der GTX 780 ti.
 

_chiller_

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Ich glaube eine Grenze gibt es nicht und wenn, dann liegt sie extrem hoch. Ich habe schon über 100 Bilder in einen Post gequetscht, nebenbei einige tausend Zeichen dazu getippt und es funktionierte einwandfrei ;)
 

Harakimi

Gesperrt
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Sagtmal wenn ich mit meiner gtx 970 twin frozr in afterburner gehe, wird mir bei Mhz keine Zahl angezeigt. Wie kann ich da denn dann etwas verändern am takt? wenn ich da z.b. 10 eingebe sind das 10% oder 10 Mhz ?
 
TE
Roundy

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Sagtmal wenn ich mit meiner gtx 970 twin frozr in afterburner gehe, wird mir bei Mhz keine Zahl angezeigt. Wie kann ich da denn dann etwas verändern am takt? wenn ich da z.b. 10 eingebe sind das 10% oder 10 Mhz ?

Da ist ja so ein balken, wenn du den verschiebst sollten da dann zahlen drin stehen, das sind mhz.
Sobald du +100 eingibst sollte sich der balken nach rechts verschieben (nachdem du auf annehmen klickst) und die karte sollte unter last höher boosten... wieder die sache mit dem boost takt.
Gruß
 

streetjumper16

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Update hinzugefügt :D
Wie lange darf der post eigentlich maximal werden?
Gruß

Wenn der Post zu lang werden sollte kannst du die Tabellen ja in einen Spoiler setzen.

zudem ist mein System nicht aktuell :)

Hier das aktuelle:

Testsystem:


Prozessor: | Intel I7-2600k@4,5 GHz
Mainboard: | Asrock Z77 Extreme4
Arbeitsspeicher: | 2x4 GB G-Skill Ripjaws @ 1333MHz CL9
Festplatte(n): | 128GB SSD Kingston
Grafikkarte: | Asus GTX680 Direct CuII
Netzteil: | Corsair AX850
Gehäuse: | Corsair Carbide Air 540
Betriebssystem:| Windows 7 x64
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Roundy

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Wollen noch ein paar andere karten teilnehmen?
Ne 7970/290x oder gtx 760/770/970/980
wären nice :daumen:
Gruß
 

der-andyman

Software-Overclocker(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Hey, Thx für das TuT, ich habe hiermit meine bereits OCed (von Werk) MSI GTX 660 Gaming übertakten können, dabei habe ich lediglich das Power Target angehoben, denn auch die Zugabe von +25 mV änderte nichts am Blackscreen, das nach folgenden Werten auftrat:

Normal:
GPU-Spannung: 1,162 Volt
Power Target: Maximal 99%
GPU-Takt: 1084 MHz
Mem-Takt: 3005 MHz

Maximal OC (durch mich, vielleicht geht mehr):
GPU-Spannung: 1,162 Volt
Power Target: Maximal 111%
GPU-Takt: 1150 MHz (+ 66 MHz [laut MSI Afterburner habe ich +75 gemacht Oo])
Mem-Takt: 3456 MHz (+451 MHz [MSI Afterburner +450])

Also vorallem der Speicher hat mich echt beeindruckt. Wenn die Karte das auch in Spielen schafft, ist alles Super :D

Nun ja, am Dienstag dürfte meine R9 290 kommen, ist also eher Spielerei hier XD


PS: Windows 7 (64 Bit - Ultimate) der Leistungsindex der Graka ging von 7,6 auf 7,9 durch OC :)
 

der-andyman

Software-Overclocker(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Schade, da habe ich mich wohl zu früh gefreut. Ich habe gerade Assassin's Creed Unity installiert und wollte mal meine OC Ergebnisse testen, leider klappt es hier nicht, der Treiber stürzt ab, wenn ich mit dem Takt runtergehe habe ich sogar Fragment-Bildung.

Anscheinend ist die Karte schon aufs äußerste OCed ab Werk :(
 
TE
Roundy

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Erhöh mal die spannung nen bissl, keine Ahnung was ne 660 so mitmacht...
Vllt den mem nen bissl zurück nehmen, da lieber sparen der nimmts dir schnell mal übel.
Gruß
 

der-andyman

Software-Overclocker(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Naja, ich spiele es dann eben 2 Tage lang nicht, dann sollte meine R9 290 hier sein ^_^
 
TE
Roundy

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

na dann... knüppel aus dem sack und gib ihr :D
Gruß
 

Typhoon007

Software-Overclocker(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Asus r9 290 Direct CUII OC hier. Mit 78% Asic. Ich weiss hat nicht viel zu sagen aber wollte trotzdem nochmal erwähnen.
Standard 1000 Mhz Core Takt und 1260 Memory Takt
Bekomme ab 1080 Mhz und Standard Memory Takt ohne Spannungserhöhung bei TR Benchmark leichte Artefakte. Wie muss ich weiter machen? Um wieviel muss ich die Spannung erhöhen damit ich auch die Core Takt in zbs. 25er Schritten erhöhen kann um zu testen wie weit ich komme?
 
TE
Roundy

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Ich würd in 25er schritten rauf gehen, aber ganz wicgtig auf die temps achten und nicht über 1.3 v gehen.
Lass den afterburner mitlaufen und logg mit gpu-z mit.
Meld dich aich mal im laberfred, und berichte von der karte.
Ist bei ner asus immer interessant ;)
Gruß
Edit: ok hast schon, jetzt noch nen paar logfiles mit sagen wir mal 1100/1300 oder 1150/1300...
Gruß
 

Typhoon007

Software-Overclocker(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Core Voltage fängt bei mir bei Null an. Auf wieviel soll ich den stellen? Und soll ich dann bei 1080 Core Clock anfangen? Also dann 25 mehr 1105 und so weiter? Weil 1080 schafft die Karte ja ohne spannungserhöhung. Power Limit habe ich auf 50% alles richtig so?
Unbenannt.PNG

Edit:
Ich meine 1070 Mhz Core Clock. Bei 1080 Mhz hatte ich schon bei TR Benchmark artefakte bekommen. Dann würde ich mit etwas spannungserhöhung auf 1100 gehen. Ok so? Müsst ihr mir noch sagen wieviel Spannung. Bei mir wird die Spannung glaube ich anders angezeigt. Wo in den Optionen kann ich das einstellen das es mit 1,3 Volt also mit koma und so angezeigt wird?
 
Zuletzt bearbeitet:

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Stelle einfach +100mV ein und teste 1150 Coreclock und 1400-1500 Memory Clock, falls es stabil läuft, versuch in 10er Schritten den Coreclock zu erhöhen.
Es reicht jedoch nicht wenn du paar Benchmarkruns machst, da musste schon deutlich länger spielen, aber für einen ersten Eindruck ist es OK.
Falls dir 100mV zu viel sind (müsstest du anhand von GPU Z abchecken, wie heiß die Vrms maximal werden und natürlich auch die GPU selber, ohne dass es zu laut wird), teste halt wie weit du mit zB 50mV-80mV kommst.
Erstelle dir verschiedene Profile und es müssen nicht alles Profile sein, die mit höherer Spannung laufen, ein son Profil ist ausreichend, dann einen weiteren ohne Spannungserhöhung (haste ja schon mit 1070MHz, da könntest du noch testen ob es auch läuft, wenn du den Speicher auf 1400 stellst, also 1070/1400 ohne V-Erhöhung). Dann kommen noch 3 weitere Profile mit undervolt (kannst ja 5 abspeichern beim Afterburner).

Dein 1. Profil, sprich idle Profil sollte alles auf Minimum sein, also alles komplett nach links, wären dann -100mV mit -50% PL und 500/650 Taktraten. Stelle aber den MSI AB net so ein, dass direkt beim start diese Settings geladen werden, sonst haste nen Blackscreen vermutlich, also erst aktivieren, wenn du auf dem Desktop bist. Somit wären noch Profilplatz 2 und 3 übrig.

Ich zB habe bei 2 folgendes eingestellt: 850/1100 -100mV bei -30% PL, müsstest testen ob das bei dir problemlos läuft (auch im idle), falls nicht stellst du die Spannung auf -81mV und testest wieder.
Profil 3: 950/1250 bei -62mV und -15% PL, falls nicht stabil, mit -44mV testen. Musst halt schauen was deine Karte so mitmacht, ist ja von Karte zu Karte verschieden, habe dir aber nur etwaige Werte genannt,
an denen du dich orientieren könntest
 

Typhoon007

Software-Overclocker(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Danke für die ausführliche erklärung erstmal. Sind +100 Core Voltage nicht zu viel? Wie viel Watt ist das denn überhaupt? Ich werde erstmal mit +50 CV versuchen. Kann man das in den Afterburner Optionen irgendwo umstellen das die CV in koma zbs. 1,3 Watt angezeigt wird? Ab 1,3 solls ja gefährlich werden und das will ich aufgarkeinfall überstreiten.
Habe jetzt folgende einstellungen und werde paar Benchmarks Testen und auch spielen.
Unbenanntsdht.PNG
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

+100mV sind noch maximal vertretbar, solange die Temps mitmachen, manche hauen auch 200mV drauf.
Habe die 100mV nur vorgeschlagen, damit du siehst, was die halt mit der maximal empfohlenem +Spannung mitmacht.
Im Anschluss hättest du dich nach unten orientieren können, musst halt den sweet spot finden, wo der maximal mögliche Takt erreicht wird, ohne viel Spannung drauf zu geben.
In der regel ist dies der Bereich ab 1100-1150, zB brauche ich für stabile 1150/1500 100mV, für 1145/1500 brauche ich aber lediglich nur +81 mV, welches auch mein max Profil darstellt. (1145/1500 +81mV + 15% PL).
Du musst also genau die Schnittstelle finden, wo es möglich ist die Spannung deutlich zu senken, wie in meinem Fall von 1150MHz zu 1145MHz, wo es gleich -19mV runter ging.
Musst halt testen testen und nochmals testen.
 
TE
Roundy

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Machs mal so woe duvar sagte, oder du gehst mit der spannung in 25er schritten hoch und schaust woe viep du mit +25/50/75/100 jeweils maximal erreichen kannst.
Die volt kannste in gpu-z sehen, ich lass zum testen immer valley im fenstermodus laufen und hab gpu-z nebenan offen.
Gruß
 

Timeris

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Hallo zusammen, ich habe auch mal ein paar Fragen.

Ich habe meine PowerColor R9 290 PCS+ jetzt auch mal ein bisschen getestet.

Die Spannung konnte ich um 25mV senken, weiter gehts leider nicht mehr unter Last.

Nach 45 Minuten Furmark:

GPU Temp: 72°C
SpaWa Temp: 96°C
Vcore avg: 1.053V

Diese Werte haben sich seit über 25 Minuten nicht geändert. Die VRM1 Temperatur macht mir dabei mit den 96°C etwas Sorgen. Hab zwar gelesen dass die bis 120°C angegeben sein sollen, allerdings befürchte ich dass ich im Sommer auch mal auf über 100°C kommen könnte, und das gefällt mir nicht so wirklich. Was habt ihr denn da so für Temperaturen?

Außerdem kommt der CoreClock im FurMark trotz 100% GPU Auslastung nur auf etwa 955Mhz, in Spielen läuft er wie gewünscht auf stabilen 1040Mhz. Woran kann das liegen?

Und wie genau funktioniert das im MSI AB mit den Profilen? Ein Profil für Idle, eins für Last? Wechselt das dann automatisch je nach Belastung, oder muss ich das immer manuell umschalten?
 
TE
Roundy

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Hallo zusammen, ich habe auch mal ein paar Fragen.

Ich habe meine PowerColor R9 290 PCS+ jetzt auch mal ein bisschen getestet.

Die Spannung konnte ich um 25mV senken, weiter gehts leider nicht mehr unter Last.

Nach 45 Minuten Furmark:

GPU Temp: 72°C
SpaWa Temp: 96°C
Vcore avg: 1.053V

Diese Werte haben sich seit über 25 Minuten nicht geändert. Die VRM1 Temperatur macht mir dabei mit den 96°C etwas Sorgen. Hab zwar gelesen dass die bis 120°C angegeben sein sollen, allerdings befürchte ich dass ich im Sommer auch mal auf über 100°C kommen könnte, und das gefällt mir nicht so wirklich. Was habt ihr denn da so für Temperaturen?

Außerdem kommt der CoreClock im FurMark trotz 100% GPU Auslastung nur auf etwa 955Mhz, in Spielen läuft er wie gewünscht auf stabilen 1040Mhz. Woran kann das liegen?

Und wie genau funktioniert das im MSI AB mit den Profilen? Ein Profil für Idle, eins für Last? Wechselt das dann automatisch je nach Belastung, oder muss ich das immer manuell umschalten?

Schmeiß furmark weg, und teste mit dem valley, furmark geht extrem auf doe spawas, nie im leben hast du selbst im hochsommer die gleichen temps in egal welchem spiel.
Gruß
 

Timeris

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

Danke für den Tipp, die Temperaturen sind beim valley tatsächlich viel niedriger. GPU bei 65°C und VRM1 nur noch bei 75°C. Damit kann ich leben :)
Werde das ganze jetzt noch beim Zocken beobachten.
 

R_Apid_Pr0

Software-Overclocker(in)
AW: [Test] Was ist OC? Kann ich das auch? Über die Auswirkungen und den Gewinn

*Gefällt mir*

Echt super gemacht! Da sieht man mal wie die Karten skalieren

Ich habe noch eine alte GT320 hier und eine R7 260X und wenn meine Mutter sie mir übergiebt noch eine 9500GT
Wenn du willst kann ich die auch noch Benchen. Nur kann ich bei der R7 keinen Speichertakt erhöhen da dieser einen Defekt hat
Und bei der 9500GT ist noch DDR2 drauf
 
Oben Unten