• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Stylischer PC fürs Streamen, zur Videobearbeitung und gelegentlichem Gaming

Wenn dein Kühler mehr bling bling haben soll hannst du den wraith prism auf ebay schießen. Der hat LEDs und mehr Leistung als der kleine boxed wraith prism | eBay (aber weniger als ein be quiet). Für deine CPU reicht er aber

Grafikkarte kannst du auch die rx 5700 (xt) oder RX5600XT in Erwägung ziehen, je nachdem was du ausgeben willst
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
APU-PC für leichtere Spiele, Office & Medien
Zuletzt bearbeitet:
Wenn B550 dann sollte auch ein aktueller Ryzen genommen werden der PCIe 4.0 unterstützt und B550 ist aufgrund der aktuellen Cashback Aktion von ASUS 25+30€ zu empfehlen.
 
Wenn B550 dann sollte auch ein aktueller Ryzen genommen werden der PCIe 4.0 unterstützt und B550 ist aufgrund der aktuellen Cashback Aktion von ASUS 25+30€ zu empfehlen.


Darf ich da nochmal genauer nachfragen? Muss nochmal betonen, dass ich absoluter unwissender Neuling bin.
Unbedarft wie ich bin denke ich mir Ryzen 7 klingt leistungsstärker als Ryzen 5. da könnte man sich überlegen für ein paar Euro mehr hier den Ryzen 7 zu nehmen. Aber so einfach scheint das nicht zu sein.
Was wäre denn ein „aktueller Ryzen“?
Ich hoffe mit der Grafikkarte bin ich erstmal gut unterwegs jetzt.
Zum Thema Software hat noch gar keiner geschrieben was man da so anschaffen sollte....
 
Servus,

im Moment sind die Ryzen-CPUs der dritten Generation aktuell, also z.B. ein Ryzen 5 3600, Ryzen 7 3700X, Ryzen 9 3950X.

Die Leistungsunterschiede zu den Vorgänger-CPUs (Ryzen 1xxx + Ryzen 2xxx), sowie zu Intel, sieht man anhand von Benchmarks *klick*.
Dort kannst du bei einem Reiter zwischen folgenden Benchmarks unterscheiden:
- Spiele + Anwendungen
- Spiele
- Anwendungen

Ich hab das Thema nicht zu 100% verfolgt weil für mich der Anwendungszweck nicht so ganz klar ist, bzw. ich die Kombination mit der Konsole nicht so ganz verknüpfen kann.

Als Software brauchst du ein Betriebssystem wie z.B. Windows 10, und ansonsten das was du nutzen möchtest.

Gruß Lordac
 
Der Chipsatz auf dem Mainboard bietet verschiedene Features an. https://www.amd.com/de/chipsets/b550
Man muss immer den Chipsatz und Sockel (hier sitzt die CPU) des jeweiligen Herstellers verwenden (Intel "1200" oder bei AMD "AM4")

Aktuelle Chipsätze bei AMD: B550 X570 (und der Vorgänger B450)
Bei B550 und X570 bietet der Chipsatz z.B. PCIe 4.0 (der B450 bietet nur PCIe 3.0) und zu dem Chipsatz gibt es i.d.R. immer eine (aktuelle) Generation von CPUs.

Aktuell sind wir bei AMD Ryzen bei der 3. Generation das erkennt man an der 3 im Namen: (z.B. Ryzen 7 3700X) Das X steht für einen etwas höheren Takt.
Ein Ryzen 7 2700X kann z.B. nicht alle Features die ein aktueller B550 Chipsatz bietet deshalb kauft man i. d. R. immer alles in einer Generation oder man verzichtet auf einige Features weil der Preis sehr attraktiv ist.

Es gibt einige die z.B. noch zu B450 greifen weil diese mit der aktuellen Ryzen 3 Generation (abwärts)kompatibel ist und das Mainboard relativ günstig. (für Office PCs z.B.)

Da es jedoch aktuell Cashback Aktionen gibt ist der Preisunterschied so gering das man durchaus den aktuellen B550 nehmen kann und somit für wenig Aufpreis alle Features (insbesondere PCIe 4.0) hat.
Das wird dann bei späterem Grafikkarten Tausch oder Tausch der NVMe SSD auf eine die PCIe 4.0 kann relevant.

Dazu ist noch zu ergänzen das PCIe 4.0 abwärts kompatibel ist läuft also auch auf PCIe 3.0 aber die jeweilige Hardware kann dann nicht ihr volles Potenzial nutzen.
 
Danke euch zwei, dass ihr euch die Zeit genommen habt es mir so ausführlich zu erklären, dann macht das natürlich Sinn.
Also :

1*

AMD Ryzen 5 3600 4, 2GHz AM4 35MB Cache Wraith Stealth AMD Ryzen 5 3600 4, 2GHz AM4 35MB Cache Wraith Stealth: Amazon.de: Computer & Zubehoer

Ist das der richtige?

+ 1*

ASUS TUF Gaming B550-Plus Mainboard Sockel AM4 (ATX, Ryzen, PCIe 4.0, 2x M.2, 2Gbit/s Ethernet, SATA 6Gbit/s, USB 3.2 Gen 2 Typ-A/C, Aura Sync) ASUS TUF Gaming B550-Plus Mainboard Sockel AM4: Amazon.de: Computer & Zubehoer

Hoffe das ist das was gemeint war....

Dann noch ein windows10 Paket und los gehts :)
 
ja, genau der Ryzen 5 3600 und das ASUS TUF Gaming B550-Plus

Hier nochmal die Links zur Cashback Aktion:
ASUS Promotion
ASUS Promotion

Windows 10 gibt's bei diversen online shops relativ günstig

Windows 10 Pro Vollversion guenstig kaufen
Windows 10 Home Vollversion guenstig kaufen

(günstigere Keys findet man bei eBay)

Compare Windows 10 Home vs Pro | Microsoft Windows
Windows 10 Pro hat ein paar mehr Features wie z.B. Bitlocker einer Festplattenverschlüsselung
Windows 10 Home reicht i. d. R. vollkommen aus aber da der Preisunterschied so gering ist würde ich zur Pro Version greifen falls man doch mal eins der Features braucht.
Beim Gaming wird es keinen Unterscheid machen.
 
Vielen Dank für die Links NoO_F3Ar !

ist bestellt :) Jetzt nur noch warten ... bekomme langsam kalte Füße was den Aufbau angeht :-D

Dumme Frage zum Betriebssystem - wie bekomme ich das denn auf den Computer wenn ich den neu Aufsetze und auch kein DVD Laufwerk habe. Glaube ich habe noch ein externes rumfliegen ...

Brauche ich eigentlich noch irgendwelche Kleinteile bzw. Werkstoffe ? Kabel ? Wärmeleitpaste? Kleber? ....
 
Du kannst dir das Creator Tool von Microsoft herunter laden. Da kannst du eine Windows Version herunter laden und dann auf einen Stick kopieren.
Mit dem Stick installierst du dann Windows auf deinen neuen Computer. Mit dem gekauften Key aktivierst du es am Ende.
 
Servus,
...bekomme langsam kalte Füße was den Aufbau angeht.
dieses Heft hilft dir weiter *klick*, alternativ helfen die unzähligen Videos im Netz, z.B. *klack*, oder du holst dir einen PCGH-Bastler nach Hause *kluck*.
Dumme Frage zum Betriebssystem - wie bekomme ich das denn auf den Computer wenn ich den neu Aufsetze und auch kein DVD Laufwerk habe.
Folgendes Video dazu finde ich sehr gut *klock*.
Brauche ich eigentlich noch irgendwelche Kleinteile bzw. Werkstoffe, Kabel, Wärmeleitpaste, Klebe, ... ?
Du brauchst einen Kreuzschlitz Schraubendreher und evtl. Kabelbinder, der Rest ist in der Regel mit dabei!

Gruß Lordac
 
Sooo, ich wieder: die ersten Teile sind gekommen. Neben dem Gehäuse hab ich nun auch die ssd (ganz schön klein), das Netzteil und die RAM Riegel bekommen.
Habe dann auch einfach mal das Gehäuse geöffnet: ganz schön viele Kabel. An den Lüftern beispielsweise sind drei Stück pro Einheit.... dabei habe ich gesehen, dass die Einheit, an welche die vier Lüfter angeschlossen sind noch vier weitere Ports für rgb frei hat:
Dazu zwei Fragen:
- kann man die sharkoonlüfter im dreierpack nachkaufen ? Oben hat das Gehäuse ja nur ein Netz, da könnte man noch Lüfter unterbringen
- kann man da generell alles an rgb anbringen? Also auch Strapse und Ähnliches? Muss das von sharkoon sein?
 
Das Gehäuse kommt doch schon mit 4 Lüftern, oder? Das ist mehr als ausreichend.

Die RGB-Bauteile sind teilweise standardisiert. Es gibt 3-Pin und 4-Pin RGB. 3-Pin wird auch digitales RGB (oder ARGB) genannt, da ist jede LED einzeln steuerbar, wodurch sich noch mehr Effekte einstellen lassen. Bei 4-Pin kann man nur eine Farbe für das ganze Element vorgeben. Ich weiß nicht, was die Luffis von Sharkoon sind. Manche Hersteller verwenden auch propietäre RGB-Stecker, ich meine da gehört Sharkoon aber nicht zu. Dann kannst du dort noch mehr RGB-Elemente anschließen, wenn sie auch 3/4-Pin sind, vermute ich mal. Ich habe aber noch nie einen RGB-Build gemacht, nur, dass du schonmal eine erste Antwort hast ;)
 
Hab nochmal drei Stück bestellt für die Oberseite :)
Danke euch.
So: nun hab ich alle Teile hier und muss mich nur noch um das Windows kümmern - dann geht es an den Zusammenbau. Ich lasse euch natürlich am Ergebnis teilhaben .

Schau, zwei Fragen noch:

1. ich gehe davon aus das es egal ist ob ich das Windows aufweinen usb Stick oder eine externe Festplatte lade?

2. würden zwei zusätzlich RAM Riegel mit 16gb dem Rechner spürbar mehr performance bescheren?
 
Die Sharkeblades sind anders, die haben den äußeren Ring beleuchtet, die Pace F1 sind ähnlich den im Case verbauten.

PC Upgrade

Hier hatte ich ein Bild vom Aufbau des PCs meines Sohnes.
 
Kurze Frage zum Aufbau. Montiere gerade den CPU kühler. In der Anleitung ist nicht ganz ersichtlich ob ich von der Standard backplate den Kunststoff obendrauf entfernen muss... ist eine harte Kunststoff-Platte zwischen backplate und Board. Vermutlich sollte die Backplqte nicht ohne Kunststoff montiert werden weil sie ja leitet , da Metall.... oder sehe ich das falsch?
 
Okay danke

Noch eine Frage: an dem CPU Lüfter ist ein 3 bin Stecker weiblich ... das Board hat für rgb aber einen 4 Pin Stecker männlich vorgesehen ... passt also nicht - was nun?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück