• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Star Citizen: Neue Roadmap, aber schlechte Aussichten für Squadron 42

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
Es erweckt mittlerweile den Eindruck, dass SQ42 und SC eigentlich nie fertig werden dürfen, denn sonst würde man sich erstens dem Qualitätsanspruch stellen müssen (sprich ein veröffentlichtes SQ42 wird bewertet) und zweitens würden simple Einnahmequellen wegbrechen, die sich über das Ultimate Dream Management so wunderbar in die Ewigkeit melken lassen. Geld ohne Gegenleistung/Mitspracherecht ist ja bei der Fangemeinde leicht zu holen, wie sich Jahr auf Jahr aufs neue ablesen lässt.
 

Malker

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Faszinierend. Erstaunlich, wie viele Foristen dieses Thema polarisiert.

Ich muss gestehen, das ich SC schon immer sehr kritisch gegenüber stand. Dies hat sich bis heute nicht geändert, im Gegenteil, ich habe im Kern meiner Aussagen Recht behalten.

Allerdings erntet Chris Roberts mein größten Respekt, wie er es geschafft hat, mithilfe seiner Vision, andere davon zu überzeugen ihr Bestes bei zu steuern. Erinnert mich an eine gewisse politische Ideologie vor einigen Jahren...

Ich schätze auch, wie einige hier das bisherige Konstrukt verteidigen, als wäre es ihr eigenes und das einzig wahre.

Leider fehlt mir persönlich dieses naive infantile Verhalten, schade!
Begeisterung von Menschen für eine Sache mit Faschismus/Nationalsozialismus gleichzustellen dient nur der Provokation und der Polemik. Im Volksmund auch Troll genannt. Wenn man die lieben grauen Zellen auf maximal 1/8 Last laufen lässt, erschließt sich normalerweise einem ganz schnell, dass der Vergleich eines Regimes das einen ideologischen Genozid vollstreckt hat mit einer kreativen und fiktiven Vision keinen Bestand haben kann. Da kann das Fangehabe einiger Menschen noch so nervig sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yenee

Freizeitschrauber(in)
das wichtigste am spiel FÜR MICH,
die singlelayer-campange
wurde erst ausgelagert
...

Was du schreibst stimmt nicht, ursprünglich waren SC und SQ42 als ein Spiel geplant. Insofern war die Aussage völlig korrekt mit ausgelagert, dazu muss man sich nur den Kickstarter ansehen.
Und auch dir empfehle ich, LERNE LESEN! Was hat er da geschrieben?

Von Anfang an wurden MMO und dazu ein SINGLE-PART angeboten. Damals noch zusammen für weniger Geld. Meines kostete damals 28,-$.
Von Anfang an soll das Abschneiden im Solo-Part auch Einfluss auf das MMO haben (nach erfolgleicher SQ-Karriere den Bürgerstatus im MMO). Daran hat sich ebenso nichts geändert!
Ab 2016 wurde dann getrennt, beides konnte man nun getrennt kaufen, das Bundle insgesamt wurde aber noch teurer. Das ist die einzige Änderung zum Start des projektes.
Aber auch das ist ja nicht sein angesprochenes Problem.
Er behauptet ja dreist, das gerade DAS, auf was er den eigentlichen FOCUS hat (nämlich den Singlepart), aus (dem Projekt???) ausgegliedert wurde! Und das ist nunmal Unsinn! Genauso wie der Unsinn, das man ihm seinen Spielkey, den er mit der Grafikkarte erwarb (war meines Wissens von AMD), nicht geben wollte. Ich lerne aber immer wieder Spieler kennen, die ebenso mit der Grafikkarte den Key bekamen und seit Jahren in der Alpha sind. Da kann ich doch nun wirklich auch meine Rückschlüsse nach seinem Kommentar ziehen!
Und er geriert sich hier als der große Kritiker auf, ohne selber auch nur eine Minute im Spiel gewesen zu sein- ich war alleine heute schon wieder eine Stunde drin.
Das Projekt ist mit Sicherheit nicht optimal geplant und gerade in der Kommunikation zu uns Backern gibt es meist viel Verbesserungsbedarf. Aber sein erster Post zu diesem Thread hier ist absoluter Unsinn und entbehrt jeglicher Basis.
 

Llares

PC-Selbstbauer(in)
Und es stimmt WOHL! Von Anfang an waren MMO und Singlekampagne geplant (Single sogar mit Co-op-Modus, der leider raus viel). Es wurde nichts im Nachhinein ausgekoppel. Lies, was er geschrieben hat! Das ist Unfug, was er schreibt. Man muß nur leider nachsehen, das er nicht einmal Backer ist. Und an Hand seiner Beiträge liest man heraus, wie oberflächlich er sich über SC informiert. Ich denke mal, seine einzige Quelle ist die PCgames selber.



Und auch das ist Unfug! Die Menge der Mechaniken aus SC wird es in SQ42 nicht geben! Eine Vielzahl der SC-Schiffe wird es ebenso nicht in SQ42 geben! Dieser Artkel hier dreht sich um die neue Roadmap, aber an deinem Kommentar liest man raus, das du die neue Roadmap endweder gar nicht angesehen hast oder das du sie gar nicht verstehst. Denn da ist nun extrem deutlich erkennbar, welche Sachen für SC sind und welche davon auch in SQ42 auftauchen- und das sind bei weitem viel weniger als die Mechaniken in SC.
Das dich das MMO nicht die Bohne interessiert: was juckt es mich? Mich interessiert der Solo-Part auch nicht. Quake ich deshalb hier rum? Von Anfang an waren MMO plus Solo geplant, und es hies: Kauf oder lass es sein!
Und warum bist du nicht ausgestiegen (mit Geld zurück), solange es noch ging? 2016 war doch schonm längst absehbar, wohin der Zug geht.
Und Heirat, Kind und Hauskauf- das war vorher nie abzusehen, das es dazu in deinem Leben kommt? Schaust du generell nie in die Zukunft? Was sind das denn für krude Argumente? Willst du mir nun erzählen, das jemand mit Frau, Kind und Haus nie PC-Spiele spielt?
Seine Hobbys muß man in jeder Lebenslage mit einplanen. Auch andere haben Job, Familie und dergleichen. PC-Spiele sind ja nicht alleine für Arbeitslose Singles gedacht!
Also so langsam wird es mit solch Argumenten hier schon lächerlich!

Zum Ersten: Wir haben beide Recht. Es war von Anfang an als persistentes Multiplayer Universum geplant, ABER mit einer Single Player Kampagne. Kein Wort davon, dass dies ein separates Spiel wird! Und es werden explizit Wing Commander, Privateer und Freelancer als Vorbilder genannt. Alles eher Singleplayer als Multiplayer- Spiele.

Zum Zweiten: Natürlich werden nicht alle Mechaniken von SC in SQ42 übernommen. Aber alle, die aus SC in SQ42 genutzt werden, müssen fertig sein. Wenn es anders wäre, könnte das Spiel längst fertig sein. Da sich CIG aber in immer mehr Details verliert, dauert es entsprechend lange, bis diese Module fertig sind und für SQ42 genutzt werden können. War eigentlich ziemlich klar, dass das so von mir gemeint war, aber für dich muss es anscheinend Idiotensicher formuliert sein.

Zum Dritten: Und nun muss ich aber an mich halten, um nicht ausfallend zu werden. Lesekompetenz ist nicht deine Stärke, oder? Der Einzige der sich hier lächerlich macht, bist du! Lies nochmal was ich geschrieben habe, dann dringt es vielleicht auch in dein Großhirn vor. In der Zeit, in der SC entwickelt wurde/ wird, habe ich eine Menge großer Lebensentscheidungen getroffen und mich und mein Leben entschieden weiter entwickelt. Das war ein VERGLEICH mit einer Spitze gegen CIG, und keine Begründung, warum das Spiel gefälligst fertig werden soll.
 

HyperBeast

Freizeitschrauber(in)
Ja, vor Spielen wie RDR2 kann ich mich kaum noch retten. Immer diese mittelmäßigen Spiele wie RDR2, die wie Sand am Meer wöchentlich, ach was.. TÄGLICH erscheinen.. Ich kann sie nicht mehr sehen. Nein, wirklich.. Ich seh sie nicht. :schief:

Cyberpunk ist in Sachen KI einfach so eine Katastrophe samt Clipping Fehler, dass ich mir aktuell das Spiel nicht mehr geben muss, Gegner stehen dumm in der Gegend rum, du erledigst 1 Meter neben den Clanmitgliedern einen Gegner, interessiert die nicht die Bohne. Endgegner hängen im Fahrstuhl rum, Polizei spawnt einfach 3 Meter neben dir. Sowas ist Spielmechanik aus dem 18. Jahrhundert.

RDR 2 ist zu 90% reiten, die Schusswaffen und das Verhalten ist so mega schwammig, dass man ohne den Zeitlupen Effekt praktisch nicht gewinnen kann. Auch hier spawnt die Polizei praktisch im Nichts, Schüsse treffen nur mit Adlerauge, was mich als Spieler mit Skill praktisch komplett rausnimmt. Die Missionen sind ganz nett aber nicht wirklich was neues oder Technologisch fortschrittlich, überfall halt eine gescriptete Bahn und erledige Strohfiguren mit deinen Colts, gääähhhnnn wie spannend ..... durchsuche Häuser nach 2 Münzen .... schnarch rrrrrrrrrr schnarchhhhh ... achso reiten ist wichtig, ganz viel reiten, praktisch das 3/4 Spiel besteht aus dem rumreiten.

Ich reite in RDR 2 an einem Canyon umher, plötzlich spawnen 5 Kopfgeldjäger am unteren Canyon und sind zu dämlich auf den Berg zu kommen, da die Scriptsequenz nur zu Hälfte geschrieben ist. Also stehen sie am Fuße des Berges und warten in Ruhe auf meine Kugeln. Welch unglaublich real wirkende Spielwelt wo jeder ala Gummiband KI hinter dir spawnt. schnarchhhhhhh - hatte mir erstmal einen Kaffe geholt, immerhin ist nach 5 Minuten einer der fünf Banditen um den Berg geritten, da er recht nah an einem Weg war.

Warum fesselt mich Dark Souls 3 645h ? Weil die KI in jedem durchspielen herausfordernd ist, selbst Demons Souls kickt heutigen Spielern in den Hintern, weil die KI fesselnd ist, das war schon in F.E.A.R. so, die Püppchen aus Cyberpunk sind der letzte Witz, 250kg Fleischberge heulen vor mir auf den Straßen weil ich sie schlage anstatt sich zu wehren. Einfach mal auf der Straße rumballern, da rennen alle wie die Hühner weg, mit der immergleichen Animation.

In RDR 2 kommt gescriptet nach jedem Mord in der Prärie jemand vorbeigeritten der den Mord gesehen hat. Die Spielmechanik hat man nach 2 Morden durchschaut und ist einfach nur primitiv und langweilig.

Da war Sonic The Hedgehog auf meinem Sega Mega Drive fordernder, da hat mein Skill entschieden. Hier entscheidet nur die Dummheit der Entwickler. Die nehmen mir direkt die Bosskämpfe.....
 
Zuletzt bearbeitet:

ak1504

BIOS-Overclocker(in)
Und persönlich fand ich die Story von RDR2 auch sehr durchschnittlich. 69 Pläne die 69mal schief gehen lol.
 

t670i

Freizeitschrauber(in)
Man kann also festhalten, alles beim Alten. :-)

Der Thread hier ist auch aufgebaut wie alle Vorherigen.
User A macht sich lustig darüber, das nichts fertig wird. Kurz darauf taucht User B (Fanboy) auf und spätestens ab der zweiten Seite wird es persönlich.

Kommt schon es ist Weihnachten seid nett zueinander. Nächstes Jahr wird es sicher wieder Star Citizen Threads mit der gleichen Diskussion geben. Da könnt ihr euch dann wieder die Köpfe einschlagen. ^^
 

El-Fauxio

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Man kann also festhalten, alles beim Alten. :-)

Der Thread hier ist auch aufgebaut wie alle Vorherigen.
User A macht sich lustig darüber, das nichts fertig wird. Kurz darauf taucht User B (Fanboy) auf und spätestens ab der zweiten Seite wird es persönlich.

Kommt schon es ist Weihnachten seid nett zueinander. Nächstes Jahr wird es sicher wieder Star Citizen Threads mit der gleichen Diskussion geben. Da könnt ihr euch dann wieder die Köpfe einschlagen. ^^
Irgendwie ist das lustig und traurig zugleich.
 
D

DAU_0815

Guest
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Star Citizen: Neue Roadmap, aber schlechte Aussichten für Squadron 42
Ich freue mich seit der ersten Ankündigung auf das Spiel und es wird grandios werden. Es ist doch völlig egal, ob es etwas länger dauert, Hauptsache es wird gut. Ganz wichtig wäre im Augenblick, eine neue Engine einzuführen und das Spiel als Musterbeispiel für den Einsatz von Raytracing umzusetzen. Dafür warte ich gerne noch einmal 5 Jahre länger,
 

geist4711

Software-Overclocker(in)
du hast von deinem teilnehmenden Shop einen AMD Rewards Key bekommen
den hat man auf der Rewards Seite im Aktionszeitraum einlösen müssen
je nach Stufe Bronze, Silber oder Gold hat man 1-3 Spiele codes bekommen die auch im Kontingent begrenzt waren

ich z.b. war so spät dran mit meinen Kauf und hatte die SC keys waren vergriffen
hatte dann ein paar Tage gewartet war dann in der nächsten Welle drin

es gab gab noch weitere Wellen wo dann unter anderem kein SQ42 mehr mit im Paket war

so und ich will bitte nie wieder was von deinem verfallenen AMD REWARDS CODE hier lesen
ich habe auch den key gewählt, da wo man 3 keys/spiele auswählen konnte und bekam dann:
'sie haben sich für SC entscheiden, sie kriegen den code dann, wenn das spiel fertig ist'
jedenfalls von der aussage her, nicht der exakte wortlaut.

was hätte ich da dann noch tun sollen?!

es ist und bleibt,
mir steht der code wohl zu, aber weils nie fertig wird, bekomme ich den wohl auch nie.

und das du von mir dazu niemehr was lesen willst, ist DEINE ansicht,

ich werde sowas auch weiterhin schreiben, weil: so ist es ja gewesen!
Und auch dir empfehle ich, LERNE LESEN! Was hat er da geschrieben?

Von Anfang an wurden MMO und dazu ein SINGLE-PART angeboten. Damals noch zusammen für weniger Geld. Meines kostete damals 28,-$.
Von Anfang an soll das Abschneiden im Solo-Part auch Einfluss auf das MMO haben (nach erfolgleicher SQ-Karriere den Bürgerstatus im MMO). Daran hat sich ebenso nichts geändert!
Ab 2016 wurde dann getrennt, beides konnte man nun getrennt kaufen, das Bundle insgesamt wurde aber noch teurer. Das ist die einzige Änderung zum Start des projektes.
Aber auch das ist ja nicht sein angesprochenes Problem.
Er behauptet ja dreist, das gerade DAS, auf was er den eigentlichen FOCUS hat (nämlich den Singlepart), aus (dem Projekt???) ausgegliedert wurde! Und das ist nunmal Unsinn! Genauso wie der Unsinn, das man ihm seinen Spielkey, den er mit der Grafikkarte erwarb (war meines Wissens von AMD), nicht geben wollte. Ich lerne aber immer wieder Spieler kennen, die ebenso mit der Grafikkarte den Key bekamen und seit Jahren in der Alpha sind. Da kann ich doch nun wirklich auch meine Rückschlüsse nach seinem Kommentar ziehen!
Und er geriert sich hier als der große Kritiker auf, ohne selber auch nur eine Minute im Spiel gewesen zu sein- ich war alleine heute schon wieder eine Stunde drin.
Das Projekt ist mit Sicherheit nicht optimal geplant und gerade in der Kommunikation zu uns Backern gibt es meist viel Verbesserungsbedarf. Aber sein erster Post zu diesem Thread hier ist absoluter Unsinn und entbehrt jeglicher Basis.
wurde es nicht, erst war es mit im spiel drin (somgelplayer-campain),
dann wurde ein eigenes spiel daraus gemacht (squadroon 42)
und jetzt dauert es das es fertig wird,
WENN es soweit überhaupt noch kommt, was ich mittlereile anzweifel......
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
Cyberpunk ist in Sachen KI einfach so eine Katastrophe samt Clipping Fehler, dass ich mir aktuell das Spiel nicht mehr geben muss, Gegner stehen dumm in der Gegend rum, du erledigst 1 Meter neben den Clanmitgliedern einen Gegner, interessiert die nicht die Bohne. Endgegner hängen im Fahrstuhl rum, Polizei spawnt einfach 3 Meter neben dir. Sowas ist Spielmechanik aus dem 18. Jahrhundert.

RDR 2 ist zu 90% reiten, die Schusswaffen und das Verhalten ist so mega schwammig, dass man ohne den Zeitlupen Effekt praktisch nicht gewinnen kann. Auch hier spawnt die Polizei praktisch im Nichts, Schüsse treffen nur mit Adlerauge, was mich als Spieler mit Skill praktisch komplett rausnimmt. Die Missionen sind ganz nett aber nicht wirklich was neues oder Technologisch fortschrittlich, überfall halt eine gescriptete Bahn und erledige Strohfiguren mit deinen Colts, gääähhhnnn wie spannend ..... durchsuche Häuser nach 2 Münzen .... schnarch rrrrrrrrrr schnarchhhhh ... achso reiten ist wichtig, ganz viel reiten, praktisch das 3/4 Spiel besteht aus dem rumreiten.
Ich stimme dir ja zu, aber die Kritik klingt doch etwas hohl wenn man bedenkt dass eine ganze Menge Quests in Star Citizen im Grunde "fliege nach xy, hole Paket ab, fliege nach wz" Sammelquests sind. Von der Starmarine "KI" fange ich besser gar nicht erst an, dagegen sind sogar die Pappkameraden aus CoD Nobelpreisträger.

Um es kurz zu machen: Bis dato sehe ich nicht, dass Star Citizen beim Mission Design oder KI irgendetwas besser macht als die von dir gescholtenen Spiele.
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
hier noch meine Grüße aus dem Verse und einen schönen 2 Weihnachtsfeiertag:

ScreenShot0263.jpg
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
...

wurde es nicht, erst war es mit im spiel drin (somgelplayer-campain),
dann wurde ein eigenes spiel daraus gemacht (squadroon 42)
und jetzt dauert es das es fertig wird,
WENN es soweit überhaupt noch kommt, was ich mittlereile anzweifel......
FALSCH! Es wurde lediglich eingeführt, das man jetzt Single ODER MMO kaufen kann, oder eben beide zusammen! Die Single-Kampagne SQ42 wurde anfangs nur zusammen mit dem MMO verkauft, seit 2016 aber auch separat. Viele wollten nur MMO oder nur Solo, und mit dieser Trennung wurde denen diese Möglichkeit geboten. Nichts anderes.
Das einzige, was wirklich entfernt wurde: Anfangs wurde für die Solo-Kampagne ein Co-op-Modus zugesagt. Und der wurde entfernt. An sonsten hat sich von der 2012 angekündigten Solo-Kampagne SQ42 bis heute nichts geändert.
Die Solo-Kampagne hieß auch von Anfang an SQ42. Und sie wird VOR dem MMO veröffentlicht.

Am 31.Oktober 2012 wurde als Stretchgoal u.a. benannt: "Squadron 42 will feature 35 missions", im selben Stretchgoal wurde Star Citizens (MMO-Part) noch mit nur 40 Systemen angekündigt: "Citizens with appropriate packages will receive access to the Star Citizen universe with 40 star systems for persistent online play upon release".

Auch hier, nur wenige Wochen nach Kickstarter-Beginn vom Projekt, wurden SC und SQ42 beide zusammen beworben (und damals auch nur ZUSAMMEN verkauft), aber auch als eigene Bestandteile innerhalb des Projektes aufgeführt.

Was also erzählst du hier für einen Unfug? Immer wieder in den Kommentaren zeigst du deine komplette Inkompetenz in Sachen SC auf.
 

xOxygenx

Kabelverknoter(in)
Und auch dir empfehle ich, LERNE LESEN! Was hat er da geschrieben?

Von Anfang an wurden MMO und dazu ein SINGLE-PART angeboten. Damals noch zusammen für weniger Geld. Meines kostete damals 28,-$.
Von Anfang an soll das Abschneiden im Solo-Part auch Einfluss auf das MMO haben (nach erfolgleicher SQ-Karriere den Bürgerstatus im MMO). Daran hat sich ebenso nichts geändert!
Ab 2016 wurde dann getrennt, beides konnte man nun getrennt kaufen, das Bundle insgesamt wurde aber noch teurer. Das ist die einzige Änderung zum Start des projektes.
Aber auch das ist ja nicht sein angesprochenes Problem.
Er behauptet ja dreist, das gerade DAS, auf was er den eigentlichen FOCUS hat (nämlich den Singlepart), aus (dem Projekt???) ausgegliedert wurde! Und das ist nunmal Unsinn! Genauso wie der Unsinn, das man ihm seinen Spielkey, den er mit der Grafikkarte erwarb (war meines Wissens von AMD), nicht geben wollte. Ich lerne aber immer wieder Spieler kennen, die ebenso mit der Grafikkarte den Key bekamen und seit Jahren in der Alpha sind. Da kann ich doch nun wirklich auch meine Rückschlüsse nach seinem Kommentar ziehen!
Und er geriert sich hier als der große Kritiker auf, ohne selber auch nur eine Minute im Spiel gewesen zu sein- ich war alleine heute schon wieder eine Stunde drin.
Das Projekt ist mit Sicherheit nicht optimal geplant und gerade in der Kommunikation zu uns Backern gibt es meist viel Verbesserungsbedarf. Aber sein erster Post zu diesem Thread hier ist absoluter Unsinn und entbehrt jeglicher Basis.

Nochmal die beiden Parts MMO und Single-Player waren aber als ein Spiel geplant... Ein Spiel Star Citizen mit integrierter Kampagne SQ42. In der ursprünglichen Version gab es nur Star Citizen und SQ42 war die Single Player Kampagne innerhalb von Star Citizen.

Aus der Kickstarter FAQ zitiert:
"Is Star Citizen an MMO?

No! Star Citizen will take the best of all possible worlds, ranging from a permanent, persistent world similar to those found in MMOs to an offline, single player campaign like those found in the Wing Commander series. The game will include the option for private servers, like Freelancer, and will offer plenty of opportunities for players who are interested in modding the content. Unlike many games, none of these aspects is an afterthought: they all combine to form the core of the Star Citizen experience."


Am Ende nicht anders wie jetzt Star Citizen aus 3 Modis besteht PU, Arena Commander und Star Marine.
Auch wurde nicht nur der Coop Modus gestrichen auch die Privaten Server und Modding stehen aktuell nicht mehr wirklich gut da.... was deutlich schmerzhafter ist als der gestrichene Coop.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yenee

Freizeitschrauber(in)
Nochmal die beiden Parts MMO und Single-Player waren aber als ein Spiel geplant... Ein Spiel Star Citizen mit integrierter Kampagne SQ42. In der ursprünglichen Version gab es nur Star Citizen und SQ42 war die Single Player Kampagne innerhalb von Star Citizen.

Es gibt zu heute keinen Unterschied! Die Erfolge aus der Solo-Kampagne zählen für die Welt im MMO. Da gibt es nach wie vor keine trennung. Nur der Verkauf wurde (auf Wunsch der Community?) getrennt, da viele wohl nur an einzelnen Bestandteilen Interesse hatten, nicht den ungewünschten Teil miterwerben wollten. Nach wie vor gehören beide Teile zusammen. U.a. benötigt man den erfolgreichen Anschluss von SQ42, um den Bürger-Status für das PU zu erwerben. Es wird aber noch andere, aber langwidrigere Möglichkeiten dafür geben.
Auch gibt es exklusive Schiffe, die man im PU nur bekommt, wenn man die Kampagne abgeschlossen hat.
Nach wie vor gehört beides zusammen. Sein Argument in seinem Startpost ist Unsinn. Vor allem, da er ja sogar schreibt, das er gerade wegen der Solo-Kampagne Interesse am Spiel hat(hatte).
 

ak1504

BIOS-Overclocker(in)
Creme de la Creme an Kommentar Witcher... Aus der Kategorie "blind und ahnungslos im Internet" Hut ab... :D

Ich werde einfach mal die easy ignore Funktion nutzen. Also nicht wundern wenn ich auf zukünftiges nicht mehr antworte oder keine Kommentare mehr bekommst. So super einfach und wirkungsvoll mit der neuen Forensoftware ^^ Mach dein Internet besser mit einem Klick :P
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
Creme de la Creme an Kommentar Witcher... Aus der Kategorie "blind und ahnungslos im Internet" Hut ab... :D

Ich werde einfach mal die easy ignore Funktion nutzen. Also nicht wundern wenn ich auf zukünftiges nicht mehr antworte oder keine Kommentare mehr bekommst. So super einfach und wirkungsvoll mit der neuen Forensoftware ^^ Mach dein Internet besser mit einem Klick :P
Solche Kommentare wie die seinen kommen heraus, wenn gelangweilte, selbst ernannte "Kritiker" die Community mit ihren "geistreichen" Sichtweisen belustigen wollen. Selber keine Minute im Verse verbracht und hier mit solch abstrusen "Wahrheiten" die Spieler von SC trollen wollen.
Ja, bei denen bleibt auch nur die Ignore-Funktion. Ein Antworten auf solche Ergüsse beflügelt sie nur, das sie alles richtig gemacht haben. Von daher: drüber schweigen, soll er sich ein andres Spielfeld aussuchen.
Ist nun bei mir auch auf /ignore.
 

lol2k

BIOS-Overclocker(in)
was hätte ich da dann noch tun sollen?!

Lesen.

(1) https://robertsspaceindustries.com/promotions/amdmovr
(2)
Recommented content - Reddit An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Reddit. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
(3)
Recommented content - Reddit An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Reddit. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


es ist und bleibt,
mir steht der code wohl zu, aber weils nie fertig wird, bekomme ich den wohl auch nie.

Quatsch mit Soße. AMD-Codes wurden im Rahmen der Laufzeit des Never Settle-Programms sehr wohl erfolgreich von Käufern einer Radeon R9- oder R7-Karte eingelöst - völlig unabhängig von der Fertigstellung Star Citizens.

Funfact:
AMD hat sich von CIG eine fiktive, spielinterne Marke mit der Bezeichnung "Accelerated Mass Design" kreiieren lassen. Die damit verbundene AMD Mustang Omega wurde speziell (sowie nur im Rahmen des Never-Settle-Programms) aufgelegt und seither nie wieder offiziell feilgeboten, was dem Schiff bis dato einen Platz unter den Top 5 der seltensten Schiffe beschert. Bei Ebay werden dafür Preise ab 159,00 € + aufgerufen.
 

geist4711

Software-Overclocker(in)
Lesen.

(1) https://robertsspaceindustries.com/promotions/amdmovr
(2)
Recommented content - Reddit An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Reddit. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
(3)
Recommented content - Reddit An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Reddit. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.




Quatsch mit Soße. AMD-Codes wurden im Rahmen der Laufzeit des Never Settle-Programms sehr wohl erfolgreich von Käufern einer Radeon R9- oder R7-Karte eingelöst - völlig unabhängig von der Fertigstellung Star Citizens.

Funfact:
AMD hat sich von CIG eine fiktive, spielinterne Marke mit der Bezeichnung "Accelerated Mass Design" kreiieren lassen. Die damit verbundene AMD Mustang Omega wurde speziell (sowie nur im Rahmen des Never-Settle-Programms) aufgelegt und seither nie wieder offiziell feilgeboten, was dem Schiff bis dato einen Platz unter den Top 5 der seltensten Schiffe beschert. Bei Ebay werden dafür Preise ab 159,00 € + aufgerufen.
warum sollte ich, der von AMD etwas bekommen bzw versprochen bekam, hingehen und irgendwelche englischen sachen bei CIG mir durchlesen(und diee auch erstmal bei denen finden) und, da man das ja nichtmal in deutsch machen kann, nicht vertsehen und somit immernchnicht wissen was da los ist?!

für mich bleibt, ich habe was zugesagt bekommen, was ich nicht bekam.
SC ist in mehrere spiele zerteilt worden, wovon für mich eh ehr der singleplayer interessant gewesen wäre.
SC wird irgendwie nie fertig
SC ist irgendwie nichtmehr wirklich interessant da nurnoch MMO und nach grossem interesse und mit spannung erwartet, mitlerweile nurnoch gähnende müdigkeit ala 'weck mich wenn es mal fertig wird' übrig gebleben ist.

und NEIN eine beschränkte nur in teilen funktionierende alpha ist kein fertiggestelltes spiel
auch wenn man diese alpha schon spielen kann.

ich füjle mich zu recht verarscht, ob nun von AMD oder CIG ist dabei egal, beteiligt sind da beide und dürfen sich den schwarzen peter anziehen und nach jahren des hinhaltens das spiel mal fertig zu bringen und zich umbauten etc, ist SC einfach kein stück mehr spannend.
vieleicht hol ich mir das mal in irgend einem sale, wenn es denn mal rauskommt in den nächsten 10 jahren, für 10€ oder weniger, wenn überhaupt noch...........
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
warum sollte ich, der von AMD etwas bekommen bzw versprochen bekam, hingehen und irgendwelche englischen sachen bei CIG mir durchlesen(und diee auch erstmal bei denen finden) und, da man das ja nichtmal in deutsch machen kann, nicht vertsehen und somit immernchnicht wissen was da los ist?!

für mich bleibt, ich habe was zugesagt bekommen, was ich nicht bekam.
SC ist in mehrere spiele zerteilt worden, wovon für mich eh ehr der singleplayer interessant gewesen wäre.
SC wird irgendwie nie fertig
SC ist irgendwie nichtmehr wirklich interessant da nurnoch MMO und nach grossem interesse und mit spannung erwartet, mitlerweile nurnoch gähnende müdigkeit ala 'weck mich wenn es mal fertig wird' übrig gebleben ist.

und NEIN eine beschränkte nur in teilen funktionierende alpha ist kein fertiggestelltes spiel
auch wenn man diese alpha schon spielen kann.

ich füjle mich zu recht verarscht, ob nun von AMD oder CIG ist dabei egal, beteiligt sind da beide und dürfen sich den schwarzen peter anziehen und nach jahren des hinhaltens das spiel mal fertig zu bringen und zich umbauten etc, ist SC einfach kein stück mehr spannend.
vieleicht hol ich mir das mal in irgend einem sale, wenn es denn mal rauskommt in den nächsten 10 jahren, für 10€ oder weniger, wenn überhaupt noch...........
Oh mein Gott...:D:D:D:D:D
DIR ist mit Sicherheit nicht zu helfen.
 

Fly4Fun

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Oh mein Gott...:D:D:D:D:D
DIR ist mit Sicherheit nicht zu helfen.


Ja dann warte du mal schön und investiere noch weiter. Ich möchte so eine Vision auch verwirklicht sehen. Wenns denn mal erscheinen sollte.
100 Millionen Dollar per Crowdfunding/2. Januar 2016,
Nun haben wir fast 2021, und sind bei 320 Millionen.

Ich sehe da persönlich auch eine gewisse Analogie zu manch einer Gruppierung. Chris Roberts wird das Spiel nie fertig stellen. Seine Villa hat er ja. Cyberpunk hat sein übriges getan, "Seht Ihr? Genau das. Es ist fertig wenns fertig ist."
Jetzt sieht man sich nicht mal genötigt, ein Datum zu nennen, wanns denn da sein soll endlich das Versprochene.

Was bedeutet, Chris Roberts hat absolut den Faden verloren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja dann warte du mal schön und investiere noch weiter. Ich möchte so eine Vision auch verwirklicht sehen. Wenns denn mal erscheinen sollte.
100 Millionen Dollar per Crowdfunding/2. Januar 2016,
Nun haben wir fast 2021, und sind bei 320 Millionen.
Es hat sich aber auch ordentlich was getan seit 2016. Statt einem MMO mit 50 Spielern pro Server haben wir mittlerweile.. 50 Spieler pro Server. Ok, schlechtes Beispiel.. Dafür läuft es jetzt aber 30k mal besser (SC-Insiderwitz).

Wir haben statt einem System jetzt.. ein System. Ok, auch schlechtes Beispiel. Nehmen wir Sq42: Statt keinen Neuigkeiten und keinem Releasedatum haben wir jetzt.. Moment mal.. Langsam erkenne ich da ein Muster. :schief:
 

geist4711

Software-Overclocker(in)
Es hat sich aber auch ordentlich was getan seit 2016. Statt einem MMO mit 50 Spielern pro Server haben wir mittlerweile.. 50 Spieler pro Server. Ok, schlechtes Beispiel.. Dafür läuft es jetzt aber 30k mal besser (SC-Insiderwitz).

Wir haben statt einem System jetzt.. ein System. Ok, auch schlechtes Beispiel. Nehmen wir Sq42: Statt keinen Neuigkeiten und keinem Releasedatum haben wir jetzt.. Moment mal.. Langsam erkenne ich da ein Muster. :schief:
das ist genau das was ich meine, unabhängig von meinem key (der ein nice to have ist, und mit immer unwichtiger wird) den ich schon abgeschrieben habe, aber die tatsachen deswegen nicht unter den teppich kehre.

das spiel wird grösser und grösser.
man will mehr und mehr einbauen
man will zich sachen und leute , ja ganze studios dazu nehmen um? nochmehr ein zu bauen.
wann zum teufel macht man dann einfach mal das spiel in einer 'richtigen' offiziellen version 1.0 fertig und baut es danach weiter aus?!

bei anderen, im selben genre und mit gleichbleibender engine geht es doch auch?!
da gab ein ein spiel A mit neuer angine
und dann gab es spiel B, mit der selben neu gemachten engine,
dann ausbaustufe bis 3.0 und nun bald 4.0.
so macht man das!
dann kann man nämlich spielen,
ich zb schon seit jahren.

während bei SC,
mit hundertfacher manpower und geld
nur alphas kommen und immer mehr 'was man noch einbauen/machen will' und das man noch viel mehr geld einholen will,
aber mal fertig, wird nix.........
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
...
da gab ein ein spiel A mit neuer angine
und dann gab es spiel B, mit der selben neu gemachten engine,
dann ausbaustufe bis 3.0 und nun bald 4.0.
so macht man das!
dann kann man nämlich spielen,
ich zb schon seit jahren.

währned bei SC,
mit hundertfacher manpower und geld
nur alphas kommen und immer mehr 'was man noch einbauen/machen will' und das man noch viel mehr geld einholen will.........
Mein Gott: dann GEH doch zu Spiel A, GEH doch zu Spiel B! WAS willst du hier eigentlich ausser ständig rumweinen? Du tust doch selber hier kund, das du gar kein Interesse an SC bzw. an SQ42 mehr hast. Deine eigene Unfähigkeit, deinen SC-Key einzufordern (wie es Hunderte oder Tausende andere gemacht haben), wälzt du hier als alleinigen Fehler anderer ab. Hier wurde dir gezeigt, was du wo hättest machen müssen. Aber nein, du jammerst und bockst nur rum.
Logisch, das das Spiel größer und größer wird. Es fehlen noch Dutzende Sachen aus der Stretchgoalphase. Das Spiel ist ja nicht fertig, also ist es doch logisch, das immer mehr Sachen eingefügt werden. Und DAS ist nun falsch? Der Artikel hier dreht sich um die neue Roadmap, die du augenscheinlich nicht einmal angesehen hast. Wenn doch, dann fehlt dir mit Sicherheit der Durchblick, was da alles herauszulesen ist.
Du blockst einerseits seit Monaten alles und jede Aussage ab, WARUM SC erst in der Alpha ist, WARUM viele (teils schon fertige Sachen) noch nicht in den Build eingebaut werden können. Das hat man auch dir immer wieder eingetrichtert, aber du hast wie eine kaputte Schallplatte 'nen Sprung und wiederholst immer das gleiche Geseiere.
Dann wieder blockst du jeden nachweislichen Fortschritt ab und tust so, als wäre SC erst da, wo es vor drei Jahren stand. Das sind keine Fakten, das sind hohle Phrasen! Du widersprichst dich in deinen eigenen Kommentaren. Absicht? Oder blickst du selber gar nicht mehr durch, was du hier von dir gibst?

Werd mal erwachsen bzw. benimm dich auch mal so! Und sei konsequent. Keine Lust mehr auf SC/SQ42, also gute Reise zum nächsten Spiel; A oder B sollen es ja deiner Meinung nach richtig machen. Also lass dich nicht aufhalten und dann mal Tschüß!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachtrag: Auch SC kann man schon spielen. Ist zwar eine Testumgebung, aber ich verbringe dort gut 20 Stunden die Woche. Habe mir in diesem Jahr schon mehrere Fahrzeuge, viele Rüstungen und Dutzende Waffen erspielt. Es gibt unterschiedliche Sachen, die man machen kann, wenn man sich mal bequemt und schaut, was alles möglich ist. Und pro Quartal kommen mehrere Sachen dazu.
 

Muxxer

Freizeitschrauber(in)
Starology oder Sciencititzen würd aus Psychologischer seite wenns um die Fanherde geht auch passen,
hat jemand ne liste von angestellten bei Roberts und was die für eine funktion haben, sind da Psychologen angestellt im Marketing so wie bei den großen Konzernen auch
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
Starology oder Sciencititzen würd aus Psychologischer seite wenns um die Fanherde geht auch passen,
hat jemand ne liste von angestellten bei Roberts und was die für eine funktion haben, sind da Psychologen angestellt im Marketing so wie bei den großen Konzernen auch
Hast du irgend etwas zum Thema beizutragen? Irgend welche Fakten? Es geht hier um die Roadmap und eventuell schlechtere Aussichten für SQ42. Nicht um Psychologie, nicht um eine Ideologie, nicht um Ufologie und es ist auch kein Tanz um das "Goldene Kalb".
Die News hier sind auch nicht zur Dallerei und zum Rumjuxen gedacht, sondern das man sich über das Thema austauscht. Wenn SC für dich keine Diskussion wert ist, was bezweckst du hier eigentlich?
Erhoffst du dir von irgend jemanden hier Schenkleklopfer für den Nonsens, den du da gerade geschrieben hast? Du willst doch damit nicht ernsthaft eine Diskussion auslösen!
 

geist4711

Software-Overclocker(in)
yenee, wenn man allein schaut wie DU so reagierst bei jeder kleinigkeit die gegen dein
goldenes kalb SC geht,
dann ist das schon mehr las nur fanboy-tum, das ist schon fast schizofren.

naja egal, ich werde weiter schauen was denn so weitergeht bei SC, vieleivcht wird's ja wirklich mal fertig.
und ich werde auch weiter bemerken was da schief läuft und wie es mit meinem key lief, das lass ich mir nicht verbieten, meinungsfreiheit undso ne....

achja zur roadmap:
es geht wieder nur um weitere dinge die man einbauen wird statt mal eine version 1.0 zu versuchen
und es scheint mit SQ42 könnte es noch länger dauern, ich seh da gar zu befürchtendes beenden der aktivitäten dafür.
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
...

achja zur roadmap:
es geht wieder nur um weitere dinge die man einbauen wird statt mal eine version 1.0 zu versuchen
und es scheint mit SQ42 könnte es noch länger dauern, ich seh da gar zu befürchtendes beenden der aktivitäten dafür.
Deine Bankrotterklärung! Erneut der Beweis, das du die Roadmap gar nicht verstehst und dir auch nirgends Infos holst. Wie ich schon schrieb: Du forderst eine Version 1.0, aber um die zu erreichen müssen nach und nach viele essentiell wichtige Dinge erst ins Spiel kommen, teilweise sind diese Sachen noch nicht einmal fertig entwickelt: derzeit wird z.B. am benötigten iCache und Server-Meshing programmiert.
Aber das kann man dir noch Tausend mal erklären, du willst es nicht verstehen oder du kannst es nicht.
Und anderseits beschwerst du dich hier ebenso, das immer mehr Sachen zum Build dazugefügt werden. Aber WIE soll man denn dann eine Version 1.0 erreichen??? Indem man NICHTS dazu bringt?
Wie ich schon schrieb: der beste Beweis, das du noch nie in SC warst, ist deine völlige Unwissenheit, die du mit vorgespielter Kompetenz zu überdecken versuchst.
Im Bild unten ist auch für völlige Laien wie dich verständlich dargelegt, WAS nich ins Spiel kommt und WAS dafür an nötigen Bestandteilen (wie z.B. iCache) nötig ist, damit diese ins Spiel kommen.
Nur bezweifel ich das es dich interessiert bzw. das du das verstehst. Wie ohne weitere Entwicklung und Hinzufügen dieser Bestandteile eine "Version 1.0" entstehen soll weißt mit Sicherheit einzig nur du. Nur erklären, wie das funktionieren soll, das wirst du nicht können!

Und es geht hier auch nicht um ein "Goldenes Kalb", sondern du versuchst krampfhaft und faktenfrei über etwas zu diskutieren, von dem du nachweislich gar keinen Schimmer Ahnung hast. Du ziehst dir erneut selber die Hosen runter. Peinlich!
 

Anhänge

  • SC.jpg
    SC.jpg
    152,9 KB · Aufrufe: 18
Zuletzt bearbeitet:

Shinchyko

Freizeitschrauber(in)
Ich hatte letztens mal wieder eine offene Beta gespielt. Mache ich jedes Jahr. Aber jedes Jahr bin ich total überfordert mit dem Spiel. Es ist mir alles zu komplex. Hilfestellungen muss man Stundenlang in Foren suchen. Dazu noch Bugs und Abstürze . Aber das verzeihe ich. Am schlimmsten ist , das man Zeit braucht. Extrem viel Zeit. Zu guter letzt viel mir noch die Grafik auf. Der Zahn der Zeit nagt dort allmählich. Schlecht schaut es nicht aus. Aber was vor 3 Jahren einem die Kinnlade noch offen ließ ist heute nur noch ok. Ich hoffe noch auf die Singelplayer Kampagne. Das ganz große Universum, sind wir einmal ehrlich wird es nie in den freien Markt schaffen. Es wird bei einer ewigen Beta bleiben wo ja eigentlich schon genug Spieler sind die ihren Spaß haben. Aber vielleicht schaffen sie es ja noch.
Naja, es gibt inzwischen kaum noch ein spiel was einem die Kinnlade runter fallen lässt, und wenn SC das damals geschafft hat, dann hat es einen Standard für dich im Kopf geschaffen. Den haben jetzt andere Spiele erreicht und somit sind quasi alle auf einem Niveau. Dementsprechend ist SC aktuell auch nur aktuell.

Hat nun die GasCloud eingefügt die so noch nie in einem Spiel aufgetaucht ist, neue Shader für Metallische Oberflächen die in Abhängigkeit von Winkel und Lichteinstrahlung andere Farben reflektieren, neue parallax occlusion mapping Techniken um Steine, Pfanzen usw. mit mehr Tiefe darzustellen, Asteroiden folgen dann im nächsten Patch. Signed distance field Partikeleffekte wurden bereits eingebaut und werden inzwischen bei Atmosphäreneintritt als auch in Kämpfen für die Schilde verwendet. Dazu ein schon jetzt recht gut funktionierendes Tag/Nacht System wo sich die gesamte statische Beleuchtung in den Außenposten/Städten jede Stunde dem Sonnenstand anpasst. Inklusive aller Reflektionen und Schatten, Cubemaps, Lichter usw. um eine realistische Ausleuchtung zu ermöglichen. Feuer in nie da gewesener Qualität werden aktuell erstellt, das aufwendig in der Ausbreitung und Rauchverhalten berechnet wird. (Entsprechendes Gameplay zur Bekämpfung dazu)
Wolkendarstellung wie bei dem neuen FlightSimulator ist auch in der Pipeline, Die Ozeandarstellung wird durch neue Physik und Wellendarstellunge in den kommenden Patches erweitert. Das neue Planettechv4 mit den letzten Upgrades sieht fantastisch aus. Sand und Schneestürme sind immer noch toll anzusehen und haben überdies inc. dem Hitze/Kältesystem ja auch Physischen Einfluss auf den Spieler und die Schiffe/Fahrzeuge. OK, das Schadensmodell ist noch nicht auf dem neusten Stand. Da ist ja enormes geplant, auf den neuen Großkampfschiffen sieht man aber inzwischen die 2te Generation.

Das sind durchweg sehr subtile Effekte die nicht mehr unbedingt einen WOW Effekt verursachen. Es ist wie bei RDR2 ein Zusammenspiel zahlreicher Tricks um das Gesamtgebilde zu entwerfen. Ich empfinde Star Citizen auch heute noch als eines der schönsten Spiele seiner Zeit, welches extrem viel Augenmerk auf kleine Details legt. Diese Tools für die kleinen Details brauchen ewig zur Fertigstellung, aber sie tragen immer mehr Früchte.

Man könnte ja einfach mal die Entwicklung aktiv verfolgen, dann hätte man schon lange vorher den Status gewusst, woran alles gearbeitet wird und wüsste wo die aktuellen Schwierigkeiten liegen und was in der nächsten Zeit schon fertig rein kommt, aber das setzt ja voraus, dass man sich ganze 1 1/2Std. pro Woche mit den Videos und den Texten beschäftigen muss... aber das wäre ja zu viel verlangt;)
 

Berti84

Komplett-PC-Käufer(in)
yenee, wenn man allein schaut wie DU so reagierst bei jeder kleinigkeit die gegen dein
goldenes kalb SC geht,
dann ist das schon mehr las nur fanboy-tum, das ist schon fast schizofren.
Das ist ganz einfach, weil dein hohles, faktisch falsches, Gestammel nur provokative Zwecke erfüllt.....

Eine Kostprobe?

naja egal, ich werde weiter schauen was denn so weitergeht bei SC, vieleivcht wird's ja wirklich mal fertig.
und ich werde auch weiter bemerken was da schief läuft und wie es mit meinem key lief, das lass ich mir nicht verbieten, meinungsfreiheit undso ne....

achja zur roadmap:
es geht wieder nur um weitere dinge die man einbauen wird statt mal eine version 1.0 zu versuchen
und es scheint mit SQ42 könnte es noch länger dauern, ich seh da gar zu befürchtendes beenden der aktivitäten dafür.
Nutze die Zeit doch gleich mal um deine Orthographie und Grammatik auf ein lesbares Niveau zu bringen. Das erzeugt ja mittlerweile Schmerzen, beim Überfliegen dieser sonderbaren Aneinanderreihungen.
 

chueche

Kabelverknoter(in)
naja egal, ich werde weiter schauen was denn so weitergeht bei SC, vieleivcht wird's ja wirklich mal fertig.
und ich werde auch weiter bemerken was da schief läuft und wie es mit meinem key lief, das lass ich mir nicht verbieten, meinungsfreiheit undso ne....

Ich bin auch Besitzer einer von diesen Schlüsseln. Ich hatte keine Probleme den einzulösen und kann mit dem Schiff auch ohne Probleme ingame rumfliegen. Da du aber so darauf beharrst, dass das Problem wie so oft nicht vor dem Monitor sitzt, zeigt deine sachliche Kompetenz und ist zum Thema SC nicht gerade förderlich.

Klar kannst du sagen was du denkst, wir leben in einer offenen Gesellschaft (ausser du rufst zu Gewalt gegen andere auf natürlich), aber das heisst nicht das unkundiges kritikfrei ist. Es gibt ja auch Flacherdler und andere Verschwörungskritiker die sagen was sie denken. Beim normalen Volk ruft das aber auch meist nur Augenrollen hervor.

Es ist bei Star Citizen halt in extremis was Backer die sich informieren, die wöchentlich die Shows anschauen, Kommentare der Entwickler und Patchnotes durchlesen und ganz wichtig, das Spiel auch spielen vs Leute die sich nur oberflächlich damit beschäftigen und zum Beispiel wie hier....


für mich bleibt, ich habe was zugesagt bekommen, was ich nicht bekam. (Leider ist das offenkundig dein Fehler)
SC ist in mehrere spiele zerteilt worden, (nein, es gibt die Singleplayer SQ42 und den MMO part SC) wovon für mich eh ehr der singleplayer interessant gewesen wäre. (Darauf ist auch seid beginn der Entwicklung der Hauptfokus gelegt)
SC wird irgendwie nie fertig (soll es auch nie da SC ein MMO ist und ein MMO das fertig ist, tot ist)
SC ist irgendwie nichtmehr wirklich interessant da nurnoch MMO und nach grossem interesse und mit spannung erwartet,(keine Ahnung was du damit sagen willst, du erwartest das MMO mit Spannung oder was?!) mitlerweile nurnoch gähnende müdigkeit ala 'weck mich wenn es mal fertig wird' übrig gebleben ist.

... In fast jedem Satz alles an Aussage falsch ist. Ich habe in Klammern meine Korrekturen beigefügt.
 

HyperBeast

Freizeitschrauber(in)
Ich stimme dir ja zu, aber die Kritik klingt doch etwas hohl wenn man bedenkt dass eine ganze Menge Quests in Star Citizen im Grunde "fliege nach xy, hole Paket ab, fliege nach wz" Sammelquests sind. Von der Starmarine "KI" fange ich besser gar nicht erst an, dagegen sind sogar die Pappkameraden aus CoD Nobelpreisträger.

Um es kurz zu machen: Bis dato sehe ich nicht, dass Star Citizen beim Mission Design oder KI irgendetwas besser macht als die von dir gescholtenen Spiele.

Alleine die Sache mit dem Bounty Jäger finde ich doch sehr motivierend, das wäre ein Part wie in Dark Souls das Single und Multiplayer sinnvoll verknüpft für die Leute die das wollen. Zudem muss man keine Stundenlange Arbeit in KI Entwicklung stecken, da man gegen die beste KI antritt die es aktuell gibt, die Menschen selbst. Wäre für mich sehr reizvoll und deshalb warte ich auch auf Elden Ring.

Mich stört es extrem wenn mich dumme KI aus dem ganzen Spiel reißt oder man recht schnell hinter die Kulisse schauen kann. In Call of Duty war auch recht viel gescripted aber es war sehr gut umgesetzt.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie schnell sich hier einige Fans auf den Schlips getreten fühlen.
Ist doch klar das man wegen der andauernden Vertröstungen skeptisch wird.
Und nein, man muß kein Backer sein um Kritik äußern zu können.
Ich habe langsam auch meine Zweifel ob Squadron 42 jemals erscheint.
Es ist natürlich nicht gut wenn man ein unfertiges oder mit Mängeln behaftetes Spiel rausbringt.
Aber das geht ja schon seit Jahren so mit dem verschieben und es ist kein Ende in Sicht.
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
Wie schnell sich hier einige Fans auf den Schlips getreten fühlen.
Ist doch klar das man wegen der andauernden Vertröstungen skeptisch wird.
Und nein, man muß kein Backer sein um Kritik äußern zu können.
Ich habe langsam auch meine Zweifel ob Squadron 42 jemals erscheint.
Es ist natürlich nicht gut wenn man ein unfertiges oder mit Mängeln behaftetes Spiel rausbringt.
Aber das geht ja schon seit Jahren so mit dem verschieben und es ist kein Ende in Sicht.
Sicherlich muß man dafür kein Backer sein, um sich dazu zu äussern. Inakzeptabel ist es, wenn Leute hier meinen, die Spielbarkeit an sich zu kritisieren, wenn sie selber gar nicht auf den PU-Servern sind, oder wenn sie bestreiten, das es Fortschritte gibt, selbst wenn man nachweisbar diese Fortschritte aufführt. Wenn ich pro Woche locker 20 Stunden in SC mit vielen verschiedenen Tätigkeiten verbringe und das ohne angebliche Lagg-Show, ohne angebliche Chrashes alle paar Minuten, ohne Langeweile und viel Spaß dabei habe, dann lasse ich mir von leuten, die noch nie im Spiel waren erzählen, das es das alles da gar nicht gibt (weil es das scheinbar wohl nicht geben darf?).

Und SQ42 wird mit Sicherheit erscheinen, ich habe da, wenn, eher bei SC Bedenken, denn da gibt es zwei, drei Mechaniken, die benötigt werden und an denen sie arbeiten, aber heute weiß niemand, ob diese Komponenten überhaupt funktionieren werden. Es ist zuviel Neuland im Projekt.

Auf den "Schlips getreten" fühlen sie Backer/Spieler hier erst, wenn hier schon seit Jahrenbekannte Forentrolle immer wieder ihren Unsinn ablassen ("Scam, Schneeballsystem, Betrug, Robertsjünger...") oder wenn sie provokativ Unwahrheiten äussern, um hier Spieler zum Explodieren zu bringen.
Jeder kann und darf seine Meinung zu dem Thema haben, das ist unbestritten. Auch ich bringe immer wieder Sachen an, die mich an SC stören- trotzdem greift man mich z.B. an als jemanden, der ohne Hinterfragen alles absegnet was Ch.Roberts mir vorsetzt. Sowas ist alles andere als lustig und dann geht einem schon mal die Hutschnur hoch. Bzw. man setzt solche Spinner auf /ignore.
Niemand muß SC/SQ42 mögen, niemand muß die Finanzierung akzeptieren- man darf sich da eben auch ausschliessen bis Release-, niemand muß mit der Kommunikation zwischen CIG und den Backern kritiklos einverstanden sein (bin ich selber auch nicht).

Ein Ende in Sicht sehe ich da aber schon bei SQ42, weil da nichts neues mehr entwickelt werden muß, sondern nur noch mit bestehenden Techniken vervollständigt werden. Die ständigen Verschiebungen bei SQ42 sind dem perfektionswahn der Roberts-Brüder geschuldet. Nicht, wie bei SC, dem Noch-Nicht-Vorhandensein einiger Techniken.
Ebenso ist der "point of no return" schon seit langem überschritten. Bevor es ein finanzielles Disaster wird, würde SQ42 eben schon in einer Form raus kommen, die eben nicht dem "Drei-Diamand-Plus-Standard" von Ch.Roberts entspricht.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Ein Ende in Sicht sehe ich da aber schon bei SQ42, weil da nichts neues mehr entwickelt werden muß, sondern nur noch mit bestehenden Techniken vervollständigt werden. Die ständigen Verschiebungen bei SQ42 sind dem perfektionswahn der Roberts-Brüder geschuldet. Nicht, wie bei SC, dem Noch-Nicht-Vorhandensein einiger Techniken.
Ebenso ist der "point of no return" schon seit langem überschritten. Bevor es ein finanzielles Disaster wird, würde SQ42 eben schon in einer Form raus kommen, die eben nicht dem "Drei-Diamand-Plus-Standard" von Ch.Roberts entspricht.
Ich hoffe es! :daumen:
 
Oben Unten