• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Schwankende Ergebnisse seit 8800GT

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo Leutz!
Ich weiß nicht, ob dieser Bereich der richtige ist für diese Frage, aber ich bin etwas verwirrt...
Seit gestern habe ich eine 8800GT in meinem Rechner. Über die Leistung muss ich, denke ich nichts sagen:devil:
Im Moment bin ich also dabei die Karte genauer kennen zu lernen. Wie heiß wird sie unter Vollast? Wie verhält sich die Lüftersteuerung in Bezug auf diese Temps? Blablabla. Ihr kennt das ja.
Jetzt glaube ich folgendes festgestellt zu haben: Je länger die Kiste unter Last steht, um so mehr lässt die Leistung nach! Im 3dMark06 habe ich nach 4-5 Durchläufen ca. 500 Punkte weniger als beim ersten. Von 95xx zu 90xx. Stückchen für Stückchen.
Beim Aquamark scheint dies auch der fall zu sein. Jeder Durchlauf kostet etwa ein halbes Frame. Am Ende fehlen etwa 2-3 Frames. Die Crysis Benchmarks scheinen sich nicht(!) so zu verhalten.
Nun habe ich folgende Beobachtungen gemacht:
Mein PC sollte mit 2,607 GHz laufen. Er schwankt zwischen 2,650-2,580.
VCore sollte mit 1,5V laufen. Er schwankt zwischen 1,57-1,46.
12V Schiene liefert 11,97-11,52V.
Kerntemperatur liegt bei max. 57Grad.
Grafikkarte liegt bei max. 78Grad.
Ich benutze ein BeQuiet 420W, ich glaube P5 oder so.
Mit der alten EVGA7900GT@575/843 hatte ich stets stabile Ergenisse.
Ist mein NT jetzt zu schwach oder was? Vielleicht hat jemand 'ne Idee?
Damit mich keiner falsch versteht, mir gehts nicht um ein paar Frames. Aber wenn ich bei einem Auto Vollgas gebe, sollte es doch bestimmt nicht langsamer werden?!
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Wenn ich 3dmark endlosschleife laufn lasse, dann geht das ergebniss pro durchlauf auch immer runter, K.a. an was das liegt, aber bei Spiele Benchmarks ist dem nicht so, genauso wie bei dir.Bei Crysis zb. im GPU benchmark 2ter durchlauf 42.86 FPS, dann 42,75, danach 42,83 etc. pp.Kann aber manchmal auch am Treiber liegen
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
Okay, du meinst also, dass liegt im Bereich des möglichen. Ich wundere mich nur, dass das ganze 500 Punkte ausmacht. Im 3dMark06 ist das doch recht viel!
 

leeghoofd

Schraubenverwechsler(in)
Immer nach jeden 3D Mark benchmark auf die neue rebooten , dan hast du ungefahr die selben scores... ist ein bekantes problem... doch deine ubertaktung solte immer stabiel bleiben, ist da eine neue bios ? hat das netzteil schwachen ?
 
Oben Unten