• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] Dragon Age: Inquisition

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich hab diese Dinge auch verkauft, nimmt nur Platz weg. Durch die Inquisition, glaub nen Bonus konnt ich jetzt bis zu 75 Dinge im Inventar sammeln.

Es geht sogar noch mehr. Den Boni gibts öfter.

Ich muss auch sagen die Aufwertungen und Ringe benötigen sehr viel Platz.
Gerade bei den Aufwertungen sollte man immer mal wieder durchmisten. Low Level Aufwertungen verkaufen oder einfach raus schmeißen.

Das ganze Craftingsystem ist sowieso sehr .... naja ihr wisst schon.
Man hat dies und das, weis nicht genau wieviel dies und jenes bewirkt usw.
Nutzerfreundlich hat das Bioware imo nicht hinbekommen. Für mich war das nur Beiwerk dem ich hin und wieder Beachtung schenkte.
 

Zybba

Software-Overclocker(in)
Hallo,

ich hoffe das ich hier richtig bin, wenn nicht bitte in das richtige Unterforum verschieben.

[...]

Kann mir hier jemand weiter helfen?
Hi,
wilkommen!

Wenn du meinst, dass es an der CPU liegt, dann erstell am besten einen eigenen neuen Thread im entsprechenden Unterforum:
http://extreme.pcgameshardware.de/prozessoren/41
Da bekommt dein Problem sicher mehr Beachtung und zielgerichtete Hilfe. :)
Der entsprechende Thread könnte dann sicher wenn nötig auch noch verschoben werden.
 

amanuk

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

danke für die Antworten.
Ich meine nicht dass die CPU Schuld an der Auslastung ist sondern dass DA:I meine CPU mit 100% auslastet und dadurch das Spiel ruckelt und unspielbar ist.
Ich habe etwas gegoogelt und herausgefunden, dass es recht viele Leute gibt die das gleich Problem haben. Leider habe ich keine Lösung für das Problem gefunden.
Ich glaube gelesen zu haben dass das Spiel auf Rechnen mit AMD CPU besser läuft aber ich kann nicht glauben dass meine CPU i5 4570 zu langsam für das Spiel sein sollte.

Ich habe noch ein paar aktuelle Spiele und die kann ich alle auf den höchsten Einstellungen flüssig spielen, in der Regel mit 60 FPS.
 

MOD6699

Software-Overclocker(in)
Hab ihn jetzt gelegt mit Lvl 13... Dachte da geht man hin und haut ihn um. Denkste... verschiedene Phasen und so :ugly:
 

Triniter

PC-Selbstbauer(in)
Ich hab mittlerweile alle 10 Drachen getötet (Quest ist abgeschlossen) aber warum bekomme ich den Erfolg in Origin dann nicht?
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich hab mittlerweile alle 10 Drachen getötet (Quest ist abgeschlossen) aber warum bekomme ich den Erfolg in Origin dann nicht?

Ist ein bekannter Bug, da wurde vermutlich die Zahl der getöteten Drachen ab irgend einer Stelle nicht mehr vom Spiel aktuallisiert und folglich kannst du dann alle 10 Drachen töten, aber der für den Origin Erfolg wird es nicht aktuallisert.
 

Aldrearic

Software-Overclocker(in)
Bei mir hat Inquisition noch nie geupdatet. Immer noch auf V 1.0 Gibt es da einen Bug ? Oder hält EA die Updates zurück weil sie Probleme verursachen?
 

Aldrearic

Software-Overclocker(in)
Das weis ich auch, dass es schon den 3ten Patch gibt. Jedoch updatet bei mir DA:I nicht automatisch. Andere Spiele geschieht das, nur bei DA:I nicht. Manuell updaten geht wohl nicht.
 
L

Laggy.NET

Guest
Ab welchem level kann/sollte man eigentlich die Drachen legen?

Ich hab mal eben den Drachen in den Westgraten versucht. Als Ritterlicher verzauber kann ich den Problemlos auch solo machen, aber ich hab erstmal versucht, meine Party am leben zu erhalten, das hat gute 5 Minuten geklappt, dann hab ichs solo weiter probiert, aber ich krieg das Vieh nicht down. Nach 20 Minuten hab ich aufgehört, da nur ca 1/3 Leben weg war, das war mir dann irgendwann wirklich zu blöd...

Bin level 16 und Spiele auf Schwer. Durch die Standard Gegner, selbst gegen größere Gegner geht das durch wie butter. Innerhalb weniger sec sind die Gegner tot, Heiltränke brauch ich z.B. nur äußerst selten. Spiele auch nie mit der taktischen Ansicht, sondern immer alles nur in echtzeit... Eigentlich ist der Ritterliche Verzauberer so OP, dass Nightmare fast schon zu einfach ist, wenn man hin und wieder die Taktik Ansicht benutzt...
Aber auf die Drachen muss ich stundenlang einprügeln. Das kann doch nicht normal sein. :what:

Ist mein Damage zu niedrig? Meine Geisterklinge kommt auf ca. 300 Schaden (Stab = 100 schaden) und wenn z.B. der Drache in den Westgraten seinen Block aktiviert, mach ich um die 1000 Schaden. Hab aber bisher auch noch keinen besseren Stab gefunden, auch keine Pläne (auch nicht bei Händlern), die besser wären, obwohl ich im Spiel wirklich jeden Winkel abgrase und mir per Inquisitionsboni die guten Pläne für Magier freigeschaltet habe. (Fragt sich nur, wo es die dann gibt, da die bisher bekannten Händler die Pläne verkaufen immer noch den selben Mist verkaufen).

Aber eigentlich kanns ja nicht zu wenig sein, sonst würden doch die standard gegner nicht so dermaßen schnell drauf gehen. Bzw. wenn ich noch mehr damage machen würde, wäre der Rest des Games lächerlich einfach.


Oder besteht vielleicht das Problem, dass mein Level aufgrund der ganzen Nebenquests, die ich immer alle abschließe schon viel zu hoch ist, obwohl ich noch gar nicht das entsprechende Equipment aus den höherstufigen Gebieten habe? Gebiete die ich noch nicht betreten habe: Erhabene Ebenen, Smaragdgräber, Emprise du Lion, Fauchende Ödnis.
Fragen über Fragen.... Irgendwas mach ich wohl falsch.
 

sh4sta

Software-Overclocker(in)
Also ich bin jetzt Level 22 und hab 9 der 10 Drachen gekillt. Bin ebenfalls Ritterlicher Verzauberer und habe es immer so gemacht, das ich mit den Drachen auf einer Stufe(oder einer drunter/drüber) war. Dann hab ich se mir einem nachdem anderen(der Reihenfolge nach) geholt. Hatte mir für die Reihenfolge nen Video auf Youtube angeschaut, in dem alle aufgelistet sind.
Bei meinem letzten Drache (der zweite von dreien in Emprise du Lion) hab ich ca. 400 Schaden pro Geisterklingen-Schlag gemacht. Zu den Plänen, die werden je nach Lvl freigeschaltet. Einer der besten Pläne für Stäbe soll der Stab des Ersten Verzauberers sein(glaub der heißt so). Den bekommt man über die Inquisitions Boni. Ist ein lvl 3 Stab, hab aber auch gelesen das man den erst ab lvl 20 bekommt(kein Plan ob das Stimmt, hab den Boni erst mit lvl 21 oder so freigeschaltet und da war der lvl 3 Stab bei). Also zwischendurch mal die Kiste für Sonderlieferungen in der Schmiede besuchen.
Dein lvl sollte nicht zu hoch sein, denn Emprise Du Lion geht erst ab lvl 16 Gegnern los und die Fauchende Ödnis mit noch höheren Gegnern. ;)


Link zum Drachen Video falls es dich Interessiert: https://www.youtube.com/watch?v=t5kmCnS-D_8
 

-Atlanter-

Software-Overclocker(in)
(Fragt sich nur, wo es die dann gibt, da die bisher bekannten Händler die Pläne verkaufen immer noch den selben Mist verkaufen).
Stufe 3 Pläne gibt es, zumindest bei mir, fast nur in den letzten 2 Gebieten. Sowohl zu kaufen als auch zu finden. Bis dahin musst du mit Stufe 2 auskommen. Stufe 1 Baupläne gibt es z.B. in Redcliffe, Stufe 2 z.B. in Val Rouyo. Mit eroberten Festen schaltet man auch je einen neuen Händler frei. Dennoch sollte man diesen Drachen auch schaffen ohne in Emprise du Lion und der Fauchenden Ödnis gewesen zu sein.

Würde nicht vor Level 15 anfangen.
Ich würde min. ein Tank (Schwert+Schild, Verhöhnung). Dessen Block sollte dem Drachen recht gut standhalten .
Mindestens 1, besser 2 Magier mit Zauberstäben des gegensätzlichen Elements (hier also Eis) und Barrierefähigkeiten.
Als Rest Schurken. Alternativ kann man auch zwei Tanks ausprobieren.

Als Tränke wären gut: Regeneration, Lyrium, Bienen, Resistenz. Gegensätzliche Runen oder Drachentöterrunen helfen den Schaden zu steigern.
 
L

Laggy.NET

Guest
OK, vielen dank euch zwei. Hat mir weitergeholfen.

Werde nun erstmal die Hauptstory weiterspielen, warten, bis ich nen etwas besseren Stab finde und dann nochmal versuchen, ggf. auch einfach nur mit nem Eis Stab. mal sehen, ob das mehr schaden macht, als die Geisterklinge, die ja schon 300% des Waffenschadens macht...
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Wie lange habt ihr so für nen spiel durchlauf gebraucht?
Ich bin jetzt mit lvl. 19 und ~56 Spielstunden mit der hauptquest durch...
Gruß
 
L

Laggy.NET

Guest
90 Stunden Spielzeit

Level 16
Gebiet 6 von 10 Betreten

Hauptquest zuletzt erledigt in den Westgraten

Alle bisherigen NebenQuests sind erledigt
Alle bisherigen Sammelquests erledigt
Alle bisherigen Maps zu 100% aufgedeckt
Alle bisherigen Maps auf Loot, Notizen, Gehieimgänge, Quests usw. abgesucht
Alle möglichen Dialoge bzw. Dialogoptionen einmal angehört. (sprich, alles angehört, was die Chars zu sagen haben. Entscheidungen hab ich nicht wiederholt bzw. ausprobiert)
In der Himmelsfeste wird nach jeder längeren Abwesenheit jeder Char nach neuen Dialogen abgegrast.


Lest ihr eigentlich die Kodex Einträge, Notizen, Bücher usw? Das ist bisher das einzige, was ich konsequent ausgelassen habe. Ist mir einfach viel zu viel Content. Und meist noch relativ belanglos dazu...
 
L

Laggy.NET

Guest
Am meisten Zeit verschlingt eigentlich nur das komplette ablaufen und Looten der Maps und die ganzen Dialoge. Hab an einem Tag mal locker 3 Stunden am Stück nur in der Himmelsfeste verbracht, weil ich die begleiter bis zu drei mal ansprechen konnte und jedes Mal neue Cutszenes ausgelöst wurden. Einfach krass, was Bioware da aufgebaut hat. In DA Origins waren die Gespräche mit Begleitern im Lager nach wenigen Minuten vorbei.

Ich hab das Gefühl, wenn ich nur die Hauptquests gespielt hätte, wäre ich nach 5 Stunden genauso weit wie jetzt. :ugly:
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Die ganzen Dialoge mit jedem Charakter in der Himmelsfeste habe ich mir nicht angetan, nur ab und zu mal, das wäre sonst wirklich zu viel.

Aber schon bemerkenswert wieviel Arbeit da reinsteckt.
 

Feleos

PC-Selbstbauer(in)
Hab gerüchteweise gehört, das der DA:I Multiplayer komplett überarbeitet werden soll? Hab aber im netz nichts weiter dazu gefunden... Hoffe dem ist so, denn wie es ist, kann es nicht bleiben!
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Man verpasst auch rein garnichts wenn man den MP nicht gespielt hat. Spätestens nach der 3-4 Partie in langweiligster, schlecht durchdachter, Hack & Slay Manier dürfte es 80% derer die es gespielt haben sowieso gelangweilt haben, so verweist wie der MP ist. :schief:
 

AV1992

Kabelverknoter(in)
Ich bekomme bei mir SweetFX für Dragon Age nicht zum laufen..

Ich habe es über den Configurator installiert, er hat auch alle Dateien in den richtigen Ordner (den, wo die .exe von Dragon Age drinliegt) kopiert. Dann habe ich mir dieses Profil Cookie's Preset - Dragon Age Inquisition heruntergeladen, die Settings.txt in den Ordner kopiert und umbenannt. Der Configurator zeigt mir diese auch richtig an und ich kann diese bearbeiten. Wenn ich jetzt allerdings das Spiel starte, sehe ich keine Veränderung. Ich kann die Toggle effects nicht an und ausschalten. In der Log.log wird ebenfalls nichts geschrieben. Hat eventuell einer eine Idee woran das liegen könnte?
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
da kann ich dir leider nicht helfen, hab aber ne bitte, uns zwar, kannst du wenn dus hast vergleichs shots hochladen, also einmal die szene mit und einmal ohne sweetFX?
weil ich finde die Beleuchtung schon ziemlich gut...
Gruß
 

Definder

PC-Selbstbauer(in)
Man verpasst auch rein garnichts wenn man den MP nicht gespielt hat. Spätestens nach der 3-4 Partie in langweiligster, schlecht durchdachter, Hack & Slay Manier dürfte es 80% derer die es gespielt haben sowieso gelangweilt haben, so verweist wie der MP ist. :schief:

Wieso muss man heute auch jedem Spiel einen Multiplayer verpassen. Ich hab mit nicht ganz 2 Durchläufen bisher 160 Stunden verbracht und jede Minute genossen, ich wäre jederzeit wieder bereit ein DA4 zum Vollpreis zu kaufen. Aber den MP brauche ich wirklich nicht.
 

Blackvoodoo

Volt-Modder(in)
Wieso muss man heute auch jedem Spiel einen Multiplayer verpassen. Ich hab mit nicht ganz 2 Durchläufen bisher 160 Stunden verbracht und jede Minute genossen, ich wäre jederzeit wieder bereit ein DA4 zum Vollpreis zu kaufen. Aber den MP brauche ich wirklich nicht.
Bin bei 92 Stunden laut Origin. Bin noch im 1. durchgang und habe noch nicht einmal auf Multiplayer geklickt und werde es auch nicht machen. Nicht jedes Spiel/Genre braucht einen MP Modus.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Jetzt habe ich endlich das Spiel, die Installation hat lange gedauert, will updaten und es geht nicht. :daumen2:
Bei Origin kommt die Meldung das der Download fehlgeschlagen ist und ich es später nochmal probieren soll. So spielen geht leider nicht weil wohl erst ein wichtiges Update installiert werden muß.
Ich hoffe mal das es wirklich nur am Downloadserver von Origin liegt und nicht die Installation fehlerhaft ist. Weil nochmal deinstallieren und neu installieren, da habe ich keine Lust drauf.
Es gibt auch eine Repairfunktion bei Origin, aber da kommt die selbe Meldung wie beim Updaten. Erst werden die Spieldateien überprüft, dann Download fehlgeschlagen.

Naja, heute Nachmittag nochmal probieren. :hmm:


Edit: Hat jetzt funktioniert! :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Euda

Software-Overclocker(in)
Ich bekomme bei mir SweetFX für Dragon Age nicht zum laufen..

Ich habe es über den Configurator installiert, er hat auch alle Dateien in den richtigen Ordner (den, wo die .exe von Dragon Age drinliegt) kopiert. Dann habe ich mir dieses Profil Cookie's Preset - Dragon Age Inquisition heruntergeladen, die Settings.txt in den Ordner kopiert und umbenannt. Der Configurator zeigt mir diese auch richtig an und ich kann diese bearbeiten. Wenn ich jetzt allerdings das Spiel starte, sehe ich keine Veränderung. Ich kann die Toggle effects nicht an und ausschalten. In der Log.log wird ebenfalls nichts geschrieben. Hat eventuell einer eine Idee woran das liegen könnte?


Werde gleich mal testen, ob es mit ReShade läuft und bei der Gelegenheit direkt 'nen Vergleichstest zwischen DirectX 11 und Mantle bei unterschiedlichen Qualitätsoptionen machen. Informiere natürlich anschließend. :daumen:

Hab nun meine ersten fünf Stunden gedaddelt und muss sagen, dass mich als Genre-Neuling bereits der Umfang des Spiels begeistert. Stand übrigens in der Wahl neben Call of Juarez: Bound in Blood und AC:U. Bereue es nicht :> Zwei Fragen dazu:


  • Wann und wo erhält man Spezialisierungen?
  • Kann man Befehle in der Taktikansicht auch stapeln? —Sprich: Für die Chars jeweils mehr als nur einen Befehl erteilen.


Hab mich seit längerer Zeit mal wieder an 'ner Signatur versucht - dabei ist folgendes enstanden:



Bin zwar nicht sehr zufrieden, aber ein guter Einstieg und Schub, mich mal wieder intensiver mit den Kleinformat-Designs zu beschäftigen. =)
 

Anhänge

  • DragonAgeInquisition.jpg
    DragonAgeInquisition.jpg
    110,5 KB · Aufrufe: 222
Zuletzt bearbeitet:

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Also was mir bis jetzt nicht gefällt ist das ich in den Kämpfen immer noch den Überblick verliere. Oft muß ich die Kamera umstellen/nue justieren (beim schließen der Risse nach immer wieder nach obe gucken, im Kampf schwer) und dann verschwindet der Mauszeiger immer wieder im Getümmel und ich verliere den Gegner aus den Augen. Wie geht das nochmal mit Gegner fixieren? Leider war ja kein Handbuch beim Spiel dabei (ja ich weiß das gibt es irgendwo online). Und unter Tastaturbelegung hatte ich das eben auch nicht gefunden.
Dann finde ich bei der Map doof das es kein richtiges Automap gibt, so das man wärend die KArte geöffnet ist man drauf laufen kann.

Und wie kann man nach einen Stufenaufstieg die Charakterattribute erhöhen? Geht das nur indirekt über Fertigkeiten und Ausrüstung?

Dann noch eine Frage: ist es sinnvoll die CLoud-Speicherung zu aktivieren? Hatte die deaktiviert.

Sonst gefällt mir das Spiel ganz gut, bis auf die genannten Dinge. Aber habe das GEfühl als wenn es deutlich komplexer als Dragon Age 2 ist . Vielleicht liegt es auch daran das ich lange nichts mehr gespielt hatte und dann gleich das. Habe jetzt 5 Stunden gespielt und bin immer noch beim reinfinden/gewöhnen... und denke das es nch eine Weile dauert bis ich richtig drin bin. :)
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Also Attribut kannst du verteilen indem du P drückst und dann halt das auswählst was du willst..
Kannst auch bei den begleitenden chars machen wenn sie gelevelt haben..
Gruß
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich komme da rein und weiß wo das ist, sehe da die Balken aber kann nicht erhöhen. Bei Attribute wie Stärke, Geschicklichtkeit usw. Da werden auch keine Punkte angezeigt die ich verteilen könnte.
Nur bei Fähigkeiten. :huh:

Habe das hier gefunden...

Unlike previous installments, primary attribute points are assigned automatically on leveling up. However, it is still possible to alter attribute points by wearing specific items.
Quelle: Attributes (Inquisition) - Dragon Age Wiki

Also kann man die Attribute doch nur indirekt erhöhen? :what:
 
Zuletzt bearbeitet:

Blackvoodoo

Volt-Modder(in)
So bin gerade fertig geworden. 99 Stunden und ich habe zum Schluß nicht mehr alles gemacht. Nicht jede Scherbe gesucht, kein Mosaik fertig gesucht, nicht alle Flaschen gesucht und vor der letzten Hauptmission nur 3 Drachen getötet. Ich fand es war Zeit das Spiel zu beenden.
Im großen und ganzen fand ich das Spiel ganz gut. Aber bitte für DA 4 weniger riesige offene Gebiete mit 08/15 Quests, lieber wieder mehr Schlauchartige Levels wo auch mehr und besser was erzählt wird. Auch will ich unbedingt wieder Magier die Heilen können, ich finde das gehört einfach dazu.

Und das man nur Fähigkeiten und keine Atributspunkte verteilen kann fand ich besonders schwach. Ein Rollenspiel wo man nicht direkt bei Levelaufstiegen entscheiden kann was ich steigern kann ist doch richtig schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten