• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SAM mit Radeon RX 6900 XT getestet: Bis zu 31 Prozent mehr Leistung gratis

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Schon mal probiert, CSM zu deaktivieren, BAR Resize anzuschalten und danach wieder CSM zu reaktivieren? Bei meinem Boards ging das, jedenfalls nach einem UEFI-Update (Asrock X570 Pro4*) - wobei das wahrscheinlich keine Absicht, sondern irgendein dämlicher Bug/Fehler ist... Wenn ich CSM anhabe, ist Above 4G Decoding ausgegraut, das muss bei mir aber an sein, damit Resize Bar auftaucht. Deshalb muss ich CSM ausmachen, neu booten, 4G Decoding aktivieren, Resize Bar zuschalten, neu booten, CSM wieder einschalten. Wenn ich CSM nämlich aushabe, verschwindet meine M.2-SSD, auf der Windows 10 installiert ist (nicht komplett, in der NVMe Configuration wird sie noch angezeigt, aber ich kann nicht darauf zugreifen, sie nicht in der Bootliste auswählen und auch nicht davon starten, solange CSM deaktiviert ist).

Ich hab mich schon in Form von ungefähr 5 wütenden Mails bei Torsten über den Zustand von Mainboards (und UEFI-Updates) ausgekotzt... Dass CSM sehr seltsame Zicken veranstaltet, ist aber anscheinend mehr oder minder normal, jedenfalls hatte er damit in Vergangenheit auch schon sehr unterhaltsame (wenn vielleicht auch nicht gerade erheiternde) Probleme.

Das funktioniert dann auch (das da ist eine RTX 3070 bei Full HD und Ultra-Details in Cyberpunk):

Anhang anzeigen 1361650

*Beim UEFI-Update ging btw. nur das File vom chinesischen Server, das vom "internationalen" Server war defekt. Auch noch so ein kleiner Aufregepunkt^^ Wahrscheinlich hab ich damit auch gleich Onkel Xi's freundlich lächelnden Staatstrojaner mitinstalliert ;)

Gruß,
Phil
Mein Biostar X570 bootet nichtmal wenn CSM aktiviert ist in Verbindung mit SAM.
 

gerX7a

Software-Overclocker(in)
Krass, teilweise 51% vor der 3090.
Sofern du dir nicht eine 1500 - 2000 €-Karte kaufts um in gerade mal 720p zu spielen ist das egal, da die AMD-Karte in diesem konkreten Test dennoch die klar langsamere Karte ist.
In 1440p ist die 3090 ohne 5,9 % schneller, mit resBAR/SAM immer noch 3,4 % und in 2160p ist die 3090 ohne 14,9 % schneller und mit resBAR/SAM 13,3 % schneller im Mittel.

AMD gewinnt auf der AMD-Plattform mit SAM im Mittel rund 7,1 % mehr Fps in 1440p und 4,9 % mehr in 2160p, während die nVidia-Karte auf der AMD-Plattform nur 4,7 % respektive 3,4 % hinzugewinnt, jedoch bleibt die 3090 dennoch die schnellere Karte, sofern du nicht gerade auf den einen Ausreißer pochst, der mit SAM/resBAR gar noch deutlicher in 720p ausfällt, denn hier kann man gar bis zu 71 % Fps-Unterschied herausstreichen, wenn man es ganz extrem darstellen möchte.

Btw, bereits im ursprünglichen PCGH-Test war es ein ebenso eindeutiges Gesamtbild. Die 6900 XT ist dort i. V. z. 3090 in den 20 getesteten Titeln in 1440p im Mittel 13, 5% langsamer. Erst gegen eine 3080 kommt die Karte im Mittel an, denn hier ist die AMD-Karte dann nur noch 3,4 % langsamer (im Mittel in 1440p).
In 4K sah es ebenso bereits hier unverändert aus. Die 3090 war in dem Test über die 20 Titel im Mittel +22 % schneller als die 6900XT. Wenn man Ausreißer "mag", kann man hier auf Desperados 3 in 4K rumreiten mit gar +63,3 %. Erst ein Vergleich gegen die günstigere 3080 lohnt sich in 4K, die im Mittel nur noch +5,5 % schneller als die 6900XT bei der PCGH ist.

*) Hier sämtliche Tests ohne DLSS und Raytracing.

**) Interessant wäre noch gewesen, ob nVidia's Implementation bzgl. den resBAR-Zugewinnen auf der Intel-Plattform mehr oder weniger Zugewinne erzielen kann? Das könnte auf Plattform/Implementationsunterschiede hinweisen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bärenmarke

Software-Overclocker(in)
Hä wasn da wieder los. Rumbebashe da. Les mal gescheit den Bericht bevor du wieder mit grüne Brille und son Quark daher redest.

Vielleicht solltest du wirklich mal lesen, vielleicht würden dann mal vernünftige Posts von dir kommen?

RTX / DLSS werden von den KI Cores der RTX Karten berechnet. Und diese sind nicht in gleichem Maße bei den AMD vorhanden. Daher kann die RTX/DLSS Adaption nicht ganz gleichziehen...

Nein, nvidia setzt hier mal wieder nicht auf einen offenen Standard, sondern versucht mal wieder ihren eigenen Kram durchzupeitschen, wo man schon in der Vergangenheit gesehen hat, dass es nur dazu dient die Konkurrenz auszubremsen.
Von daher solltest dich mit deinen unsinnigen Vorwürfen mal zurück halten.

Angezogene Handbremse da ohne DLSS, geht das nicht klar aus dem Satz hervor?

Du hast auch RT genannt und da die FPS mit RT dermaßen in den Keller gehen und das tut es auch bei Nvidia ist das bei mir nicht mit angezogener Handbremse.
Und zum Thema DLSS, kannst auch einfach den Regler nach links schieben...

Wenn man RT aktiviert dann zieht die 3090 der 6900XT auch ohne DLSS davon.

Wenn man RT aktiviert, gehen die Frames deutlich in den Keller, für mich ist das eher das Einlegen der Handbremse, aber das muss wohl jeder selber sehen, ob er die Effekte benötigt oder nicht. Aber es ist lustig, hier wird das Plus an Effekten gefeiert und bei DLSS wird das "weglassen" gefeiert.

Zum letzten Teil, wenn AMD zuerst DLSS und RT integriert hätte, dann würde jetzt eine RX6000 in meiner Kiste werkeln. Ich habe keinen Hersteller Bias, ich kaufe das Produkt welches für mich in dem Moment "geiler" ist.

Nein hast du überhaupt nicht *Facepalm*
Des Weiteren bietet nicht jedes Spiel DLSS und zum anderen ist auch nicht bei jedem Spiel die Umsetzung optisch dann so toll. Ich hab auch schon von einigen Usern gelesen, die es in manchen Spielen sehr bemängelt haben. Von daher wenn es für dich ein Kaufgrund ist, dann schön für dich. Aber man sollte halt auch beachten, wie der Performance Gewinn erzielt wird...
Und bei BAR gibt es bei beiden mehr FPS und das ohne jegliche Verluste hinsichtlich der Bildqualität.
 

tigra456

Software-Overclocker(in)
Du hast DLSS anscheinend auch nicht richtig durchgelesen...

"Weglassen" ist vielleicht nicht ganz das richtige Wort.
Hab keine Lust (schon wieder) nem RTX Kritiker alles rauszusuchen.

Ja du hast Recht, DLSS reduziert die Auflösung.... ABER wie einige Portale (Luxx z.B.) geschrieben haben, ist die DLSS Auflösung genau so gut wie die Normale+Kantenglättungstechniken.

Ja um das Nutzen zu können muss man ne RTX haben.

Man kann RTX auch ohne DLSS nutzen, aber dann hast du recht frisst es viel Leistung.

Ich persönlich will RTX Effekte und wenn das zu wenig FPS verursacht nehme ich DLSS dazu.(Das es VRAM spart ist doch auch nett)


Ja der Standard ist nicht offen.... haste auch recht.

Dennoch gehts hier echt unendlich drum, das eine Marke besser oder schlechter ist wie die andere....
Nervt irgendwie wenn dann RTX und DLSS nicht mehr zählen und AMD so viel besser ist.

Ich sehs so, wer DLSS und RTX will muss halt zu grün.
Wems nicht wichtig ist und z.B. mehr RAM oder Verbrauch wichtig ist, der kann zu rot. Ist doch alles gut.

So gesehen kann ja jeder entscheiden wo er kauft.
Oder ist das jetzt auch n Problem.... ?
 

onkel-foehn

Software-Overclocker(in)
Lass doch endlich mal diesen mist

Siehe es endlich ein auch wenn es als amd fanboy schwierig aber das ist nur ein Traum die 3090 ist und bleibt die schnellere Karte das ist Fakt siehe Tests von Computerbase.....
Du schon wieder mit Deiner Exklusiv Meinung (im AMD Thread).
Anklicken und auch anschauen/genießen ... :nicken:

p.s. in 4K (gaaaanz wichtig für DICH)

p.p.s. die sind noch ALLE mit dem alten Treiber gemacht. Der neue legt noch ne Schippe drauf !

p.p.p.s. und lass es doch einfach mal gut sein, andere als Fänboi zu bezeichnen, jene im AMD Thread eine AMD Karte für gut betiteln !!



ACHTUNG : Bilder = Cherrypicking :devil:

MfG Föhn.
 

Anhänge

  • b.jpg
    b.jpg
    378,4 KB · Aufrufe: 52
  • c.jpg
    c.jpg
    394,4 KB · Aufrufe: 37
  • d.jpg
    d.jpg
    388,8 KB · Aufrufe: 29
  • e.jpg
    e.jpg
    384,3 KB · Aufrufe: 27
  • f.jpg
    f.jpg
    394,7 KB · Aufrufe: 28
  • g.jpg
    g.jpg
    391,7 KB · Aufrufe: 26
  • h.jpg
    h.jpg
    310,5 KB · Aufrufe: 24
  • i.jpg
    i.jpg
    419,1 KB · Aufrufe: 27
  • j.jpg
    j.jpg
    268,3 KB · Aufrufe: 28
  • k.jpg
    k.jpg
    273,8 KB · Aufrufe: 29
  • l.jpg
    l.jpg
    271,4 KB · Aufrufe: 24
  • NEUE Games.jpg
    NEUE Games.jpg
    453,6 KB · Aufrufe: 38
Zuletzt bearbeitet:

Llares

Freizeitschrauber(in)
Lass doch endlich mal diesen mist

Siehe es endlich ein auch wenn es als amd fanboy schwierig aber das ist nur ein Traum die 3090 ist und bleibt die schnellere Karte das ist Fakt siehe Tests von Computerbase.....

also ohne dlss ist die radeon einfach zuweit weg von allem vorallem was die in 4k leistung verliert ist nicht normal. das sieht man gut bei denn gebrrauchtmarktpreisen wo eine 3080 400 bis 500 teuerer als die 6900xt ist

Mit Satzzeichen habt ihr es beide nicht so, oder? Die haben einen höheren Sinn als einfach nur Wörter voneinander zu trennen, um die Lesbarkeit zu verbessern. Beispiel?
Bist du doof! - Aussage. Verklagbar
Bist du doof? - Frage. Nicht verklagbar

So, nun zum Thema: Schön, dass das Feature soviel bringt. Doof nur, dass das mit meinem 3600 auf dem X470 nicht laufen wird. Sofern ich überhaupt mal in den Genuss einer neuen Karte zur UVP käme...

Bringt das eigentlich was, wenn der Speicher voll läuft? Wäre ja dann sehr interessant für die Speicherknauserer 3070 und 3080.
 

Chatstar

Software-Overclocker(in)

raPid-81

Freizeitschrauber(in)
Immer die gleiche Leier. Erzähl das doch besser im NV Thread, gesetzt der Fall da möchte sich einer ne AMD Karte kaufen ... :klatsch:

MfG Föhn.
Du wilderst doch auch in den NV Threads rum, willst mich aber raus aus den AMD Threads haben? Diese Doppelmoral kenne ich mittlerweile von Dir.

Edit: Dabei ist das noch nicht mal ein AMD Thread hier, im Artikel werden die Karten miteinander verglichen. Nur der Titel ist AMD branded...
 
Zuletzt bearbeitet:

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
also die rohleistung ist brutal von der 6900xt aber wird durch das interface komplett kastriert. ich hoffe das bald was in sachen dlss konkurrenz kommt.
 

Bl4ckR4v3n

Freizeitschrauber(in)
Du schon wieder mit Deiner Exklusiv Meinung (im AMD Thread).
Anklicken und auch anschauen/genießen ... :nicken:

p.s. in 4K (gaaaanz wichtig für DICH)

p.p.s. die sind noch ALLE mit dem alten Treiber gemacht. Der neue legt noch ne Schippe drauf !

p.p.p.s. und lass es doch einfach mal gut sein, andere als Fänboi zu bezeichnen, jene im AMD Thread eine AMD Karte für gut betiteln !!



MfG Föhn.
Dann poste doch die ganze Wahrheit statt hier ständig irgendwelche handverlesenen Balken zu zeigen.
Die 6900xt macht einen ordentlich job aber kommt insgesamt nicht ganz an die 3090 ran.
1619190846742.png


EDIT: PCGH Index Siehe Raffs Post #61
 
Zuletzt bearbeitet:

Chatstar

Software-Overclocker(in)
Dann poste doch die ganze Wahrheit statt hier ständig irgendwelche handverlesenen Balken zu zeigen.
Die 6900xt macht einen ordentlich job aber kommt insgesamt nicht ganz an die 3090 ran.

Deine screens sind alt und stammen noch von dem release Treiber, mit dem aktuellen sieht das anders aus, wie oft denn noch!?
 

Bl4ckR4v3n

Freizeitschrauber(in)
Deine screens sind alt und stammen noch von dem release Treiber, mit dem aktuellen sieht das anders aus, wie oft denn noch!?
Dann poste doch den PCGH Index oder den CB Index mit aktuellen Treiber :P
Aber wunder erwarte ich da ganz klar nicht.

Es ging in erster Linie aber um Föhns Aktion einfach nur die Top AMD Balken zu zeigen aber alles was eben dem eigenen Punkt wiederspricht hinten raus fallen zu lassen.
Finde ich schade denn AMD bietet durchaus einige Vorzüge ggü. Nvidia, die Situativ auch dann klar die Entscheidung für AMD bringen können.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Wichtig: Das ist nicht der aktuelle Index, die Rangliste hat lange kein Update mehr erhalten - aber die Benchmarks Anfang des Jahres. Wie's der Zufall will, geht der Ranglisten-Artikel mit frischen Werten und aufgeräumt am Montagmorgen an den Start. Die aktuellen Werte finden sich derzeit im neuesten Grafikkartentest, zur 6700 XT:

1619194143377.png


Und ab Mai wird dann wieder alles neu, denn bisher testen wir ohne SAM/rBAR -> Revision 1.1 des Index wird mit diesem Feature sowie etwas Feintuning an den Tests ermittelt. Stay tuned. :-)

MfG
Raff
 

Bl4ckR4v3n

Freizeitschrauber(in)
Wichtig: Das ist nicht der aktuelle Index, die Rangliste hat lange kein Update mehr erhalten - aber die Benchmarks Anfang des Jahres. Wie's der Zufall will, geht der Ranglisten-Artikel mit frischen Werten und aufgeräumt am Montagmorgen an den Start. Die aktuellen Werte finden sich derzeit im neuesten Grafikkartentest, zur 6700 XT:


Und ab Mai wird dann wieder alles neu, denn bisher testen wir ohne SAM/rBAR -> Revision 1.1 des Index wird mit diesem Feature sowie etwas Feintuning an den Tests ermittelt. Stay tuned. :-)

MfG
Raff
Das die Werte nicht aktuell sind habe ich mir gedacht. War das aktuelleste auf eurer Index Seite und hatte nicht mehr im Kopf dass es da noch was anderes gab :)
Danke für den Hinweis, will ja kein Falsches Bild von AMD zeigen. Habe entsprechenden Post bearbeitet und auf deinen verwiesen.
Freue mich dann auf euren Mai Test.
 

Citizenpete

PC-Selbstbauer(in)
AMD sollte seine Karten (gerade die kleineren) für den E-Sport bewerben. Eher niedrigere Auflösungen, maximale FPS und geringer Input-Lag.
 

Opprobrium

PC-Selbstbauer(in)
Gleichstand in reiner Rasterization auf jeden Fall.
In 4K ist die 3090 schon 13% schneller. Nen Gleichstand gibt es da nicht.

Valhalla -9%
Battlefield +27%
Borderlands +15%
Control +19
Cyberpunk +16
Formel 1 +8%
Forza Horizon 4 +11%
Horizon Zero Dawn +18%
Die 6900xt zeiget der 3090 mit aktuellem Treiber und SAM die Rücklichter und wird damit jetzt auch offiziell zur der schnelleren Karte.
Was soll dieser Mist? Das ist doch Absicht von dir.
Habe deinen Beitrag letztes mal gemeldet und nichts ist passiert, bringt der PCGamesHardware wohl Traffik.
Stunk ist wohl gewollt hier? Was ein Dreck.
und lass es doch einfach mal gut sein, andere als Fänboi zu bezeichnen, jene im AMD Thread eine AMD Karte für gut betiteln !!
Deine AMD 6900xt Karte ist hier auf PCGamesHardware nicht schneller als eine 3080 und aktiviertem Raytraycing oder DLSS sogar deutlich langsamer. Genauso ist das kein AMD Thread.
 
Zuletzt bearbeitet:

ZenMasters

Komplett-PC-Käufer(in)
Dennoch gehts hier echt unendlich drum, das eine Marke besser oder schlechter ist wie die andere....
Nervt irgendwie wenn dann RTX und DLSS nicht mehr zählen und AMD so viel besser ist.

Ich sehs so, wer DLSS und RTX will muss halt zu grün.
Wems nicht wichtig ist und z.B. mehr RAM oder Verbrauch wichtig ist, der kann zu rot. Ist doch alles gut.

So gesehen kann ja jeder entscheiden wo er kauft.
Oder ist das jetzt auch n Problem.... ?

Ich finde es so ermüdend jedes Mal diese Grabenkämpfe zu beobachten die, so sicher wie das Amen in der Kirche, in jedem solcher Threads ausbrechen.

Ich persönlich bin klar im roten Lager, weil ich das Geschäftsgebahren von NVIDIA zu oft richtig ********************* finde. Ich möchte diesen Laden mit meinem Geld nicht unterstützen und würde mich freuen, wenn mehr Leute so handeln würden wie ich. Aber! ich mach mir keine Illusionen, dass AMD da irgendwie ethisch überlegen ist. Mometan sind sie sympatischer, aber das kann auch jeden Moment umschwenken.

Außerdem bieten die Grünen auch einfach gute Features die denen von AMD überlegen sind (RT, DLSS und ein paar Treiberfeatures). Ist halt einfach so.

Und dann das gerede von jetzt hängt die 6900 die 3090 ab... es ist doch kackegal. Das Einzige was eigentlich relevant ist, ist zu welchem Preis bekomme ich persönlich die Leistung/Features die ich haben will. Wo der Rest der Karten sich einordnet ist egal, außer man meint man muss sich durch den Vergleich mit etwas anderem profilieren. Das ist Kindergarten bis Teeniementalität.

Mal ganz davon abgesehen sollte die 3090 auch schneller sein als die 6900 XT, weil sie einfach 50% mehr kostet :ugly:
Was sie gemeinsam haben, ist dass sie weit davon entfernt sind P/L Kracher zu sein.

Jetzt nochmal ganz kurz On-Topic :-D:
Ich finde dafür das ständig von Leistungsplus für umsonst gesprochen wird, wird viel zu selten erwähnt, dass das Feature ja nur mit den neuesten Ryzens funktioniert. Dementsprechend ist für einen Großteil der User das Plus nämlich garnicht umsonst, weil es mit einem Upgrade verbunden wäre. Oder hab ich verpasst, dass es offiziel auch mit anderen Prozessoren geht?
 

owned139

BIOS-Overclocker(in)
@onkel-foehn betitelt andere als Fanboy und zeigt gleichzeitig nur Cherrypicks als Gegenargument. :D
Overall liegt die 3090 auf CB vor der 6900XT (selbst mit OC), aber hier sieht man nur Benches, in denen sie gleichauf liegt oder schlechter ist.
 

Nebulus07

Software-Overclocker(in)
Schon mal probiert, CSM zu deaktivieren, BAR Resize anzuschalten und danach wieder CSM zu reaktivieren? Bei meinem Boards ging das, jedenfalls nach einem UEFI-Update (Asrock X570 Pro4*) - wobei das wahrscheinlich keine Absicht, sondern irgendein dämlicher Bug/Fehler ist... Wenn ich CSM anhabe, ist Above 4G Decoding ausgegraut, das muss bei mir aber an sein, damit Resize Bar auftaucht. Deshalb muss ich CSM ausmachen, neu booten, 4G Decoding aktivieren, Resize Bar zuschalten, neu booten, CSM wieder einschalten. Wenn ich CSM nämlich aushabe, verschwindet meine M.2-SSD, auf der Windows 10 installiert ist (nicht komplett, in der NVMe Configuration wird sie noch angezeigt, aber ich kann nicht darauf zugreifen, sie nicht in der Bootliste auswählen und auch nicht davon starten, solange CSM deaktiviert ist).

Ich hab mich schon in Form von ungefähr 5 wütenden Mails bei Torsten über den Zustand von Mainboards (und UEFI-Updates) ausgekotzt... Dass CSM sehr seltsame Zicken veranstaltet, ist aber anscheinend mehr oder minder normal, jedenfalls hatte er damit in Vergangenheit auch schon sehr unterhaltsame (wenn vielleicht auch nicht gerade erheiternde) Probleme.

Das funktioniert dann auch (das da ist eine RTX 3070 bei Full HD und Ultra-Details in Cyberpunk):

Anhang anzeigen 1361650

*Beim UEFI-Update ging btw. nur das File vom chinesischen Server, das vom "internationalen" Server war defekt. Auch noch so ein kleiner Aufregepunkt^^ Wahrscheinlich hab ich damit auch gleich Onkel Xi's freundlich lächelnden Staatstrojaner mitinstalliert ;)

Gruß,
Phil
Das war ein guter Tip, leider geht es bei meinem Bios nicht. Entweder BAR und UEFI oder kein BAR und CSM. Habe alles probiert im BIOS.
Grundsätzlich wäre UEFI Boot und eine gpt Partition kein Problem aber dann müßte ich Linux neu aufsetzen. Macht ungefähr soviel Spaß wie W10 neu aufsetzen, mit allen Einstellungen zum Datenschutz einzuschalten.

Lustigegweise kann ich Decode above 4G einschalten und CSM ebenfalls. Nur mit +BAR geht nicht.

Das deine M.2 komplett verschwindet im UEFI Modus kann nur ein BUG sein. Wirklich blöde... Logisch erklären läßt sich das nicht. Vielleicht funktioniert es ja, wenn die M2. in einem PCIe Slot steckt und nicht in dem M.2 der von der CPU kommt?

Grüße
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Mometan sind sie sympatischer, aber das kann auch jeden Moment umschwenken.
Gute Sicht der Dinge.

Für mich is das alles eh nur ein grün, rot, blauer Silicon-Valley Kladderadatsch.
Irgendwer von denen kriegt schon unsere Kohle und sie fließt in's gleiche Land.

Und auch wenn du klar im roten Lager bist und ich, wenn man so will, im "grünen"(würde das selber nicht so sagen), aber nur weil ich halt aktuell einfach ne 3080 nutze, kann ich einfach sagen: Finde die Umsetzung von AMD/Radeons besser.

Ich will auch nicht unbedingt, dass "meine" Karte besser/schneller ist.
Ich freue mich sogar, wenn "ne rote" schneller ist und sogar weiter noch schneller/besser wird.

Warum ?
Ich kann mich auch für Andere freuen.

Ich nutze die Karte einfach, weil sie gut in mein System passt, zu allem und ich gut damit klar komme. Leistung, Technik(liebe den Kühler), G-sync(liebe meinen Monitor). Nur der Preis war diesmal nicht ganz so 100 Pro geil. ;)

Was da wo wie wen abhängt, is mir auch schnurz. Ich meine ... ich könnte auch sagen, die 3090 hängt die 3080 ab, hängt die 3070 ab. ;) Und ? Ich schau einfach was ich so hinkriege zum Zocken, für Betrag X und womit ich zufrieden bin, weil ich's einfach haben will.

Dieses "Das is aber n Tick weiter vorn in Spiel X, das wieder in Spiel Y und diese Farbe is aber besser, als Jene", obwohl man in echt nur die Wahl hat, sein Geld in die USA zu überweisen, egal ob in blau, rot, oder grün, find ich manchmal auch etwas anstrengend. ;)


Nochmal genauer Topic: Das Gratisplus, wenn es denn mal mehr, als 2-5 fps ausmacht(wofür ich nicht unbedingt ein Mainboard BIOS und GPU BIOS Update machen will, vor allem wegen meiner ganzen UEFI Einstellungen), find' ich natürlich gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

onkel-foehn

Software-Overclocker(in)
@Bl4ckR4v3n : Am besten ist sein uralt Screenshot von CB wo DLSS 1.0 getestet wurde. Den benutzt er immer noch um das Feature runter zu machen. :lol:
Dass es DLSS 1.0 sein soll ist einzig allein DEINE Behauptung !
Und zeige mir bitte einen einzigen Post von mir in dem ich das Feature "runter" mache.
Ganz im Gegenteil, finde es sehr zukunftsträchtig.
RT ist JETZT noch nicht so meins. Das habe ich schon des Öfteren erwähnt mit meiner Meinung.
Immer schön bei der Wahrheit bleiben, oder Deine Meinung dazu äußern, aber nix unterstellen. :schnarch:

MfG Föhn.
Dann poste doch die ganze Wahrheit statt hier ständig irgendwelche handverlesenen Balken zu zeigen.
Die 6900xt macht einen ordentlich job aber kommt insgesamt nicht ganz an die 3090 ran.
In 4K nehmen sich die beiden nicht viel (je nach Titel).
Stimmt, im gesamten 4K liegt die 3090 mit 5% (!) vor der 6900XT.
Dafür kostet sie just 1000 € mehr, verbratet mehr Strom und bietet schlechteres OC Potential.
In 1920 X 1080 und 2560 X 1440 (was wohl verbreiteter als 4K sein dürfte) liegt die 6900XT vorne.
MMn beides gute Karten auf Augenhöhe. Hab nur lediglich was dagegen, wenn div. User behaupten,
dass wegen 5% die andere Karte "Schrott" sei ... :stupid:


MfG Föhn.
 

Anhänge

  • 1920X1080.jpg
    1920X1080.jpg
    347 KB · Aufrufe: 17
  • 2560X1440.jpg
    2560X1440.jpg
    366,6 KB · Aufrufe: 19
Zuletzt bearbeitet:

kampfschaaaf

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Jaaaa!!!!
ne 2000€ Karte gegen die 3000€ Karte!
Suuuper, mit der einen spiele ich also Unreal Tournament mit 780fps und der anderen mit 860fps! Und weil ich so ein geiler Checker bin, sehe ich natürlich auf meinem 60Hz Bildschirm sofort den Unterschied!
Isso!

[ironie aus]

Ich bin froh, daß AMD so extrem dicht dran ist.
 

onkel-foehn

Software-Overclocker(in)
Deine AMD 6900xt Karte ist hier auf PCGamesHardware nicht schneller als eine 3080 und aktiviertem Raytraycing oder DLSS sogar deutlich langsamer. Genauso ist das kein AMD Thread.
Du hast aber schon gesehen, dass der PCGH Test vom Dezember letzten Jahres (2020) und der AMD Treiber vom November ist ?!? Mittlerweile hat der Adrenalin Treiber ordentlich zugelegt. Zuletzt mit 21.3.2 und jetzt nochmal mit dem 21.4.1.
Davon mal abgesehen, dass von ALLEN deutschen Fachmagazinen, die neue Navi 21 Generation auf PCGH am schlechtesten abgeschnitten hat. Deswegen ist´s ja auch Team Green´s Favorit ... :-P


Edit : Bitte siehe Post #61 von Raff

MfG Föhn.
 

Anhänge

  • Bench 2020.jpg
    Bench 2020.jpg
    292,1 KB · Aufrufe: 19
  • GPU 2021.jpg
    GPU 2021.jpg
    243,6 KB · Aufrufe: 25
Zuletzt bearbeitet:

onkel-foehn

Software-Overclocker(in)
Es ging in erster Linie aber um Föhns Aktion einfach nur die Top AMD Balken zu zeigen aber alles was eben dem eigenen Punkt wiederspricht hinten raus fallen zu lassen.
Das waren lediglich Beispiele für all jene, welche die ganze Zeit behaupten, dass die 3090 in 4K "die klar Bessere" sei und die 6900XT in UHD KEINE Chance hat. Oder hast Du mich schon jemals behaupten gehört, respektive gelesen, dass die 6900XT die bessere Karte sei/ist als die 3090 in 4K ?!?
Evtl. mMn als Gesamtpaket bzgl. FPS/€/Watt ! :nicken:

MfG Föhn.
 

Thepunisher2403

Komplett-PC-Käufer(in)
Du schon wieder mit Deiner Exklusiv Meinung (im AMD Thread).
Anklicken und auch anschauen/genießen ... :nicken:

p.s. in 4K (gaaaanz wichtig für DICH)

p.p.s. die sind noch ALLE mit dem alten Treiber gemacht. Der neue legt noch ne Schippe drauf !

p.p.p.s. und lass es doch einfach mal gut sein, andere als Fänboi zu bezeichnen, jene im AMD Thread eine AMD Karte für gut betiteln !!



MfG Föhn.
exklusiv meinung interessant das aber hier relativ viele dies ja durch fakten bestätigt haben.....aber das willst du und der andere amd fanboy nicht wahr haben denn dann müsste man sich ja eingestehen das man die ganze zeit falsch lag....und nochmal ich bin sicher kein fanboy....ich habe nie behauptet das amd miese karten hat....sondern lediglich darauf hingewiesen das ihr andauern falsche fakten hier streut....

in einem amd thread sagmal in was für einer welt lebst du eigentlich....
 

onkel-foehn

Software-Overclocker(in)
aber das willst du und der andere amd fanboy nicht wahr haben denn dann müsste man sich ja eingestehen das man die ganze zeit falsch lag....und nochmal ich bin sicher kein fanboy....ich habe nie behauptet das amd miese karten hat....sondern lediglich darauf hingewiesen das ihr andauern falsche fakten hier streut....
Weiß zwar nicht womit wir/ich die ganze Zeit falsch lag ?!?
Außer Du meinst einen etwas älteren Post von mir, in dem meiner einer über die "hohle Erde" spekuliert hat.
Ich sage/schreibe die ganze Zeit, dass die beiden Karten auf Augenhöhe sind und "schieße" lediglich dagegen
wenn einer behauptet, wegen 5% weniger sei die andere Karte "Schrott" und poste dann halt Bilder in denen das NICHT klar ersichtlich ist ...
That´s it. Friede :kuss:

p.s. Sorry, meinte nicht AMD Thread, sondern AMD Meldung/Notiz :ugly:

MfG Föhn.
 
Zuletzt bearbeitet:

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie sich verbal wegen ein paar wenigen Prozenten immer und immer wieder alles um die Ohren gehauen wird :stupid:

Macht das wofür eure Grafikkarten gedacht sind: zocken. Das sorgt ziemlich sicher für mehr Spaß. Oder haben einige hier nur dicke Hardware um Flagge zu bekennen und schlechte Laune zu verbreiten? Ich habe jedenfalls gerade einige sehr schöne und unterhaltsame Stunden in VR hinter mir - angetrieben von Cascade Lake-X dem eine völlige Spieluntauglichkeit nachgesagt wird und einer unfassbar langsamen RTX 3090.
 
Oben Unten