• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Resident Evil 8 Village im Technik-Test mit Benchmarks: Grafisch gelungener Raytracing-Grusel

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
Was denn, haste Schiss? :fresse:
Ne, mir ist das Gameplay einfach zu zäh, immer dieses Rumgerenne, um irgendwas zu suchen und dann noch mehr Gerenne, um Items auf absurde Weise zu kombinieren. Aber richtig derbe auf die Cojones ging mir in RE2 Remake die Munitionsknappheit, aber dann auf der andere Seite die Tatsache, dass die Viecher immer wieder aufgestanden sind. Man hat die Hommies nicht kaputt gekriegt. Ordentlichst Blei reingepumpt und was machen die Kollegen? Kurz chillen, um dann wieder fit wie eh und je weiterzumaschieren. Da bin ich dann raus. Geh mich wech mit dem Zeuch...

Ich warte auf Days Gone und Far Cry 6 und bis dahin gepflegt Stranded Deep, Metro Exodus EE und natürlich Outriders im Coop mit dem Kollegen blautemple.
 
Zuletzt bearbeitet:

blautemple

Lötkolbengott/-göttin

SweetHomeAlex

Schraubenverwechsler(in)
100°C sind aber auch noch in Ordnung. Der Speicher taktet bei etwa 110°C erst runter.
Auch die Gigabyte 3080er Karten bekleckern sich nicht mit Ruhm bei der Speicherkühlung.
Wenn sich der Speicher wirklich herunter getaktet hat, warum hast du nVidia die Karte nicht um die Ohren gehauen und statt dessen an der 1500€ Karte selbst "rumgebastelt"?
Ja, das waren auch keine massiven Leistungseinbußen bzw. hab ich das jetzt nicht großartig gemerkt, aber der Lüfter wurde immer sehr laut (trotz niedriger GPU Temp) und bei angepasster Lüfterkurve ist der Speicher häufiger ins Limit gelaufen und scheinbar(!) hat sich das auch auf den GPU Takt ausgewirkt.
Ich hatte nicht das Gefühl, dass die Karte fehlerhaft war und hätte da bei NVIDIA wohl keinen Reklamationsgrund gehabt. Wer weiß, wann ich da jemals Ersatz gesehen hätte :D Aber man merkt ja schon, dass die Dinger ans Limit gepusht sind.
Ich hab ja nicht mehr gebastelt, als Leute mit Wasserkühlung (deswegen wollen doch viele ne FE, lohnt sich IMO bei der 3090 aber nicht) und im Vergleich zu den vorhandenen Pads und der WLP, war das eher professionelle Nachbearbeitung.
Ich bastle generell immer an dem Zeug rum, weil an WLP und Pads immer gespart wird.
No Risk, no Fun :)
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Ne, mir ist das Gameplay einfach zu zäh, immer dieses Rumgerenne, um irgendwas zu suchen und dann noch mehr Gerenne, um Items auf absurde Weise zu kombinieren. Aber richtig derbe auf die Cojones ging mir in RE2 Remake die Munitionsknappheit, aber dann auf der andere Seite die Tatsache, dass die Viecher immer wieder aufgestanden sind. Man hat die Hommies nicht kaputt gekriegt. Ordentlichst Blei reingepumpt und was machen die Kollegen? Kurz chillen, um dann wieder fit wie eh und je weiterzumaschieren. Da bin ich dann raus. Geh mich wech mit dem Zeuch...
Das ist die Grundidee hinter einem Survival-Horror Spiel. Munitionsknappheit und wirkich gefährliche Gegner sind essentiall dafür. Wie schon im originalen Spiel, wird gar nicht vom Spieler erwartet, dass er jeden Level von Gegnern bereinigt. Das ist meist auch nicht notwendig um voran zu kommen.
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Mir ist auf dem mittleren Schwierigkeitsgrad bisher noch kein Munitionsmangel untergekommen. Aber RE8 ist so ein Spiel, wo es sehr stark darauf ankommt, wie man es spielt. Gehst du in jede Ecke und findest auch das letzte Geheimnis? Oder reicht dir der Hauptweg? Wie in der Demo zu sehen, gibt es ja auch einen Shop mit allerhand Sachen. Wer da alles kaufen möchte, braucht Geld. Und das fällt ja nicht vom Himmel, sondern kann, teilweise gut, teilweise lächerlich einfach versteckt gefunden werden. Das gilt dann auch für andere Objekte. Aber wie von Birdy gesagt, so funktioniert dieses Genre, das ist also nichts neues.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Um 17 Uhr.

Guter Mann :daumen:
Ich rieche einen neuen Community Benchmark. Raytracing sollte hier ja kein großes Hindernis sein, wenn ich mir anschaue wie verbreitet Raytracing fähige Hardware hier ist ^^
Macht euch auf was gefasst. Das neue "RTaiga" (Raytracing-Taiga ;)) ist super gemein. Habe dafür viel Zeit in dem Areal verbracht. Falls ihr schon mal loslegen möchtet, kann ich Save und Video vorziehen und hochladen, während der Artikel noch etwas braucht.

MfG
Raff
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
@blautemple, @gaussmath, @PCGH_Dave & Co: Uuund das Video. HD-Version rendert noch:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Und nicht von dem schönen Wetter täuschen lassen! Das Save ist ein mit viel Liebe selektierter Worstcase, der vorbildlich mit GPU-Leistung skaliert - schon mit "Ultra" statt "Extrem". Erste Werte in UHD:

1620330320882.png


MfG
Raff
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
@blautemple, @gaussmath, @PCGH_Dave & Co: Uuund das Video. HD-Version rendert noch:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Und nicht von dem schönen Wetter täuschen lassen! Das Save ist ein mit viel Liebe selektierter Worstcase, der vorbildlich mit GPU-Leistung skaliert - schon mit "Ultra" statt "Extrem". Erste Werte in UHD:

Anhang anzeigen 1363023

MfG
Raff
Nice, geht gleich los bei mir.
 

Opprobrium

PC-Selbstbauer(in)
Wie kommst du darauf? Weil im Afterburner bei Usern mit 16/24 GB Karten mehr als 10GB verbraucht wird?
Habe das Spiel jetz auch und muss sagen, dass ich die Grafik schon eher richtig schlecht finde.
Wie nen Spiel aus 2010. Crysis aus 2007 sieht da noch besser aus.
Vram wird bei mir in QHD nur 6GB belegt, hälfte von mein 12.
Und wo sind da Ergebnisse von mir? Gauss war nicht in da House... :D
Ist dir durch deine Gauss-Filter durchgefallen.:-D
 
Zuletzt bearbeitet:

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Alter Falter. Der Verbrauch ist ja heftig. 350W in UHD bei 0,8V :D

Edit: Also ich meine natürlich die Metro Testszene von Raff.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Alter Falter. Der Verbrauch ist ja heftig. 350W in UHD bei 0,8V :D
Hehe, ich habe auch gestaunt, dass das Spiel heftigere Peaks draufhat als der Hexer in 6K. Meine maximal unterspannte 3090 FE (1,7 GHz @ 0,737 V.) peakt auf bis zu 310 Watt. Ampere darf auf keinen Fall alle Transistoren gleichzeitig schalten lassen, sonst macht es nur kurz *FUMP* und das war's. :ugly:

MfG
Raff
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Hehe, ich habe auch gestaunt, dass das Spiel heftigere Peaks draufhat als der Hexer in 6K. Meine maximal unterspannte 3090 FE (1,7 GHz @ 0,737 V.) peakt auf bis zu 310 Watt. Ampere darf auf keinen Fall alle Transistoren gleichzeitig schalten lassen, sonst macht es nur kurz *FUMP* und das war's. :ugly:

MfG
Raff
Da ist selbst Furmark kaum schlimmer :D
Reagiert das Spiel bei euch auch so heftig auf ResBar:
1620332952255.png


Ich muss das morgen mal noch genauer testen. So ganz trauen will ich den Ergebnissen noch nicht.
 

Benji21

Freizeitschrauber(in)
Danke für den Test. Mich holt das Setting vom Spiel leider nicht ab... :what:

Hab ich das auf den ersten zwei Seiten richtig gelesen? Ihr kauft ne brandaktuelle vor 6 Monaten auf den Markt geworfene Karte und schiebt jetzt schon fröhlich Regler hin und her bzw. mengt in den Spieleinstellungen rum damit der VRAM ausreicht und rechtfertigt das sogar noch selbst wenn die kleine Schwester das Problem (dank mehr VRAM) nicht hat? Dankbarere Kunden kann man sich eigentlich nicht mehr wünschen... :ugly:

Dann diskutiert ihr das sogar noch mit dem Tester nur weil er schon seit längerer Zeit knappen VRAM REGELMÄßIG anspricht aber euch das wie immer nicht genehm ist...
Wollt ihr jetzt vergleichbare Tests oder soll Raff für jede Karte erstmal die Settings mit Hühnerknochen auswürfeln?

Für eure Kaufentscheidung kann keiner was, wenn dann aber neutral darauf hin gewiesen wird dass der Speicher schon knapp wird müsst ihr aber nicht direkt Fackeln und Mistgabeln raus holen um Geiz beim Speicher schönzureden. Es ist halt so. Evtl. sehen wir das dann in den nächsten Tests häufiger. Das wird auch sicherlich nicht gemacht um euch persönlich zu ärgern. Einfach mal geschmeidig durch die Hose atmen oder noch einfacher: zwei Jahre zehn Euro mehr pro Monat ins Sparschwein stecken und ne besser ausgestattete GPU kaufen.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Da ist selbst Furmark kaum schlimmer :D
Reagiert das Spiel bei euch auch so heftig auf ResBar:
Anhang anzeigen 1363041

Ich muss das morgen mal noch genauer testen. So ganz trauen will ich den Ergebnissen noch nicht.
OK, in den anderen Auflösungen sieht es normaler aus:
1620333700759.png

Ich glaube da haut was mit der 1080p Messung nicht hin.

Und ich glaube ich sollte mal aufhören den Resident Evil Thread mit Metro Zeug vollzuspammen ^^

Edit: Ne die 1080p Werte scheinen kein Messfehler zu sein. Ich habe die jetzt mehrmals nachgetestet und bin immer wieder auf das Ergebnis gekommen. Jetzt würde mich echt mal interessieren wie das dann wohl bei AMD aussieht.
 
Zuletzt bearbeitet:

I3uschi

Software-Overclocker(in)
380 Wattse bei Metro, kein Problem! %-)
Aber gut, EVGA @ it's best halt. 2100 MHz stabil, vermutlich auch Lotto-Glück gehabt, aber besser nicht auf den Stromzähler glotzen. ^^

Aber brauch man das? Also ich bei maxed out @uwqhd auf keinen Fall. Mit DLSS Quality geht es auch mit ohne OC wunderbar und stößt ziemlich oft an meine künstliche Grenze von 97 FPS.
Habe aber auch schon ~66 FPS gesehen, bin allerdings erst an der Wolga angekommen.
Ich weiß da kommt noch eine Szene, in denen jede Menge dieser haarigen (Hairworks) Telepaten im Wald herum laufen, die der GPU die Chips von der Platine zieht. War zumindest in der alten Version die wohl krasseste GPU Last.

Was mir aber sofort aufgefallen ist, wie viel schöner Metro geworden ist. Unfucking fassbar!
Wenn man mal überlegt, was in der alten Version alles im dunklen abgesoffen ist und jetzt so deutlich wie noch nie erkennbar ist, einfach klasse.
Vor allem die Szene, in der die Auora auf dem Dreh-Gleis steht... endlich sieht man mal wie es da wirklich aussieht :haha:

Bis jetzt bin ich hin und weg, passt einfach alles. Raytracing schafft eine nochmal krassere Atmosphäre und es läuft mit DLSS wie Butter.
Ach und für die Hardcore Metro Nerds unter uns: Die "Kohle-schauffel" Szene in der Lok bringt das Spiel nicht mehr zum abstürzen. Ging ja schnell mit dem Fix ;)

Viel Spaß @all Metro neu zu erleben... :daumen:
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Einstellungen wie im Video? Welcher Boost? Immerhin respektable ~18 Prozent schneller als eine RTX 3070 am Stock. Gerade wurde auch die neue Radeon Software offiziell released - das dicke Leistungsplus bezieht sich aber auf Resi, nicht Metro. Wird Zeit für den Kuhmuhnity-Fred, blautemple. :-D

MfG
Raff
 

owned139

BIOS-Overclocker(in)
Wir sind dran. Ein echter Klassiker: Wochenlang erscheint nicht ein spannendes Spiel ... und dann zwei gleichzeitig. Die Resi-Testversion haben wir wesentlich früher bekommen, daher klappte das so gut. An Metro schnitzen wir erst seit gestern.
Habs gestern auch mal gezockt (Metro EE) und ich hatte gar keine Option um die Shading Rate oder Texturfilter einzustellen. Ist das bei euch auch nicht mehr zu finden oder bin ich einfach zu doof?
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
so einfach ists dann nicht. der vram der angegeben wird im game ist für alle karten gedacht und gerade radeons brauchen dann deutlich mehr vram als zb eine 3080 mit gddr6x speicher. die braucht weniger vram als eine 3070 habe genug youtube videos gesehen. diese 10gb reichen noch lange. bei amd musste man 16gb nehmen das ging nicht anders da mit 8gb extreme probleme aufgetretten wären
Was ein totaler Blödsinn :wall:
 
Zuletzt bearbeitet:

owned139

BIOS-Overclocker(in)
Im Außenareal hatte ich zwei mal heftige Stocker, vor allem nach der Sequenz im Haus wenns brennt.
Ansonsten gelegentliche Slowdowns in der Framerate, aber nur in UHD.

Grundsätzlich läuft das Spiel hervorragend auf der eGPU.
Bei mir läufts echt nicht gut. Hin und wieder merkt man ein leichtes Ruckeln. Beispielsweise als eine der Schwestern dich im Schloss verfolgt und zum Schwarm wird. Das hat echt hart gehakt. Glaube, dass es egal ist, wie viel VRAM du hast. Das Spiel hat mit miesen Frametimes zu kämpfen. In 4K habe ich die 10GB bisher auch noch nicht voll bekommen bzw. erst nach über 1 Stunde Spielzeit.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Bei mir läufts echt nicht gut. Hin und wieder merkt man ein leichtes Ruckeln. Beispielsweise als eine der Schwestern dich im Schloss verfolgt und zum Schwarm wird. Das hat echt hart gehakt. Glaube, dass es egal ist, wie viel VRAM du hast. Das Spiel hat mit miesen Frametimes zu kämpfen. In 4K habe ich die 10GB bisher auch noch nicht voll bekommen bzw. erst nach über 1 Stunde Spielzeit.
Kenne nur die Demo, ist nicht so mein Genre. Auf der Radeon hatte ich da aber alles Butterweich.
 

owned139

BIOS-Overclocker(in)
In den Kämpfen mit den Schwestern geht die 3090 selbst in WQHD in die Knie. Teilweise unter 70 FPS, obwohl ich sonst 100+ habe^^
 

ssj3rd

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hier steht das die Avrg FPS bei einer 3070 knapp bei 61 liegt in 4K, gelle?

Bin jetzt 60min im Game und bin schon öfter unter 25Fps gefallen…

Spiel ist auf einer NVME SSD installiert, 16GB RAM sind auch vorhanden.
Evtl macht nun doch mein alter treuer Begleiter i75820K auf 4,4Ghz übertaktet Probleme bzw reicht net mehr aus?
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Hier steht das die Avrg FPS bei einer 3070 knapp bei 61 liegt in 4K, gelle?

Bin jetzt 60min im Game und bin schon öfter unter 25Fps gefallen…

Spiel ist auf einer NVME SSD installiert, 16GB RAM sind auch vorhanden.
Evtl macht nun doch mein alter treuer Begleiter i75820K auf 4,4Ghz übertaktet Probleme bzw reicht net mehr aus?
Nein dass dürfte eher dein Vram sein, das Spiel brauch viel Vram in hohen Auflösungen und stremaing kostet nun mal Fps. Das Spiel macht es eigentlich noch recht geschickt vom Speichermanagement. Selbst mein Laptop Prozessor konnte konstante 60 Fps halten und der läuft mit 30 Watt 4 Kerne/8Threads.
 

ssj3rd

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dein Grafikkarten Speicher ist zu klein. Das Spiel muss Daten aus dem Hauptspeicher nachladen, da bringt dir auch deine SSD nichts.
Aha, und warum ist davon hier und bei Computerbase keine Rede davon, dass 8GB bei der 3070 nicht ausreichend seien?
Steile These!
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Aha, und warum ist davon hier und bei Computerbase keine Rede davon, dass 8GB bei der 3070 nicht ausreichend seien?
Steile These!
Steht doch im Text und hier im Thread hat der Redakteur dazu auch bereits Stellung bezogen. Zudem konnte ich das selbe auf meiner Karte beobachten.
 
Oben Unten