• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Resident Evil 2 Remake Technikthread, VRAM, AA, Benchmark.

sunyego

Software-Overclocker(in)

Anhänge

  • Screenshot_2019-01-30 Test wydajności Resident Evil 2 Remake - Koszmarne wymagania PurePC p.png
    Screenshot_2019-01-30 Test wydajności Resident Evil 2 Remake - Koszmarne wymagania PurePC p.png
    68,9 KB · Aufrufe: 47
  • Screenshot_2019-01-30 Test wydajności Resident Evil 2 Remake - Koszmarne wymagania PurePC p.png
    Screenshot_2019-01-30 Test wydajności Resident Evil 2 Remake - Koszmarne wymagania PurePC p.png
    71,1 KB · Aufrufe: 46

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
Komisch bei CB PCGH und Co sind die Karten gleichauf und @ 4K die Vega meist immer schneller bzw schlimmstenfalls gleichauf.
2070 kannste eh in die Tonne klopfen, eine minimal langsamere aber deutlich günstigere Vega 56 pumpt die weg alles in allem.

Jetzt kommt er gleich mit CPU-Overhead der Adrenalin Treiber und dass man deswegen CPU Power der Vergeltung braucht, was ja nicht realitätsnah ist. :ugly: sunni sucht den ganzen Tag das Netz nach "passenden" Benchmarks ab. Scheint mir zumindest so. Da fragt man sich natürlich, ob er nix besseres zu tun hat.
 

sunyego

Software-Overclocker(in)
Es kribbelt, wie damals vor dem ersten Sex vor 21 Jahren
Wie vor dem ersten Kuss, dem ersten Händchen halten, diese Gefühle löst nur AMD bei mir aus, bei Intel wird mir komischerweise übel ...

Schaffe Schaffe Schaffe, du hast die AMDler nicht verstanden, selbst wenn die Gamingleistung unter dem 9900k liegt, wir werden AMD immer lieben und kaufen
Mal sehen was aus deinem Gesicht wird wenn der 16 Kerner den 9900k overall zersägt.
@ AMD:
Ich liebe dich zu sagen, dauert Sekunden.
Dir es zu erklären, dauert viele Stunden.
Es dir zu beweisen, ein Leben lang.

Warum sollte ich? Nur weil ich zu meiner Liebe stehe? Hoffentlich geht Intel pleite. Weißt du wie man sich bei Intel begrüßt? Die stellen sich alle auf und sagen laut: Na, heute schon gemolken? Nee nee nicht mit mir. Ich sehe nur noch rot. Nur meine GPU muss ich noch irgendwie loswerden.


Ja, ja alles wird gut ;)
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Naja, Intel macht schon gute CPUs, das haben sie eigentlich immer und pleite gehen werden sie nicht, solange AMD Lizenzgelder an Intel abtreten müssen für x86.
Es ist erstaunlich, wieviel Schwung AMD in den Markt gebracht hat und anstatt, dass sie versuchen Schritt zu halten setzen sie gnadenlos zum Überholmanöver an. Intels 8700k gibt es bald bei AMD für knapp 100€, den 9900k für das Doppelte und die Elite von Intel, welche vierstellig und mehr kostet wird mit 300-500€ verbrannt.
Warum sollte ich einen 9900k nehmen, wenn ich für 100-200€ weniger einen R7 3700X und für fast 250€ weniger den R7 3700 bekommen kann? Zeitgleich zum Release der 3000er Ryzens wird der 2700er auf 150-199€ gesenkt und ob man dann noch 450-550€ für einen 9900k hinblättert bezweifel ich stark. So ignorant kann doch echt keiner sein.
 

Dudelll

Software-Overclocker(in)

sunyego

Software-Overclocker(in)
Mensch schau dir mal die min Frames von der 1080 an.. die sieht ja kein Land ;)

3FPS, wow !

Aber die 1080 ist jetzt nicht mehr der Konkurrent nehme ich an ? ^^

Doch, doch !
Die deutlich ältere GTX1080 ist in allen auflösungen schneller als rx64 :)

Launch-Analyse nVidia GeForce RTX 2060 (Seite 2) | 3DCenter.org

Custom vs Custom
Viele titel, beide optimiert bzw. OC und rx64 weht mit der weißen Flagge (Bild 1) !

Can Custom Vega 64 Beat The GTX 1080? 2018 Update [27 Game Benchmark !!!!!!!!!!!!!!]
YouTube

...und wenn man sich dann noch Spiele anschaut die eher selten gebencht werden, dann lautet die konkurrenz eher GTX1070 (non-ti) :)

Die neuesten 15 Titel (kein Cherry-Picking)
Battlefield 5: Ausführliche Performance-Analyse und Benchmarks mit 25 Grafikkarten

Es gibt auch eine ausländische seite wo dutzende ältere Games gebencht wurden, dazu zählen titel wie Saints Row 4, Metal Gear Solid - Phantom Pain, Dead Rising 3, AVP, Dying Light, Sleeping Dogs, Trials Evolution, Dead Space 3, Mafia 3, Watch Dogs, Splinter Cell - Blacklist, Thief, Hitman Absolution usw.
RX64 hatte nicht den hauch einer chance gegen GTX1080 ! Die FPS-unterschiede waren oftmals gravierend ! Falls ich den Link finde poste ich es hier.


Edit : GTX1080 ist drei jahre alt und OUT OF PRINT ! Die Konkurrenz heißt heute RTX2060 und RTX2070.
Es ist zwar keine wirkliche Konkurrenz da die NV karten deutlich schneller sind aber AMD hat nunmal nichts besseres als Vega!
 

Anhänge

  • this.png
    this.png
    166,8 KB · Aufrufe: 25
Zuletzt bearbeitet:

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
So stufenartige Frametime-Graphen habe ich auch noch nicht gesehen, interessant. :)

Bin gespannt, wie die Seven bei der CB Bench Szene abschneidet. So wie es scheint ist die Szene bandbreitenlastig?!
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Nee hängt nicht an der Bandbreite, liegt am meinen Undervolting. Die Szene im Ostblock geht mehr auf das Powermanagement wahrscheinlich.
 
S

Schaffe89

Guest
Nee hängt nicht an der Bandbreite, liegt am meinen Undervolting. Die Szene im Ostblock geht mehr auf das Powermanagement wahrscheinlich.

Du hast einfach falsch gemessen oder die Szene lässt sich nicht vergleichen, Einstellungen falsch oder irgendwas, ich nehme mal nicht an dass Du die Vega 64 um 25% übertaktet hast, die Werte sind ergo unsinnig.

Die deinen vs PCGH können da schon eher stimmen.

Wieso sollte es an deinem Undervolting liegen?
Die Stock Vega hat ein 300 Watt TDP Budget zur Verfügung.
 

blazethelight

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Igor verlost RE2: YouTube :-D

Im übrigen meint er im Video, dass man 12-13GB Grafikspeicher ausschöpfen kann mit dem Spiel. "Es ist möglich", so Igor.


Das kann ich wie gesagt auch bestätigen.
Vorab ein paar Screens mit deinen Mega Tools!
Nochmals Danke dafür. Ist nicht selbstverständlich.

4 K Ultra Settings mit der Vega Frontier Liquid

Wattman:
Resident Evil 2 Remake Ultra Settings Wattman.png

FrameCapX:
Resident Evil 2 Remake Ultra Settings Frames 01.pngResident Evil 2 Remake Ultra Settings Frames 02.png

Video (noch im Upload):
YouTube
 
Zuletzt bearbeitet:

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
Das Video braucht noch ein wenig, oder?

Edit: Seh gerade deinen Kommentar...
 
Zuletzt bearbeitet:

blazethelight

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Video braucht noch ein wenig, oder?

Edit: Seh gerade deinen Kommentar...
Japp. Dauert leider noch etwas.

Youtube möchte bei meinen Aufnahmen immer noch mal das Format verändern und die Qualität herabsetzen (schade das YouTube immer noch kein HVEC mag).

Leider wird man die Werte oben links nicht lesen können. Dafür sollten die zu klein sein. Aber bei meinen CPUs wird der Takt eh zu niedrig sein im Vergleich zu anderen. Daher nur bedingt Aussagekräftig.

Hoffe, dass die meisten Szenen Grafikkarten limitiert sind bei 4 K / VSR inkl. Kantenglättung.
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Interessant das man die Spikes beim Anklicken von Objekten nicht ganz raus bekommt.
Das einzige was ncoh helfen könnte wäre denke ich Quad Channel Ram mit ausreichend Vram.
 

blazethelight

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Selbst bei den Cutszenen hatte ich übelste spikes.
Keine Ahnung woran das liegen soll.

Mein Ram läuft auch nicht im Quad Channel Modus.
Finde derzeit meine Rams nicht & möchste dafür nicht wieder einen vierstelligen Betrag rausrücken.

Vielleicht bring Capcom dazu noch Update nach.
 

blazethelight

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Video sollte nun up sein.
Na Klasse in 360P!
Danke YouTube!

Und auf ein neues...^^

Diesmal wird das Video via Shotcut für YouTube optimiert.
Sorry Jungs.
Update folgt.
 
Zuletzt bearbeitet:

blazethelight

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Temperaturen habe ich bei mir selten gesehen... xlol
Vom Verkäufer der CPUs kam damals die Info, dass ich mir keine gute Kühlung besorgen bräuchte.

Das Video hat gerade mal 32 Minuten und via HVEC ca. ein Größe von 3,6 GB.
Um die ähnliche Qualität hinzubekommen, werde ich wohl bei 30 GB mit AVC landen (aktuell bei 75 % Fortschritt ca. 22 GB).
Dazu wird YouTube wahrscheinlich wieder 40 % Qualität heruntersetzen ... Grummel ...

Der Upload wird wohl erst über Nacht Sinn machen, aber er wird kommen.

Video enkodieren CPU 2.png
Dateigröße bei 75 Prozent Status.png

Edit: Wurden doch "nur" 27 GB ... : )
Musste wieder den Orginalfile nehmen, der enkodierte File besaß einen Audioversatz.
Mal schauen, ob YouTube dann wirklich auch den 1080P & 4K File anzeigt bei der Qualität.
 
Zuletzt bearbeitet:

blazethelight

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ist völlig normal. Weitere Auflösungen folgen dann später. Dauert halt ne Weile.

Hätte ich das mal früher gewusst. ^^
So hatte ich es direkt gelöscht.
Muss ich das nächste mal darauf achten.

Hatte jetzt vier mal die Shotcut Einstellungen neu konfiguriert für die Enkodierung in ein YouTube freundliches Format.
Immerhin geht das enkodieren sehr fix.

Nun lass ich den Upload durchlaufen ; )

Igor verlost RE2: YouTube :-D

Im übrigen meint er im Video, dass man 12-13GB Grafikspeicher ausschöpfen kann mit dem Spiel. "Es ist möglich", so Igor.


Das kann ich wie gesagt auch bestätigen.
Vorab ein paar Screens mit deinen Mega Tools!
Nochmals Danke dafür. Ist nicht selbstverständlich.

4 K Ultra Settings mit der Vega Frontier Liquid

Wattman:
Resident Evil 2 Remake Ultra Settings Wattman.png

FrameCapX:
Resident Evil 2 Remake Ultra Settings Frames 01.pngResident Evil 2 Remake Ultra Settings Frames 02.png

VRam Verbrauch:
Resident Evil 2 Remake Ultra Settings VRam Verbrauch.png

Video (alle Auflösungen nun verfügbar):
YouTube

PS: Eine Vega 7 ist die Frontier bei weitem nicht ... ; )
Aber die 13,967 GB VRam Verbrauch kann man jut sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Borkenpopel1

Software-Overclocker(in)
Habe das Game jetzt zum 2 mal durch und diese Frametime Spikes scheinen für mich absolut willkürlich zu sein. Ich kann sie nicht nachproduzieren, sie sind nicht nachvollziehbar, egal in welcher Auflösung (auch mit teilweise massiv reduzierten Details)...An meinem Sys kann es nicht liegen: 8700K@5,0Ghz, 4x8GB 3600 CL16,16,16,38 CR2 (+geschärfte Subtimings), 1080TI MIND. 2012MHz/6000MHz. Game liegt auf ner 960 Evo mit noch über 60% Leerstand.... Naja, kein Gamebreaker für mich :)
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Habe das Game jetzt zum 2 mal durch und diese Frametime Spikes scheinen für mich absolut willkürlich zu sein. Ich kann sie nicht nachproduzieren, sie sind nicht nachvollziehbar, egal in welcher Auflösung (auch mit teilweise massiv reduzierten Details)...An meinem Sys kann es nicht liegen: 8700K@5,0Ghz, 4x8GB 3600 CL16,16,16,38 CR2 (+geschärfte Subtimings), 1080TI MIND. 2012MHz/6000MHz. Game liegt auf ner 960 Evo mit noch über 60% Leerstand.... Naja, kein Gamebreaker für mich :)

Naja das ist sicherlich kein relavanetes Problem aber der anspruch ist diese quasi völlig zu tilgen. Die Frage ist was ist dafür nötig und ist es möglich.
Ob man nun 80 oder 100Fps hat ist eigentlich irrelevant,aber kriegt man dieses streaming völlig terminiert das finde ich interessant un das ist auch die eigentliche Fragestellung.
 
S

Schaffe89

Guest
Das Spiel läuft einfach unrund ist madig optimiert.
Bei meiner Frau läuft es selbst in WQHD mit 4GB auf einer 970 bei hoch in 4GB Texturen genauso gut/schlecht wie auf der 2080 Ti oder TREX. Da braucht man seine Zeit nicht verschwenden um die Miniruckler wegzubekommen, die bleiben.
 

Borkenpopel1

Software-Overclocker(in)
Naja das ist sicherlich kein relavanetes Problem aber der anspruch ist diese quasi völlig zu tilgen. Die Frage ist was ist dafür nötig und ist es möglich.
Ob man nun 80 oder 100Fps hat ist eigentlich irrelevant,aber kriegt man dieses streaming völlig terminiert das finde ich interessant un das ist auch die eigentliche Fragestellung.

Stimmt vollkommen. Ich meinte nur damit, dass es das Spiel jetzt nicht negativ beeinflusst. Trotzdem wüde ich natürlich auch gerne wissen, warum diese auftreten und wie man sie verhindern könnte
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Stimmt vollkommen. Ich meinte nur damit, dass es das Spiel jetzt nicht negativ beeinflusst. Trotzdem wüde ich natürlich auch gerne wissen, warum diese auftreten und wie man sie verhindern könnte

Wie gesagt das einzigste was ich mir noch vorstellen könnte wäre die verfügbare Bandbreite eines QuadChannel aufbaus. An den GraKas und auch an deren Vram scheint es ja nicht wirklich zu liegen.
 

Borkenpopel1

Software-Overclocker(in)
Das Spiel läuft einfach unrund ist madig optimiert.
Bei meiner Frau läuft es selbst in WQHD mit 4GB auf einer 970 bei hoch in 4GB Texturen genauso gut/schlecht wie auf der 2080 Ti oder TREX. Da braucht man seine Zeit nicht verschwenden um die Miniruckler wegzubekommen, die bleiben.

Madig Optimiert? Ich glaube langsam ernsthaft, dass du sowas von 0! Ahnung hast und hier nur rummotzt, weil du im Reallife nur auf den Deckel bekommst....Du bist für mich die Laberbacke vor dem Herren..selbst im erweiteten Freundeskreis kenne ich niemand der so ohne Sinn und Verstand rumstänckert....
Lass doch mal deine "Frau" (ich geh einfach mal davon aus das du eine hast) die PCGH Szene mit ihrem System aufnehmen und du mit deinem "T-Rex" System...Ach wird wahrscheinlich eh nix, weil du das ja nicht nötig hast.....

Ich spiele in einem Mix aus High und Ultra @ Nativ 4K@HDR (LG OLED TV) und habe zu 99% saubere FPS....Aber rede du nur weiter von "madig Optimiert"....
 
S

Schaffe89

Guest
Madig Optimiert? Ich glaube langsam ernsthaft, dass du sowas von 0!

Sinken die FPS auf unter 45, fühlt sich das Spiel unrund an, egal welche Qualitätseinstellungen man verwendet.
Das haben schon mehrere festgestellt, unter anderem CB.

Ahnung hast und hier nur rummotzt, weil du im Reallife nur auf den Deckel bekommst....

Quadchannel mein Lieber, das ist die Lösung und wenn damit noch Spikes bestehen, dann geht man auf Octachannel.
Oder holt sich eine 32GB Profi GPU und bügelt dort den Gamingtreiber drauf.:daumen:

Du bist für mich die Laberbacke vor dem Herren..selbst im erweiteten Freundeskreis kenne ich niemand der so ohne Sinn und Verstand rumstänckert....

Na wenns nicht läuft, läufts halt nicht. Da kannst du auch 64GB auf die GPU klatschen oder 128GB RAM im Gaming Rig haben.
Wenn das Spiel nicht richtig ausoptimiert ist - wie zum Beispiel Battlefield 5, dann hilft auch die beste Hardware nichts.

Lass doch mal deine "Frau" (ich geh einfach mal davon aus das du eine hast) die PCGH Szene mit ihrem System aufnehmen und du mit deinem "T-Rex" System...Ach wird wahrscheinlich eh nix, weil du das ja nicht nötig hast.....

Für was soll man das denn machen? Das merke ich doch auch so, dass das Spiel generell nicht ganz flutscht.
Da muss man halt auf einen Patch hoffen, aber dieses endlose testen und herumbenchen bringt halt nix.
Ich spiele in einem Mix aus High und Ultra @ Nativ 4K@HDR (LG OLED TV) und habe zu 99% saubere FPS....Aber rede du nur weiter von "madig Optimiert"....

Hoher angeblicher V-ram Bedarf bei bestenfalls mittelmäßigen Texturen und reproduzierbaren hickups ist für mich madig optimiert.
Aber du verstehst einfach die Message nicht. Du kannst noch so gute Hardware besitzen. Wenn die Software nicht passt, dann bekommst du etwaige Ruckler nie in den Griff.
 

blazethelight

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Spiel könnte wirklich noch einen Patch benötigen.

Bei Zugriffen auf das Inventar ist manchmal alles jut und dann wiederholt eine Denkpause vorhanden.

Man muss dazu aber auch sagen, dass es ein Remake ist. Dafür sieht es sehr gut aus und ist zu 85 Prozent angenehm zu spielen.

Ist doch nur ein Spiel Jungs. [emoji6]
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Das Spiel läuft hervorragend auf allen Karten, hier von madig optimiert zu sprechen ist wirklich einfach nur peinlich.
Stänker doch in anderen Threads rum wenn du nichts sinnvolles zum Thema beizutragen hast.
 
S

Schaffe89

Guest
Das Spiel läuft hervorragend auf allen Karten, hier von madig optimiert zu sprechen ist wirklich einfach nur peinlich.

Peinlich ist eher deine Verteidigungshaltung zu dem Spiel.
Soviel zu einem Technik Thread. Da geht es nicht um Spielspass, sondern um die Technik.

Da kann ich mit dem Kopf die Screenspace Reflektionen hin und herschieben, hab bei weniger als 60 FPS komische Ruckler, wie Microruckler, ruckel mich durchs Inventar und hab ein VRAM Management eines COD das einfach den Speicher vollknallt ohne gut auszusehen.

Nichts gegen das Spiel, aber es ist auffällig dass in allen drei AMD Bundle Games der Speicherberbrauch ohne ersichtlichen Grund angeblich durch die Decke schießt.

Was hat das mit Stänkern zu tun?
Hätte das Spiel hochaufgelöste Texturen und nicht dieses komische Verhalten, würde es auch besser bewertet werden.


Stänker doch in anderen Threads rum wenn du nichts sinnvolles zum Thema beizutragen hast.

Was hat das denn mit Stänkern zu tun?
Du stänkerst doch permanent in jedem Thread gegen Turing und NVidia.

Dir gefällt der hohe Verbrauch, damit Du Argumente für die Vega 7 findest, nur ist der Bedarf absolut nicht gerechtfertigt.
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Das die Contactshadows und SSR buggy sind steht im ersten Post dieses Threads.
Was du mit komischen Rucklern meinst kann ich nicht nachvollziehen, ich spiele es in 1800p das läuft hervorragend.

Das Problem ist das du hier nur wieder einen weiteren sinnlosen AMD/Nvidia Thread draus machen willst und da hat KEINER bock drauf.


@Topic: Interessant war ja eigentlich auch der Speicherkollaps bei mir als ich Hyper Threading deaktiviert hatte. Mich würde mal interessieren in welchem Zusammenhang das steht. Evtl. ist die Prozessorleistung oder Speicheranbindung doch wichtiger in dem Spiel als es auf den ersten Blick erscheint.
Mit HT und HBCC läuft es sehr gut wie man gut am Frametimediagramm sehen kann.
15min run HBCC on.png15min run HBCC on (2).png
@Blaze: Hast du mal HBCC zusätzlich aktiviert? Würde mich mal interessieren ob sich das ebenfalls positiv auswirkt bei dir.
 

blazethelight

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hatte bisher noch kein HBCC aktiviert gehabt. Muss ich mal testen.

Die kleinen Denkpausen hin und wieder können natürlich auch von dem sehr niedrigen CPU Takt kommen.
Ohne Turbo bin ich bei der WS auf 2200 MHz begrenzt.

Dafür wie gesagt läuft das Spiel sehr rund.

Ich schau mal, wie es beim HTPC aussieht. Da habe ich einen 4 Kerner & HT @ 3,6 GHz. Da ist nur die Frontier ziemlich eingebremst.
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Hatte bisher noch kein HBCC aktiviert gehabt. Muss ich mal testen.

Die kleinen Denkpausen hin und wieder können natürlich auch von dem sehr niedrigen CPU Takt kommen.
Ohne Turbo bin ich bei der WS auf 2200 MHz begrenzt.

Dafür wie gesagt läuft das Spiel sehr rund.

Ich schau mal, wie es beim HTPC aussieht. Da habe ich einen 4 Kerner & HT @ 3,6 GHz. Da ist nur die Frontier ziemlich eingebremst.

Wäre mal interessant. Wie gesagt, bei mir haben 4Kerne Skylake nicht gereicht um das Streaming in ausreichendere Geschwindigkeit zu gewährleisten. Erst mit aktiviertem HT wurde es besser. Ein nativer 6/8Kerner dürfte nochmal deutlich besser/ruhiger laufen.
 
Oben Unten