• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Radeon RX 6000 und Ryzen 5000: Mit Smart Access Memory zur perfekten Gaming-Lösung?

Takuyaki

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich glaube ich werde bei dem überwiegenden Teil Hardware-News für die nächste Zeit erstmal davon absehen, mir die Kommentare anzuschauen und gegebenenfalls zu antworten. Einige von denen, die hier mit kommentieren, sind echt nett und kompetent. Mit denen kann man sachlich diskutieren, ohne dass irgendwer persönlich wird oder gleich ein Glaubenskrieg ausbricht. Aber wie man an den aktuellen Threads um AMD und Nvidia sieht, artet das alles meiner Meinung nach oft ziemlich aus. Find ich ehrlich gesagt ein wenig traurig und ich möchte von den Negativbeispielen eigentlich auch ungern einfach jeden auf die Ignore-Liste packen... Kann ja gut sein, dass die Personen deutlich umgänglicher sind, wenn es nicht um AMD vs Nvidia geht.
Da muss ich aber auch einfach mal blöd fragen, ich bin ja selbst noch nicht so lang hier im Forum aktiv (seit kurz vor Ampere-Launch etwa): War das hier schon immer so schlimm? Ich lese ständig von einem "Schaffe", der scheint ja das Paradebeispiel gewesen zu sein.

Am Ende des Tages wollen wir doch alle einfach geile Hardware für unser Geld haben. Manche haben sich dabei offensichtlich auf eine bestimmte Marke eingeschossen. Gönne ich im Grunde jedem einzelnen, aber man muss doch nicht jedes Mal einen halben Forenkrieg anzetteln.

Was auch immer bei euch im Rechner landet, sei es AMD, Nvidia oder Intel: Solange ihr mit eurer Hardware zufrieden seid, passt doch alles. :)
 

Julian K

Freizeitschrauber(in)
DirextX 12 und Vulkan haben den low level Gedanken aufgegriffen.
"AMD Mantle wurde 2019 zugunsten des von Mantle abgeleiteten OpenGL-Nachfolgers Vulkan eingestellt." Quelle: Wikipedia

Also grundsätzlich hast Du natürlich Recht, aber direkten Einfluss hatte Mantle nur auf die Entwicklung von Vulkan. Microsoft hat dann reagiert um nicht vollends ins Hintertreffen zu geraten.
 

ghost13

PC-Selbstbauer(in)
Wieder hat AMD einen wichtigen Schritt gemacht. Sie haben viel dazugelernt, sei es von den Konsolen oder Ryzen.
Also wenn also für mich ein Pluspunkt!

Wenn es so weiter geht und ich hoffe doch sehr, freue ich mich umso mehr, auf die neuen Produkte von Big Red :daumen:

Bin schon gespannt was PCGH/Igors Lab zu den neuen Ryzen&Radeons meint. Schaue mir auch gerne die Videos vom PC Jesus an auf YT.

Also wenn also meine Sapphire V64+ habe ich noch auf über 5000 Punkte im Superposition geprügelt! Schon bald wird Sie Abgelöst.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Boah, wie kann man nur so ......... sein :wall:
Fehlt noch das linksgrünversiffte...
dreistes Marketing System
Nvidia hat ja niemals marketing betrieben...
Hier wird nicht mal in Frage gestellt warum X570 warum 5000er CPUs?
Wenn man mal lesen würde, dann wüsste man, dass es, wie überall, einfach nur ums Geld geht.
Ja, und das hat Nvidia ja natürlich nicht...

So ein Kommentar... da muss ich doch direkt an @DaStash's Blog Beitrag erinnern, und mir ganz schwer auf die Zunge beißen :nene:

PS: sorry, die Diskussion hier war bisher echt in Ordnung, aber einer reißt es dann manchmal runter und verdirbt allen den Spaß, das ist zum :kotz:
 

PureLuck

Freizeitschrauber(in)
Ich finde SAM gut. Hatte eh vor, mir zu der neuen Graka eine neue CPU zu kaufen.
Und wenn AMD jetzt so ein Feature anbietet, immer her damit!

Verstehe das Geweine auch nicht. Es gab schon immer Alleinstellungsmerkmale (egal ob nun proprietär oder nicht), die einen zum Kauf bei Hersteller xyz bewegt haben. Bin ich Fan von GSync, RTX und DLSS, wird es halt nVdia. Bin ich Fan von SAM, fett vRAM und schnellen MC CPUs, kaufe ich eben bei AMD. Hab ich Bock, die schnellste CPU bis ans Limit zu übertakten, wird es Intel. Who cares? Warum wird hier nun, bevor überhaupt die ersten Tests draußen sind, so ein Fass aufgemacht?

Und dann gibt es hier noch die Konsorten, die in Jutesäcken eingepackt, Birkenstock-Latschen an den Flossen und Raspi aufm Tisch versuchen, die Community (aka die "Schafe") mit ihrer "Früher war alles besser"- Attitüde zum Feldzug gegen die großen, bösen Monopolisten zu bekehren. Jaja, f*ck the police, the government, the capitalism, Greta, Corona, AMD, nVdia, Intel... And the other PCGH-members in particular! :stupid:
 

4thVariety

Software-Overclocker(in)
AMD:
Hauslieferant von Sony und Microsoft Konsolen die alles andere als Proprietär zueinander sind. Da ist nur die Etikettierung der Features anders.
Das macht AMD zur Referenzhardware für 90% aller Spiele (und Intel zum Nutznieser wenn die verbaute Konsolen-CPU mal nicht so der Brüller ist).
AMD wird nie ein Problem haben, dass Microsoft etwas nicht unterstützt, denn sonst wäre die Funktion gar nicht in der Hardware.
Microsoft wiederum wird nie damit ein Problem haben, dass Sony irgendein Design will, das Microsoft dann nicht in die Konsole übernimmt. Dazu weiß Microsoft selbst zu gut wie wichtig ihre Softwareprodukte bei der Spieleentwicklung für Playstation sind. Es sind ja alles Khronos Group Mitglieder.
PC und Konsolen hätten mal nicht unterschiedlicher sein können, sind sich jetzt sehr sehr ähnlich. Das definiert die Marktmacht AMD für alle Konsolen und PC Gamer. Dagegen kämpft Nvidia wenn wenn sie sagen: "lasst uns doch alle Nvidia Grassworks benutzen".


Nvidia:
War vor 22 Jahren zur richtigen Zeit im richtigen Markt mit den richtigen Ingenieuren und reitet die Welle bis heute.
Wollte immer schon eine x86 Lizenz von Intel bekommt sie aber nicht. Intel muss die Lizenz nicht hergeben und fürchtet zurecht mehr Konkurrenz.
Ist mit Sony zu PS3 Zeiten nie richtig grün geworden und befand, dass man seine Chips verschenkt.
Hat dann mit Tegra die SOCs für sich entdeckt was mit Nintendo gut und mit dem Shield eher schleppend funktioniert.
Hatte mehr Erfolg im High-End Computing Markt, als Supercomputer plötzlich nicht nur CPU Cluster waren, sondern vor allem GPU Cluster wurden.
Ist was die Softwareseite angeht aber Einzelkämpfer, da ist nicht die Synergie wie bei AMD, dass ein Microsoft mal eben ein Feature zum Standard macht, weil es das in Windows ausrollt.


Was muss AMD machen?
Nix, außer seine Beziehungen zu pflegen. AMD kann immer einen kompletten PC oder Konsole liefern. AMD ist nicht immer in allen Aspekten der schnellste, aber war zuletzt immer genau der den Sony und Microsoft wollten und damit weht ein sehr marktbeherrschender Wind in Richtung AMD.

Was muss Nvidia machen?
Spezifischen x86 Code aus der Spielentwicklung verbannen. Die Intel Lizenz wird nicht kommen und ARM ist da. Unreal etc. läuft auch auf ARM Android gut, das ist ja nicht so, dass man auf Gedeih und Verderb eine CPU nach Schema Intel braucht um ein Spiel anzutreiben. Dafür wird es allerdings die Unterstützung von Microsoft brauchen, weil das letzte was die Spieler wollen ist der Jetson Ubuntu Fork. Dazu braucht es aber noch eine Generation Spieleentwicklung die CPU-Agnostisch erfolgt, damit das dann auf Betriebssystemebene richtig an die CPU geht. Und den Willen von Microsoft aus Windows ein Hybrid Produkt zu machen und kein reines Intel-CPU Produkt.
 

PureLuck

Freizeitschrauber(in)
Achja, da war ja direkt zu Beginn des Threads schon so ein Schmankerl:
Wenigstens hat Nvidia keine Videokarten gedrosselt, wenn sie nicht auf dem neuesten Intel liefen.

Nein, das stimmt. Das hat nVidia früher schon ganz von allein und flächendeckend für alle Systeme hinbekommen (GTX970). :devil:
 

owned139

BIOS-Overclocker(in)
Du stellst immer wieder AMD als das Schlechte dar...
Wo? Zitat?

...und betonst immer wieder, wie toll nVidia und Intel doch im Vergleich sind. Aber du bist nicht absolut parteiisch?
Wo? Zitat?

Du bist lächerlich, sonst nichts...
Und wieder werde ich angegangen, nur weil ich Lisa Su nicht huldige.

...daher beschimpftst du auch jeden, der nicht "böse AMD" schreit als Fanboi.
Zitiere bitte, wo ich auch nur einmal das wort "Fanboy" benutzt habe.
Wieder eine Lüge von dir.

Ich hatte dich im letzten Post schon darum gebeten, deine Behauptungen bitte mit Zitaten von mir zu beweisen.
Stattdessen bekam ich wieder irgendwelche erlogenen Unterstellungen und werde persönlich angegriffen.

An der Stelle erinnere ich einfach mal an den Shitstorm, den Dave abbekommen hat und das nur, weil er es wagte von seinen Treiberproblemen mit der 5700XT zu schreiben: https://extreme.pcgameshardware.de/...16-gib-gddr6-ab-q4-2020.573584/#post-10395490

Von wegen das Forum ist nicht zum Großteil AMD biased. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Acgira

Freizeitschrauber(in)
AMD macht den PC also zur AMD-Konsole.

:daumen: Hätt nicht gedacht, dass für mich mal eine "Konsole" eine Überlegung wert ist.
 

fassbier

Kabelverknoter(in)

owned139

BIOS-Overclocker(in)
Eigentlich wollte ich nur stiller Zuschauer hier sein, aber die Vorlage (egal von wem sie kommt) ist einfach zu gut:

Zu der Frage, wo du jemals parteiisch an Seite von nvidia warst, beziehungsweise verlautest, das nvidia das "#1x ist.

Thema:

Radeon RX 6000: Livestream auf Youtube, optimierte Spiele und DLSS-Joker?

Beitrag #68
Okay und? Wo kritisiere ich AMD? Denn genau das wird mir ja unterstellt.
Darf ich die Karten von Nvidia nicht gut finden und gleichzeitig das Verhalten/die Doppelmoral ala Nvidia bäh, Amd nice! der User hier kritisieren?
Was ist das bitte für ein Argument?!
 

fassbier

Kabelverknoter(in)
Okay und? Wo kritisiere ich AMD?
Darf ich die Karten von Nvidia nicht gut finden und gleichzeitig das Verhalten/die Doppelmoral ala Nvidia bäh, Amd nice! der User hier kritisieren?
Was ist das bitte für ein Argument?!
Sorry, aber etwas als "unangeforchtene #1" zu betiteln hat ja wirklich nichts mehr mit "ich finde es einfach gut" zu tun.
 

Buggi85

Software-Overclocker(in)
Das SAM eine 500er Platine voraussetzt liegt wohl am PCIe 4.0. Natürlich doof für diejenigen die damals wegen Preisen zu 400er gegriffen haben.
 

owned139

BIOS-Overclocker(in)
Sorry, aber etwas als "unangeforchtene #1" zu betiteln hat ja wirklich nichts mehr mit "ich finde es einfach gut" zu tun.
Mir wird unterstellt, dass ich AMD hier kritisiere und im gleichen Atemzug Nvidia lobe. Wo tu ich das?
Auch du lieferst hierzu keinen Beweis. Etwas gut zu finden entzieht mir nicht das Recht euer Verhalten zu kritisieren.

Ich kann davon überzeugt sein, dass Nvidia auch zur Veröffentlichung von RDNA2 noch auf Platz 1 ist und euch trotzdem dafür kritisieren, dass ihr DLSS o.ä. nur schlecht findet, weil es von Nvidia ist, aber etwas vergleichbares bei AMD feiert.
Ich habe hier noch nie ernsthaft ein Feature schlecht geredet, nur weil es von AMD kam.

Es gibt euch auch noch lange nicht das recht mich hier persönlich anzugehen.
Bin mal gespannt, was mir hier vorgeworfen wird, wenn ab dem 05.11 ein 5950x in meinem Rechner steckt.
 
Zuletzt bearbeitet:

PureLuck

Freizeitschrauber(in)
Ich kann davon überzeugt sein, dass Nvidia auch zur Veröffentlichung von RDNA2 noch auf Platz 1 ist und euch trotzdem dafür kritisieren, dass ihr DLSS o.ä. nur schlecht findet, weil es von Nvidia ist, aber etwas vergleichbares bei AMD feiert.

Ich glaub alle DLSS-Kritiker sind sich einig, dass es schlecht ist, wil es sich um Schummel-Quali handelt und Upscaling ihnen nicht auf den Bildschirm kommt, nicht weil es von nVdia kommt. Das vergleichbare Feature bei AMD kann einem, der native Auflösung auf dem Schirm haben mag, genauso gestohlen bleiben. Habe bis jetzt auch nix gegenteiliges hier im Forum gelesen.
 

fassbier

Kabelverknoter(in)
Zunächst: Ich habe dich nirgends kritisiert, lediglich die angefragten Zitate geliefert.

Nvidia gut zu finden ist das eine. Seine eigene Überzeugung allerdings als "Fakt" darzustellen, ist eine andere Sache.

Grundsätzlich gehen all deine Beiträge in eine Richtung, was auch überhaupt nicht schlimm ist. Dieses Verhalten findet man überall - ob TVs, Autos, Smartphones etc, völlig egal.

Neutral ist was anderes, da wirst du glaube ich jeden fragen können, der dein Profil mal aufsucht.
 

owned139

BIOS-Overclocker(in)
Ich glaub alle DLSS-Kritiker sind sich einig, dass es schlecht ist, wil es sich um Schummel-Quali handelt und Upscaling ihnen nicht auf den Bildschirm kommt, nicht weil es von nVdia kommt. Das vergleichbare Feature bei AMD kann einem, der native Auflösung auf dem Schirm haben mag, genauso gestohlen bleiben. Habe bis jetzt auch nix gegenteiliges hier im Forum gelesen.
Dann macht Nvidia auch alles richtig mit DLSS.

Vorsprung durch Technik.
DLSS geht zur Lasten der Bildqualität und das will eigentlich keiner.
Richtig ja Super Resolution wird so wie es aus sieht erstmalig den Spagat schaffen, die Bildqualität zu erhöhen und dabei ein Performance + zu bieten, besser geht's nicht.
Ach, nicht weil es von Nvidia kommt, ja? lol

Zunächst: Ich habe dich nirgends kritisiert, lediglich die angefragten Zitate geliefert.
Meine Aussagen bezogen sich auch nicht nur auf dich.

Nvidia gut zu finden ist das eine. Seine eigene Überzeugung allerdings als "Fakt" darzustellen, ist eine andere Sache.
Wo habe ich meine Überzeugung denn als Fakt dargestellt?

Grundsätzlich gehen all deine Beiträge in eine Richtung, was auch überhaupt nicht schlimm ist. Dieses Verhalten findet man überall - ob TVs, Autos, Smartphones etc, völlig egal.
Und was hat das damit zutun, dass ich anderen hier Doppelmoral unterstelle?
Ich kritisiere hier nirgends AMD, sondern nur die user. Im Gegenteil, ich finde SAM sogar geil und würde es mir auf Nvidia Seite auch wünschen.
Doppelmoral wäre es, wenn ich AMDs Features schlechtreden würde nur weil sie von AMD kommen und das mache ich nicht.
 

GC-FILTER

PC-Selbstbauer(in)
AMD macht den PC also zur AMD-Konsole.

:daumen: Hätt nicht gedacht, dass für mich mal eine "Konsole" eine Überlegung wert ist.

Eigentlich, und auch mit XBox / Microsoft im "Rücken" eine sehr gute Entscheidung. Die Frage ist eben nur, wie gut das am Ende für uns ist und ob AMD die Dinge alle auch auf der Software-Seite (Treiber, DLSS etc...) gut zusammen bringen kann. Denn davon wird es am Ende abhängen. Spanend ist es in jedem Fall aber genauso ist es eben auch nicht nur schön sondern birgt auch eine gewisse "Gefahr".

Zudem verstehe ich auch, das die "AMDler" viel nachzuholen haben mit dem, "AMD ist cool und Nvidia doof." Sei es allen gegönnt aber wie gesagt, ob das alles Hand und Fuß hat und was das am Ende für den Konsumenten bedeutet ist noch lange nicht geklärt. Auch wenn es sich hier so anhört...

Also gespannt und objektiv bleiben und nicht auf die Marketing-Taktiken von rot oder grün "reinfallen". :)

@Alle: Ihr dreht euch im Kreis :schief:
 

fassbier

Kabelverknoter(in)
Wo habe ich meine Überzeugung denn als Fakt dargestellt?
Der von mir hier gepostete Beitrag von dir in einem anderen Thema nochmal kopiert:
"Ab 17 Uhr hat der ganze Hype dann endlich ein Ende, die AMD Fans kommen auf den Boden der Tatsachen zurück und müssen wieder mal akzeptieren, dass Nvidia unangefochtene Nr. 1 ist :haha:"

Deine Formulierung hier ist doch eindeutig oder habe ich nun was an den Augen?
Jeder, der diesen Satz liest, wird doch bei objektiver Analyse sagen, dass du hier eher einen Fakt darstellen willst (ob gewollt oder nicht), als deine persönliche Überzeugung. Dafür hätte man tatsächlich anders formulieren müssen.

Dieses Spiel kann jetzt pausenlos so weitergehen und ich bin mir sicher, du wirst auf diese Antwort nochmal reagieren. Dein gutes Recht, ich werde mich nun allerdings ausklinken.
 

Thunderburne

Komplett-PC-Käufer(in)
Meine 2080Ti ist wech die 3090 storniert der 3950X wird verkauft und ersetzt durch den 5900X.
Die 6800/6900XT darf kommen.
Ich freue mich auf meine neue selbst gebaute PSBOX .
Finde die Hardwarelösung SAM klasse!
Wenn AMD alle Vorgestellten Feature von der Leine lässt wird es richtig spannend!
Freue mich riesig wieder eine Wahl zu haben im Highend Bereich!
Auch mein Schritt im Januar zum AMD Unterbau 570X den einige Belächelt haben zahlt sich nun für mich mit mehr Leistung und neuen Innovationen aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lighting-Designer

Freizeitschrauber(in)
Mir wird unterstellt, dass ich AMD hier kritisiere und im gleichen Atemzug Nvidia lobe. Wo tu ich das?
Auch du lieferst hierzu keinen Beweis. Etwas gut zu finden entzieht mir nicht das Recht euer Verhalten zu kritisieren.

Ich kann davon überzeugt sein, dass Nvidia auch zur Veröffentlichung von RDNA2 noch auf Platz 1 ist und euch trotzdem dafür kritisieren, dass ihr DLSS o.ä. nur schlecht findet, weil es von Nvidia ist, aber etwas vergleichbares bei AMD feiert.
Ich habe hier noch nie ernsthaft ein Feature schlecht geredet, nur weil es von AMD kam.

Es gibt euch auch noch lange nicht das recht mich hier persönlich anzugehen.
Bin mal gespannt, was mir hier vorgeworfen wird, wenn ab dem 05.11 ein 5950x in meinem Rechner steckt.
Dein AMD-gebashe hier ist eigentlich nur noch von Sunyego und Schaffe zu toppen. Und nun nochmal für dich zum Mitschreiben:
SAM ist das gleiche wie MS Direct Storage nur, dass bei SAM der gesamte VRAM genutzt werden kann, während bei DS nur 256MB genutzt werden können.
Und wenn Microsoft irgendwann mal auf die Idee kommen sollte, dass MS DS auch den kompletten VRAM adressieren kann sind wir genau da wo AMD jetzt mit SAM ist.
Damals bei Mantle haben auch alle geschrien was das soll. Und was hats gebracht: Vulkan und DX12. Und wenn´s die 2 nicht gäbe, dann hättest du auch kein RT oder DLSS.
Denk mal drüber nach.
 

PureLuck

Freizeitschrauber(in)
Ach, nicht weil es von Nvidia kommt, ja? lol

Nunja, Chatstar kann man nun ja wohl ganz offensichtlich als nVidia-Kritiker einordnen - nicht als nur DLSS-Kritiker.
Seine Aussagen hier habe ich eher mit einem Lächeln als mit Ernst aufgenommen, was ihn gar nicht in meine Betrachtung mit einfließen lassen hat - genauso wie die lustigen Pro-AMD Kommentare von Seahawk. :D
Was Averery's Zitat da drin soll, verstehe ich nicht ganz.

Es macht keinen Sinn, ein und die selbe Funktion (bzw. den daraus resultierenden Effekt) bei Hersteller A als gut und bei Hersteller B als schlecht zu befinden. Da gebe ich und möglicherweise auch die meisten anderen dir hier definitiv Recht.
 

owned139

BIOS-Overclocker(in)
Der von mir hier gepostete Beitrag von dir in einem anderen Thema nochmal kopiert:
"Ab 17 Uhr hat der ganze Hype dann endlich ein Ende, die AMD Fans kommen auf den Boden der Tatsachen zurück und müssen wieder mal akzeptieren, dass Nvidia unangefochtene Nr. 1 ist :haha:"

Deine Formulierung hier ist doch eindeutig oder habe ich nun was an den Augen?
Jeder, der diesen Satz liest, wird doch bei objektiver Analyse sagen, dass du hier eher einen Fakt darstellen willst (ob gewollt oder nicht), als deine persönliche Überzeugung. Dafür hätte man tatsächlich anders formulieren müssen.
Das ist ne Meinung und kein Fakt. Wie gesagt, bin ich nicht dafür verantwortlich, was ihr irgendwo reininterpretiert.
Im Grunde ist das auch das Hauptproblem. Ihr lest mehr aus meinen Texten heraus, als ich eigentlich sagen will.

Dein AMD-gebashe hier ist eigentlich nur noch von Sunyego und Schaffe zu toppen.
Wo bashe ich AMD? Das wurde hier schon zu hauf behauptet, aber niemand hat bis jetzt auch nur 1 Zitat geliefert, in dem ich AMD bashe.

Damals bei Mantle haben auch alle geschrien was das soll. Und was hats gebracht: Vulkan und DX12. Und wenn´s die 2 nicht gäbe, dann hättest du auch kein RT oder DLSS.
Denk mal drüber nach.
Und was hab ich mit Mantle zutun? Hab ich mich jemals zu Mantle geäußert?
Btw. hatte ich zu der Zeit selber ein AMD System und habe Mantle in BF4 genutzt ;)
Soviel zu "Nvidia biased".

Was Averery's Zitat da drin soll, verstehe ich nicht ganz.
Diente nur zum Verständnis.
 

Lighting-Designer

Freizeitschrauber(in)
Und was hab ich mit Mantle zutun? Hab ich mich jemals zu Mantle geäußert?
Btw. hatte ich zu der Zeit selber ein AMD System und habe Mantle in BF4 genutzt ;)
Soviel zu "Nvidia biased".
Mantle hat Low-Level überhaupt erst ermöglicht und ohne LL kein RT bzw. DLSS. Du solltest dich erst mal richtig informieren bevor du hier andere angreifst und kritisierst.
 

Skullspider

Komplett-PC-Käufer(in)
Wieso vergleichen hier eigentlich immer alle Nvidia/Intel mit AMD ?

AMD ist ein eigenständiges Unternehmen welches Anpassung an der eigenen Hardware vornimmt, damit diese perfekt zusammen harmoniert.
Intel und Nvidia haben aber überhaupt nichts miteinander zu tun. Nvidia könnte ja anfangen CPU´s zu bauen und auch vergleichbare Optimierungen vornehmen. Ich verstehe das irgendwie nicht.

Wo zum Henker liegt jetzt das Problem an dem Prozedere ? Wenn ich mir jetzt ein Samsung Handy kaufe, funktioniert es doch auch am besten mit meinem Samsung Smart TV bzw. es gibt die beste Unterstützung.

Die meisten sehen Intel/Nvidia irgendwie als ein und dasselbe Unternehmen, im Kampf gegen AMD an.
Wenn Intel jetzt bald seine eigenen Grafiklösungen vorantreibt wird sich das hoffentlich auch in den Köpfen einiger hier ändern.
 

Rangod

PC-Selbstbauer(in)
Ist schwierig mMn, nach all dem Gameworks und G-Sync Theater (und PhysX, und TXAA, und) kann man AMD schlecht vorwerfen das sie jetzt auch ihr Süppchen kochen, aber Leistungssteigerungen à la SAM sollten nicht AMD exklusiv sein. Ich hoffe AMD macht die Tür für NV auf. NV würde sowieso viel lieber mit AMD ins Bett gehen als mit Intel.
 

major_tom403

PC-Selbstbauer(in)
Ich kanns nicht fassen wie weit wir uns beim Gaming immer auseinander dividieren lassen.
Im Moment ist über die Technik nicht so viel bekannt außer, dass es grundsätzlich offene Standards gibt die das können und dass AMD schon länger Bestrebungen hat den CPU Overhead zu verringern (mantle).
Daraus kann man jetzt unterschiedliches herauslesen, was mangels Fakten aber alles in das Reich der Fantasie gehört.

Bleiben wir also bei den Fakten:
AMD ist, wie auch alle anderen HW Hersteller ein gewinnorientiertes Unternehmen, zudem börsennotiert und somit stetigem Wachstum unterworfen. Kundenbindung ist da hilfreich und macht zb Apple oder NV genauso.
Alte Hardware, in zig Varianten zu validieren und Feature Support zu garantieren kostet sehr viel Geld und birgt gewisse Risiken, die auf den Hersteller zurück fallen.

Wenn wir jetzt sachlich bleiben und uns persönlich nicht benachteiligt fühlen bleibt von all dem Hick Hack nicht viel über.
 

dmasiretteb

PC-Selbstbauer(in)
Wieso vergleichen hier eigentlich immer alle Nvidia/Intel mit AMD ?

AMD ist ein eigenständiges Unternehmen welches Anpassung an der eigenen Hardware vornimmt, damit diese perfekt zusammen harmoniert.
Intel und Nvidia haben aber überhaupt nichts miteinander zu tun. Nvidia könnte ja anfangen CPU´s zu bauen und auch vergleichbare Optimierungen vornehmen. Ich verstehe das irgendwie nicht.

Wo zum Henker liegt jetzt das Problem an dem Prozedere ? Wenn ich mir jetzt ein Samsung Handy kaufe, funktioniert es doch auch am besten mit meinem Samsung Smart TV bzw. es gibt die beste Unterstützung.

Die meisten sehen Intel/Nvidia irgendwie als ein und dasselbe Unternehmen, im Kampf gegen AMD an.
Wenn Intel jetzt bald seine eigenen Grafiklösungen vorantreibt wird sich das hoffentlich auch in den Köpfen einiger hier ändern.
Mit wem willst den sonst vergleichen? Ich kann nur, von den beiden Opus kaufen, was sollte man sonst machen.
 

major_tom403

PC-Selbstbauer(in)
Dann wäre das aber mMn ein dummes Milchmädchen. Ein Bonus zählt nie als Standard, denn dann wäre es kein Bonus. Oder bekommst du im November/Dezember mit dem 13 Gehalt/Monatslohn (Weihnachtsgeld) deinen 100% Verdienst, und den Rest des Jahres (11 Monate) nur 50%?
Die beiden Milchmädchen liegen falsch denn in Wahrheit ist es so dass Grafikkarte A 100% Rechenleistung hat.
Wird Featureset B aktiviert wird der CPU Overhead auf CPU C reduziert sodass X% Leistung auch abgerufen werden kann.
Wird Featureset B mangels SW Support auf CPU D nicht aktiviert kann nur X-11% abgerufen werden.

Vice versa natürlich auch CPU > GPU seitig

Also schuld ist in dem Fall nicht AMD dass auf anderer HW nicht das gleiche Leistungspotential abgeschöpft werden kann sondern Intel und Nvidia und ob dies tatsächlich immer so bleibt wird sich noch zeigen
 

Funktown

Schraubenverwechsler(in)
AMD hat alles richtig gemacht und kann jetzt die Karten voll ausspielen. CPUs und GPUs in einer Hand zu haben erweist sich nun als goldrichtig. Danach wird die Laptopsparte in Angriff genommen. Dann kann sich Intel final eingraben.
 

Krautmausch

PC-Selbstbauer(in)
Das Schlagwort des Moments ist wahrscheinlich "in ausgewählten Spielen". AMD versprechen zwar, dass der Leistungszuwachs noch größer werden wird, wenn Spiele in Zukunft für SAM optimiert werden, aber jetzt zur Veröffentlichung sind mit Ausnahme von Forza Horizon anscheinend 6% eher das Maximum, das man sehen kann, nicht der Durchschnitt. Ich schau auch geschenkten 2% nicht ins Maul, aber man sollte vorerst keine zu hohen Erwartungen haben und 6% in allen Titeln erwarten. Das ist vielleicht irgendwann der Fall.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Im wesentlichen entscheidet sich das ganze an der Frage, ob AMD die Leistung auf den anderen Plattformen künstlich beschnitten hat. Wenn ja, dann ist es abzulehnen, so wie diverse Dinge von Nvidia, wenn nein, dann sehe ich da kein Problem.

Ich vermute mal, dass AMD sich soetwas einfach nicht leisten kann, immerhin ist es ein Kopf an Kopf Rennen mit der RTX 3090.

Womit wir schon bei der Frage, nach der besten Karte wären, das ist mMn die RTX 3090. Mit 8GB mehr VRAM, DLSS und ohne Abhängigkeit von einem Cache, dürfte die Karte wohl langfristig immer besser werden: Die Frage ist, ob einem das die 500€ mehr und der höhere Stromverbrauch wert ist
 

major_tom403

PC-Selbstbauer(in)
So, ich will das mal versuchen zusammenzufassen:

Nutzt man ein aktuelles (bzw. jetzt kommendes) System aus nem 500er Board, Ryzen 5000 und Radeon 6000,
kann man eine Funktion namens SAM nutzen, welche einem einen gewissen, zusätzlichen Leistungsschub verleihen kann,
+5 bis 11% steht derweil im Raum, wird aber wohl Spiel- und Lastabhängig sein.
Die Grundargumentation ist falsch, und das ist der Grund weshalb sich einige (künstlich) darüber aufregen

Es wird der CPU Overhead reduziert wodurch mehr von der theoretischen Rechenleistung auch zur Verfügung steht.
Es gibt keinen boost, kein extra und auch kein downgrade
Im Idealfall (1 HW Hersteller) fällt ein Flaschenhals weg, im worst case (viele HW Hersteller) muss das System halt mit dem overhead arbeiten und kann daher weniger der Rechenleistung frei legen.

That's it.. No magic
 
Oben Unten