• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Wir haben uns eine Radeon R9 290X mit 8 GiByte Grafikspeicher geschnappt und diese auf die kolportierten Frequenzen des kommenden Hawaii-Refreshs übertaktet. Das Ergebnis dürfte damit ziemlich genau dem entsprechen, was Käufer von der R9 390X erwarten können. PC Games Hardware macht den Vorab-Kurztest.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Da sollte dann aber der Preis auch nicht all zu hoch sein. Sonst kauft man sich ne 290X und übertaktet selber.
 

Pumpi

Software-Overclocker(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Eine R9 390 ohne X mit 8GB für 300€ wär schon was, sofern es gute Custom's gibt und sie 2x2 DSR/VSR beherrschen....

Mehr Leistung benötige ich zur Zeit nicht.
 
C

cuban13581

Guest
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Sollte diese Leistung auf die neue r9 390x zutreffen , so tut sich im High End Bereich nicht mehr wirklich viel im diesem Jahr.
 

Julian1303

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Wird der auch nicht. Wenn bisherige "Vermutungen" in Preislisten stimmen, wiederhole wenn, dann wird die 390X 8GB so um die 400-450 Euro kosten, die Referenzkühler vielleicht sogar unter dem. Heißt also nicht viel teurer als eine 290X mit 8GB. Blöd an der ganzen Sache is der schwache Euro, der macht es uns etwas teurer was ärgerlich ist. Erst mal schauen was AMD am Chip verändert hat. Kleine Verbesserungen denke ich werden schon dabei sein. Denke mal die meiste Aufmerksamkeit wird die kleine Fiji bekommen. Eventuell als Preiskracher. 600 Euro is zwar nicht grad wenig aber erst mal schauen wo die sich einordnet was Leistung angeht. Wenn die Große so bei 980 Ti und Titan X wildert. Eine Woche noch, dann wissen wir es genau.
 

BoMbY

Software-Overclocker(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Außer ihr habt unrecht, und Grenada ist der Name für Hawaii z.B. gefertigt in 28nm SHP bei GloFo (im Gegensatz zum aktuellen TSMC 28nm Prozess).
 

Atent123

Volt-Modder(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Oder das Gerücht mit den deaktivierten Shadern stimmt.
 

Blizzard_Mamba

BIOS-Overclocker(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Ist das jetzt ein Wink mit dem Zaunpfahl oder Klickbait ? :hmm:
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Vielleicht will PCGH nebst den Leakseiten einfach nicht ohne Infos dastehen, also konstruiert man welche...

Wie erklärt man sich eigentlich Grenada als Chipnamen, wenn eine neue Nomenklatur für blosse Rebrands unnötig wäre?
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

290X OC gleich 390X? O.o
Kann ich kaum glauben.

Sollte diese Leistung auf die neue r9 390x zutreffen , so tut sich im High End Bereich nicht mehr wirklich viel im diesem Jahr.

Die Verwirrung kommt in beiden Fällen wohl durch das Verschieben des Nahmensschemas. Die 390X ist jetzt halt nicht mehr absolutes High-End sondern nur noch "Einsteiger" High-End. Der neue Chip, Fiji, erscheint ähnlich wie die Titan X unter einem speziellen Namen, nämlich vermutlich als Radeon Fury.

Der wird dann wahrscheinlich auch besser mit der 980Ti und Titan X mithalten können, vermutlich aber auch ähnlich viel kosten.
 

openSUSE

Software-Overclocker(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Naja, dann würden ja auch die drei Fury Versionen sinn ergeben. Denn die stünden ja wohl dann gegen 980, 980ti und titan.
 

Atent123

Volt-Modder(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Naja, dann würden ja auch die drei Fury Versionen sinn ergeben. Denn die stünden ja wohl dann gegen 980, 980ti und titan.

Nein würde keinen Sinn machen.
Die Nano wäre die stärkste da mehr Takt durch Aio die XT ist das selbe in weniger Takt und Pro konkuriert dan vermutlich mit der 980ti.
 
L

Laggy.NET

Guest
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

280-300 Watt und nichtmal so schnell wie eine GTX980 wäre aber ziemlich lächerlich. Die GTX980 hat ne TDP von 165 Watt in der Referenz.

Und mit welchen (Boost) Takt laufen denn im Test die Nvidia Karten? Ich vermute mal ihr habt die Stadard Taktraten genommen und nicht die der Custom OC Modelle?
 

MfDoom

Volt-Modder(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

@LaggyNET: Steht im Test :D
Ich denke genauso wird es kommen. Jetzt abwarten was Fujifiji bringt.
 

Salanto

Freizeitschrauber(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

280-300 Watt und nichtmal so schnell wie eine GTX980 wäre aber ziemlich lächerlich. Die GTX980 hat ne TDP von 165 Watt in der Referenz.

Und mit welchen (Boost) Takt laufen denn im Test die Nvidia Karten? Ich vermute mal ihr habt die Stadard Taktraten genommen und nicht die der Custom OC Modelle?

Die TDP ist ungefähr soviel Wert wie die Angabe zur Nennleistung des Netzteils bei Chinnaböllern ;)
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Wie erklärt man sich eigentlich Grenada als Chipnamen, wenn eine neue Nomenklatur für blosse Rebrands unnötig wäre?

Pitcairn heißt auf den 270(X)-Karten auch Curacao und leistet nicht mehr, da es der gleiche Chip ist.

Gerüchte.. Vermutungen.. Simulationen.. Es wird langsam langweilig. Und das News-Niveau hat mal wieder einen Tiefpunkt erreicht.

Also eigentlich liefern wir hier einen echten Gegenwert, nämlich handfeste, echte Benchmarks mit aktuellen Treibern. Klar, wir bauen auf Gerüchte, aber etwas anderes haben wir nicht.

Und mit welchen (Boost) Takt laufen denn im Test die Nvidia Karten? Ich vermute mal ihr habt die Stadard Taktraten genommen und nicht die der Custom OC Modelle?

Die Geforce-Karten laufen mit den laut Nvidia vorzufindenden typischen Boosts.

MfG,
Raff
 

criss vaughn

Volt-Modder(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Wenn AMD die 390(X) so bringen sollte, kann ich meine mit den u.g. Taktraten unter Luft für mehr Geld verkaufen, als ich sie gekauft habe .. denn die 8 GB bringen der Karte auch nichts, wenn der Chip schon bei 4 GB am Ende ist :ugly:
 

Soulsnap

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Also eigentlich liefern wir hier einen echten Gegenwert, nämlich handfeste, echte Benchmarks mit aktuellen Treibern. Klar, wir bauen auf Gerüchte, aber etwas anderes haben wir nicht.

Wenn man nichts hat ( Gerüchte sind nunmal nichts) sollte man auch nichts daraus machen....
 
C

cuban13581

Guest
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Wenn man nichts hat ( Gerüchte sind nunmal nichts) sollte man auch nichts daraus machen....

Und wenn laut den Gerüchten die r9 390x schneller gewesen wäre als eine Titan X oder GTX 980ti , hättest du dich dann darüber beschwert? Sie nehmen halt die Daten , die sie aktuell haben und machen einen Test dazu. Außerdem steht ja auch schon alles im Artikel. Somit weiß man auch sofort , woran man ist.
 

Frittenkalle

Software-Overclocker(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Hieß es nicht irgendwo mal die 390X soll mit der Titan X den Boden wischen?
 
B

BeNoX

Guest
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Fun Fact: Bei der simulierten Titan Z hat sich keiner aufgeregt, als klar war, wie die Specs aussehen.
Ich denke es regt sich auch keiner deshalb auf weil sie prinzipiell dagegen sind Hardware zu simulieren, ich glaube der Grund warum sich hier welche aufregen liegt in dem Unterschied zwischen diesem Artikel und dem zur Titan Z. Auszug aus dem Test zur Titan Z:
anhand der von Nvidia veröffentlichten Spezifikation
Damals waren die Specs keine Gerüchte, sondern von Nvidia bekannt gegeben. Und die Überschrift dieses Artikels ist halt äußert fragwürdig und lässt daher viele auf Clickbait schließen.
 

StarforceZx

Freizeitschrauber(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Also eigentlich liefern wir hier einen echten Gegenwert, nämlich handfeste, echte Benchmarks mit aktuellen Treibern. Klar, wir bauen auf Gerüchte, aber etwas anderes haben wir nicht.
Die Fury und Co. sind doch schon bei euch im bombensicheren spezial Tresor von AMD.

Der 256 Stellen lange Code kommt zwar erst am 16., aber ein Panzerknacker könnte das schon richten :ugly:
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Hieß es nicht irgendwo mal die 390X soll mit der Titan X den Boden wischen?

Stand jetzt wird das, was man vor einigen Monaten noch R9 390X nannte, als Raden Fury (X) in den Handel kommen: Anstatt R9 390X: AMDs neues GPU-Topmodell soll Radeon Fury heißen

... und die R9 390X wird eine Neuauflage der 290X. Wie's wirklich kommt, wissen wir hoffentlich bald.

MfG,
Raff
 

Soulsnap

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Fun Fact: Bei der simulierten Titan Z hat sich keiner aufgeregt, als klar war, wie die Specs aussehen.

Ich hab das maßgebende mal Markiert


Und wenn laut den Gerüchten die r9 390x schneller gewesen wäre als eine Titan X oder GTX 980ti , hättest du dich dann darüber beschwert? Sie nehmen halt die Daten , die sie aktuell haben und machen einen Test dazu. Außerdem steht ja auch schon alles im Artikel. Somit weiß man auch sofort , woran man ist.

Ich hätte ebenso angeklagt das aus NICHTS etwas gemacht wird, ja...

Hieß es nicht irgendwo mal die 390X soll mit der Titan X den Boden wischen?

Das war, als es noch hiess Fiji kommt als R9 390X.
 

cryzen

Software-Overclocker(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Hierbei handelt es sich auch um das Hawai rebrand ( 290x mit 8gb Speicher und höher getaktet, deswegen soll die Karte auch ca.430 Euro kosten)

Fiji kommt später mit HBM Speicher und die wird dann von der Leistung wohl wie die 980ti und Titan X sein
 

IceGamer

Software-Overclocker(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Wenn man nichts hat ( Gerüchte sind nunmal nichts) sollte man auch nichts daraus machen....

Wenn AMD einfach mal keine Leistung/neuen Produkte bringt (Fakten sind nunmal etwas), kann man daraus auch nichts machen... Ich finde die Idee sehr gut :daumen:

Ich finde Rebrands armselig und es zeigt sich auch wieso: Überteuerter Altmüll! AMD hat einfach abgesehen von Fury (evtl auch nicht die Leistung, die erhofft/erwartet wird) nicht gescheites auf dem Markt und will dem Kunden jetzt noch alte Sachen verkaufen... :daumen2:


Ich hab selber ne AMD-Karte, aber momentan würde ich mir ohne mit der Wimper zu zögern, ne NVIDIA kaufen. Mir sind diese ganzen Marken egal, ich geh dahin, wo das Produkt das Beste für meinen Geldbeutel bietet und AMD kommt leider nur mit alten Sachen und hohem Stromverbrauch um die Ecke...
PS: Nein, momentan will ich keine GPU kaufen ;)
 

The-GeForce

Software-Overclocker(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Ich finde es bedauerlich, dass AMD noch immer nichts neues unterhalb des High End Bereich zu liefern hat. Mir kommt es irgendwie so vor, als würde es seit der HD7XXX Generation nichts neues geben (was natürlich nicht ganz stimmt).
Es würde mich freuen, auch von AMD endlich mal wieder ein komplettes, neues Line-Up mit einer zeitgemäßen Architektur zu sehen. Diese muss nicht zwangsläufig besser sein, als das was Nvidia zu bieten hat. Aber AMD hat es schon früher verstanden, dass man auch über ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis Kunden finden kann.
 

bschicht86

Volt-Modder(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Nu warten wir doch erstmal ab. Wenn die 390X mit der Maske von Hawaii, aber in effizienteren Silizium erscheint, kann man nur bedingt von Rebrand sprechen, da schliesslich die Effizienz in Hardware gesteigert wird.
Höherer Takt bei gleichzeitig weniger Verbrauch.
 

Julian1303

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Hieß es nicht irgendwo mal die 390X soll mit der Titan X den Boden wischen?
Nee, hieß es nicht. Ex-390X oder jetzt Fiji-Fury ist-sollte der Titan X ebenbürtig sein, eventuell nen Ticken schneller, aber zum Boden wischen fehlen 50% Vorsprung. Was die bisherigen durchgesickerten Specs der 4096 Shader usw auch nie hergaben. Frag mich bis heute wer diesen Mist mal geschrieben hat. Wenn dann müßte die R9 290X gleich auf mit der GTX 980 TI sein, weil beide Karten die gleiche Anzahl Shader haben. Aber dem ist eben nicht so weil AMD und NV unterschiedliche Chipdesigns entwickelt haben. Also das AMD´s neues Flaggschiff bei 980 Ti und Titan X wildert ist realistisch. Aber Boden wischen eher nicht.
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Hm, trotzallem finde ich eine solche Karte noch interessant. Wenn man sie so günstig wie möglich erstehen kann, warum nicht. Für selektierte Chips über 100.00 Euro mehr draufzahlen, hm da bin ich mir nicht ganz so sicher, auch wenn ich sie mit Garantie bekomme. Eine R9 290x mit Full Cover Wakü könnte nochmals ein Tick schneller rechnen.
MfG.wolflux

Ps. Sehr interessant der Test von Euch PCGH.
 
B

BeNoX

Guest
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Ich finde Rebrands armselig und es zeigt sich auch wieso: Überteuerter Altmüll! AMD hat einfach abgesehen von Fury (evtl auch nicht die Leistung, die erhofft/erwartet wird) nicht gescheites auf dem Markt und will dem Kunden jetzt noch alte Sachen verkaufen... :daumen2:
Die R9 290 ist doch eine sehr gute Karte und sicher alles andere als Altmüll. Die 215W die die Verbraucht ist nun auch nicht weit von Nvidia entfernt, wenn sie dann vieleicht doch ein Refresh statt einem Rebrand rausbringen mit minimal mehr Leistung und einem leicht gesenkten Verbrauch hat man doch einen guten Konter zur 970 und 980. Mehr braucht man ja auch nicht erreichen, als Konter zur 980ti und Titan X kommt dann Fiji und bis zur nächsten Generation ist ja auch erstmal eine Weile hin, von daher wäre AMD erstmal für das nächste Jahr gut aufgestellt. Ist ja nicht so als müsse man die 970/980 groß übertrumpfen um gleich mit Nvidia's nächster Generation mithalten zu könne. Nvidia hat ihr Pulver für die nächste Zeit auch erstmal verschoßen, da kommt das nächste Jahr nichts neues.
 

Sonmace

Software-Overclocker(in)
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Wenn die Karte um die 350 euro kosted dann wäre das absulut top, gegen weinachten fält sie dann auf unter 300 :daumen:

Deswegen liebe ich AMD/ATI sie haben das beste PL :)
 
B

BeNoX

Guest
AW: Radeon R9 390X simuliert: Erste Vorab-Benchmarks gegen GTX 980 (Ti) & Co.

Außerdem soll doch auch ein ein neuer Treiber kommen um die Leistung in DX11 Spielen zu verbessern, also zumindest den Overhead zu verringern. Da gibt es doch schon so einen aus einem Windows 10 Treiber gemodeted Windows 7/8.1 Treiber auf dem das Gerücht basiert. So eng wie das Feld aus 290/290X und 970/980 jetzt schon zusammen ist, können die paar Prozent natürlich auchnoch was ausmachen.

edit: Hier der Artikel AMD Catalyst: DirectX-11-Treiber auf dem Weg der Besserung?
 
Oben Unten