• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Playstation 4: Brite hat die Konsole mehr als 30 Mal umgetauscht

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Playstation 4: Brite hat die Konsole mehr als 30 Mal umgetauscht

Bei Produkten, die wie die Playstation 4 viele Millionen Mal verkauft werden, kann es natürlich gelegentlich vorkommen, dass ein Gerät nicht so funktioniert wie gewünscht. Doch ein britischer Käufer der Sony-Konsole hat seine Playstation 4 inzwischen mehr als 30 Mal ausgetauscht und ist daher im offiziellen Forum inzwischen einer der berüchtigtsten Nutzer.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Playstation 4: Brite hat die Konsole mehr als 30 Mal umgetauscht
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
Klasse. Demnächst halte ich meinen Kopf auch direkt neben meinen PC und gebe die Grafikkarte wegen zu laut unter Last zurück.
 

Guru4GPU

BIOS-Overclocker(in)
Also verstehe ich das1 richtig dass er seine PS4 X-Mal umgetauscht hat weil irgendwelche USER (!!!) von einer flüsterleisen PS4 geredet haben?
Was haben denn bitte schön die subjektive Meinung von Privatpersonen mit versprechen von Sony zu tun?!? Kapiere ich nicht :ka:
 
B

bewdde

Guest
Er selbst hält seinen Kopf allerdings direkt an die Konsole, um die Lautstärke zu beurteilen.

Wusste gar nicht das man so Zocken kann. Ist natürlich Blödsinn.

Andere Austauschgründe waren aber auch eine zu hohe Wärmeentwicklung oder Störungen bei der Verbindung zu seinem Controller.

Kann man noch nachvollziehen, obwohl man sich in sachen Wärmeentwicklung, sicherlich streiten kann.
 

Chinaquads

Volt-Modder(in)
Unrecht hat er nicht, was zumindest die Lautstärke betrifft. Ich hatte selber 3 PS4 Modelle, wovon 1x der Lüfter rasselte und 2x die PS4 einfach zu laut war.

Sony wirbt ja damit, das die PS4 leise sein soll.

Da jeder den Begriff "leise" anders interpretiert, kann es durchaus sein, das vielen die Konsole zu laut ist und ein Umtauschgrund darstellt.
 
L

Laggy.NET

Guest
Da ein funktionierendes Gerät zu erwischen ist aber auch nicht einfach.

Die ersten Geräte waren von extrem lauten Lüftern geplagt, die aktuellen Geräte haben Spulenfiepen am Netzteil.

Mein Bruder hat sich vor zwei Monaten eine gekauft und zack -> Controller defekt. Funktioniert im Menü, wird aber in Spielen nicht erkannt.
Umgetauscht: Funktioniert.

Hab lange überlegt, mir eine zu holen und hatte immer Zweifel wegen der Qualität. Bei CUH 1216 wär ich fast schwach geworden, aber die Qualität ist immernoch Glückssache. Der Kauf meines Bruders hat mich da nur bestätigt.
Bin ja gespannt, wie lange das Teil hält.
 

erwinh

Kabelverknoter(in)
Warnung nicht nach nachmachen auch nicht den Kopf auf eine Herdplatte halten um sich zu vergewissern das sie warm ist ! Die sind nähmlich ultra silent . Und jeder der ne Ps4 hat und damit längere zeit ein anspruchvolles . . .Leistungziehendes Game gezockt hat weiß was ich meine !!!
 

I3uschi

Software-Overclocker(in)
Erinnert mich ein wenig an die gute alte 360 die ich so um 2005 erworben hatte. Das waren zwar keine 30+ mal umtauschen, aber so 7 Stück hatte ich in den ~8 Jahren schon. ^^

Ich habe das neue PS 4 Modell und es ist wirklich angenehm leise und zickt nicht im geringsten, allerdings nutze ich die Konsole auch nicht so oft.
Meine Day-One Xbox one schnurrt auch noch wie ein Kätzchen, sehr sehr leise war sie ja schon immer.

Das mit Abstand lauteste Gerät ist mein PC, bzw. die Graka ab ~45% Lüftergeschwindigkeit. Bei ~50% hat das schon was von einem kleinen Handstaubsauger trotz gedämmten Gehäuse. (Ok, vielleicht leicht übertrieben)
Aber gut, außer vielleicht mit Wakü ist ja jeder PC unter Last nicht mal im Ansatz so leise wie z.B. die Xbox one, die hört man ja wirklich nur wenn man seinen Kopp direkt auf die Box drückt. ^^

Also in dieser Gen. scheint es eigentlich kaum Probleme mit den Konsolen zu geben, einzig der PS 4 Controller ist Müll. Besser als der Vorgänger aber Sony kann mMn einfach keine Controller.
Aber wenn ich das permanente Versagen der Technik zu PS3/360 Zeiten als Vergleich nehme, ist diese Gen doch deutlich besser verarbeitet worden.
Die XBox one noch besser als die PS 4, dafür sind die Chips allerdings besonders bei der Microsoft Konsole etwas zu lahm geraten. ;)
 
D

Deltay

Guest
Ich glaube der Typ gehört eingewiesen.Klar würde ich es tauschen wenn es Fehler hat aber bei mehr als 30 mal hat er sich das wohl zu hobby (Krankhaft)gemacht.
 
L

Laggy.NET

Guest
Erinnert mich ein wenig an die gute alte 360 die ich so um 2005 erworben hatte. Das waren zwar keine 30+ mal umtauschen, aber so 7 Stück hatte ich in den ~8 Jahren schon. ^^

Ich habe das neue PS 4 Modell und es ist wirklich angenehm leise und zickt nicht im geringsten, allerdings nutze ich die Konsole auch nicht so oft.
Meine Day-One Xbox one schnurrt auch noch wie ein Kätzchen, sehr sehr leise war sie ja schon immer.

Das mit Abstand lauteste Gerät ist mein PC, bzw. die Graka ab ~45% Lüftergeschwindigkeit. Bei ~50% hat das schon was von einem kleinen Handstaubsauger trotz gedämmten Gehäuse. (Ok, vielleicht leicht übertrieben)
Aber gut, außer vielleicht mit Wakü ist ja jeder PC unter Last nicht mal im Ansatz so leise wie z.B. die Xbox one, die hört man ja wirklich nur wenn man seinen Kopp direkt auf die Box drückt. ^^

Also in dieser Gen. scheint es eigentlich kaum Probleme mit den Konsolen zu geben, einzig der PS 4 Controller ist Müll. Besser als der Vorgänger aber Sony kann mMn einfach keine Controller.
Aber wenn ich das permanente Versagen der Technik zu PS3/360 Zeiten als Vergleich nehme, ist diese Gen doch deutlich besser verarbeitet worden.
Die XBox one noch besser als die PS 4, dafür sind die Chips allerdings besonders bei der Microsoft Konsole etwas zu lahm geraten. ;)

Hat deine GTX980 den ACX 2.0 Kühler oder ist das der Referenzkühler.

Ich habe die ACX 2.0 und mein PC ist unter Vollast deutlich leiser, als eine neue PS4 (CUH 1216)
 

I3uschi

Software-Overclocker(in)
Hat deine GTX980 den ACX 2.0 Kühler oder ist das der Referenzkühler.

Ich habe die ACX 2.0 und mein PC ist unter Vollast deutlich leiser, als eine neue PS4 (CUH 1216)

Jepp, ACX 2.0. Also das kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass eine "High End" GPU unter Last irgendwie leiser sein kann als eine Konsole. (ohne Wakü)
Über das alte PS 4 Modell kann ich allerdings nichts sagen.
 

restX3

Software-Overclocker(in)
mein PC ist unter Vollast deutlich leiser, als eine neue PS4 (CUH 1216)

Mein PC ebenfalls wobei mich das bei der PS4 nicht stört. Meine PS3 war noch lauter. Besonders im Sommer wo ich Uncharted oder The Last of Us gespielt hab. Ich dachte ich sitze neben einem Föhn. Dagegen ist die PS4 sehr angenehm.

Zu dem Typ in der News. Der hat ein an der Waffel.
 

Noctua

BIOS-Overclocker(in)
Jepp, ACX 2.0. Also das kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass eine "High End" GPU unter Last irgendwie leiser sein kann als eine Konsole. (ohne Wakü)
Über das alte PS 4 Modell kann ich allerdings nichts sagen.
Ich weiß jetzt nicht wie es mit der PS4 und X-Box One ist, aber selbst meine alte zu alte 970 Strix war leiser als die beiden PS3-Modelle die ich hatte (Classic + Superslim nachdem die Classic defekt war). Aktuell ist mein PC dank Kompakt-WaKü auf der GPU und gutem CPU-Kühler trotz 980TI so gut wie unhörbar. Und ich glaube da kommt auch keine PS4 oder XBO an.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Soll der Händler ihm die Kaufsumme erstatten und mit einem gewaltigen Arschtritt rausschmeißen.

Hab keine Infos aber vllt. ist das bereits passiert und er hat vom Geld bei einem anderen Händler gekauft

Ich schicke auch mal Sachen zurück wenn es einfach nicht das liefert wie versprochen aber spätestens nach dem 3 Gerät würde ich das Geld zurück verlangen.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Playstation 4 ist schon relativ laut, definitiv hörbarer als meine GTX980ti Palit Jetstream wenn ich Uncharted Remaster spiele.
Aber wenn er so unzufrieden ist soll er sichl einfach einen PC mit Wakü kaufen und gut ist.
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Der Typ hat wohl einen Dachschaden oder?? :ugly: Die Konsole ist viel zu günstig da kann man kein "Perfektes" Produkt erwarten, wäre da eine WaKü eingebaut und Flüsterleise Lüfter dann würde die Konsole sicher noch 200-300€ mehr kosten!
Soll er sich doch einen PC zulegen oder am besten gar nichts, weil ihm ist alles zu laut und zu warm es gibt nur eine einzige Lösung: Der Typ soll die Konsole im Gefrierschrank lagern, dann ist sie weder zu warm noch hört er sie. :P
 
A

azzih

Guest
Soll der Händler ihm die Kaufsumme erstatten und mit einem gewaltigen Arschtritt rausschmeißen.

Das machen Händler in der Regel nicht, weil das nicht Teil der Gewährleistung ist. Er sendet das Gerät an Sony und die reparieren oder tauschen aus. Wird nach Ablauf der 14 Tage Umtauschfrist bei Onlinekauf das Geld vom Händler erstattet, tut dieser das mit seinem Geld und kriegt das nicht von Sony zurück, ergo machen das die meisten Händler nicht.

Normalerweise hat man als großer Händler aber ne Retourenabteilung, die vorher grob gegenchecken ob die Problembeschreibung des Kunden überhaupt gerechtfertigt ist. Wenn da keine Auffälligkeiten beim Lüftergeräusch festgestellt werden, dann kann man als Händler auch die Rückname verweigern. Nebenbei hat quasi jeder Händler ne Kundendatenbank in der auch Probleme oder Auffälligkeiten mit nem Kunden vermerkt werden. Häuft sich das werden einige Händler irgendwann die Zusammenarbeit mit nem Kunden ablehnen oder oft auch bestimmte Zahlungsarten nicht mehr zulassen. Also kann der Typ froh sein bei so nem geduldigen Händler gelandet zu sein, viele andere hätten sich da deutlich weniger kulant gezeigt.
 

fipS09

BIOS-Overclocker(in)
Der Typ hat wohl einen Dachschaden oder?? :ugly: Die Konsole ist viel zu günstig da kann man kein "Perfektes" Produkt erwarten, wäre da eine WaKü eingebaut und Flüsterleise Lüfter dann würde die Konsole sicher noch 200-300€ mehr kosten!
Soll er sich doch einen PC zulegen oder am besten gar nichts, weil ihm ist alles zu laut und zu warm es gibt nur eine einzige Lösung: Der Typ soll die Konsole im Gefrierschrank lagern, dann ist sie weder zu warm noch hört er sie. :P


Naja muss nicht teurer sein, ist halt dem engen Design mit internem Netzteil geschuldet das es in der Kiste ziemlich warm wird. Obwohl es sich bei den neuen Revisionen ja schon stark verbessert hat.
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja solche Typen haben wir hier in Deutschland auch. Die machen das ganze mit den aktuellen IPS/144Hz/27" Monitoren von Asus oder Acer...
 

tdi-fan

Software-Overclocker(in)
Ja und als ehrlicher Käufer bekommt man dann Ware mit fettigen Fingerabrücken inklusive und einer ranzigen Verpackung. 3, 4 oder 5 mal umtauschen, alles okay, aber im weiten zweistelligen Bereich geht gar nicht.

Ja solche Typen haben wir hier in Deutschland auch. Die machen das ganze mit den aktuellen IPS/144Hz/27" Monitoren von Asus oder Acer...
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja, richtig, kein Thema. Aber glaub mir es gibt Typen die kaufen sich Sachen schon mit dem Gedanken, wenn ein Haar in der Suppe ist geht's zurück. Die kaufen aber auch dann direkt 4-5 Exemplare, packen alle aus und schauen welchen (der gleichen Panele) das "beste" Bild liefert. Wenn du mich fragst, da kann ich die Shops verstehen die deren IP bannen und sie als Kunden nicht mehr wollen.
 

Bester_Nick

Gesperrt
Der Mann ist offensichtlich gestört. Vielleicht sollte man ihm das nächste Mal anstatt einer neuen PS4 die Adresse von einem Psychologen in seiner Nähe schicken. Damit wäre ihm sicherlich mehr geholfen.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Dem Mann sollte jemand nahe legen eine Xbox one oder einen PC mit den richtigen Komponenten zu kaufen. Die PS4 kann er noch hundert mal umtauschen, flüsterleise wird sie dadurch auch nicht, jedenfalls nicht mit den bisher verfügbaren Modellen.
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
Jepp, ACX 2.0. Also das kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass eine "High End" GPU unter Last irgendwie leiser sein kann als eine Konsole. (ohne Wakü)
Über das alte PS 4 Modell kann ich allerdings nichts sagen.
Einfach einen gescheiten Kühler kaufen und gut ist. Dann kannst du auch 250 Watt Monster und mehr leise bis lautlos luftkühlen.


Dieses ganze umgetausche wird doch so teuer sein, das dieser Kunde nur Verlust machen wird.
Einfach ausschließen und gut ist:daumen2:
 

Lg3

Freizeitschrauber(in)
Meine Day one PS4 steht beim Zocken genau hinter mir, vll 10-20 cm entfernt. Und wird beim zocken schon verdammt laut.. So laut das ich den Fernseher kaum höre. Kann schon verstehen wenn jemand sich daran stört, aber ich komm damit klar mir macht das nichts aus :D
 

Raketenjoint

Freizeitschrauber(in)
Ich will ja nicht Flamen, aber was soll man bei einer PS4 schon groß erwarten?
Es ist ja klar, dass man bei den Abmessungen und Geld (wenn man mal die Kosten von den Spielen ignoriert) nicht ein flüsterleises und performantes System zugleich erhalten kann. Besonders nicht, wenn da jemand noch dahinter Gewinn machen will.
OT: Auch ich ließ ich mal wegen Spulenfiepen nicht locker. Caseking sah das nicht als Reklamationsgrund (leider habe ich noch keinen außerordentlichen Service von ihnen erlebt) - Asus wechselte es dann jedoch aus. (2. Versuch)
Leider jedoch gegen ein anderes Modell, auf das der Wasserkühler nicht mehr passte und das sich im Nachhinein als defekt herausgestellt.
 
E

Escom2

Guest
Der Typ hat wohl einen Dachschaden oder?? :ugly: Die Konsole ist viel zu günstig da kann man kein "Perfektes" Produkt erwarten, wäre da eine WaKü eingebaut und Flüsterleise Lüfter dann würde die Konsole sicher noch 200-300€ mehr kosten!
Einen Dachschaden haben eher die Kunden die von ihrer Gewährleistung keinen Gebrauch machen. So wie die Deppenkunden mit der GTX970.
Wenn ein Produkt nicht die versprochenen Eigenschaften aufweist, dann hat der Händler nachzubessern. Zu welchem Preis ein Händler die Ware anbietet ist seine Sache und nicht die des Käufers.
 
A

azzih

Guest
Einen Dachschaden haben eher die Kunden die von ihrer Gewährleistung keinen Gebrauch machen. So wie die Deppenkunden mit der GTX970.
Wenn ein Produkt nicht die versprochenen Eigenschaften aufweist, dann hat der Händler nachzubessern. Zu welchem Preis ein Händler die Ware anbietet ist seine Sache und nicht die des Käufers.

Gewährleistung ist für Defekte. Wenn einem etwas nicht gefällt, gibts dafür bei Onlinekauf das 14 tägige Rückgaberecht. Du hast kein Recht darauf etwas zurückzugeben, nur weil du zu unfähig warst dich vor dem Kauf richtig zu informieren. Und die Geräuschkulisse der PS4 war für jeden mit ein paar Googleklicks sofort ersichtlich. Als Händler kannst du einfach sagen "Das ist normal bei dem Produkt, das nehmen wir nicht zurück."
 

Tensuko

Kabelverknoter(in)
Meine PS4 (neues Modell) hat auch komische Geräusche gemacht (vermutlich Lüfter, oder Kontakt zum Untergrund, is auch egal), ein wenig das Gehäuse bewegt und festgestellt, dass die kleinen Gummifüse wohl nicht sehr schön austariert sind oder wie man das sagen soll.
Ein kleines gefaltetes Blatt Papier an die Stelle drunter gelegt, wo ich die PS4 minimal anliften musste und schon war der Spuck vorbei. Kosten und Aufwand halten sich in Grenzen.
Wird wohl nicht bei jeder Konsole helfen, aber kurz mal selber gucken spart bei so einer Kleinigkeit viel Ärger und Aufand, da zock ich lieber Stundenlang, als das ich mich mit dem Umtauschen (Support, verschicken usw) aufhalte.
 
Oben Unten