• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[PCGH-Community-Benchmarks] The Witcher 3 (CPU)

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
The Witcher 3 - "Toussaint"
1616856392316.png



  • Engine: Red Engine 3 (DX11) von CD Projekt
  • Besonderheiten: Grafisch aufgewertet via PCGH-Config
  • Detaileinstellungen: PCGH Wicked (Schatten Epic) + HD Reworked Project 12
  • Benchmarkszene: Schneller Sprint über den farbenfrohen Marktplatz
  • DRM-Plattform: DRM-frei von GoG.com (alternativ bei Steam erhältlich)
  • Wichtig: Dieser Benchmark gehört zu jenen, die sich "einruckeln" müssen. Dazu genügt es, wenn Sie den Benchmark einmal ohne Festhalten der Werte durchführen.
  • Savegame lässt sich kopieren (siehe Anhang inkl. PCGH Config)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Leute, ihr wisst wie es läuft. Richtet euer Spiel so wie im Video ein und beginnt mit den Benchmarks :devil:

Nutzt bitte CapFrameX in der aktuellen Version, inklusive Run History und die Aggregation, jede der drei Messungen dauert 20 Sekunden, die Fehlertoleranz beträgt bei P1 5%. Nach dem erfolgreichen Benchmark taucht dieser in CapFrameX auf. Wechselt auf den Reiter "Cloud" und zieht den Benchmark in das Fenster und klickt auf Upload. Jetzt wird ein Link generiert. Diesen benötigt ihr, um euch in die Liste einzutragen.

Hier werden alle validen Benchmarks eingetragen. Ich prüfe jeden einzelnen Wert. Damit ihr in die Liste eingetragen werdet, muss euer Benchmark nach folgendem Schema eingereicht werden:

Username|Prozessor (Kerne/Threads)|CPU-Takt|Arbeitsspeicher, Timings|Grafikkarte|Avg. Fps/P1|Cloud-Link

Beispiel:
blautemple|Core i9 10900K (10c/20t)|5,2 GHz|32 GB DDR4-4300, CL16, 2T|RTX 3090|210,7/162 Fps|Link

Unter dem Wort "Link" fügt ihr nun einfach euren generierten Cloud-Link ein, dazu den Link in die Zwischenablage schieben, das Wort "Link" markieren und dann mit STRG + K einfügen.

NameCPUKern TaktRamGPUFPSCloud-Link
blautempleCore i9 10900K (10c/20t)5,2 GHz32 GB DDR4-4300, CL16, 2TRTX 3090210,7/162 FpsLink
Darkearth27Ryzen 9 5900x (12c/24t)4,88 GHz32 GB DDR4-3800, CL14, 1TRX 6800 XT179,8/145 FpsLink
Blackman2106Core i9 9900K (8c/16t)5,0 GHz16 GB DDR4-4200, CL17, 2TRTX 3080169,5/128 FpsLink
DudelllRyzen 9 5900x (12c/24t)4.85 GHz32 GB DDR4-3800, CL16, 1TRX 6900 XT166.9/136 FpsLink
Blackman2106Core i7 8700K (6c/12t)5,0 GHz16 GB DDR4-4132, CL17, 2TRTX 3080151,6/113 FpsLink
 

Anhänge

  • The Witcher 3.zip
    1,9 MB · Aufrufe: 9
Zuletzt bearbeitet:

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
Entweder du nimmst die Config aus meinem Anhang oder alternativ aus dem Benchmark FAQ (falls du mir nicht traust :D) :
Hm hab mit beiden Versionen nur Ultra zur Auswahl oO

Ah glaub ich hab die alte rendering datei noch drin :wall:
 
TE
blautemple

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Hm hab mit beiden Versionen nur Ultra zur Auswahl oO

Ah glaub ich hab die alte rendering datei noch drin :wall:
Ich wollte gerade sagen, sicher das du die xml wirklich getauscht hast?
Du musst die Originale löschen und die Neue als rendering.xml abspeichern.

So sollte es dann aussehen:
tw3_wicked.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
So nachdem ich das olle Bart Paket auch noch geladen hab gings jetzt.

Und der Aufwand für so ein Enttäuschendes Ergebnis xD

Naja muss ich wohl abwarten was andere mit ihren Ryzen so hinbekommen und ggf. nochmal am Ram Schrauben^^

Dudelll|Ryzen 9 5900x (12c/24t)|4.85Ghz|32 GB DDR4-3800, CL16, 1T|RX 6900 XT|123,2/101 Fps|Link
 
TE
blautemple

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
So nachdem ich das olle Bart Paket auch noch geladen hab gings jetzt.

Und der Aufwand für so ein Enttäuschendes Ergebnis xD

Naja muss ich wohl abwarten was andere mit ihren Ryzen so hinbekommen und ggf. nochmal am Ram Schrauben^^

Dudelll|Ryzen 9 5900x (12c/24t)|4.85Ghz|32 GB DDR4-3800, CL16, 1T|RX 6900 XT|123,2/101 Fps|Link
Ist drin.

Das Problem ist nicht die CPU sondern die GPU. Unter DX11 ist Nvidia im Gegensatz zu DX12 AMD deutlich überlegen.
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Darkearth27|Ryzen 9 5900x (12c/24t)|4.88 Ghz|32 GB DDR4-3800, CL14, 1T|RX 6800 XT|179,8/145 Fps|Link

Rundungen beim CPU Takt musst du entscheiden. (ich hab einfach 4.88GHz gelassen wie es bei CX AVG angezeigt wurde)

@Dudelll irgendwas scheint bei dir aber noch nicht zu stimmen mit deiner Config.
Hast du mal den Min Takt der GPU hoch gezogen? Also anstatt der 500MHz auf 2400MHz?
(siehe Bild im Spoiler, so hab ich es zum CPU Benchen, damit die Radeon nicht limitiert)

Sonst kann ich mir die Unterschiede nicht erklären. (und ob nun 3800 C16 oder C14 macht 3 FPS Unterschied aus wenn es hoch kommt)
1617352407014.png

Ach und diese Spikes nerven irgendwie, aber hat man mit NV wohl auch...
 

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
Darkearth27|Ryzen 9 5900x (12c/24t)|4.88 Ghz|32 GB DDR4-3800, CL14, 1T|RX 6800 XT|179,8/145 Fps|Link

Rundungen beim CPU Takt musst du entscheiden. (ich hab einfach 4.88GHz gelassen wie es bei CX AVG angezeigt wurde)

@Dudelll irgendwas scheint bei dir aber noch nicht zu stimmen mit deiner Config.
Hast du mal den Min Takt der GPU hoch gezogen? Also anstatt der 500MHz auf 2400MHz?
(siehe Bild im Spoiler, so hab ich es zum CPU Benchen, damit die Radeon nicht limitiert)

Sonst kann ich mir die Unterschiede nicht erklären. (und ob nun 3800 C16 oder C14 macht 3 FPS Unterschied aus wenn es hoch kommt)

Ach und diese Spikes nerven irgendwie, aber hat man mit NV wohl auch...
Hm ok da scheint bei mir ja echt irgendwas schief gelaufen zu sein.

Kann gut sein das ich die Karte da einfach @Stock hatte ich teste das nochmal.
 

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
Ok Avg. Fps sind damit jetzt von 123 auf 133 fps hoch gegangen, ist aber immer noch deutlich weniger als du hast.

Ist Witcher 3 stark abhängig von den SubTimings o.ä.? Da hab ich momentan noch ziemlich lasche Settings laufen :ka:

Ansonsten fällt mir grad nicht viel ein was da noch haken könnte.

Edit : Subtiming machen keinen großen Unterschied, zumindest die üblichen Verdächtigen nicht.

Der einzige Weg wie ich Richtung 200fps komme ist wenn ich das Preset auf Niedrig stelle :ka:
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Sehr seltsam.

Ich war mir auch erst nicht sicher ob es am HD pack liegt und habe es neu runter geladen, aber identische Werte erhalten.

Alles auf wicked, bis auf Schatten war auch an. (nicht dass es bei dir deswegen so niedrig ist?)
 

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
Sehr seltsam.

Ich war mir auch erst nicht sicher ob es am HD pack liegt und habe es neu runter geladen, aber identische Werte erhalten.

Alles auf wicked, bis auf Schatten war auch an. (nicht dass es bei dir deswegen so niedrig ist?)
Einstellungen hab ich jetzt schon zig mal geprüft das ist's nicht.

Hairworks aus, schatten epic, Rest auf wicked.

Ram hab ich jetzt nochmal geprüft, macht null Unterschied ob ich 3000 oder 3800 habe.

Hab auch quasi von 720p bis 1440p fast identische Frames, bzw bei 1440p geht's von 130 nur auf 125 runter.

Ich teste gleich nochmal irgendein anderes Spiel das pcgh im parcour hat und schau ob meine Werte da passen. Falls ja, schmeiß ich Witcher nochmal komplett runter und schau danach nochmal.

Oh und ich benutz die steam Version, kann das einen Unterschied machen ?

Hm Oder hab ich noch irgendwelche anderen mods laufen an die ich mich nicht erinner ..

Edit: Ok in HZD hab ich in der Szene sogar mehr FPS als PCGH mit ihrem 5900x, das scheint also Grundsätzlich zu passen, CP2077 passt der Score eigentlich auch. Ich installier Witcher jetzt nochmal neu und falls das auch nix bringt geb ichs auf :what:
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Nicht, dass du noch ein reshade Profil aktiv hast oder ähnliches. Hatte auch noch eines drin, musste erstmal alles neu installieren (GoG) aber an der Version sollte es eigentlich nicht liegen, falls doch ist einfach der Steam Launcher das Problem (der Hexer mag Kern 0 und Kern 1, genauso wie der Launcher )
 

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
So ich geb's auf, alles neu installieren hat nix gebracht, kein Plan mehr worans noch liegen könnt.

Einzige Möglichkeit wie ich Richtung 200fps komme ist Grafik auf low, oder wicked settings aber unter Nachbesrbeitung kantenglättung deaktivieren. Find ich allerdings auch strange weil kantenglättung ja die cpu nicht belasten sollte oO die gpu langweilt sich allerdings auch mit kantenglättung aktiviert rum, sollte also eigentlich auch nicht der limitierende Faktor sein.
 

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
Lässt mich ja doch einfach nicht los was in dem Spiel falsch läuft bei mir xD

Und mich verwirrt einfach dieser riesen Unterschied in den Resultaten den Kantenglättung macht. Das sollte in Witcher 3 ja einfach nur FXAA sein, wieso macht das einen Unterschied von über 40% aus :what:
 

Anhänge

  • CpuTest.PNG
    CpuTest.PNG
    10,5 KB · Aufrufe: 21

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
So neues Ergebnis mit dem AMD Treiber 21.3.2, vorher hatte ich 21.3.1Beta.:

Dudelll|Ryzen 9 5900x (12c/24t)|4.85Ghz|32 GB DDR4-3800, CL16, 1T|RX 6900 XT|159,6/129 Fps|Link

Scheine laut CX immer noch im GPU Limit gelandet zu sein zwischendrin. Ist zwar immer noch nicht der Hit, aber geht ja zumindest so langsam in die Richtung die man eigentlich erwarten würde, warum auch immer GPU Treiber Wechsel die FPS so stark beeinflusst.

Ohne (FX)AA sind die Fps aber nach wie vor deutlich höher, macht das bei euch auch so einen großen Unterschied?

Ohne FXAA

newDriverNoFxaa.PNG
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
@Dudelll
Bin doch schon eher wieder zurück als gedacht und hab mal ohne AA getestet.
Online Result

1617526295339.png

Vielleicht im AMD Treiber noch etwas aktiv, oder ein Framelimiter?

Kannst auch gerne mal mit einem Powerplan testen (nutze für Benchmarks den HP 3000 Plan, der ist wie der Name schon sagt für die 3000er Serie entstanden, funktioniert aber mit den 5000er genauso gut)
Daily nutze ich dann den "Balanced" der in dem Pack enthalten ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
PCGH schafft im aktuellen MAG lediglich 146Fps. Da scheinen mir die Ergebnisse von Dudell schlüssiger.
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Ich kann ja auch nur das Linken, was ich gebenched habe (mit den identischen Settings oben)
RAM OC + CPU OC (Curve Optimizer) + GPU OC damit eben das nicht als Limit in Frage kommt.

Keine Ahnung wieso meine FPS so hoch sind. Timer gehen übrigens auch korrekt, also liegt es auch nicht daran.
 

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
@Darkearth27 Bedankt.

AA off scheint bei uns zumindest einen ähnlichen Effekt zu haben ~10%. Versteh ich zwar immer noch nicht aber scheint kein seltsames Treiber Problem o.ä. bei mir zu sein.

Die 10% die mir zu deinem Ergebnis noch fehlen könnten auch wirklich vom langsameren ram bzw der steam Version kommen denke ich. 10% können schärfere subtimings ja durchaus mal bringen, auch wenn ich nicht weiß ob der hexer davon profitiert.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
@Darkearth27 Bedankt.

AA off scheint bei uns zumindest einen ähnlichen Effekt zu haben ~10%. Versteh ich zwar immer noch nicht aber scheint kein seltsames Treiber Problem o.ä. bei mir zu sein.

Die 10% die mir zu deinem Ergebnis noch fehlen könnten auch wirklich vom langsameren ram bzw der steam Version kommen denke ich. 10% können schärfere subtimings ja durchaus mal bringen, auch wenn ich nicht weiß ob der hexer davon profitiert.
Man kann den Overhead des AMD Treiber absenken indem man folgenes einstellt:
Oberflächenoptimierung=Aus
Tes auf Anwendungsgesteuert
AF auf Leistung
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Ich hab im Treiber nichts geändert. So sieht das bei mir aus. Reset des Treibers stellt es auch immer wieder genau so ein.
1617527885112.png


Nur beim GPU Test hab ich dann von Treiber optimierter Tessellation auf "Anwendungsgesteuert" gestellt gehabt, aber da sieht man den "impact" ja schon anhand des Hairworx.
 

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
Man kann den Overhead des AMD Treiber absenken indem man folgenes einstellt:
Oberflächenoptimierung=Aus
Tes auf Anwendungsgesteuert
AF auf Leistung
Hat ich meine ich schon mal probiert, hatte nicht wirklich viel gebracht, das war aber noch mit dem beta treiber mit dem bei mir ja irgendwas komplett schief gelaufen ist, ich teste das nochmal mit dem neuen.

Tes auf anwendungsgesteuert ist ja eh die Standard Einstellung und sollte ohne hairworks auch nicht viel machen.

Glaub aber die 10% zu Dark können wirklich wohl meine miesen subtimings sein, zumindest in sottr machen die im CPU limit echt viel aus, vllt. skaliert der Witcher da ähnlich stark mit trfc o.ä.
 

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
Jetzt wo meine Ergebnisse sich zumindest ziemlich exakt mit denen von pcgh decken (wenn man das 5800x Ergebnis aus dem neuen mag auf 5900x umrechnet ) teste ich evtl später auch nochmal paar timings durch.

Kann allerding leider nicht so weit runter, zumindest trfc ist bei ~550 Schluss bei mir , leider nur micron e-dies und keine Samsung b.

Aber mal schauen, wenn ich Langeweile hab bekomm ich vllt schärfere timings hin die zumindest nen bench run überstehen :p
Ich hab leider die AddOns vom Witcher nicht, sonst könnte ich das mal checken.
Goty ist für den 10er bei gog im Angebot Grad ^^
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Ich hab 150ns trfc da wirst du mit 290ns nicht im Ansatz ran kommen.
Das Verhalten hatte ich bei BFV und Micron Rev E. zu Samsung B Dies auch schon mal gehabt, das waren bis zu 20 FPS Unterschied. Wenn das hier also auch ähnlich ist, dann braucht man sich nicht wundern, wobei ich dann die PCGH Timings gerne wissen würde.
 

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab 150ns trfc da wirst du mit 290ns nicht im Ansatz ran kommen.
Das Verhalten hatte ich bei BFV und Micron Rev E. zu Samsung B Dies auch schon mal gehabt, das waren bis zu 20 FPS Unterschied. Wenn das hier also auch ähnlich ist, dann braucht man sich nicht wundern, wobei ich dann die PCGH Timings gerne wissen würde.
Falls du mal zuviel Zeit hast könnteste ja vllt kurz mal testen was du an fps bekommst wenn du die subtimings absichtlich übertrieben lasch einstellst, fänds schon interessant ob's das wirklich ist.

Du hast vermutlich auch 1T + GDM On, oder läuft das bei dir mit "realem" 1T?
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Ne ist GDM, kann ich aber nachher mal auf E-Die Niveau reduzieren.

1617534071353.png


So, nur RAM auf die Timings eingestellt die im Bild zu sehen sind bringen 6.8 FPS weniger als bei meinen "normalen" Timings.

Ich werde nun nochmal nach GPU OC schauen und die GPU auf den Takt den du hast reduzieren, nur um vergleichen zu können ob es daran liegt.


Alles immer im fast selben Bereich + / - 5 FPS durch RAM OC, also selbst GPU underclock hat kaum Auswirkungen.

Timings mit AIDA Bench nochmal zur Gegenüberstellung im Spoiler
Comparison Timings S8B vs S8B at M16E.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
Top danke, aber dann nähern sich unsere Ergebnisse ja tatsächlich an, bist mit deinen reduzierten timings noch ~7% vor mir, denke aber paar Prozent könnt ich bei mir auch noch rausholen, ich probier später mal exakt deine e die timings dann hätte man wirklich einen eins zu eins Vergleich.
 

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
So nochmal ein Update

Dudelll|Ryzen 9 5900x (12c/24t)|4.85Ghz|32 GB DDR4-3800, CL16, 1T|RX 6900 XT|164,2/132 Fps|Link

Es wird langsam. Ganz auf die E-Die Timings von Dark komme ich leider nicht ohne die Spannung höher zu schrauben, aber mit leicht optimierten Sub-Timings bin ich immerhin von 160fps auf 162fps gekommen:

F13c-Opt. Sub-tmings

DiffBios.PNG

Und Wechsel von Bios F13c auf F13g (ComboV2 1.2.0.1 PatchA) hat dann nochmal ~2fps gebracht, könnte evtl. an den L3 Cache Optimierungen liegen :ka:

Zu Darks Ergebnissen mit "laschen" Timings bleiben also noch ~5%, aber das passt da die Timings immer noch etwas schärfer sind als meine momentan und vermutlich ist sein 5900 einfach etwas besser (oder besser optimiert^^).
 

Anhänge

  • Timings.png
    Timings.png
    32,2 KB · Aufrufe: 7

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Sagen wir es mal so, mein System ist halt ausoptimiert bis aufs letzte mü und die Timings die ich gewählt habe sind dann schon recht sportlich für Micron RevE (gibt einige Kits die schaffen zwar noch etwas bessere, aber habe eher schon "optimierte" Timings für den RevE. gewählt.

Es bleiben also 2 Ursachen, CPU und AGESA (Board kann ggf auch noch eine Rolle spielen).

Aber immerhin fühle ich mich nun auch etwas besser, dachte schon irgendwas stimmt bei mir nicht (wäre nicht das erste Mal)
 

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
Jetzt wären auf der Basis auch noch Vergleichswerte von Anderen interessant.
Ja schon ein bisschen Schade das die Resonanz momentan eher gering ist, vllt. ist das den meisten einfach zu viel Aufwand, wobei die 3 20s runs ja wirklich schnell gemacht sind :ka:

Aber ich mach hier einfach mal weiter, dann bleibt der Thread zumindest oben ^^.

Timings weiter optimieren hat nochmal 3fps mehr gebracht:

Dudelll|Ryzen 9 5900x (12c/24t)|4.85Ghz|32 GB DDR4-3800, CL16, 1T|RX 6900 XT|166.9/136 Fps|Link
 

Anhänge

  • Timings_Impr.png
    Timings_Impr.png
    32,3 KB · Aufrufe: 3

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
@blautemple könnte als Motivation ja die bestehenden Werte einarbeiten. :-) Und evtl. kann @PCGH_Dave ein paar Referenzwerte beisteuern.

Ich sehe mir das evtl. nachher mal an. Bisher war zu viel RL aka Anti-Burnout-Beschäftigung auf dem Plan.

MfG
Raff
 
Oben Unten