• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

PC zusammenstellen (Gaming)

Boggi77

Kabelverknoter(in)
Hallo,

ich wollte mir mal wieder einen neuen PC zulegen. Preis max. 900-1000€. Er soll hauptsächlich fürs Gaming verwendet
werden und nicht übertaktet werden. Jetzt ist meine Frage ob die Teile zusammenpassen. Reicht der CPU-Kühler aus?
Ist ein Gehäuselüfter notwendig? Ist das Gehäuse zu klein?

Prozessor: http://geizhals.de/intel-xeon-e3-123...3-a954057.html

Mainboard: Gigabyte GA-H87-HD3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Grafikkarte: http://geizhals.de/msi-n770-tf-2gd5-...r-a953297.html

Arbeitsspeicher: http://geizhals.de/crucial-ballistix...u-a723497.html

Gehäuse: https://www.hardwareversand.de/Midi/...tzteil.article

Netzteil: http://geizhals.de/be-quiet-pure-pow...1-a674412.html

SSD-Festplatte: http://geizhals.de/samsung-ssd-840-e...w-a977934.html

CPU-Kühler: http://geizhals.de/scythe-katana-3-i...i-a476227.html

Laufwerk: http://geizhals.de/lg-electronics-gh...-a1019391.html





MfG
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Preis-Leistungs-PC unter 1.000 Euro: Unser Beispiel für Spieler
Hi Boggy, willkommen im Forum :pcghrockt:

Füll mal zuerst die Fragen hier aus : http://extreme.pcgameshardware.de/k...onen-zur-kaufberatung-pc-zusammenstellen.html

Zu deiner Konfi: Schmeiss dein NT in die Tonne und nimm dir das be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197) Preisvergleich | Geizhals Deutschland, mehr Watt wirst du nicht brauchen und das hier hat bessere Qualität. Zudem ist alles über 400W bei PurePower :daumen2:

Nimm bei der SSD die Crucial, den Unterschied merkst du eh nicht.
Beim Board das neuere H97 nehmen und auch den neueren Xeon wenn du ihn denn überhaupt brauchst :daumen:

Wie gesagt, füll mal die Fragen aus :)
 
1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?


1.900-1000€

2.Nein

3.SATA Festplatte 1TB

4.Eigenbau

5.Ja 1920x1080

6.Aktuelle Spiele

7.Nein

8.Nein
 
Also hier mal mein Vorschlag:

Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Das wären also um die 900 Tacken

Hab jetzt also dein Budget ausgemerzt, aber man könnte sicherlich noch sparen.
Du brauchst zum Beispiel kein Xeon, ein i5 reicht auch locker: Intel Core i5-4590, 4x 3.30GHz, boxed (BX80646I54590) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Die 280X reicht locker für FullHD, deine 770 auch wenn du unbedingt Nvidia haben willst ;)

Das ganze System wird leise und flott sein :daumen:

Edit: Die HDD nimmst du natürlich raus, wenn du schon eine hast :)
 
Zurück