• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nvidia hat Hardware Unboxed auf ihrer schwarzen Liste

defender2409

PC-Selbstbauer(in)
Der Youtuber "The Good Old Gamer" hat berichtet ,das Nvidia Hardware Unboxed keine Karten mehr zum Testen schickt, da ihnen der Content in eine falsche inhaltliche Richtung geht.
Das gleiche gabs zum Release der 2060 schon mal ,da Steve von HU sich seine offene Meinung sagt und sie auch in seinen Videos vertritt.
Das zeigt wieder das Nvidia einfach nur noch Machtgierig ist .
Firmen dieser Größe und erst recht in einem Duopol müssen da drüber stehen .
Ich finde es gut das Steve so ehrlich ist , das sind viele seiner Kollegen die mehr Nvidia Infuencer sind nicht .
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Hat was von Diktatur bzw China oder Russland, Widersacher und Kritiker werden einfach mundtot gemacht, verschwinden komplett oder erliegen plötzlich mysteriösen Krankheiten.

Sicherlich wird Nvidia nicht zu so drastischen Mitteln greifen, aber die Tatsache, ihm keine Grafikkarten zukommen zu lassen, zeigt deutlich die Intention seitens Nvidia.

Im Umkehrschluss ein deutliches Eigentor, erstens wird er auch anderweitig an Testexemplare kommen und kritisch bewerten.
Anderseits ist sich Nvidia ihrer eigenen "Fehler" oder besser "Marketingentscheidungen" am besten bewusst, abgesehen von der 3090 ist die aktuelle Speicherbestückung maßgeblich für eine verkürzte Halbwertszeit verantwortlich. Diese geplante Obsoleszens stößt natürlich einigen sauer auf, insbesondere beim Blick auf den Preis.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Naja ganz einfach, wer eine Vereinbarung abschließt und sich nicht mehr daran hält wird eben von dieser ausgeschlossen, darüber, dass sie nicht verklagt wurden können sie sich glücklich schätzen.
Abgesehen davon ist diese angebliche Begründung auch suspekt und es wird mehr passiert sein als bekannt ist.
PCGH hat sich auch nicht ausschließlich positiv zu Ampere geäußert, sondern sogar ziemlich kritisch bezogen auf den VRAM und haben sich (logischerweise) auch hauptsächlich auf Rasterleistung konzentriert.
Aber hier zeigt sich eben wieder mal, dass jemanden der als Erster etwas ohne jegliche Quellen behauptet einfach geglaubt wird, auch, wenn es reichlich wenig Sinn ergibt.
Quelle: YouTube :lol:

Abgesehen davon ist Hardware Unboxed sowieso kein großer Verlust.
 
T

tokthora

Guest
Im Gegenzug wäre dein Posting absolut kein Verlust, HUB ist ein Medium und wurde oft genug vom Nvidia Mopp angegriffen.

Alle die das Nvidia NDA nicht gegenzeichnen werden von diesen subjektiv ausgeschlossen, und wenn, dieses beinhaltet ein Verbot kritischer (nicht erwünschter) Berichterstattung über Nvidia Hardware. Nvidia ist mittlerweile was diese Berichterstattung und damit verbunden auch Pressefreiheit der Medien angeht, schlimmer als China.

Man sollte ihnen in der EU aufgrund Verbraucherschutzregelungen zu der auch die informationelle Selbstbestimmung unter Berücksichtigung der Produktveräußerung im gesamten Gebiet zählt, eine Strafzahlung in Millionenhöhe auferlegen, bin mal gespannt wie schnell sich deren NDAs ändern.

Vermutlich überwacht das die ECPMF seit geraumer Zeit.
 

Mahoy

Volt-Modder(in)
Das war doch abzusehen. Wie konnte HUB es auch wagen, die besten Innovationen des beginnenden Jahrhunderts (also Nvidias Implementation von Raytracing und DLSS) nicht über den grünen Klee zu loben???

Und dann auch noch diese Benchmarks mit so unnötig vielen Titeln, wodurch es gar nicht mehr möglich ist, eine für Fanboys überschaubare Auswahl aus denen zu treffen, die beim eigenen Lieblingshersteller viel, viel besser laufen würden. Objektivität und Repräsentativität werden doch komplett überbewertet, wenn man ein klares Bild der Lage haben möchte. Hersteller und Konsumenten haben einen Anspruch darauf, nicht mit verwirrenden Fakten überfordert zu werden!

Also wirklich, so viel Unprofessionalität gehört bestraft. Gut, dass Nvidia mal wieder den ersten Schritt gegangen ist! Sind ja auch die Vorreiter bei Innovation!!!

AMD bekommt zwar ebenfalls ihr Fett weg, könnte aber mit Sanktionen gegen renitente Tester nur noch nachziehen. Wie üblich, der ewige Zweite ...
 

Andrej

Software-Overclocker(in)
Abgesehen davon ist Hardware Unboxed sowieso kein großer Verlust.
Sie sind sogar ein sehr großer Verlust! Sie waren es, die herausgefunged haben, dass die VRam der ASUS TUF Gaming überhitzen und dass es auch beim MSI X570 Gaming Edge Wifi Probleme mit der Überhitzung von VRMs gibt.

Wenn ich schnell Test eine Übersicht über ein Produkt brauche, gehe ich meistens auf ihren Kanal.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
HUB ist ein Medium

Echt es ist ein Medium, ja sag bloß, das hätte ich nicht ohne dich herausgefunden.

Alle die das Nvidia NDA nicht gegenzeichnen werden von diesen subjektiv ausgeschlossen, und wenn, dieses beinhaltet ein Verbot kritischer (nicht erwünschter) Berichterstattung über Nvidia Hardware. Nvidia ist mittlerweile was diese Berichterstattung und damit verbunden auch Pressefreiheit der Medien angeht, schlimmer als China.

Ja genau das geht ja gar nicht, dass man einen Vertrag unterschreibt, sich nicht daran hält und dann auch noch Konsequenzen daraus folgen! Man hätte ja natürlich auch den Vertrag nicht unterschreiben können, aber das wäre natürlich zu einfach :lol: .
Man sollte ihnen in der EU aufgrund Verbraucherschutzregelungen zu der auch die informationelle Selbstbestimmung unter Berücksichtigung der Produktveräußerung im gesamten Gebiet zählt, eine Strafzahlung in Millionenhöhe auferlegen, bin mal gespannt wie schnell sich deren NDAs ändern.

Vermutlich überwacht das die ECPMF seit geraumer Zeit.

Da spricht der Fachmann schlecht hin. Viel Ahnung von nichts.

Das war doch abzusehen. Wie konnte HUB es auch wagen, die besten Innovationen des beginnenden Jahrhunderts (also Nvidias Implementation von Raytracing und DLSS) nicht über den grünen Klee zu loben???

Wenn das wirklich der Grund war, wieso sind dann anderen Medien wie beispielsweise die PCGH unbescholten davon gekommen?
Auch hier wurde NVIDIA zum Teil heftig kritisiert. Komischerweise passiert hier nichts, könnte natürlich daran liegen, dass hier nur die halbe Wahrheit erzählt wurde, aber das kann ja nicht sein, schließlich ist die Quelle YouTube ohne Frage immer korrekt.
 

Kelemvor

Software-Overclocker(in)
Ein eindeutiges Statement von NVIDIA, und damit sind alle Tests die dem NDA Vertrag unterliegen in meinen Augen vor allem eins: Werbung, und müssten auch so gekennzeichnet werden. Wenn schon nicht auf den eigenen Seiten,
aber dann überall wo auf sio von seriösen Seiten verlinkt wird. :P
 

hoffgang

BIOS-Overclocker(in)
Abgesehen davon ist Hardware Unboxed sowieso kein großer Verlust.

Wenn ich abwägen müsste, zwischen Kommentaren von Dir, oder Content von HUB, sagen wirs so, ich würd Dir nichtmal ne Postkarte schreiben.

Und wenn du mal mehr machen würdest als nur "da muss mehr dran sein, Quelle Youtube", dann würdest du vllt auch sowas finden: https://linustechtips.com/topic/127...er-“focus-on-rasterization-over-ray-tracing”/

Aber du machst es ja schließlich besser indem du nebulös einen NDA Bruch in den Raum stellst, natürlich ohne auch nur einen Link oder Hintergrund zur Behauptung zu liefern. #SeriöseQuelle.
 

Wolfgang75

Komplett-PC-Käufer(in)
Wenn das wirklich der Grund war, wieso sind dann anderen Medien wie beispielsweise die PCGH unbescholten davon gekommen?
Auch hier wurde NVIDIA zum Teil heftig kritisiert.
Wo soll das gewesen sein?

Nach dem Nvidia NDA Drama vor einigen Jahren welches auch von PCGH unterschrieben wurde ist diese Seite für mich nur noch bessere Unterhaltung weil ich keine ernsthafte Kritik erwarte.
Die leidigen Clickbaittests von nicht verfügbaren Karten setzen dem ganzen noch die Krone auf,warum präsentiert PCGH Karten die nicht erhältlich sind und wenn dann sporadisch zu Apothekerpreisen?
Mir ist klar das PCGH Geld verdienen muss,aber diese Vorstellung der Karten ist einfach lächerlich und macht keinen seriösen Eindruck.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Wenn ich abwägen müsste, zwischen Kommentaren von Dir, oder Content von HUB, sagen wirs so, ich würd Dir nichtmal ne Postkarte schreiben.

Nun, ich kann dir als Kompliment geben, ich bevorzuge deine Kommentare sogar gegenüber dem Content von HUB, wobei das nicht viel heißt.

Und wenn du mal mehr machen würdest als nur "da muss mehr dran sein, Quelle Youtube", dann würdest du vllt auch sowas finden: https://linustechtips.com/topic/1279721-hardware-unboxed-blacklisted-from-receiving-geforce-fe-review-samples-over-“focus-on-rasterization-over-ray-tracing”/

Aber du machst es ja schließlich besser indem du nebulös einen NDA Bruch in den Raum stellst, natürlich ohne auch nur einen Link oder Hintergrund zur Behauptung zu liefern. #SeriöseQuelle.

Ist ja der Hammer, als Quelle das Forum vom nächsten Genie.
Du machst es dir einfach weil du extrem biased bist und hinterfragst diese Behauptungen (mehr ist es nicht) nicht einmal, traurig.

Nach dem Nvidia NDA Drama vor einigen Jahren welches auch von PCGH unterschrieben wurde ist diese Seite für mich nur noch bessere Unterhaltung weil ich keine ernsthafte Kritik erwarte.

Was machst du dann in diesem Forum? Vielleicht ist die Kommentarspalte von Linus oder Hardware Unboxed besser für dich. Am Besten du schaust dir auch weiterhin z.B. die tollen CPU Tests im GPU Limit an.
 

Wolfgang75

Komplett-PC-Käufer(in)
Was machst du dann in diesem Forum? Vielleicht ist die Kommentarspalte von Linus oder Hardware Unboxed besser für dich. Am Besten du schaust dir auch weiterhin z.B. die tollen CPU Tests im GPU Limit an.
Würde mir schon reichen wenn du meine Frage beantwortest,wo hat PCGH Nvidia heftig kritisiert?
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Würde mir schon reichen wenn du meine Frage beantwortest,wo hat PCGH Nvidia heftig kritisiert?

Einfach mal die Tests zu Ampere Karten lesen, aber es würde generell helfen hier ein wenig mitzulesen, würde dir sicher nicht schaden, wenn man von solchen Seiten kommt kann man hier was lernen.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Also keine Quelle und nur den Postcounter hoch treiben?

Ich habe dir die Quelle benannt. Du bist aber offensichtlich weder in der Lage die Suchfunktion der Website zu verwenden noch eine Diskussion zu führen.
Alleine schon die Tatsache, dass deine Anmeldung erst vorletzten Monat war zeigt schon wieder einmal, dass dies nur ein weiterer Troll Account ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolfgang75

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich habe dir die Quelle benannt. Du bist aber offensichtlich weder in der Lage die Suchfunktion der Website zu verwenden noch eine Diskussion zu führen.
Tolle Quelle,forste 2 Tage das Forum durch...
Für "heftig kritisiert" ist dein Post aber ganz schön schwammig...

Edit ahnte das jetzt der Kindergarten kommt...lässt tief blicken
 
Zuletzt bearbeitet:

Mahoy

Volt-Modder(in)
Es gibt doch tatsächlich noch Leute, die glauben, Hardware-Hersteller müssten ihre Shills bezahlen. Dabei gibt es genug Leute, die sich gänzlich kostenlos - jedoch leider nicht umsonst - zum Kasper machen.
Aber nur weiter, ich nehme das einfach mal als vorverlegtes Feiertagsprogramm. :)

p.s.: Steve von HUB reagiert bisher mit keinem Wort darauf. Muss er auch gar nicht, da er außer den FE für Testmuster nicht auf Nvidias Wohlwollen angewiesen ist. Die Boardpartner scheinen nämlich gründliche Benchmarks und ehrliche Berichte nach wie vor zu schätzen, auch wenn das zuweilen bedeutet, dass sie selbst bzw. einzelne Modelle punktuell nicht gut abschneiden.
 

Freiheraus

BIOS-Overclocker(in)
Das ätzendgrüne Unternehmen samt Knollnasenzwerg ist der größte Kotzbrockenverein in der gesamten IT-Industrie. Der Narzissmus dieser Egomanen erinnert frappierend an Despoten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mahoy

Volt-Modder(in)
Unboxing interessiert mich sowieso nur wenn ich selbst
an den giftigen Ausdünstungen schnuppern kann.
Und da bin ich vor Aufregung und Euphorie selten "nüchtern".
Hardware Unboxed unboxed doch nur noch sehr gelegentlich, sozusagen aus historischen Gründen. Heutzutage bringt man den Kanal eher mit Benchmark-Orgien und knackigen Auswertungen in Verbindung.
 

hoffgang

BIOS-Overclocker(in)
Du machst es dir einfach weil du extrem biased bist und hinterfragst diese Behauptungen (mehr ist es nicht) nicht einmal, traurig.
Kann man so sehen. Oder man erkennt, dass du gedanklich noch im Mittelalter steckst.
"HUB muss ja was falsch gemacht haben, sonst hätte NV ja wohl kaum so gehandelt"

Aber ja, ich muss sehr biased sein. Oder Moment, hattest du nicht wilde Behauptungen über einen NDA Bruch ohne jeglichen Beleg abgesondert? Aber klar, alles Horste. HUB, Linus, alles Idioten, RtzK der Nvidia-Hörige hat sein Urteil gefällt.

Meine Güte und dann von bias sprechen :kotz:
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Kann man so sehen. Oder man erkennt, dass du gedanklich noch im Mittelalter steckst.
"HUB muss ja was falsch gemacht haben, sonst hätte NV ja wohl kaum so gehandelt"

Aber ja, ich muss sehr biased sein. Oder Moment, hattest du nicht wilde Behauptungen über einen NDA Bruch ohne jeglichen Beleg abgesondert? Aber klar, alles Horste. HUB, Linus, alles Idioten, RtzK der Nvidia-Hörige hat sein Urteil gefällt.

Meine Güte und dann von bias sprechen :kotz:

Du glaubst auch wirklich alles, solange es gegen den Richtigen geht.
Auch, wenn du es vermutlich glaubst, aber so wichtig ist deine Lieblingsseite nicht. Ihres Tests sind abgesehen davon oft einfach nur eine Katastrophe, wenn ich mir die CPU Tests schon anschaue :kotz:.
Sie haben nichts anders bewertet als andere Tester und deshalb werden nur sie abgestraft? Macht natürlich richtig Sinn. Alle anderen Testseiten haben natürlich geschrieben, dass die RT Leistung das Wichtigste sei und die Rasterleistung irrelevant und Ampere sowieso perfekt, nicht wahr? :schief:
 

Mahoy

Volt-Modder(in)
Sie haben nichts anders bewertet als andere Tester und deshalb werden nur sie abgestraft? Macht natürlich richtig Sinn. Alle anderen Testseiten haben natürlich geschrieben, dass die RT Leistung das Wichtigste sei und die Rasterleistung irrelevant und Ampere sowieso perfekt, nicht wahr? :schief:
Differenzierung, bitte.
Die meisten Unternehmen haben kein Problem mit ehrlichen Tests, so lange ihre Produkte nicht geradezu verrissen werden - auch Nvidia nicht, wie ich betonen möchte.

Aber Unternehmen haben ein Problem damit, wenn bemusterte Tester fortgesetzt die freundlicherweise mitgelieferten "Empfehlungen" nicht hinreichend beachten, in denen aufgeführt wird, welche Features doch bitte mit hinreichendem Fokus zu betrachten sind.

HUB weist jedoch schon seit Monaten allenfalls im Nebensatz auf Nvidias derzeitige Alleinstellungsmerkmale hin, verbunden mit der lapidaren Anmrkung, dass die Reichweite noch nicht groß genug wäre, um darauf Zeit zu verschwenden, in der man noch ein gutes Dutzend Spiele mehr durch den Benchmark-Parkour jagen kann.
Andere Medien und Kanäle haben besser mitgespielt und die Raytracing-Implementation deutlich prominenter hervorgehoben und teilweise mitgetestet; ebenso DLSS. HUB beachtet Raytracing erst, seit es zwischen Nvidia und AMD auch etwas zu vergleichen gibt, und das immer noch eher am Rande.

Wohlgemerkt, das Ganze basiert auf der Ansicht von GoodOldGamer. Von da kamen schon viele sehr treffende Metabetrachtungen der Spiele- und Testerszene, jedoch auch schon hergeholter Unfug.
Angenommen, dass da was dran ist, könnte man es als Einlenken/Wiederanbiedern von HUB deuten, dass die RTX 3060 Ti dort zuletzt sehr wohlwollend betrachtet wurde.
Man könnte es aber auch so deuten, dass da jedes Produkt genau so viel Wertschätzung erhält, wie es verdient und es Nvidia einfach nicht genug Liebe ist.
Oder eben, dass an der ganzen Geschichte womöglich gar nichts dran ist. :)
 

hoffgang

BIOS-Overclocker(in)
Du glaubst auch wirklich alles, solange es gegen den Richtigen geht.
Kurzer Einwand, warum sollte ich HUBs Aussagen anzweifeln?
HUB selbst hat auf Twitter geschrieben, Nvidia wird sie in Zukunft nicht mehr mit FEs versorgen und stellt in den Raum, dass es am mangelnden Fokus auf RT liegt. Das ist erstmal eine Aussage.

DU kommst dann aber mit sowas ums Eck.
Naja ganz einfach, wer eine Vereinbarung abschließt und sich nicht mehr daran hält wird eben von dieser ausgeschlossen, darüber, dass sie nicht verklagt wurden können sie sich glücklich schätzen.
Abgesehen davon ist diese angebliche Begründung auch suspekt und es wird mehr passiert sein als bekannt ist.
Kann man sich fragen, was dich zu dieser Behauptung geritten hat, garniert mit den wie immer fehlenden Links oder zusätzlichen Aussagen welche diese Behauptung in irgendeiner Form stützen.
Hast du irgendwas um deine Aussage zu stützen bzw. die von Steve zu diskreditieren? Nein? Dann lass es doch einfach hier Dinge zu implizieren die vllt in dein Weltbild, aber nicht in die Realität passen.

Nvidia Jünger sind mit der Grund für den miesen Ruf von Nvidia. Man kann das Thema einfach nüchtern neutral betrachten, oder man kann wie du einfach Gerüchte streuen ohne jeden Beleg. Klar, auf einmal ist HUB meine Lieblingsseite, weil ichs nicht leiden kann wenn User im Internet einfach so unbelegte Behauptungen aufstellen.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Kurzer Einwand, warum sollte ich HUBs Aussagen anzweifeln?
HUB selbst hat auf Twitter geschrieben, Nvidia wird sie in Zukunft nicht mehr mit FEs versorgen und stellt in den Raum, dass es am mangelnden Fokus auf RT liegt. Das ist erstmal eine Aussage.

Das ist eine Behauptung die er durch nichts belegt.
Dass du hier glaubst er würde die ganze Wahrheit zeigen ist äußerst naiv.
Zum Rest schreibe ich mal lieber nichts, ich kann darauf verzichten wegen dir eine Verwarnung zu bekommen.
 

hoffgang

BIOS-Overclocker(in)
Das ist eine Behauptung die er durch nichts belegt.
Richtig, das ist zunächst nur eine Behauptung.

Dass du hier glaubst er würde die ganze Wahrheit zeigen ist äußerst naiv.
Falsche Deduktion. Ich nehme wahr was Steve geschrieben hat.
DU dagegen erfindest irgendwas ohne jede Grundlage.

See the difference?

Vllt bemerkst du auch, dass ich hier im Thread mich über DEIN Verhalten echauffiere und die Causa HUB bislang nicht kommentiert habe... Aber das geht in der Nerdrage gegen HUB & Linus eventuell unter. Hauptsache du kannst irgendwas behaupten.

Zum Rest schreibe ich mal lieber nichts, ich kann darauf verzichten wegen dir eine Verwarnung zu bekommen.
Wenn dus nicht schaffst es so zu formulieren, dass du nicht Gefahr läufst eine Verwarnung zu kassieren dann verpassen wir inhaltlich wohl auch nichts.
 

Andrej

Software-Overclocker(in)
Das ist eine Behauptung die er durch nichts belegt.
Dass du hier glaubst er würde die ganze Wahrheit zeigen ist äußerst naiv.
Zum Rest schreibe ich mal lieber nichts, ich kann darauf verzichten wegen dir eine Verwarnung zu bekommen.
Du kannst dir einfach die heutige Wam Show von Linus angucken, er liest dort den Brief vor und regt sich fast 50 Minuten über ihn auf. Und macht Nvidia zur Sau deswegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

wollmilchsau0815

Schraubenverwechsler(in)
Hat was von Diktatur bzw China oder Russland, Widersacher und Kritiker werden einfach mundtot gemacht, verschwinden komplett oder erliegen plötzlich mysteriösen Krankheiten.

Sicherlich wird Nvidia nicht zu so drastischen Mitteln greifen, aber die Tatsache, ihm keine Grafikkarten zukommen zu lassen, zeigt deutlich die Intention seitens Nvidia.

Im Umkehrschluss ein deutliches Eigentor, erstens wird er auch anderweitig an Testexemplare kommen und kritisch bewerten.
Anderseits ist sich Nvidia ihrer eigenen "Fehler" oder besser "Marketingentscheidungen" am besten bewusst, abgesehen von der 3090 ist die aktuelle Speicherbestückung maßgeblich für eine verkürzte Halbwertszeit verantwortlich. Diese geplante Obsoleszens stößt natürlich einigen sauer auf, insbesondere beim Blick auf den Preis.
noch vier
noch drei
noch vier

noch drei
noch zwei
noch vier

noch drei

noch zwei
eine noch
noch vier

noch drei

noch zwei

eine noch
geschafft
 

4thVariety

Software-Overclocker(in)
Hier ist der volle Brief:

Man sollte beachten:

(1) Wenn eine Unternehmen wie die PCGH (bzw. Computec), oder Gamestar oder GamersNexus ein Review zu einer Nvidia Karte mach, dann verursacht das Kosten. Räume sind gemietet, Mitarbeiter werden gezahlt, Equipment muss da sein und mehr. Rechnet man die Kosten eines solchen Reviews zusammen, dann sind die 800€ für die Karte jetzt nicht besonders viel.

(2) Sehr viel von dem Brief ist hohles PR Gelaber, das nur der Rechtfertigung dient für den Kern der Aussage: mach es so wie wir es wollen, oder wir beliefern dich nicht. Das ist Erpressung mit einer Legitimation mit der man sich hinter anderen versteckt die nicht namentlich genannt werden. Widerlichster Konzernfaschismus pur. Sogar ich als Kunde werde in das Argument mit reingezogen, als würde ich auf der Seite von Nvidia stehen. Letzteres ist nicht der Fall!

(3) Der Wert eines Produktes wie der PCGH oder GamersNexus ist die unabhängige Berichterstattung. Nachplapperer braucht man nicht. Idioten die keine fundierte Meinung aufs Brett bekommen und sich das Review von der Nvidia PR vorkauen lassen haben in dem Business nix verloren.

Hi Steve,
We've reached a critical juncture in the adoption of ray tracing and it has gained industry-wide support from top titles, developers, game engines, APIs, consoles and GPUs.
As you know Nvidia is all in for ray tracing. RT is important and core to the future of gaming, but it's also one part of our focused R&D efforts on revolutionizing video games and creating a better experience for gamers.
This philosophy is also reflected in developing technologies such as DLSS, reflex and broadcast that offer immense value to customers who are purchasing a GPU. They don't get free GPUs, they work hard for their money, and they keep their GPUs from multiple years.
Despite all this progress, your GPU reviews and recommendations have continued to focus singularly on rasterization performance and you have largely discounted all of the other technologies we offer gamers.
It is very clear from your community commentary that you do not see things the same way that we, gamers, and the rest of the industry do. Our founder's editions boards and other Nvidia products are being allocated to media outlets that recognize the changing landscape of gaming and the features that are important to gamers and anyone buying a GPU today. Be it for gaming, content creation, or studio and streaming.
Hardware Unboxed should continue to work with our add-in card partners to secure GPUs to review. Of course you will still have access to obtain pre-release drivers and press materials, that won't change. We are open to revisiting this in the future should your editorial direction change.
Brian Del Rizzo
Director of Global PR, GeForce
 

FR4GGL3

PC-Selbstbauer(in)
Auch wenn ich diesmal wieder eine nVidia Karte gekauft habe - und das wirklich wegen Raytracing und DLSS: diese Aktion ist PR Technisch an Dämlichkeit wohl nicht zu übertreffen.

Also entweder meint der PR Chef, dass man im Gespräch bleiben muss, zur Not auch mit schlechter Publicity, oder er hat da ohne nachzudenken gehandelt. Es kann schon sein, dass man mit bestimmten Testern nicht ganz glücklich ist. Aber da muss man doch drüber stehen. Man kann nicht everybody's Darling sein. Ist so. Und genau deshalb ist dieser Schrieb auf gut bayerisch "Schmarrn".

Mindestens beleidigte Leberwurscht. Im schlechtesten Fall könnte man herauslesen, dass man versucht mit wirkungslosen Erpressungsversuchen die Tester zu beeinflussen. Und selbst der Schuss geht nach hinten los, denn:

1.) Es kratzt Hardware Unboxed nicht, wenn sie sich die Karten selber kaufen müssen. Das ist Peanuts.
2.) nVidia schneidet sich ins eigene Fleisch, wenn sie keine Testtreiber zur Verfügung stellen können. So kann man im Ansatz kein Ergebnis mehr beeinflussen.
3.) Diese Außenwirkung jetzt schadet NUR nVidia. Nicht Hardware Unboxed.
4.) Die die latent eh schon auf der Kippe standen das Lager zu wechseln fühlen sich jetzt noch mehr bestätigt.

Da gibt es auch nichts wegzudiskutieren. Solche Reviews sind Werbung für den jeweiligen Hersteller. Eine Chance. Wenn er was gutes baut, wird man das nicht wegdiskutieren können. Wenn der Hersteller Schwachstellen im Produkt hat, wird man das auch nicht wegdiskutieren können. Muss man halt dafür sorgen, dass es möglichst wenig Schwachstellen gibt.

Aber heute ist das ja die weitläufige Meinung: man kann den größten Shice machen. Sobald die 100 richtigen Leute jubeln, kaufens alle. Also muss man immer dafür sorgen dass die richtigen Leute jubeln. Das fängt mit dem Hygiene Türöffner Haken in Corona Zeiten an und hört bei der Grafikkarte X oder der Spielkonsole Y nicht auf. Wundert ja nicht. Wenn sich keiner mehr fragt was ihm spaß macht und jeder nur fragt "Was hat man denn jetzt so? Was ist denn jetzt gerade das Beste?", dann ist das eben so. Hoffentlich helfen solche Aufreger den Leuten mal wieder nachzudenken.

Das große Ding der Firmen heute ist Meinungen zu beeinflussen. Und das klappt zumindest beim Konsum schon ganz gut (wichtig: nein, ich bin kein Corona Leugner, falls mir das jemand unterstellen will - mir gehts hier um Influencer und die gezielte Steuerung darüber).
 

Bonja_Banana

PC-Selbstbauer(in)
1.) Es kratzt Hardware Unboxed nicht, wenn sie sich die Karten selber kaufen müssen. Das ist Peanuts.
scheinbar doch
2.) nVidia schneidet sich ins eigene Fleisch, wenn sie keine Testtreiber zur Verfügung stellen können. So kann man im Ansatz kein Ergebnis mehr beeinflussen.
warum denn? Wer sich nicht passend verhält bekommt was er verdient. Das ist übrigens immer so
3.) Diese Außenwirkung jetzt schadet NUR nVidia. Nicht Hardware Unboxed.
Glaube ich nicht, ich finde das Verhalten von Hardware Unboxed z.b. lächerlich. Und andere auch.
4.) Die die latent eh schon auf der Kippe standen das Lager zu wechseln fühlen sich jetzt noch mehr bestätigt.
Quatsch, man kauft was die gewünschte Leistung zum gewünschten Preis bietet und fertig. Da spielt der Hersteller bei den meisten keine Rolle.
 

Mahoy

Volt-Modder(in)
Dass Nvidia so etwas macht, stört HUB aus Prinzip, weil es arschig ist (bzw. so empfunden wird).

Allerdings behindert es deren Arbeit nicht. Allein die Einnahmen des Formats über Youtube und Patreon, von Werbepartnern ganz zu schweigen, genügen locker, um sich Testmuster zu kaufen, zumal ohnehin nur die Founder's Editions betroffen sind. Das wäre früher härter gewesen, aber da man heutzutage sowieso erst berichten darf, nachdem die Karten (zumindest theoretisch) erworben werden können, ist Selbstbeschaffung keine Hürde.

Das ist ein wenig so, als ob jemand an deinen Gartenzaun uriniert. Du bist deswegen angepiept, aber dein Garten selbst ist nicht ernstlich in Gefahr.

warum denn? Wer sich nicht passend verhält bekommt was er verdient. Das ist übrigens immer so
Eben. Deshalb bekommt auch Nvidia jetzt die volle Packung so ziemlich aller relevanten Formate, weil es sich - aus Perspektive der Tester - nicht passend verhalten hat. :)
 

Mahoy

Volt-Modder(in)
Jeder kann so interpretieren wie es ihm gefällt.
So jung kommen wir nie wieder zusammen, über Geschmack lässt sich nicht streiten und kommen wir über den Hund, kommen wir auch über dessen Schwanz.

Man könnte noch weitere Allgemeinplätze austauschen, die eigentlich keine Erwähnung wert sind, aber ich würde mich an und für sich lieber mit dem eigentlichen Sachverhalt und seiner Bedeutung für Hersteller, Reviewer und Endverbraucher zu beschäftigen, wenn's recht ist ...
 

c1i

Freizeitschrauber(in)
Das ist son hate-thread, wa?

Warum sollte ich jemandem ein Produkt zur Verfügung stellen, der über meine Produkte nur lästert? It's easy as that. Nennt sich im weitesten Sinne Demokratie.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Der Youtuber "The Good Old Gamer" hat berichtet ,das Nvidia Hardware Unboxed keine Karten mehr zum Testen schickt, da ihnen der Content in eine falsche inhaltliche Richtung geht.
Das gleiche gabs zum Release der 2060 schon mal ,da Steve von HU sich seine offene Meinung sagt und sie auch in seinen Videos vertritt.
Das zeigt wieder das Nvidia einfach nur noch Machtgierig ist .
Firmen dieser Größe und erst recht in einem Duopol müssen da drüber stehen .
Ich finde es gut das Steve so ehrlich ist , das sind viele seiner Kollegen die mehr Nvidia Infuencer sind nicht .
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Tja, genau so funktioniert das aber. Die ganzen Influenzer kriegen die GPUs zwar "umsonst" aber eben nicht umsonst. ;)

MfG
 
Oben Unten