• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nvidia Geforce RTX 3060 Ti im Benchmark-Test: 2070-Super- und 5700-XT-Vernichter für 399 Euro

Bebo24

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was hier viele übersehen, dass NVIDIA nicht nur die Modelle im Preis nach oben verschoben hat, sondern gleichzeitig die Chips nach unten.
Einen beschnittenen 102er Chip für eine 80er gab es länger nicht mehr, das war eigentlich die Ti.
Ein beschnittener 104er Chip für 60er genauso wenig, das war eigentlich die 70er.
Namen sind letztendlich nur Schall und Rauch, aber die Chipeinteilung bei NVIDIA ist immer ein guter Orientierungspunkt.
Bei Turing hat sich noch jeder beschwert, dass man nicht mehr für sein Geld bekommt als zur letzten Generation, jetzt bekommt man die Leistung für den halben Preis und es wird sich immer noch beschwert :ka: .

Im Prinzip ist das völlig richtig. Jetzt müsste man nur noch Karten zur UVP auch wirklich kaufen können :banane:
 

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
Natürlich nicht! Keine Ahnung was ich da geschrieben habe :ka: :klatsch: Was ich eigentlich fragen wollte. Wenn beiden Karten der vram ausgeht, um wie viel die 3070 dann schneller ist.
 
Oben Unten