Nvidia Ampere mit 35 Prozent Mehrleistung ab 21. und 28. September?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia Ampere mit 35 Prozent Mehrleistung ab 21. und 28. September?

Kommt Nvidia Ampere mit 35 Prozent Mehrleistung ab 21. und 28. September? Das sind zumindest die neuesten Gerüchte, die sich kurz vor dem Start überschlagen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Nvidia Ampere mit 35 Prozent Mehrleistung ab 21. und 28. September?
 

deady1000

Volt-Modder(in)
Neuer Artikel - Neue wirre Aussagen/Vermutungen.

Woher kommen die 35%?
Worauf beziehen Sie sich?

RTX3080 vs RTX2080?
Kann ja nicht sein, da die Ti deutlich schneller war.
Bezieht es sich auf die RTX3090?
Kann auch nicht sein, weil viel zu langsam bei dem vermuteten Preis und der gesteigerten Leistungsaufnahme.

Man weiß es nicht.
Alles was bleibt ist ein fettes Fragezeichen und ne knappe Woche bis wir mehr wissen.
Jetzt folgen wieder 150 Kommentare, wo man sich 24h im Kreis dreht und etwas versucht zu diskutieren, was irgendein Random-Dude in den Raum geworfen hat.

Vorschlag:
Einfach ein paar Tage abwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eragoss

Freizeitschrauber(in)
RTX 3090 mit 35% mehr Leistung und 50% höheren Preis. Juhuu

Wenn es sich um die RTX 3080 handelt, wäre dies natürlich super...
 

shaboo

Software-Overclocker(in)
Alles andere macht keinen Sinn.
Also RTX3080 = RTX2080Ti + 35%.
Um die 40% gegenüber der Vorgängerkarte klingt für mich jetzt nicht so unrealistisch.
RTX 3080 = 2080 + 40% = 2080Ti + 15-20% hat man gerüchteweise schon sehr häufig gehört.

Ist mir aber auch egal; man wird eh' einfach das kaufen müssen, was Nvidia und AMD auf den Markt bringen, weil's halt nun mal nichts anderes gibt. Eine 10GB-3080 kommt mir auf jeden Fall nicht ins Haus, so dass die Entscheidung zwischen der 16/20-GB-3080 und dem entsprechenden Pendant von AMD fallen wird.
 

DarkWing13

Software-Overclocker(in)
Neuer Artikel - Neue wirre Aussagen/Vermutungen.

Woher kommen die 35%?
Worauf beziehen Sie sich?

RTX3080 vs RTX2080?
Kann ja nicht sein, da die Ti deutlich schneller war.
Bezieht es sich auf die RTX3090?
Kann auch nicht sein, weil viel zu langsam bei dem vermuteten Preis und der gesteigerten Leistungsaufnahme.

Man weiß es nicht.
Alles was bleibt ist ein fettes Fragezeichen und ne knappe Woche bis wir mehr wissen.
Jetzt folgen wieder 150 Kommentare, wo man sich 24h im Kreis dreht und etwas versucht zu diskutieren, was irgendein Random-Dude in den Raum geworfen hat.

Vorschlag:
Einfach ein paar Tage abwarten.

Zumindest war es bei der letzten Generation ja so, das die 2080 leistungstechnisch in etwa die 1080Ti beerbt hat (vor den "Super" Modellen), und die 2080Ti etwa 30-40% schneller war als die 1080Ti.
Wenn Nvidia sich treu bleibt, könnten die 35% also durchaus richtig sein, und beziehen sich auf eine 3090 im Vergleich zu einer 2080Ti.
Das heißt dann wieder, dass alle unteren Klassen eine "Stufe" aufgewertet würden, und eine 3080 eben ungefähr, vielleicht mit einem leichten Plus, die 2080Ti ersetzen würde.
Beim RT könnten es sogar mehr als 35%, eben die zuvor genannten 50-70%, da Nvidia zweifelsohne diese Technik pushen will, und sich in Hinsicht auf Big Navi hier einen sicheren Vorsprung erhalten will.
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
35% mehr Leistung im Bereich Rasterisierung vom Ampere Flagschiff 3090 zum Turing Flagschiff 2080ti.

Das war auch die Info vor Wochen von "Moore's Law Is Dead": ca 40% mehr Leistung Rasterisierung und ein Vielfaches mehr Leistung an Raytracing.

Passt zusammen.
Zum Glück sind nur noch ein paar Tage.
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
35% mehr Kosten, ja das könnte hinkommen.
Eine 3080 wird max 20% über einer 2080ti liegen, wohl eher 10-15% mehr nicht.
Die 2. schnellste wird das letzte Highend nicht um 35% abhängen.
Wenn es wirklich so sein sollte (träum weiter) würde das den hohen Preis der 3090 erklären.

Wir werden sehen Sprach der Blinde zum tauben, dieser niest darauf und der Blinde sagt mach mir auch mal ein Bier auf.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Bis heute sprechen die Gerüchte von 30 bis 75% Leistungssteigerung.

Es ist also fast alles drin (100% hätten mir natürlich wesentlich besser gefallen).

PCGH schrieb:
Ob 35 Prozent im Schnitt nun viel sind oder nicht, darüber lässt sich philosophieren.

Eigentlich nein.

35% Mehrleistung, bei 60-90W mehr Verbrauch, trotz erheblich besserem Fertigungsprozess, wären eine absolute Pleite. Sollte es so kommen, wäre es verständlich, dass Nvidia sie durch mehr VRAM, übertünchen muß.

35% höhere Performance bei 28% mehr Leistungsaufnahme. Samsungs 8nm Prozess muss der Knaller sein.

Bis heute sind die 8nm ein (meiner Meinung nach sehr unglaubwürdiges) Gerücht.
 
Oben Unten