• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neues Netzteil für Systemupgrade RTX 3080 / 3080 Ti / 3090?

Mr-J

Kabelverknoter(in)
Hi,
da das alte Netzteil bereits letztens schonmal durch Lüftergeräusche aufgefallen ist und möglicherweise demnächst stirbt, schaue ich mich grad nach neuen Netzteilen um.
Abgesehen davon dass der Markt gerade ziemlich leer gefegt ist, sowohl für Netzteile als auch Grafikkarten versuche ich grad einen Überblick zu kriegen welcher Netzteilhersteller grundsätzlich empfehlenswerter ist.

Folgende Netzteile hab ich mir bis jetzt rausgesucht. Habt ihr Empfehlungen bzw. absolute Ausschlüsse bei diesen Modellen?
be quiet! Straight Power 11 Platinum 850W ATX 2.51 (BN308)
Fractal Design Ion+ 860P 860W ATX 2.4 (FD-PSU-IONP-860P-BK
Seasonic Prime TX-850 850W ATX 2.4 (PRIME-TX-850)
Corsair Professional Series HX850i 850W ATX 2.4 (CP-9020073-EU) -> Da zweifle ich weil der OEM offenbar CWT ist und die Qualität hier eher so mittelprächtig ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

pseudonymx

Software-Overclocker(in)
hi,

deine auswahl an netzteilen ist ja doch genauer betrachtet sehr unterschiedlich... grunsetzlich kann man sagen alles über gold zertifizierung ist eine investition die sich erst nach langer zeit rentiert... ich hab das TX-850 gekauft...was aber daran lag das ichs haben WOLLTE nicht weil ich unbedingt ne titanum zertifizierung brauche.... wenn das budget da ist spricht aber nichts gegen platinum... z.b das PX-850... manche schwören ja auch auf multirail netzteile (seasonic verbaut auch in den prime modellen single rail) für den normalen anwender wird das aber warscheinlich keinen unterschied machen.. solange das netzteil ausreichend dimensioniert ist , und das sollte es so oder so denn die maximale effiziens liegt bei ca50% last an. Je nach CPU würd ich für die 3090 sogar 1000watt empfehlen....

das corsair HX XXX i ist halt uralt, davon würde ich abstand nehmen
 
TE
M

Mr-J

Kabelverknoter(in)
Ok, das Corsair ist schonmal gestrichen.
Empfehlung von Nvidia für 3090er Karten war ja ein 750er Netzteil, in welchem Fall bräuchte man ein 1000er Netzteil?
Was für Hersteller sind generell noch eher empfehlenswert? Viele Hersteller haben im unteren Preissegment ja mal schlechtere Modelle drin aber ich tendiere sowieso eher zum höherpreisigen Segment sofern es denn auch Sinn macht.
 

pseudonymx

Software-Overclocker(in)
naja also 3090 + 10900k/5900/5950x OC würde ich kein 750watt mehr benutzen. jenachdem was sonst noch im system strim nimmt..... am ende reichen auch 750watt... bringt einem nur nichts wenn das netzteil bei 80% last rumjault... dann kannste dir die Platinum oder titanium zertifizierung sparen.

Ausreichend und empfohlen:

Platinum zertifizierung:

wer mehr ausgeben möchste Titanum zertifizierung:

das eine netzteil kann da nicht unbedingt mehr als das andere (messabre unterschiede gibts aber immer) der preis steigt nur mit den zertifizierungen enorm an

12v multi und single rail ist da meißt der größte unterschied... den ich für mich beschlossen habe aber komplett zu ignorieren... da ich meine netzteile so dimensioniere dass sie nicht an ihrer kotzgrenze laufen

mit anderen netzteilherstellern befasse ich mich garnicht erst. grade die netzteile von herstellern die auch massig anderen krams machen sind am ende oft nur 1:1 netzteile von namenhaften herstellern auf denen ein brand drauf ist und 50€ mehr am preisschild stehen..

hatte jetzt locker 10 jahre bequiet.... alle haben gerattert irgendwann.... egal aus welchen preissegment.... mistige lüfter findest du in netzteilen jeder preiskategorie.... da in meinem case eh n gehäuselüfter genau ins netzteil bläst ha b ich den lüfter vom TX-850 einfach aus gemacht..... fertig...
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
naja also 3090 + 10900k/5900/5950x OC würde ich kein 750watt mehr benutzen. jenachdem was sonst noch im system strim nimmt..... am ende reichen auch 750watt... bringt einem nur nichts wenn das netzteil bei 80% last rumjault... dann kannste dir die Platinum oder titanium zertifizierung sparen.

Ausreichend und empfohlen:

Platinum zertifizierung:

wer mehr ausgeben möchste Titanum zertifizierung:

das eine netzteil kann da nicht unbedingt mehr als das andere (messabre unterschiede gibts aber immer) der preis steigt nur mit den zertifizierungen enorm an

12v multi und single rail ist da meißt der größte unterschied... den ich für mich beschlossen habe aber komplett zu ignorieren... da ich meine netzteile so dimensioniere dass sie nicht an ihrer kotzgrenze laufen

mit anderen netzteilherstellern befasse ich mich garnicht erst. grade die netzteile von herstellern die auch massig anderen krams machen sind am ende oft nur 1:1 netzteile von namenhaften herstellern auf denen ein brand drauf ist und 50€ mehr am preisschild stehen..

hatte jetzt locker 10 jahre bequiet.... alle haben gerattert irgendwann.... egal aus welchen preissegment.... mistige lüfter findest du in netzteilen jeder preiskategorie.... da in meinem case eh n gehäuselüfter genau ins netzteil bläst ha b ich den lüfter vom TX-850 einfach aus gemacht..... fertig...
Ich würde da noch das Straight Power 11 Gold dazunehmen.
Ob du 80+ Gold, Platin oder Titanium hast, spielt praktisch gar keine Rolle.
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
Das PX und GX würde ich - sofern das Ion+ oder Straight Power verfügbar ist - steichen. Seasonic verbaut da aus irgendeinem Grund recht günstige Lüfter, die mal negativ auffallen können. Die Lüftersteuerung ist zudem unnötig agressiv (ab 80% nicht mehr wirklich leise).
 
Oben Unten