• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzteil 750W+ für neue Graka gesucht.

RivetC60

Schraubenverwechsler(in)
Moin,

da ich mir demnächst(TM) eine der neuen RX6000 Karten kaufen will, muss ein neues Netzteil her, gedacht habe ich jetzt an mind. 750W, +Gold, Semi Modular.

Aktuell verbaut ist folgendes:

Netzteil: 520 Watt Antec High Current Gamer Non-Modular 80+ Bronze (8 Jahre alt! dafür aber noch nie Probleme gemacht)
Graka: Zotac GTX 1070 AMP!
CPU: Ryzen 7 2700X (eventuell Upgrade auf 5600X)
Board: MSI B450M MORTAR MAX

Ich habe überhaupt keine Ahnung von aktuellen Netzteilen, was ist gerade Hui oder Pfui, was für Anschlüsse fehlen gerne mal, reicht Gold oder will man als viel Zocker lieber mehr?

P/L mäßig ist mir jetzt das Fractal Design Ion+ 860P positiv aufgefallen, das kleine war hier auch schon im Test, würde aber natürlich auch ein günstigeres nehmen, wenn man sich da hinterher nicht drüber ärgern muss.

Danke für die Hilfe
:pcghrockt:



 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)

be quiet! Straight Power 11 750W ATX 2.4

Seasonic Focus GX 750W ATX 2.4


Das Fractal Design ist auch nicht verkehrt.
Beim Netzteil zu sparen ist nicht unbedingt Sinnvoll.
Immerhin soll ja alles fehlerfrei funktionieren und ein gutes NT trägt dazu bei.
Wo deine Schmerzgrenze beim Preis liegt ist natürlich deine Sache, günstiger geht immer.
Allerdings sind 120€ beim NT nicht zu viel investiert wenn man 600€ Grafikkarten verbaut.
Eine gute Spannungsquelle ist schon wichtig, soll ja sicher auch ein Paar Jahre halten.
 
TE
RivetC60

RivetC60

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die schnelle Hilfe!

Rein auf dem Papier scheint sich das Ion+ ja noch sehr gut gegen die beiden Gold Netzteile zu schlagen, würde deiner Meinung nach was konkretes dagegen sprechen?
Wenn ich mir die Netzteile im Vergleich angucke, fällt mir vor allem die unterschiedliche Anschlussbelegung und Versorgung auf, kann jetzt nicht erkennen ob das nicht bei allen 3 Netzteilen einfach schon völlig überladen ist und man sich da eigentlich keine Sorgen machen muss, da in näherer Zukunft in Probleme zu laufen.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Das Problem ist die Verfügbarkeit.
Netzteile sind gerade schwer zu bekommen.
Das Fractal Ion+ ist sehr gut. Das wird von Highpower gefertigt und hat recht flexible Kabel. Dazu ein durch die Bank leisen Lüfter und die Vollausstattung an Schutzschaltungen.
Das BeQuiet ist natürlich auch sehr gut.
Das Seasonic kannst du auch nehmen, allerdings ist der Lüfter die Schwachstelle.
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
[...]
reicht Gold oder will man als viel Zocker lieber mehr?
[...]

Warum sollte man als Gamer mehr wollen? Ich habe noch nicht davon gehört, dass die (wortwörtlich) 1-2% Effizienz Unterschied zwischen Gold- und Platinzertifikat mehr FPS bringen :ugly:
Beim Ion 860 wirst du nicht mal auf 50% Auslastung kommen im härtesten Gaming-Einsatz, da sparst du dann weniger als 10W die Stunde. So als Beispielrechnung.

 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Ich hoffe ich darf mich hier Reinquetschen ? Wenn Ja, habe ich folgende Frage da ich mir bald meine 6800xt hole (falls ich eine bekomme und sie nicht vergriffen ist ;) ) wollte ich Fragen ob mein damals gutes evga supernova 850 p2 noch i.o für neue Grafikkarten Generation ?
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
evga supernova 850 p2 noch i.o für neue Grafikkarten Generation ?

Netzteil und die darin Verbaute Technik ist aus 2015, hast du es schon solange in Betrieb?

Ansich kannst du es für die Kommende Generation nehmen, aber mit dem nächsten GPU oder CPU Wechsel tauschen

Du kannst ein Netzteil 10 Jahre und mehr mit der gleichen Hardware - ergo Leistung betreiben, wenn du aber was wechselst kann es dazu führen das das Netzteil einknickt, da mehr oder auch weniger Leistung abverlangt wird oder es bestimmte moderne Energiespar Modi gibt mit denen das Netzteil nicht klarkommt
 
TE
RivetC60

RivetC60

Schraubenverwechsler(in)
Danke nochmal für die vielen Antworten, ich bin vorhin noch in das Single-Multi Rail Loch gefallen, Multi Rail scheint wohl aber gerade noch schwerer zu kriegen zu sein und die 5 Jahre die BQ auf seine Netzteile gibt, finde ich im Vergleich zu 10 Jahren halt schonet was wenig.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Lieber 5 Jahre, die auch voll gehen als 10 Jahre, wo dann der Hersteller entscheidet, was überhaupt unter der Garantie fällt.
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
zumal du eher das Netzteil wechseln wirst als die 10 Jährige Garantie in Anspruch zu nehmen, siehe oben genannte Gründe der Hardwareaufrüstung
 
TE
RivetC60

RivetC60

Schraubenverwechsler(in)
Also mein Antec zieht dann mit der 1070 schon noch mal mit zu meiner Freundin um, die 10 Jahre macht das bestimmt noch voll :ugly:

Habe letztens irgendwo gelesen das wir demnächst sowieso nur noch 12 Volt Netzteile bekommen und der ganze restliche Kram dann auf dem Bord gewandelt wird, nächstes Netzteil dann also eh die VARTA G14.

Wühle mich immer noch durch die reviews, könnte wahrscheinlich auch einen Würfel werfen und würde am Ende nie den riesen Unterschied merken, aber Hardware Kauf soll ja auch Spaß machen und ich weiß eh noch nicht ob man zu realese schon eine AMD Karte bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

FR4GGL3

PC-Selbstbauer(in)
Weil hier Super Flower angesprochen wurde: ich habe ein Super Flower Leadex III 850W als Ersatz für einen recht beliebtes Netzteil genommen. Seitdem hatte ich selbst mit der vorherigen Vega kein Thema mehr.

Will sagen: Super Flower mag weniger bekannt sein, die Netzteile sind aber durchaus ordentlich (gute und weniger gute Serien gibt es bei jedem Hersteller).
 
TE
RivetC60

RivetC60

Schraubenverwechsler(in)
Habe mir jetzt auch einiges durchgelesen, die meisten +Gold Netzteile und drüber scheinen ganz vernünftiges Zeug zu sein, gerade wenn man auch mal bei tomshardware oder hier in die Tests guckt wird da meistens auf hohen Niveu gemeckert, Lüfter etwas laut, etwas schlechter Wirkungsgrad auf der 5V Schiene, auch Single Rail scheint jetzt nicht alle zehn Netzteile in die Luft zu fliegen, wenn man sich bei Shops die Rezensionen durch guckt scheinen viele Netzteile wenn sie kaputt gehen dies entweder in den ersten Wochen zu tun oder DOA zu sein. Ich denke ich halte jetzt noch mal die Füße still und warte auf ein gutes Angebot. Bei mir sieht die Liste jetzt so aus:


1 Seasonic Focus GX 850W ATX 2.4 (FOCUS-GX-850)
1 be quiet! Straight Power 11 750W ATX 2.4 (BN283)
1 Enermax Revolution D.F. 850W ATX 2.4 (ERF850EWT)
1 Fractal Design Ion+ 860P 860W ATX 2.4 (FD-PSU-IONP-860P-BK)
1 Antec High Current Gamer Gold HCG750 Gold 750W ATX 2.4 (0-761345-11638-1)
1 Super Flower Leadex III Gold schwarz 850W ATX (SF-850F14HG)
 
TE
RivetC60

RivetC60

Schraubenverwechsler(in)
Seasonic PRIME PX-750 für 155€ mit 10% eBay Gutschein gekauft, etwas mehr Geld als ich ausgeben wollte aber egal.
 
Oben Unten