• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuer Prozessor oder neue Grafikkarte?

Michi1107

Kabelverknoter(in)
Moin,
wollte mir von meinem Geburtstagsgeld neue Hardware kaufen.Kann mich schlecht zwischen 2 Komponenten entscheiden,da ich nicht weiß welches Teil eher "renovierungsbedürftig" ist.

Cpu: AMD FX-6100

Graka:HD-7850

Lässt sich mit einem besseren Prozessor noch was aus der Graka rausholen oder ist diese mit dem Amd schon voll ausgelastet?
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke Raytracing- und CPU-Power für ca. 1.800 Euro
Die CPU könnte man ev. noch was übertakten, ich denke daher würde eine stärkere Karte sicherlich eher Sinn manchen. Was ist als Netzteil verbaut ( Hersteller und Modellbezeichnung? )
 
Welche Spiele spielst Du denn vorrangig und auf welcher Auflösung?

btw: Das ist hier nicht das richtige Unterforum. Bitte am besten einen Mod, den Thread zu verschieben. :daumen:
 
Steig auf Intel um und übertakte die HD7850. Ich bin vom FX6300 + HD7850 auf i5 gewechselt und hatte viel mehr Leistung auch bei der Grafikleistung. Die HD7850 profitiert nicht nur von einen höheren Takt sondern auch durch ein höheres Powerlimit, bei wars jedenfalls so. Kannst ja mal versuchen ob deine GraKa auf 1050 (Treiber max.) läuft, ein bisschen den Speicher erhöhen (die ist aber nicht Bandbreiten limitiert, schnellerer Speicher bringt nur wenig) und das Powerlimit (Leistungssteuerungseinstellung) auf +20%.
 
Am besten mal das Gesamtsystem posten, je nach Mainboard dann 1Jahr Kotzgrenze und danach auf Broadwell.
 
ich würde beides wechseln oder es gleich lassen. Da würde ein i5 + eine 280x in Frage kommen oder wenn die Kohle da ist, gleich zur 290 greifen.
 
Ich bin auch vom besagten FX 6300 zu einem i5 Umgestiegen, muss dazu sagen ich habe zwar eine HD 7950 aber es wäre sinvoller erstmal di CPU + MB zu wechseln und danach die Grake.
Wäre trotzdem gut zu schreiben was du sonst noch für Hardware Verbaut hast und welche Spiele du Zockst.
 
Erstmal danke für die schnellen Antworten :)

Ich zocke oft die Spiele Beamng,Skyrim und Crysis auf Full HD

In Frage würden entweder die R9 280x oder der Core I5 4670k

Marke des Netzteiles ist Thermaltake weiß aber nicht welches Modell und beim Mainboard muss ich nochmal gucken.

Achja mein Budget ist ca.250 Euro da ich noch schüler bin und das geld nicht so locker hab.
 
Sry für die ganzen Edits :D

Ich spiele auch Minecraft.Spiele es auch gerne mit shadern aber mit meinem jetzigen System will es nicht so richtig flüssig laufen :(
 
Morgen :daumen:; wenn du DDR3 1333 oder 1600 hast, dann schau mal nach welche Betriebsspannung der hat und poste das hier.
Gut wäre es wenn der RAM 1,5V hätte, aber auch etwas mehr ist kein Drama; du kannst ihn warscheinlich weiterverwenden.

Mit 200€ wäre so eine Aufrüstung möglich:
Intel Core i5-4440, 4x 3.10GHz, boxed...ab €149,08

ASRock B85 Pro4....................................ab €56,40
oder
Gigabyte GA-B85M-HD3 ab €54,85

Den jetzigen Processor und das Mainboard könntest du gebraucht verkaufen, die Kohle zurücklegen und in einem guten
halben Jahr zusammen mit dem Weihnachtsgeld eine neue stärkere GraKa anschaffen.

In dem folgenden Test/Benchmark laufen alle Karten mit einem Intel i7-4770K übertaktet per Multiplikator auf 4,4 GHz,
d.h. die Karten können ihre Leistung bis ans Maximum ausfahren, da sie nicht von d. CPU gebremst werden.

Die HD7850 ist auch enthalten (am Ende der Bench-Tabelle auf "18 weitere Elemente" klicken).

Nvidia GeForce GTX 750 (Ti) „Maxwell“ im Test

- Greetz -
 
Ich würde auch zum i5 greifen und dann zu Weihnachten neue Grafikkarte und auch neues Netzteil warscheinlich.
 
Also mein Ram hat 1333 Mhz und läuft mit 1.5 V

Hab mir den Pc Weihnachten 2012 zusammen gestellt ist also alles schon gut 1.5 Jahre alt.

Ist der I5 4440 auch wirklich signifikant schneller als der AMD??
Wieder mal Danke für die Antworten :)
 
Ok :) Würde eigentlich auch ein Xeon in Frage kommen oder is der nichts zum zocken?

Für alle dies interessiert das Mainboard ist ein ASrock 970DE3/U3S3
 
Zurück