• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer PC und Hilfe benötigt

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Du musst Tests lesen.
Wenn die Asus Strix unter Last 3,8 Sone schafft, dann ist das der Wert des Referenz Designs und wenn die Palit in dem gleichen Test 1,2 Sone hat, ist sie eben leiser.

Die Temperaturen sind in einem gedämmten Case etwas höher, aber der Unterschied ist gering.
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Tests von den verschiedenen Partnerherstellern

Nicht zwangsläufig, kommt ganz darauf an wie gut das Gehäuse an sich ist.
Also in einem gedämmten Fractal Design R5, Silent Base 800 oder Dark Base 900 werden die Karten auch nicht wärmer sondern da ist die Lüftung sehr gut - entsprechend kosten die etwas mehr, sind aber halt gut belüftet und gedämmt.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Laut tests wird der innenraum in dem dark base pro 900 Wärmer wegen der Dämmung, wonach soll man da noch gehen?
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Du musst die Tests der verschiedenen Gehäuse am besten auf ein und derselben Seite lesen, damit auch wirklich alles immer gleich bleibt. Kann schon sein dass es etwas wärmer wird, aber gerade das Dark Base 900 gehört zu den am besten gedämmten, ruhigsten und dennoch kühlsten Gehäusen die es so gibt! Also damit macht man sicher nichts verkehrt, vor allem ist das Pro Modell noch einmal ein Stück modularer, was dir verschiedene Einbaumöglichkeiten bei der Hardware ermöglicht. Da solltest du auch keine Probleme bekommen wegen langen Grafikkarten und kein Platz für Festplatten!^^
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Na die innere Wärme im Gehäuse. Wie istd as eigentlich genau. Vorne kommt kalte Luft rein und blässt aug die Graka in der regel. Die Graka bläst oder zieht die kalte luft auf die GPU oder zieht die warme luft ins gehäuse und dann ist ja nur noch warme luft für die CPU da oder?. Im idealfall ziehen 2 Lüfter(hinten und oben ) die wärme ab, aber für die CPU ist ja nit viel kaltes da .
 

Lichtbringer1

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Die Grafikkarte wird im silent base 800 wärmer als in anderen Gehäusen. (Die CPU komischerweise nicht). Meiner Meinung nach liegt das aber an den schlechten Lüftern. Wenn man die silent wings 3 (dark base 900) verbaut bleibt die Karte kühl. (Aber normalerweise laufen die Grafikkartenlüfter bei mir immer mit 60%, das reicht dann für eine ordentliche Kühlung).
Und zum oc: mein i7 4790k@4,8ghz schlägt einen 7700k@ Stock. Dein i5 wird durch Oc auch einen Stock i7 schlagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Ihr seid ja alles Fachfreaks(nit böse gemeint). Aber ich hab von dem ganzen Zeug verry wenig Ahnung und kaufe mir lieber einmal was richtiges, was dann ein paar jahre hällt. Würde sonst was dafür geben wenn ich da mal bei einem in die Schule gehen könnte, aber leider nimmt mich da keiner mehr. Bin wohl zu alt( klar). Aber es kann ja nur eine Wahrheit geben und keine hundert und trotzdem streitet sich jeder in den Foren was besser ist. Das ist es was mich verwirrt.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Servus,

damit es langsam konstruktiv wird, sollte folgendes fix abgeklärt werden:

- passt die gewünschte Grafikkarte (GTX 1070/1080) in das vorhandene Gehäuse? wenn ja - alles gut; --> wenn nein - neues Gehäuse aussuchen.
- willst du die CPU übertakten? --> wenn ja - passenden Kühler aussuchen und evtl. den RAM passend auf 16GB aufstocken (+2x4GB oder alten verkaufen und 2x8GB neu kaufen); wenn nein - neuen Unterbau wählen.

Da du dich nicht so auskennst (ist ja nicht schlimm) solltest du dich - wie schon erwähnt, auf die Fachleute hier verlassen. Es wird dir etwas vernünftiges empfohlen was in dein Budget passt und auch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis hat, dies finde ich schon wichtig.

Wenn du dich mit der Materie wirklich mehr auseinandersetzen möchtest, liest du hier in diversen Threads einfach mit. Wenn nicht gerade neue Produkte auf den Markt kommen, wiederholen sich viele Dinge immer wieder und es werden auch oft Vergleiche/Tests verlinkt und Meinungen ausgetauscht. Den EINEN PC für jeden gibt es nicht, da jeder andere Anforderungen hat und auch unterschiedlich viel Geld dafür ausgeben möchte.
Ein weitere guter Tipp ist die PCGH, die kannst du dir jeden Monat kaufen. Neben vielen Tests wird auch immer wieder mal Hardware (z.B. Netzteil, Grafikkarte, CPU...) erklärt und du hast dann zuhause ein Nachschlagewerk.

Gruß

Lordac
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

also nur weil jemand hier mehr Ahnung hat als ich, heisst das nicht das ich mich blindlinks auf Ihn verlassen muss. ich will es ja verstehen. Dann muss man mir sagen das es mir keiner( auch wenn ich tausendmal nachfragen muss) erklären will-oder kann, so das ich es verstehe.
Aber die Mühe merke ich ja und bin wie vorher gesagt sehr dankbar.
Und wie es sich schon heraus gestellt hat. Auch wenn ich mir die PCGH kaufe heisst das nicht das es das ist was die (Fachleute) hier sagen denn die Asus Strix soll wohl doch nicht so gut sein. Ich warte jetzt mal ab und seh mal was sich nächstes Jahr so tut. ich find es eben nur seltsam das PCGH selbst in Ihren Alternate PC.s die Asus Strix für Silent anbietet, die aber doch ncht so leise sein soll(Fehlersuchbild). Da passt doch dann was nicht oder was meinst du Lordak?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Ihr seid ja alles Fachfreaks(nit böse gemeint). Aber ich hab von dem ganzen Zeug verry wenig Ahnung und kaufe mir lieber einmal was richtiges, was dann ein paar jahre hällt.

Ja, eben, wenn du ein paar Jahre was haben willst, würde ich nichts mehr unter einem 6 Kerner kaufen.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Was ist denn mit Kühlung? Ich denke immer das wasser und Strom nit zusammen passen, somal an den Radiatoren doch auch lüfter sind die ja auch krach machen. Da kann ich doch genauso gut nen sehr guten Luftkühler nehmen. Somal die wasserkühler doch weit teuerer sind
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Ich stehe eh auf be quiet deswegen wäre es der oder der rock 3 eh geworden.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Servus,
Und wie es sich schon heraus gestellt hat. Auch wenn ich mir die PCGH kaufe heisst das nicht das es das ist was die (Fachleute) hier sagen denn die Asus Strix soll wohl doch nicht so gut sein.
ich kenne mich mit aktueller Hardware kaum aus und kann dies schlecht beurteilen. Ich habe mich früher meist an den Tests von PCGH orientiert und diese evtl. mit anderen verglichen. Da aber auch jeder andere Kriterien anlegt (max. Leistung, geringste Temperatur, niedrigste Leistungsaufnahme, schönste Beleuchtung, bestes P/L-Verhältnis...) gehen die Meinungen teils auseinander, deshalb sollte man möglichst neutral an die Tests gehen und für sich bewerten was einem wichtig ist.
Wenn dir aber hier z.B. drei verschiedene GTX1070 empfohlen werden, musst du dies natürlich nicht blind glauben, ich würd aber auch nicht alles bis in´s letzte Detail erfragen, nicht das bis dahin die nächste Generation da ist und es von vorne beginnt :schief:!

Ich find es eben nur seltsam das PCGH selbst in Ihren Alternate PC.s die Asus Strix für Silent anbietet, die aber doch ncht so leise sein soll (Fehlersuchbild). Da passt doch dann was nicht oder was meinst du Lordac?
Dazu kann ich leider wenig sagen, wenn sie Heft als laut getestet wurde und dann in eine Silent-Komplett-PC zu finden ist, müsstest du die Verantwortlichen fragen.

Gruß

Lordac
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Das sind die pcgh pc,s bei alternate und keine fertig pc,s. Also das letzte was mich interessiert ist LICHT. Beleuchtung hat garnix mit Leistung zutun.
Aber genau das muss ich doch auch,,,,ins detail erfragen, denn nur so kann ich mich entscheiden.
Ich weiss,auch du meinst es gut,aber jeh mehr ich verschiedene leute frage und unterschiedliche Aussagen bekomme, desto mehr merke ich das das thema pc zu groß ist als das einer mir alles über auch nur ein thema richtig erklären kann.
Aber dann kann man ja sagen,,,DU ICH WEIß NIT GENAU,,,
Preis/ Leistungsverhältniß ist käse. Ich will wissen was welches teil kostet und ich entscheide ob es mir das wert ist und nicht so ne komische Tabelle die mich nicht kennt.
Schade das es hier keine Fachmänner vor Ort bei uns gibt
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Hallo,
Das sind die pcgh pc,s bei alternate und keine fertig pc,s.
nur noch kurz etwas dazu, weil es sonst nicht mehr zielführend ist.

Was ist der Unterschied von einem PCGH-PC bei Alternate, und von einem PC den du bei Elektromärkten kaufen kannst?

Hast du bei einem von beiden die Möglichkeit etwas an der Hardware zu ändern, oder musst du sie so kaufen wie sie angeboten werden?

Gruß

Lordac
 

Körschgen

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Es tut schon fast weh was du hier stellenweise schreibst.

2 Threads und 30 Seiten.

Punkt 1:
Gib dir mal Mühe beim schreiben. Rechtschreibung, Grammatik und Satzbau helfen uns sehr, deine Texte zu entschlüsseln.


Punkt 2:
Ich will dir nicht zu nahe treten, aber Aussagen wie:

mir ist die Leistung/Lautheit / Kühlung das wichtigste und nicht das Preis/ Leistungsverhältniss. ich finde das so ein Quatsch. Wer hat sich diesen Stuss einfallen lassen.
Preis/ Leistungsverhältniß ist käse. Ich will wissen was welches teil kostet und ich entscheide ob es mir das wert ist und nicht so ne komische Tabelle die mich nicht kennt.



lassen dich nicht besonders intelligent wirken.

Wenn du das Prinzip von Preis/Leistung nicht verstehst, solltest du die PC Welt erst mal außen vor lassen. Simpler wird es nicht.


Punkt 3:

Nein, es gibt nicht die Wahrheit und das beste Produkt.
Jeder hat andere Ansprüche und Vorlieben.

Punkt 4:

Wenn du hier nach Meinungen und Begründungen zu diesen fragst, dann solltest du diese auch lesen und verstehen.

Dir wurden jetzt mehrfach, in 2 Threads, ein und die selben Dinge erklärt, du machst aber nicht den Anschein diese aufzunehmen oder vllt durch minimale Eigenrecherche zu festigen( wenn du den Leuten schon nicht glauben willst).
Etwas Eigeninitiative soll beim dazulernen helfen.


PS:

PCGH baut die Komponenten ein, die ihnen durch Werbepartner die meisten Vorteile bringen.

Asus ist gut im Marketing.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Also ich neh,e mal an das zwischen pcgh pc und media markt pc ein mega unterschied ist. Klar kannst du nei media markt pc auch was ändern, sofern das aufgrund von oem noch möglich ist aber es ist doch aufgrund von Leistung des Netzteils oder größe des Gehäuses stark limitiert ist.
Nur ist doch der pcgh pc mit einer asus strix ausgestattet und gilt als silent pc. Das schiebt sich eben mit dem das die asus strix so laut sein soll. Der pchh pc ist ja wohl kaum ein allgemeiner fertig pc.
 

LukasGregor

Software-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

du verstehst es nicht oder?

Nat. sind die Blödmarkt PCs 1000x mal schlimmer als die mit PCGH-Logo, sie zählen sogar zu den besseren Fertig-PCs, aber wären die PCGH-Alternate PCs perfekt, müssten wir hier nicht beraten...

Asus hat das bessere Marketing Budget ;) - wenn du die Tabelle mit den einzelnen Lautstärkemessungen siehst, wird dir schnell klar, dass außer im Idle die Strix keinesfalls die Leiseste ist.

PS: Alle haben dir doch gesagt, kauf dir erst mal eine GPU?
wenn aber Preis/Leistung egal ist, kannst du immer noch einen PC mit einem geköpften 6950x und 2-3 1080 Ti unter Wasser von Roman über Caseking bestellen.....der8auer exklusiv: Einzigartige ubertaktete High-End-Systeme
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Also ich neh,e mal an das zwischen pcgh pc und media markt pc ein mega unterschied ist. Klar kannst du nei media markt pc auch was ändern, sofern das aufgrund von oem noch möglich ist aber es ist doch aufgrund von Leistung des Netzteils oder größe des Gehäuses stark limitiert ist.
Nur ist doch der pcgh pc mit einer asus strix ausgestattet und gilt als silent pc. Das schiebt sich eben mit dem das die asus strix so laut sein soll. Der pchh pc ist ja wohl kaum ein allgemeiner fertig pc.

Die PCGH PCs sind fertig konfiguriert. Sie sind mit Retail Hardware ausgestattet, die du auch so kaufen kannst.
Bei Media Markt Rechnern sind in der Regel OEM Hersteller am Start. Die bauen ihre eigenen Mainboards und sowas ein.
Der Unterschied ist also schon gegeben. Keine Sorge.

Asus ist einer der Partner von PCGH bei den Rechner. Daher findest du da sehr häufig Asus Mainboards und Asus Grafikkarte drin.
Das hat nichts damit zu tun, dass das die besten Produkte am Markt sind, sondern liegt einfach daran, dass Asus garantiert, dass die Produkte für die Rechner lieferbar sind, um sie verbauen zu können.
Und dass PCGH im Prinzip keine Ahnung von Rechnern hat, kannst du daran erkennen, dann in einigen Rechnern ein Cooler Master B 500 V2 verbaut ist.
So ein Schrott hat in einem Spiele Rechner nichts zu suchen -- wird aber trotzdem verbaut.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Nana Old Knitterhemd. Nur weil ich nicht soviel weiß,heißt das nit das ich nicht meine Eigene Meinung haben darf. Blidlinks annehmen muss ich auch nit denn ich bin keine Drohne.
Klar hört es mit dem Preis auf aber das ist meine Entscheidung und nit die einer Tabelle. Und wenn ich hier was frage,dann muss ich es nit verstehen sondern ich müsste dann ja nit fragen.
Und wieso nehm ich es nit an. Treshold riet mir zum 6kerner. Hab ich verstanden und angenommen. Zur Graka gibts eben auch unterschiede. Diese kenn ich nicht und wenn ich irgendwo lese,( GERADE IN DEM FORUM,DER WEBSEITE WO LEUTE SIND DIE SICH HIER ANGEMELDET HABEN, WELCHE SCHREIBT DAS DIE ASUS GEIL IST)dann darf ich doch fragen wieso.
Über msi oder Gainward gibts auch viel schlechtes zu lesen. Wie kommt das denn. Es muss doch ne Messlatte geben wonach man messen kann. Jedoch schreibt ein jeder etwas anderes über diese oder jehne Graka. Da ist man leicht verwirrt irgendwann. Und meine Rechtschreibung ist so schlevht weil ich -****-PHABET- bin :-)
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Es gibt auch Leute, die schreiben, das Karte von Hersteller X oder Y supergeil ist und alles andere nichts taugt.
Hier darfst du nicht einfach nur Meinungen trauen -- denn davon gibt es eben viele.
Hier gilt es Fakten studieren und Tabellen richtig deuten.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Genau das deuten der fakten hab ich nicht drauf. Sowas lernt man aus keinem Buch oder Tabelle. Deswegen schrieb ich ja das ich bei einem in die Schule müßte.
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Ich muss gestehen, bei GPUs sind sich eig immer alle sehr einig, welche Variante gut ist (also z.B. leise und kühl) und welche eher schlechter ist. Klar gibt es hier und da Ausreißer, aber auch nur weil derjenige User dann nen blödsinn angestellt hat.

Zusammengefasst kann man sagen:

Schritt 1: CPU Kühler kaufen, am besten den hier: EKL Alpenföhn Olymp Preisvergleich | Geizhals Österreich --> bester Luft CPU Kühler so ziemlich
Schritt 2: CPU übertakten, Links dafür wurden dir schon geschickt, ansonsten google
Schritt 3: GPU kaufen, einfach die hier: Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium Preisvergleich | Geizhals Österreich --> ist so ziemlich die leiseste und kühlste was geht
Schritt 4: Du schaust ob dir die Leistung reicht. Wenn nicht --> Neuer Unterbau mit Ryzen 7 und meldest dich wieder hier. Falls dir die Leistung mal reicht fürs erste, geh weiter zu Schritt 5 -->
Schrtitt 5: Du schaust dir im Frühjahr 2018 die neusten News zu Hardware/Prozessoren an. Im Frühjahr 2018 dürfte dann die neue Intel Prozessoren bereits erschienen sein (laut angeblichen Gerüchten kommt Coffee Lake sogar Ende 2017), im Frühjahr 2018 sollte wahrscheinlich Ryzen + erscheinen, also die 2. Generation. Dann schaust du dir an, was dir mehr zusagt, vom Preis-/Leistungsverhältnis.

Und ja, man schaut auf das Preis-/Leistungsverhältnis, weil man immer darauf schaut, was das beste ist, was man für sein Geld kriegt bzw. wie viel es sich bezahlt macht, Geld auszugeben. Ansonsten würde ja sich jeder nur mehr den Intel CPU für 1700€, jeder eine 1080TI und das wars.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Du kannst aber gerne die Links posten, von denen du meinst, dass sie korrekte Inhalte bieten und dann kann man sich das etwas genauer anschauen.

Ich hab mal die Palit und die Asus als Beispiel im Screen.
Die Palit ist unter Last 1,5 Sone laut. Die Asus mach 3,6 Sone. Das ist schon ein gewaltiger Unterschied.

(laut angeblichen Gerüchten kommt Coffee Lake sogar Ende 2017), im Frühjahr 2018 sollte wahrscheinlich Ryzen + erscheinen, also die 2. Generation. Dann schaust du dir an, was dir mehr zusagt, vom Preis-/Leistungsverhältnis.

Cofee Lake wird schon im Herbst kommen -- aber wie immer erst für den Notebook Markt.
Denn damit verdient Intel das Geld. Die Desktop Modelle sind dann nur das Abfallprodukt der mobilen Prozessoren und werden später nachgereicht.
 

Anhänge

  • asus.jpg
    asus.jpg
    140,5 KB · Aufrufe: 16
  • palit.jpg
    palit.jpg
    137,3 KB · Aufrufe: 11
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Ja, hab das mit coffee lake gelesen. Kann man abwägen wann die Desktops dann raus kommen?. Vielleicht Anfang Januar?
Ja der Unterschied ist enorm. Die Frage ist wenn du die Daten aus ner Zeitschrift hast,wieso kann man der trauen und doll es pcgh nicht?,meine in Bezug mit der Asus.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Das sind Daten von PCGH. ;)

Ich rechne mit Anfang 2018. Wann genau, weiß niemand
Erst mal müssen die 300er Chipsätze erscheinen.
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

...Cofee Lake wird schon im Herbst kommen -- aber wie immer erst für den Notebook Markt.
Denn damit verdient Intel das Geld. Die Desktop Modelle sind dann nur das Abfallprodukt der mobilen Prozessoren und werden später nachgereicht.

Ah ok, wusste ich nicht mehr genau. Danke für die Richtigsellung!

Ja, hab das mit coffee lake gelesen. Kann man abwägen wann die Desktops dann raus kommen?. Vielleicht Anfang Januar?
Ja der Unterschied ist enorm. Die Frage ist wenn du die Daten aus ner Zeitschrift hast,wieso kann man der trauen und doll es pcgh nicht?,meine in Bezug mit der Asus.

Weil man eben nicht genau sagen kann wann sie kommen, sollst du ja zuerst deine CPU mal übertakten. Den Kühler kannst du so oder so kaufen, da der sowieso auf den Sockel 1151 passt und damit kommt ja auch Coffee Lake. Für Ryzen musst du nur ein Aufrüst Kit bestellen (was im April kommt), aber den kannst du dafür auch benutzen.
 

LukasGregor

Software-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Sobald du deine neue GPU hast, kannst du eh wieder zocken und wenn du willst vermutlich alle Regler in Full HD nach rechts ballern :D
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Ich hohl die mir erst mit der neuen cpu. Alles neu macht der Mai...oder wie heißt das. Mich reizt ja mehr so ein Ding mal zusammen zu bauen. Etwas mit den Händen erschaffen uu haben. Glaub ich mach ein Kind :-)
 

LukasGregor

Software-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

na dann viel Spaß 1 Jahr lang mit der 570 :D

30 FPS in BF4 ahoi :P selbst wenn du dir eine RX 480 / GTX 1060 reinsteckst läuft das auf Full HD mehr als rund :D
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Jetzt nit noch salz in die wunde streuen. Ich wills eben noch einmal komplet neu haben. Man hat ja auch keinen dreier mit einer echten Frau und einer Gummipuppe.
 
Oben Unten