• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer PC und Hilfe benötigt

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Sowas brauch. Erklär es mir als wäre ich 3 Jahre alt. Cool damke. Also Beim 4 KeRner mit HPT kann man nicht von 8kernen reden?. Dann ,üsste jetzt ja jeder zu amd,die haben ja 8 echte kerner. Aber die sind langsamer als ein 7600k. Ich glaub 3.3ghz amd gegen 4.2 ghz intel.

Machst du dich gerade lustig oder ist das ernst gemeint? Eig war das nur nett gemeint, ich find das eigentlich sehr bildlich...(und ein Informatiker bin ich ja selber auch nicht^^)
Es wechselt deswegen nicht jeder, weil nur wegen dem Artikel auch nicht alle Spiele unspielbar werden! Und auch nicht jeder hat das Geld um 350€ für nen 8-Kerner auszugeben.

GHz sind nicht gleich GHz. Was wichtig ist, ist die IPC, also die Instructions per Cycle. Im Grunde genommen ist das die Leistung pro MHz. Und darin ist ein i7-7700k sehr gut. Ein AMD Ryzen R7 momentan am Niveau von Haswell soweit ich das richtig im Kopf habe. Sprich: Ryzen R7 @ 3GHz vs Intel Sandy Bridge @ 3GHz gewinnt der Ryzen weil er die bessere IPC hat.
Wenn man jetzt den Ryzen R7 mit dem i7-7700K gegenüberstellt, dann gewinnt der Intel, weil der eine bessere IPC hat.

Im Grunde genommen ist es momentan eine Frage von Mehr Kernen vs Mehr IPC, je nachdem WAS man spielt, in welcher Auflösung.

Die Battlefield Reihe zum Beispiel, und vor allem BF1, liebt Kerne. Nichts geht über Kerne. Deswegen wäre für dich ein AMD Prozessor Ryzen sehr empfehlenswert, weil er da einfach sehr stark performt.
"Aber was ist mit der IPC und anderen Spielen?" wirst du dich vl fragen. Naja, die IPC von AMD Prozessoren ist vl "langsamer" als die vom KabyLake Prozessor, aber sie ist noch immer gut genug um jedes Spiel auf 60fps+ zu beschleunigen.

Und der Ryzen 5 hat dann vl auch nur Taktraten von bis zu 4.0GHz, aber die hat der i5 von Intel genauso, deswegen werden selbst HexaCore Prozessor im wirklichen Mainstream bereich ankommen. Weil selbst der kleinste Ryzen Prozessor wird dann 4 Kerne + HT haben.

Edit: Noch ein Nachtrag --> Man hat z.B nicht nur höhere Durchschnitts fps mit Mehr Kernen, sondern es hilft in manchen Spielen, um die Frametimes zu glätten und die FPS Wiedergabe wird allgemein besser. Oder es kommt eher weniger zu einem Einbruch weil gerade viel stattfindet im SPiel (z.B BF1 halt).
Oder nimm Metro 2033 her, dass ist im März 2010 erschienen. Selbst da hat ein HexaCore insofern einen Unterschied gemacht, dass nach einer Explosion die fps schneller wieder gestiegen sind bzw. währenddessen nicht ganz so stark eingebrochen sind. Aber das SPiel war natürlich genauso spielbar auf einem i3 oder i5! Es war sogar nur eine Randnotiz im damaligen Gamestar Video^^
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Nein garnit. Das war sehr gut. Hab doch selbst keinen Plan. Das war eben sehr bildlich. Bin eben uu doof manchmal um slle Fachbegriffe zu verstehen. War echt gut von dir und war nit böse gemeint. Sorry wenn es so rüber kam.
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Nein garnit. Das war sehr gut. Hab doch selbst keinen Plan. Das war eben sehr bildlich. Bin eben uu doof manchmal um slle Fachbegriffe zu verstehen. War echt gut von dir und war nit böse gemeint. Sorry wenn es so rüber kam.

Ich war mir nicht sicher ob das Sarkasmus war^^

Also um das alles zusammenzufassen:

Wenn du einen i7 unbedingt willst, dann kauf ihn dir. Du wirst glücklich damit werden. Punkt ist aber, dass du ihn früher auswechseln werden musst, als einen Ryzen Prozessor, weil er halt nur 4 Kerne + HT hat und eindeutig der Trend Richtung mehr Kerne geht. Und du für das gleiche Geld in 2 Jahren oder so einen HexaCore oder dergleicehn von Intel bekommen könntest (das ist absolute Spekulation, einfach ein logischer Schritt).
Bzw. kriegst du in 2 Wochen für das Geld von einem i5, der nur 4 Kerne/4Threads hat, einen Ryzen R5 mit genau denselben Taktraten, aber 6 Kernen UND 12 Threads, mit leicht geringerer IPC, dass es zu vernachlässigen ist.
Du könntest aber auch einen Ryzen Prozessor kaufen ala R7 1700/1700X/1800X und brauchst den dann erst in 5 Jahren oder so wechseln.

Das günstigste für dich wäre den Prozessor mal hochzutakten und die Grafikkarte zu wechseln. Denn die GPU wirst du jetzt so oder so wechseln müssen einmal und dann kannst du dir noch immer die Situation am Prozessor Markt anschauen.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Ich spiele wenn dann immer Battlefield. Aber irgendwann vielleicht mal was andres und dann kann man ja nicht ne neue cpu kaufen. Spiele in Full hd weil ich 4k für käse halte...meine pers. Meinung...nichts für ungut.
I
Lies mal ganz zu Anfangs... was ich habe und mir vorstelle und übernehme. Ich will nit mehr als 1400€ für cpu.board.ram.graka und gehäuse ausgeben. Der hinweis bis nächstes jahr auf denn 6kerner von intel zu warten ist dicher gut ge,eint,aber bringt doch nix wenn ich noch mehr zahlen muss weil prozessor und board teuerer werden. Dann ist es ja nit das was ich will. Wenn der neue 6kerner dann100€ mit board mehr kostet wäre das ja ok, aber keiner kann da ne Erfahrung rein bringen.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Mir wurde mal gesagt das wenn du eine cpu mit 4kernen und Hpt hast dann hast du 8 Kerne. Also ist das nicht so?
Wäre dann ein Amd für spiele also nesser,weil mehr kerne,auch wenn der takt geringer ist als bei Intel?
Wo kann man denn dieses IPC finden, bzw was bedeutet das.
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Ich persönlich würde dir vorschlagen deinen i5 jetzt einmal zu übertakten + neue GPU. Wenn du bei FHD bleiben willst, kannst du dir je nach Budget eine RX 480/1060 überlegen oder eine Nvidia 1070/1080.

Angenommen es wird eine AMD CPU:

Warenkorb - Hardware, Notebooks & Software von

Netzteil, Festplatten rausgelassen, sind 1280€. Du wirst sehen, ich habe noch 3 (teure) Lüfter dazu eingepackt, warum? Das Dark Base 900 Pro wäre ja an sich meine erste Wahl gewesen, das gibt es aber nur mit Glasseitenteil auf mindfactory. Die Lüfter sind einmal Fractal Design Venturi HF-14 und zweimal die be quiet! Silent Wings 3

Fractal Design Venturi HF-14: hat den höchsten Luftdurchsatz, Kehrseite der Medaille: Dadurch, dass die einzelnen Teile (Rotorblätter?^^ Mir fällt gerade echt kein passendes Wort ein) etwas schmäler sind, haben sie ein kleines Problem damit, bei geringer Drehzahl genügend Luft zu befördern, wenn ein Hinderniss vor ihnen ist, wie zum Beispiel ein Schmutzfilter.

be quiet! Silent Wings 3: Genau umgekehrt, bringen zwar auch viel Luft durch, aber nicht ganz so viel wie die Fractal Design Venturi HF-14. Dafür haben sie eher weniger ein Problem damit, wenn ein Schmutzfilter vor ihnen sind, weil die Tragflächen größer ausfallen.

Du kannst auch 3 mal die Silent Wings 3 kaufen, es war nur ein Ansatz von mir^^

Und für 80€+ würdest du die 1080 bekommen, mit der kannst du dann wirklich locker jedes Spiel locker in 60fps @Ultra Setting nach PCGH spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Würde es sich lohnen auf den intel 6 kerner zu warten? Ist doch coffee lake oder? Hat man da ne preisrichtung?
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Insofern nicht, weil man 0 Ahnung hat. Man weiß weder wie der Chipsatz aussehen soll (der soll zwar derselbe Sockel sein, aber Intel hat auch schon in der Vergangeheit verhindert, dass man neuere Prozessoren auf ältere Mainboards nicht benutzen kann, obwohl es derselbe Sockel war! Ich glaub Z87/97?), noch weiß man was er kosten soll. Ungefähr Anfang 2018 soll er erscheinen, das wars dann auch schon. Also darauf zu warten ergibt eigentlich keinen Sinn.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Aber wäre es ein Gewinn zu dem 7600k? Weil es ,ir nahe gelegt wurde,da mehr kerne besser sind für die spiele der zukunft.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Servus,
Aber in anderen Forebereichen wird gesagt das es ok ist sich heute was zu zu legen. Das ist es was mich verwirrt.
natürlich ist es OK sich jetzt einen PC zu kaufen, du bist durch die "k"-CPU, das Z77-Mainboard und einen leistungsstärkeren Kühler aber in der Lage die Nutzungsdauer deiner CPU zu verlängern (wenn du das möchtest), um somit in aller Ruhe das nächste Jahr abwarten zu können. Was du dann letztlich kaufst ist ganz alleine deine Entscheidung, 4-Kerner mit/ohne virtuellen Kernen wird es sicher immer noch geben, du bist also nicht gezwungen mehr Geld auszugeben! Vielleicht weiß man dann 2018 auch schon mehr in welche Richtung die Spieleindustrie geht und man kann überlegen dem Trend zu folgen, oder eben nicht.

Mir wurde mal gesagt das wenn du eine cpu mit 4kernen und Hpt hast dann hast du 8 Kerne. Also ist das nicht so?
Jein, diese CPUs haben vier physikalische sowie vier virtuelle Kerne und je nachdem wie ein Programm/Spiel programmiert ist, profitiert man mehr oder weniger von den virtuellen Kernen.

Wäre dann ein Amd für spiele also besser, weil mehr Kerne, auch wenn der Takt geringer ist als bei Intel?
Auch das kann man meiner Meinung nach nicht pauschal sagen, am besten helfen da Vergleichstests in verschiedenen Spielen, PCGH macht das immer wieder und daran kann man sich dann ganz gut orientieren.

Gruß

Lordac
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Aber wäre es ein Gewinn zu dem 7600k? Weil es ,ir nahe gelegt wurde,da mehr kerne besser sind für die spiele der zukunft.

Meinst du zu dem i5 von KabyLake? Also der 6-Core Prozessor von Intel dann ist sicher ein Gewinn zu dem, klar, aber der wird auch wieder mehr Kosten. Ich verstehe aber nicht, worauf du hinaus willst /:
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Aber man muss doch sagen können ob eine heutige cpu sinn macht oder man noch warten muss. Dann hätte jeder ja welcher sich heute einen pc kauft in 2 jahren die A...karte gezogen und müsste sich ne neue cpu kaufen,weil die spiele auf den4kernern mit Hpt, nicht mehr laufen. Soll das echt so sein
 

Körschgen

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Nein ist nicht so.

Wird in den nächsten Jahren ein 6/8 Kerner besser für Spiele geeignet sein? -> Ja mit Sicherheit.


Würde ich mir, wenn ich selbst noch einen relativ aktuellen 4 Kerner habe (ab Sandy Bridge), jetzt eine neue CPU mit 4 kernen kaufen -> im Leben nicht.
Man bedenke das aktuelle Spielekonsolen auch 8 Kerne nutzen, dahingehend wird also bei vielen Titeln ohnehin optimiert.


Uns kann es Wurscht sein was du kaufst.
Du hast nach Meinungen gefragt.
Dir wurde mehr als einmal gesagt erst mal am Takt des 4 Kerners zu drehen (schließlich hast du damals den teureren K Prozessor und das teurere Z Mainboard gekauft).


Zusammen mit einer aktuellen GPU wirst du dann nicht viel schlechter dastehen, als wenn du jetzt einen aktuellen 4 kerner kaufst, und nicht 350-400€ ärmer.

Ich würde persönlich die Entwicklung bei Ryzen abwarten und wenn Boards und CPUs gut getestet und vllt schon in einer Revision2 erscheinen, würde ich mir einen potenten 8Kerner kaufen.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Naja, die vorgeschichte war ja das ich den i5 kaufte wegen.... das der i7 damals nicht in mein Budget passte. Hatte vorher das z77 pro3 und das ging kaput. Übertakten war nie ein Thema für mich,da ich nicht weiss wie es geht, aber die Reserve haben wollte falls es mal sein müsste. Besser i5 und die möglichkeit haben als i5 und sie nicht haben,denn an einen non k cpu kannste nix drann schrauben wenn du mal übertakten willst?
Sorry wenns Agro rüber kommt aber ihr habt da sicher mehr Ahnung als ich. Aber mal zum besseren verständniss. Ein ryzen r7 mit,,weiss nit 4ghz und 8 kernen( glaube die haben dann noch 8 virtuelle- heisst das auch Hpt bei denen?),,,wäre der denn empfehlenswerter als ein 6 kerner intel mit 4Ghz und Hpt?
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Ich will ja das mir einer mal das ganze von Grundauf erklärt. Klar kann Google helfen aber im internet dteht auch viel mist und es geht nix über Erfahrungswerte. Ich lerne Sex auch nit übers Internet.zumindest macht es nit soviel spaß(lol)
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Ich denke, dass es nicht so den Unterschied macht, ob du nun einen 6 Kerner oder 8 Kerner zum Spielen hast.
Es kann aber schon einen Unterschied machen, wenn du einen 6 Kerner und einen 4 Kerner hast.
Deswegen würde ich an deine Stelle eben warten, bis Intel den 6 Kerner für Sockel 1151 bringt. Denn dann kannst du schauen, ob der ich lohnt.
Einen 4 Kerner kannst du ja immer kaufen, ist ja nicht so, dass es die in 2 Jahren nicht mehr gibt.

Es wäre bloß ärgerlich für dich, wenn du dir heute einen 4 Kerner kaufst und in 2 Jahren feststellen musst, dass der zwar immer noch geht, aber die 6 und 8 Kerner in den neuen Spielen eben schon wegziehen.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Genau so meinte ich es Thresold.
Es ist eben nur schwierig(der eigene Schweinehund) zu warten bis was neues kommt um dann festzustellen das die 6kerner von intel nachher so teuer sind das Sie keinen Sinn machen. aber werden ja wohl nicht so teuer sein wie die heutigen 6kerner von intel.
Wo soll denn da der Unterschied zwischen heute und zukunfts 6 kerner?
Verbrauch und Takt ?
Deswegen will ich mir jetzt keine neue Graka kaufen, da ich nur einmal reinen Tisch machen will, da ich mich nicht so gut auskenne mit zusammenbau und so weiter.
Stell dir mal vor , ich kauf mir für meinen I5 ne neue Graka , sagen wir 400€ und in einem Jahr brauch ich ne neue cpu und kaufe mir das neue system , dann ärgere ich mich das die Graka hätte in einem Jahr mehr Leistung haben können, weil zb. die 1080ocder 1080 ti günstiger geworden ist und 600 gekostet hätte. Das wäre ein Ärgernis das seines gleichen sucht.
Ich denke ich warte noch auf den 6kerner, aber wieso sind so große unterschiede zwischen intel 6kerner und amd 8 kerner?
 

LukasGregor

Software-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

mit dem Argument musst du halt bis zum jüngsten Gericht warten und hast bis dahin immer noch nicht gezockt.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

ich warte wohl auf den 6 kerner von intel, vestehe aber noch imme rnicht wieso ? Sehen wir mal von meiner Abneigung zu AD ab, aber dann würde doch die Technik jetzt schon zur Verfügung stehen , oder sind Intel und AMD Kerne nicht zu vergleichen, oder die Threads dazu? Diesen Unterschied zwischen den beiden raff ich nit in meinem Gehirn :-)
 

LukasGregor

Software-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Weil du bereits einen 4 Kerner hast....willst du wieder das "gleiche" oder auch zumindest "mehr"?
Deshalb einfach mal eine GTX 1070/1080, wenn du JETZT zocken willst...

Neue Hardware wird immer herauskommen.... (und Alte im gleichen Atemzug billiger werden...)
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

ich warte wohl auf den 6 kerner von intel, vestehe aber noch imme rnicht wieso ? Sehen wir mal von meiner Abneigung zu AD ab, aber dann würde doch die Technik jetzt schon zur Verfügung stehen , oder sind Intel und AMD Kerne nicht zu vergleichen, oder die Threads dazu? Diesen Unterschied zwischen den beiden raff ich nit in meinem Gehirn :-)

Weil 6 Kerne einfach mehr bringen werden als 4 Kerne.
Intel und AMD unterscheiden sich hinsichtlich der Architektur. Daher kannst du heute nicht mehr Kerne und Takt gleich setzen.
Je nach Anforderung ändert sich das Bild.
In Spielen sind die 4 Kerner von Intel noch gut dabei. In Anwendungen ziehen die AMD 8 Kerner locker davon.
Je mehr die SPiele von immer mehr vorhandenen Threads profitieren, desto mehr bringen mehr Kerne was.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

ja das hab ich gerafft. Also kann ich Intels 6 kerner und HPT nie mit einem AMD 6 Kerner und HPT (heisst das so bei AMD?) und gleichem Takt vergleichen.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Das heißt SMT. :D
Das ist eine Technologie, die es ermöglicht, dass ein Kern mehrere Threads abarbeiten kann.
Intel nennt es Hyper Threading Technology. Als HTT.

Vorreiter von SMT ist übrigens IBM.

Nein. du kannst AMD und Intel nicht auf diese Weise vergleichen. Du kannst nur Benchmarks anschauen und gucken, wer wo besser ist.
Aktuell ist es so, dass AMD von hohen RAM Takten profitiert, da die Kommunikation innerhalb des Prozessors gleich der RAM Geschwindigkeit ist. Je schneller der RAM, desto schneller die CPU.
Bei Intel gibt es den Ringbus, der die Geschwindigkeit vorgibt. Der ist unabhängig vom RAM Takt, aber eben auch nicht wirklich groß steigerbar.
Baust du bei AMD imaginäre DDR4 8000MHz RAm ein, würde Ryzen davon galoppieren.
 

LukasGregor

Software-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

schon kannst du...nur man vergleicht nicht nur nach den "GHz" sondern nach erreichten Punkten in Benchmarks, Preis, FPS in Games, Abwärme, Stromverbrauch, etc.

Wenn du jetzt die Architektur vergleichen willst, was ich jetzt mal nicht annehme, darfst dich ein bisschen tiefer in die Materie einlesen .... nur soviel, im vergleich zur früheren Bulldozer Architektur sind die Ryzen Chips viel näher an der Core-i-Serie.

Bei Intel nennt man es HT, bei AMD nennen sie es SMT.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

wow ich merke das ist ein fulltimejob.
Ich denke dann arte ich wirklich auf den 6kerner.
Verdammt jetzt muss ich warten :-(
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Kauf dir doch eine neue Grafikkarte und dann spielst du erst mal weiter anstatt zu warten. ;)
 

LukasGregor

Software-Overclocker(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

nein musst du nicht - du kannst einfach deine Games spielen;)

Edit: damnit, schon wieder zu langsam :D
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

klar kann ich jetzt noch spielen, aber bei einem unübertaktetem 2500k mit einer 570 phantom ist Battlefield 1 in höchster einstellung echt schlecht. Da komm ich sicher nit auf 60 Frames, bin ich ja schon bei BF4 nicht gekommen . Und übertakten kann ich nicht und eine neue Graka macht in meinen Augen jetzt keinen SInn, wenn nächstes Jahr die neue CPU kommt und ich dann ne bessere Graka hätte , aber ne 1080 im 2500k macht doch sicher keinen SInn oder sehe ich das falsch?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Deswegen ja die neue Grafikkarte. Die sorgt für mehr Leistung im Game.
Auch der 2500k profitiert von der neuen Karte.
Und die Grafikkarte übernimmst du mit dem neuen Rechner. Die wirfst du ja nicht weg.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

das Problem ist, wenn ich mir ne 1080 jetz nehme, welche ich in einem Jahr ja sicher nehmen würde, ich sie nicht ins Gehäuse bekomme. Also muss das auch neu sein. Klar werfe ich das jetzt auch nit weg, aber weil ich ja keinen Plan hab, muss ich in einem Jahr ja wieder alles umbauen, also jemanden finden der mir hilft und wenn ich niemanden finde dann steh ich dumm da.
Das ist ja die Premisse in der ich stecke. Also OK ich nehm die 1080 und das Gehäuse, das sind dann gute 900 Ocken was ja viel ist, aber dann ärgere ich mich zu sehr weil ich nur was halb fertiges habe..
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Also. Ich habs schon mal gesagt.
Sachen, die du heute neu kaufst, wie Grafikkarte, Kühler oder ein Case, kannst du beim nächsten Rechner weiter verwenden.
Du wirfst also nichts weg.
Kaufst du dir 2018 ein Coffee Lake Unterbau, passt das logischer Weise in das Case rein, das du dir heute wegen der größeren Grafikkarte neu kaufst.

Ein Case hält sowieso immer länger durch. In der Regel baust du da 2-3 mal einen Rechner rein.
Und die neue Grafikkarte sorgt dafür, dass du wieder spielen kannst, was mit der alten eben nicht mehr möglich ist.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Find es Cool das wir in 2 Beiträgen Quassel, da kommt man so schön durcheinander. :-)
Hst du nit eben gesagt das die Graka die heute super ist, im nächsten System abkackt? oder wie war das gemeint.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Wäre ziemlich eng, bz weiss ich nit ob ich die Festplattenkäfige rausnehmen lassen, da dieser der die SSd hält, auf dem Drauf sitzt welcher für die Graka im wege wäre.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Find es Cool das wir in 2 Beiträgen Quassel, da kommt man so schön durcheinander. :-)
Hst du nit eben gesagt das die Graka die heute super ist, im nächsten System abkackt? oder wie war das gemeint.

Wieso sollte die Grafikkarte abkacken?
Eine GTX 1080 gehört heute zu den schnellsten Karten.
Vor Sommer 2018 darfst du nicht mit dem Nachfolger rechnen -- geht ja so in einem 2 Jahres Zyklus von statten.
Ergo wird die 1080 auch nächsten Sommer noch ganz gut sein. Die wird sicher 3 Jahre reichen.

Wäre ziemlich eng, bz weiss ich nit ob ich die Festplattenkäfige rausnehmen lassen, da dieser der die SSd hält, auf dem Drauf sitzt welcher für die Graka im wege wäre.

Wie lang ist denn die KArte, die drin ist?
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

ich glaub was mit 29,7 cm. von den Daten würde es knapp passen aber schön wäre was andere. da der eine vordere Lüfter die Lust direkt nur unter die Kartedrücken würde und an die CPU nur der warme Restmüll kommt. Asso noch was. Drückt oder zieht eine Graka die Lust auf die GPU? Also nicht bei den Custmer teilen, meine die Referenzteile.
 

LukasGregor

Software-Overclocker(in)
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

wobei ja immer noch zu klären ist was die bessere 1080 wäre, wie gesagt. mir ist die Leistung/Lautheit / Kühlung das wichtigste und nicht das Preis/ Leistungsverhältniss. ich finde das so ein Quatsch. Wer hat sich diesen Stuss einfallen lassen. ich will Qualität und nit für wenig Geld das best möglichste. Das ist doch Quatsch, dann muss ich immer irgendwo abstriche machen, was ich ja nit will.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

die Palit oder Gainward sind schon sehr gut. Leise, schnell.
Die MSI ist nicht unbedingt schlechter.
Die Zotac hat ein Lüfter Problem. Keine Ahnung, ob sie den schon behoben haben.
Asus und Gigabyte sind recht laut. Kann aber sein, dass dort auch schon was getan wurde.
EVGA bietet einen guten Support. Die Karte selbst ist aber nur Durchschnitt.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer PC und Hilfe benötigt

Woher habt Ihr denn diese ganzen Infos, ich mein .. Googlen kann ich auch und berichte lesen, aber wo steht denn das die Asus Strix laut ist?
Wie siehts denn mit den Gehäusen aus?
Ein gedämmtes oder nicht gedämmtes? Stimmt es das durch Dämmung die Temp. im inneren größer wird?
 
Oben Unten