• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI 3090 Suprim X 24 GB hält neuerdings Takt nicht...

TE
Lupoc

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
Hotspot gucke ich mir heute Abend an. Bin noch am arbeiten. Habe gestern Nacht nur schnell The Ascent angeschmissen und laufen lassen. Da ging der Takt schon nach 20min runter. Gestern nach 45 min alles ok. Habe in der Zeit sie das Umbau Chaos beseitigt. Werde heute vernünftig die Temps auslesen. Der erste, kurze Test zeigte aber dass alles wieder passt. Was das in zahlen heißt, gucke ich heute Abend.
 
TE
Lupoc

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
So, habe jetzt mal Hardware Info im Hintergrund laufen lassen und battlefield 5 gespielt. Die GPU ist insgesamt 1 Kühler als sonst. Sie hat auch höher getaktet als sonst. Von 1830 mhz auf 1980 mhz. An sich sind die Temperaturen besser als vorher. Oder fällt euch noch etwas auf?
 

Anhänge

  • 7B65DA19-7DEB-46C6-B0D7-95460BEA7D1E.jpeg
    7B65DA19-7DEB-46C6-B0D7-95460BEA7D1E.jpeg
    3,7 MB · Aufrufe: 86
TE
Lupoc

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
EDIT:

hier ein Foto von ca 45 min Days Gone. Hier war die GPU 2 Grad kühler als sonst.
 

Anhänge

  • 4449218D-3722-4161-A88D-3E9966DE6145.jpeg
    4449218D-3722-4161-A88D-3E9966DE6145.jpeg
    3,2 MB · Aufrufe: 42

Eyren

Software-Overclocker(in)
Passt.

13°C Differenz von GPU zu Hotspot.

Wenn du jetzt noch einen Bit hast und schlanke Finger würde ich die Schrauben noch einmal vorsichtig nachziehen und dann einfach regelmäßig mal mit HWInfo beobachten was die Temperaturen so machen.
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Also ich habe meine 3080 TI gestern auf ein ähnliches PL gesetzt
400 Watt und 1960mhz
Die 20 Watt weniger entsprechen so den 12 GB weniger RAM der bei mir verbaut ist

Bei 37 Grad Wassertemperatur komme ich auf die gleichen Werte wie du
Das ist mir jedoch zu hoch

Aber ich binde auch noch einen Mora mit ein
Mit 600mm Radiator Fläche mehr lag ich vor meinem Umbau bei knapp 30 Grad Wassertemperatur lag ich auch so bei 52 Grad GPU
Ich denke das mit dem Mora nochmals kühlere Temperaturen drin sind
 
Zuletzt bearbeitet:

Eyren

Software-Overclocker(in)
Exakt was Nathenhale sagt. Memory ist halt beidseitig auf der 3090 verbaut. Vorne wird gut was durch den Wassrrblock gekühlt, auf der Rückseite nur zum Teil über das PCB die Wärme aufgenommen.

Aber ich schließe mich der Aussage von HisN aus dem zweiten deiner Themen an:

Les bitte mal in Ruhe den Ampere-Thread.

Da werden die ganzen Themen mit behandelt. Treiberstände Temperaturen, Lastverhalten.
Also ich habe meine 3080 TI gestern auf ein ähnliches PL gesetzt
400 Watt und 1960mhz
Bei 37 Grad Wassertemperatur komme ich auf die gleichen Werte wie du
Das ist mir jedoch zu hoch

Aber ich binde auch noch einen Mora mit ein
Mit 600mm Radiator Fläche mehr lag ich vor meinem Umbau bei knapp 30 Grad Wassertemperatur lag ich auch so bei 52 Grad GPU
Ich denke das mit dem Mora nochmals kühlere Temperaturen drin sind
Mach dir nicht zuviele Hoffnungen. Wenn ich Gas gebe bin ich bei 27°C Wasser und hab trotzdem um die 47°C GPU. Also wahnsinnig viel holst du da nicht mehr raus.
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Mach dir nicht zuviele Hoffnungen. Wenn ich Gas gebe bin ich bei 27°C Wasser und hab trotzdem um die 47°C GPU. Also wahnsinnig viel holst du da nicht mehr raus.


Nein aber unter 50 Grad bleiben wenigstens die booststeps weitgehend erhalten
Zusätzlich kommt das mein RAM und die CPU auch noch etwas kühler werden

Keine bedenkliche Temperatur aber dennoch schöner
Reine Kopfsache

Vorher bei neuumbau lag ich bei 49 Grad mit 400 Watt und 2155 MHz und +1000 auf vRAM

Mir geht's da mehr auch um die Lautstärke der Lüfter

Aber auch 13 Grad weniger ist für uns Wasserkühlungsguys eine Menge
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Er hat auch einfach ein mieses Package, wenn ich die TJ so sehe dann würde ich mal vermuten dass er nach einigen Monaten vor dem selben Problem steht wie vorher. Das Delta ist eigentlich schon jetzt zu hoch.
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Ja das sind die ek Blöcke
Die Alphacool sind in der Generation das beste
Glaube bei den AMD ist das genauso
Alphacool hat dieses Mal richtig abgeliefert
 
TE
Lupoc

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
Vor allem weil ich vor dem Umbau eine andere Temperatur hatte. Abgesehen von der Hot Spot temp. Die habe ich jetzt im Griff.

EDIT:

Kann man von der Memory Junction ausschließlich von den Chips auf der Rückseite (Backplate) der GPU ausgehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Lupoc

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
Dann baue ich dann Ding gleich noch mal aus und gucke mir dir Abdrücke der backplate an 🙄 Kann dann dir anderen Schrauben noch mal nachziehen.
 
TE
Lupoc

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
Und warum hatte ich beim selben Game vorher 66 grad????
 

Anhänge

  • F603C9BC-869B-4CEE-969A-10C26ABEFA07.jpeg
    F603C9BC-869B-4CEE-969A-10C26ABEFA07.jpeg
    202,6 KB · Aufrufe: 32
TE
Lupoc

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
Sehe keine Fehler. Ihr?
 

Anhänge

  • D555E883-31CE-42EA-9C9C-BF80BA8D3F79.jpeg
    D555E883-31CE-42EA-9C9C-BF80BA8D3F79.jpeg
    2,3 MB · Aufrufe: 23
  • BAC5006F-81C4-4196-8435-8B9507A3FA98.jpeg
    BAC5006F-81C4-4196-8435-8B9507A3FA98.jpeg
    1,9 MB · Aufrufe: 42

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Nein hat man aber auch vorher so gesagt
Es gibt von ek auch eine aktive Backplate

@Birdy84
Jetzt wo du es sagst sieht die Backplate so aus als wären die Schrauben ungleich angezogen
 
TE
Lupoc

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
Ist mir auch schon aufgefallen. Da gibt es nur keine Schrauben in direkter Nähe. Gucke mal was sich machen lässt.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Du könntest die Backplate nach dem Festschrauben etwas mit einem Haarföhn warm machen und dann nochmals versuchen die Schrauben nachzuziehen. Im Prinzip ist es dasselbe, was nach der ersten Inbetriebnahme gemacht wird. Aber nicht übertreiben, etwas warm machen reicht aus, damit die Pads durch die Wärme etwas weicher werden und sich die Bauteile noch besser eindrücken können.
 
TE
Lupoc

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
So, habe jetzt mal eine Stunde Bf5 auf 130% Auflösungsskala gespielt. Fakt ist, es regelt nicht mehr herunter. Die Karte ist sogar 1-2 Grad Kühler als sonst. Die Die Hot So Spot Temp liegt bei max 72 Grad. GPU bei 58 Grad. Delta von ca 14 Grad. Passt auch. Die Junktion Temp bekomme ich auch nach anziehen den Schrauben nicht tiefer als 94 Grad. Leider gibt es für keine Karte keine Active Backplate. Bin dann trotz Wasser ziemlich nahe an den 103-105 Grad dran...
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Man sieht deutlich dass der Anpressdruck der Backplate Richtung PCI Ex Slot abfällt, übrigens selbe Problemzone wie bei deinem Core. Ich würde dir empfehlen weiche Pads die sich drücken lassen eine halbe Nummer dicker zu montieren an den unteren 3 betroffenen Chips, das sollte abhilfe schaffen. Alternativ kannst du durch auftragen von einem Klecks WLPaste das ganze etwas mildern.
 

Eyren

Software-Overclocker(in)
Optional zur aktiven Backplate gehen auch diese passiv Kühlkörper sehr gut.

Ich nutze die auf meiner Karte und bewege mich irgendwo im 70°C Bereich.

20210912_210509.jpg

Hab mir halt die gesamte Backplate damit zu geklebt damit es optisch bisschen was her macht.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Übrigens hätte ich bei dir die EK-Pads bei diesem Umbau auch ausgetauscht, denn die neuen Pads, die dir hier empfohlen wurden sind besser. Die EK-Pads musste ich nach nur einem Jahr bei mir mal austauschen, da sie zwar von oben augenscheinlich in Ordnung aussah, aber darunter ausgetrocknet waren.
 
TE
Lupoc

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
Da nichts mehr runtertaktet, temps ok sind, kann ich mit dem Ergebnis leben. Dass die Chips 90 grad werden, ist halt wohl leider so und lässt sich nicht vermeiden. Sollte irgendwann mal die active backplate für meine Karte kommen, werde ich sie wohl verbauen. Bis dahin läuft das Ding 😉
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Das Kit von MP5 works ist Wohl ein guter Ersatz wird auch nur mit Klammern befestigt
Dabei dient die Backplate als heatspreader und das Ding ist so groß daß es problemlos alle Bausteine abdeckt
Eine aktive Backplate wird teurer sein und ob diese besser kühlt weiß ich auch nicht
 
TE
Lupoc

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
@Noel1987

Weiß deine Hilfe zu schätzen. Aber das Ding kommt nur übe meinen Tod in den Rechner :-) Optisch nicht schön. Und bei einer 2000€ Karte sieht es, auf Grund der Gummibänder, schon sehr nach gebstelten aus.

Mich würd aber trotzdem mal interesseieren wie ich diese beiden dünnen Schleuche in meine WaKü einbinden soll?
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Da sind am g 1/4 zoll fittings also auch nichts anders als deine Normalen fittings. Also bei der Parallel variante ist das ja egal.
Bei der Seriell variante denke ich sollte man seine eigenen Anschlüsse und Schläuche verwenden.
 
Oben Unten