Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

ein q6850 :nene: selber schuld wenn du dir den jetzt holst und frag bitte nicht warum:haha:


und habe mein kabel um gelegt fast alle hinter die Hauptstromanschluss :D die IDE passten genau da rein neben dem Mainboards 1 cm sind noch spiel.
Bis auf die kabel von den Gehäuse die ging nicht anders.:(
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Meiner Meinung nach ein ziehmlich gutes Konzept ;)
Dachte ich auch zuerst, aber die Temperaturen sind mit Lüftern die niedriger drehen und mit einem Lüfter weniger besser. ;) Bei mir. Habe nämlich den seitlichen Lüfter entfernt. Und nun ist es besser.
 
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

ein q6850 :nene: selber schuld wenn du dir den jetzt holst und frag bitte nicht warum:haha:


keine angst. ich werd net frage, ich weis wie viele darüber denken.
aber darauf gebe ich rein garnix.
wenn jeder immer auf andere hören würde hätten wohl alle das gleiche system!!

und so teuer ist der nun auch net.
also für 1000 hätte ich ihn mir auch nicht gekauft, aber den gibt esschon ab 800
und noch zwei drei wochen da ist er sicher unter 800
 
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Q9XXX reihe meinte eigentlich aber wenn du dir für denn selben preis lieber ein Auslauf model möchtest es sind deine fast 800. ist nur sone idee
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Q9XXX reihe meinte eigentlich aber wenn du dir für denn selben preis lieber ein Auslauf model möchtest es sind deine fast 800. ist nur sone idee


ich habe mit dem evga suport gesprochen
die q9xxx reihe soll nach seiner aussagen nicht aus dem 680i mb laufen
sonst wäre es der neue geworden
 
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

so, ich habe mir etws zeit genommen und mal etwas aufgeräumt.
ist nicht viel besser, aber mehr geht nicht, ohne ein paar extra löcher reinzufräsen.
 
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

moment mal, du gibst knapp 800 Euro für einen Prozessor aus der um einiges hinter dem updatemodell liegt anstatt knapp 1000 euro fürs Update und ein neues MB?
Muss man das verstehen??? *Kopfschüttel*
Was für ein Gehäuse würdet ihr für folgende Wünsche denn empfehlen:
1. Sehr gutes Verhältnis Casetemp/Aussentemp
2. Platz für: 3xHD, 2xDVD, 1xCardreader, IFX-14, BQT P7-650W, GF 8800GT mit Accelero S1
3. Leise (Lüftervorschläge? Wohin damit?)
Preisvorstellung: 100 +-40
Muss es ein Bigtower sein?
Da ich ab und an auf Lans gehe wäre es cool wenn das Gehäuse noch einigermassen leicht wäre, wobei das kein totschlagkriterium ist.
Gruss Imrahil
 
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

der qx 9650 kostet ca 880 und das
mb 780i kostet ca. 280
macht zusammen 1160
das sind gut 360 euro mehr
als der qx6850 und ob sich das lohnt?

und ich müsste beide os neu aufsetzen.
muß ich das beim prozzi wechsel auch?
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Allgemein dürfte ein CPU Wechsel mit nem neuaufsetzen des Systems verbunden sein.
Ich würde schon alleine aus Gründen der Statbilität dazu dringend Raten.
Du bekommst für 40% aufpreis einen höheren Standardtakt, eine bessere übertaktbarkeit und ein besseres Temperaturverhältnis, von der besseren Leistung/MHZ.
Wenn du sowieso deutlich mehr Geld als der Standarduser ausgeben willst, dann nimm gleich richtige Hardware und kauf dir nicht für teures Geld eine Bremse.
Beoras
 
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

lol einer, der ein weihnachtsmann-tampon als avatar hat, macht witze über binden :P göttlich
 
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Allgemein dürfte ein CPU Wechsel mit nem neuaufsetzen des Systems verbunden sein.
Ich würde schon alleine aus Gründen der Statbilität dazu dringend Raten.
Du bekommst für 40% aufpreis einen höheren Standardtakt, eine bessere übertaktbarkeit und ein besseres Temperaturverhältnis, von der besseren Leistung/MHZ.
Wenn du sowieso deutlich mehr Geld als der Standarduser ausgeben willst, dann nimm gleich richtige Hardware und kauf dir nicht für teures Geld eine Bremse.
Beoras



der standardtakt ist doch der selbe mit 4x 3.0
 
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Allgemein dürfte ein CPU Wechsel mit nem neuaufsetzen des Systems verbunden sein.
oO wie kommst du darauf?

Nichtmal bei nem Mainboard-Wechsel ist Neuaufsetzen zwingend erforderlich, wenn es denn läuft und die Leistung liefert die es sollte...
 
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Hallo

hier ist meine neuer PC ohne Graka(kommt heute oder Montag)
Die blauen Pfeile, in der Nähe von der Graka, bedeuten das ein 120mm Lüfter an der Seitenwand hängt.

EDIT: Neues, aufgeräumteres Bild
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

du solltest dich auchmal um den kabelsalat kümmern ^^
aber sonst siehts ja gut aus.
wo zum teufel is die graka? xD
 
Zurück