Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

m4Tze

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

So jetzt aber.....der Luftsrom bringt meine 8800GTS auf 40°C im Idel und max 70°C unter Last :devil: trotz OC

Der Lüfter in der Front läuft ohne ein Hinderniss im Luftsrom, welcher auch durch die HDD ein bischen geleitet wird....xD(Rundkabel, alle Kabel mit Kabelbinder auf die andere seite des HDD-Käfigs gebracht oder in die Freien 5,25" schächte) Der im Seitenteil zieht die Luft meiner Graka, die durch die Auslassschlitze am Kühlerende kommt, raus. Hinten der erkärt sich von selber.

Tipp @ Piy mach auf die Schlitz am Grakakühler Tesa, so dass jeder abgeklebt ist, dann kommt auch was am Slotblech raus und nicht alles durch die Schlitze! Nur durch nicht abklebare Stellen, wie die große Lücke zwichen PCB und Kühlkörper. Aber das erledigt bei mir der Seitenteil Lüfter



Edit:Ich bin offen für verbesserungs Vorschläge
 
Zuletzt bearbeitet:

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Mein noch unreifer Aufbau. Der grüne Kreis steht für den 250 Millimeter Lüfter im Seitenteil des Gehäuses.

attachment.php
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Hier ein kleines Bildchen von mir

Man kann nicht sehen, dass oben 2 Lüfter drin sind, die auch Kaltluft in mein System befördern.
 

darksplinter

Freizeitschrauber(in)
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Und hier meines...Der grüne Kreis(120) pustet kalte Lufrt auf die 2x 120cm welche die luft auf den kühlkörper psuten...
derlüfter vorne(120) pustet luft auf die festplatten un der lüfter hinten entzieht dem kühlkörper wärme
Bin für verbesserungs vorschläge dankbar und offen

attachment.php
 

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Nun ein kleines Update. Habe den hinteren 120 mm Lüfter umgedreht, schon sieht die Welt besser aus. Der grüne Kreis soll den seitlichen 250 mm Kreisel darstellen, der kalten Luft ins Gehäuse befördert.

attachment.php


darksplinter,

Wie viel Abstand zwischen dem ersten schwarzen Lüfter und dem am Gehäuse ist noch Platz? Das sieht auf dem Foto knapp aus.
 

m4Tze

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Wie viel Abstand zwischen dem ersten schwarzen Lüfter und dem am Gehäuse ist noch Platz? Das sieht auf dem Foto knapp aus.

Sieht aufjeden fall nicht nach Viel aus, aber wenn es passt.:ugly: Nur ich würd den Kabelalat mal was aufräumen, bringt vll. auch noch was! :devil:
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Nun ein kleines Update. Habe den hinteren 120 mm Lüfter umgedreht, schon sieht die Welt besser aus. Der grüne Kreis soll den seitlichen 250 mm Kreisel darstellen, der kalten Luft ins Gehäuse befördert.

attachment.php


darksplinter,

Wie viel Abstand zwischen dem ersten schwarzen Lüfter und dem am Gehäuse ist noch Platz? Das sieht auf dem Foto knapp aus.

Du hast ja das Sharkoon Rebel 9, oder? Ich finde es einsamme Spitze, mein Q6600 unter Prime nur max. 65°, davor 80°.
 

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Overlocked,

Ich finde, dass der 250mm Lüfter an der Seite wirklich einiges zur Kühlung beiträgt. Ohne dem hätte ich mir das Gehäuse wahrscheinlich auch nicht genommen.
 

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Ich habe folgende Lüfter verbaut:

für kalte Luft
- 80mm (vorne)
- 80mm (in der Seitenwand)

für Abluft
- 80mm (unter Graka)
- 92mm (unter Netzteil)
- 2x 80mm (im Netzteil)
 

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Ich habe folgende Lüfter verbaut:

für kalte Luft
- 80mm (vorne)
- 80mm (in der Seitenwand)

für Abluft
- 80mm (unter Graka)
- 92mm (unter Netzteil)
- 2x 80mm (im Netzteil)

Dreht der kleine Lüfter unten links durchgehend auf vollen Touren? Macht den Eindruck, als würde er sich bei voller Last lautstark bemerkbar machen.
 

schmutzi1990

Schraubenverwechsler(in)
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

hi

das ist mein gehäuse

ps:
der obere linke lüfter wurde umgedreht

so sah es früher aus (bevor ich meine DVB-S2 karte drinnen hatte)



hatte ein 80er nirosta rohr zwischen gehäuselüfter und graka-lüfter
das ganze hat mir etwa eine 5° niedrigere GPU-chip temp gebracht.

Edit:
Bitte keine langsamen Bilder bzw Links von Imageshack & Co. einfügen, sondern den hier vorhandenen Bilderupload nutzen. Danke.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Powderalert

Schraubenverwechsler(in)
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Lian Li PC 61,E6550@2800Mhz,8800GTS 640MB,P35-DS3,Ram MTD 800 4GB,Netz Sharkoon Silent Storm 480W,Samsung SATA 250GB

Gehäuse hat 'ne 3 stufige Lüftersteuerung,Netzteil Drehzahlregelung,Grafik und CPU automatisch geregelt.
Im Lehrlauf ist das Sytem fast nicht zu hören,wenn's richtig knallt wird's etwas lauter,evt. lass ich dann bei längerer Zockerei die Gehäuselüfter schneller laufen,stört aber dann wegen der Spielgeräusche auch nicht viel mehr!

Temps auf niedrigster Kühl-Stufe
CPU zw.25 und 35 Grad Speedfan
Grafik zw.50 und 70 Grad Riva Tuner
 

Letni

PC-Selbstbauer(in)
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Hier mal meine Kühllösung die eigentlich ganz gut aufgeht.

Vorne befindet sich ein 12-cm-Lüfter, ebenso wie hinter dem CPU-Kühler, der die ganze Abwärme des CPU-Kühlers (Scythe Mine) noch einmal zusätzlich rauspustet.

Dann habe ich noch den großen 12-cm Lüfter des BeQuiet Straight Power, der aber huptsächlich das Netzteil selbst kühlt.

attachment.php
 

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

Auf dem Bild sieht man meinen Luftstrom sehr schön, find ich :)
Durch die beiden 250 mm Lüfter kommt Luft rein (die sind aber fast immer aus, wegen der lautstärke), die Graka genehmigt sich in 3D auch welche (in 2D: Kein Lüfter, mehr dazu später) und pustet sie in richtung vorderer Lüfter wieder raus. Der Prozessorlüfter nimmt sich auch etwas und pustet das dann in richtung Netzteil / hinterer Gehäuselüfter.

Settings:
E4500 @ 3 GHz (333x9)
Sapphire Radeon X1950 Pro
be quiet! Straight Power
Xigmatek HDT-S1283 mit einem Nanoxia Lüfter (Bekannter hat sich auch die Kombi geholt :D )

Der GraKa Lüfter ist fast immer aus; ab 65° schaltet er sich mit 15% ein, bei 70° mit 27%, bei 75° mit 50% (ich glaub, normal dreht der auch nicht höher) und bei 85° mit 100% (dann isser laut ;) ) Das alles mit dem ATiTool 0.27 Beta 3, in 2D ca. 65° (wie gesagt, Lüfter aus) und in 3D mit der normalen Einstellung ca. 78° maximal.
Der Prozessor läuft mit 1,425 V statt mit 1,325 V und das ganze auf 3 GHz.
Im Moment ist er ~35° warm.


Auf dem 2. Bild wollt ich noch mal mit meinem Gehäuse angeben... äääh, *hust* euch meine 250mm zeigen :D

(PS: Ich finds Gehäuse nicht sooo toll, der letzte Satz ist Müll ;) )
 

DerSitzRiese

Software-Overclocker(in)
AW: Luftstrom in eurem Gehäuse (oder: der Pfeilthread)

saugen deine 250er etwa. oder wie kann ich den roten pfeil nach untern verstehen?
 
Oben Unten