• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

LG Optimus 3D: Android-Smartphone samt 3D-Display, 3D-Kamera und Tegra 2-Chip

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu LG Optimus 3D: Android-Smartphone samt 3D-Display, 3D-Kamera und Tegra 2-Chip gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: LG Optimus 3D: Android-Smartphone samt 3D-Display, 3D-Kamera und Tegra 2-Chip
 

mars321

Freizeitschrauber(in)
Mhhh ich glaube einfach nicht das man sowas brauch ^^
Außerdem kommt hinzu das die meisten apps keine 3d unterstützung haben ...
 

ich558

Volt-Modder(in)
Eigendlich ganz interessant aber die Akkulaufzeit entspricht wohl der eines Alienwarelaptops:ugly: Außerdem bin ich kein LG Fan aber andere Hersteller werden sicher mitziehen falls 3D überzeugen kann.
 

Xate

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wer braucht im allgemeienn Smartphones ? Man kann auch ohne gut Leben.
Die Spezifikationen schreien ja grad nach nem leeren Aku ..:ugly:
 
S

Steck0rWechsl0r

Guest
LG baut inzwischen verdammt gute Androide. Die Messlatte wird jeden Tag für Apple höher. Das Feuerwerk an Innovationen gefällt mir.
 

Iceananas

BIOS-Overclocker(in)
immer dieses kenn ich nicht - erstmal dagegen mentalität...

über den sinn kann man sicher streiten, aber die technik ist allemal interessant...

natürlich gibts keine 3d-apps... weil es auch bisher keine 3d hardware gab.
 

TheBlackSun

PC-Selbstbauer(in)
immer dieses kenn ich nicht - erstmal dagegen mentalität...

über den sinn kann man sicher streiten, aber die technik ist allemal interessant...

natürlich gibts keine 3d-apps... weil es auch bisher keine 3d hardware gab.

Die Frage ist ja "Was für einen Vorteil hat 3D".
Soweit ich das bis jetzt schätzen kann, ausser dem ersten 10 Minuten Wow-Effekt, nix....

Ansonsten ist nichts daran auszusetzen.
 

-MIRROR-

Volt-Modder(in)
Das sind allesnur Prototypen der WIssenschaft, die auf den Markt losgelassen werden auf dem Weg zu etwas, das im Gesamten stimmt.

Was das sein wird,man kann ja nur spekulieren.. Davor habe ich schon Ehrfurcht.
 

Citynomad

PCGH-Community-Veteran(in)
Vielleicht kann man sich dann aber seine 3D Filme von Zuhause auch auf dem Telefon in 3D anschauen... und das ganz ohne Brille ;)
 

Gnome

BIOS-Overclocker(in)
das schlimme is ja, die Handys werden zunehmend sinnloser. Nurnoch Funktionen, die vom eigentlichen Sinn eines Telefons abschweifen. Und das allerschlimmste: der Käufer wird dadurch genau in die Falle gelockt. Ich auch letzte Woche :D:D:D
 

Blackplayer117

Schraubenverwechsler(in)
Das sind allesnur Prototypen der WIssenschaft, die auf den Markt losgelassen werden auf dem Weg zu etwas, das im Gesamten stimmt.

Was das sein wird,man kann ja nur spekulieren.. Davor habe ich schon Ehrfurcht.



also laut wikipedia ist diese technik seit 2001 marktreif, ich frag mich nur warum die leute dann mit dicken brillen vor ihren teuren fernsehern sitzen, und man nicht lieber solche displays als fernseher weiterentwickelt hat.
 

HardstylePhoenix

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ein Handy mit 3D :lol:

Die Darstellung von 3D, sei es auf einem Fernseher oder auf einem anderen Gerät, ist noch garnicht ausgereift, also warum kaufen wollen ?! (damit finanziert der Käufer quasi gesehen die Umbauarbeiten und die Wissenschaft der Technik).

Also auf einem Smartphone 3D zu schauen, ist absolut frei von jedem Sinn.

1. Ein Handy mit Kamera, dass geht absolut in Ordnung und es macht auch absolut Sinn, damit man Momente die man sonst nicht so mitbekommt, festhalten kann.

2. Ein Handy mit Mp3 Player Funktion, auch absolut top (man spart sich den Kauf eines Mp3 Players, jedoch ist die Qualität höher bei einem reinen Mp3 Player).

3. Alles in allem: So ein Schnick Schnack auf einem Handy/Smartphone wie 3D, brauch man absolut nicht. Die Qualität eines normalen Filmes, ist ja nicht schlechter als ein Film in 3D, es kommt eher auf den Film und den Produzenten an. :)

Gruß. HardstylePhoenix :)
 
Zuletzt bearbeitet:

richy-guitar

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich finde die Entwicklung interessant, werde mir das LG auf jeden Fall mal ansehen. Wem das zu viel Technik ist: ihr dürft gern alte Technik nutzen, euch zwingt ja keiner. Warum dieses Gemecker? Unsere Welt ist 3D, schön wenn die Technik das jetzt wiedergeben kann.
 
Oben Unten