• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kommentarthread zu PCGH: Monitor-Testübersicht und Bestenliste (monatlich aktuell)

TheHille

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich finde der Artikel der Ultrawide müsste mal wieder aktualisiert werden. In dem Bereich gab es im letzten halben Jahr einiges Neues z.B. AOC CU34G2X , Iiyama GB346x, sogar von LC Power gibt es mittlerweile den Nachfolger in 34“ mit 144Hz.
 

asusexcite

Schraubenverwechsler(in)
Ich warte lieber noch, wahrscheinlich ewig wie der Markt aktuell aussieht. Ich will: 4K - 144Hz - HDR1000 - Gsync - IPS - 1ms, und das dann für max. 1000€ bis dahin muss der alte Monitor reichen....
 

PCGH_Manu

Redakteur
Teammitglied
Der Dell S2721DGF ist meines Wissens nur ein weiterer Klon des LG 27GL850 mit dem gleichen IPS-Panel. Daher würde ich beim Dell keine andere Performance erwarten - abgesehen von kleineren kosmetischen Details.

Nu wurde der S2721DGF aber hier schon öfter gewünscht. Und was der Pöbel will, das kriegt er ;) Habe das Teil daher mal bestellt.
 

hAS3

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich könnte mir langsam ein dual Monitor Setup vorstellen und schaue mich daher nach einem 27" WQHD mit 144Hz um. Ich habe schon einen 24 Zöller in FHD von ASUS, der selbst für mich ziemlich gut sichtbares Backlight Bleeding hat. Aus unerfindlichen Gründen hätte ich gerne noch einen Asus, aber dem VG27AQ wird öfters auch ein äußerst ausgeprägtes BLB nachgesagt... Daher wäre ich über Tipps in der Preisrange 400-600€ dankbar (WQHD, 144Hz, G-Sync compatible, nicht curved, IPS-LED)
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Die üblichen Verdächtigen:
LG 27GL850/27GL83A, Gigabyte FI27Q, Dell S2721DGF mal als Beispiele.
Blb ist wie immer Glückssache.
 

DonPedroVIE

Schraubenverwechsler(in)
Die üblichen Verdächtigen:
LG 27GL850/27GL83A, Gigabyte FI27Q, Dell S2721DGF mal als Beispiele.
Blb ist wie immer Glückssache.

Ich hatte für eine Woche den Dell S2721DGF - ging wieder retour.
Das Backlight Bleeding war vorhanden, ich hätte sogar damit leben können, doch rechts unten hatte das Bleeding eine gelbe Farbe.

Einmal gesehen, schaust du in jeder dunklen Spiel-Szene, in jedem Ladebildschirm, sogar beim Bootvorgang, hin - oder wenn du zB einen Film in Cinemascope schaust (Balken oben und unten) - dann wirst du verrückt.

Ich habe euch ein PDF angehängt mit diversen Helligkeitseinstellungen.
(Bildprofil Standard, Shooter, Sport, etc. macht keinen Unterschied)
Klar - mit den Augen sieht es wesentlich besser aus und ist "nicht so schlimm" als auf den Fotos, doch das Problem zeigt sich so am deutlichsten und veranschaulicht das Problem.

Ich wollte absichtlich keinen Austausch, da auch ich keine Lust auf Panel Lotterie habe und diesen Blödsinn auch noch unterstütze.
Ich kann nicht verstehen, wie das Problem so vielen "egal" ist und man es hinnimmt, das die Fertigungen so miserabel sind.
 

Anhänge

  • monitor.pdf
    883,4 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_20200920_192058.jpg
    IMG_20200920_192058.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 27
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Das ist seit Jahren bei IPS so.
Die berühmten gelben Pissecken.
Bei VA und TN ist das blb meist weiss oder bläulich und fällt oft nicht so stark aus.
 

DonPedroVIE

Schraubenverwechsler(in)
Das ist seit Jahren bei IPS so.
Die berühmten gelben Pissecken.
Bei VA und TN ist das blb meist weiss oder bläulich und fällt oft nicht so stark aus.

Da ich nun weiterhin auf der suche nach dem "vernüftigsten" Monitor bin, und seit Tagen alle Threads und Reviews zu den am Markt erhältlichen Modellen durchlese, bin ich nun noch unschlüssiger als vorher.
Leider benötige ich dringend einen, denn mein schnarchlangsamer 15 Jahre alter Samsung FHD TN ist einfach nicht mehr zu ertragen XD

Du scheinst viele Modelle zu kennen oder getestet zu haben, welchen Monitor würdest du dir aussuchen oder welchen verwendest du eigentlich?
 

lernder

Schraubenverwechsler(in)
Der AOC C27G2ZU ist der letzte "240er", den wir getestet haben.
...
Den Monitor gibt es in einer ähnlichen Variante, die sich nur im letzten Buchstaben im Namen und in der Ausstattung unterscheidet: Der C27G2ZE etwa hat keine Lautsprecher, keinen USB-Hub und ist daher minimal günstiger.
und, nicht höhenverstellbar und nicht drehbar.
 
Oben Unten