• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Intel Rocket Lake-S: Massiver Leistungssprung im Vergleich zum Vorgänger?

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Das ist aber erstmal das Gerücht, genau wie es bei AMD immer wieder Gerüchte gab. Man muss immer sehen, was am Ende wirklich bei rum kommt, aber hoffen sollten wir erstmal das an solchen Gerüchten möglichst viel dran ist.
Ich glaube immer erst das, was ich sehe.
Aber plötzlich findet Intel 50% mehr Performance?
 

derneuemann

BIOS-Overclocker(in)
Ich glaube immer erst das, was ich sehe.
Aber plötzlich findet Intel 50% mehr Performance?
Ich habe ja nichts anderes geschrieben ;)
Je nach dem, wie ZEN3 sich schlägt, könnten ja schon 20% schon reichen, um im Gaming ein enges Rennen zu sehen.

Letztendlich werden Tests es zeigen, aber pauschal sollten wir hoffen, das an allen Gerüchten die viel Leistung versprechen, möglichst viel dran ist.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Letztendlich werden Tests es zeigen, aber pauschal sollten wir hoffen, das an allen Gerüchten die viel Leistung versprechen, möglichst viel dran ist.
Da hab ich auch nichts gegen. Wäre blöd, wenn AMD auf einmal ganz vorne ist und Intel nicht mehr nachkommt.
Aber Intel geht ja einen ganz anderen Weg. Während AMD 16 Kerne im Mainstream bietet, geht Intel wieder zurück auf 8 Kerne.
 

derneuemann

BIOS-Overclocker(in)
Um wirklich durch die Bank wieder zu konkurrieren wird Intel noch etwas Zeit brauchen, denke ich. Das wird nicht mit Rocket lake kommen, da wird man vielleicht im Gaming die Krone zurück erobern, aber nicht durch die Bank.
 

BigBoymann

Software-Overclocker(in)
Gegenfrage.
Kannst Du mir erklären warum mein R9 3900X beim Passmark Multicore 27% besser als mein i9 7920X ist?
Obwohl beide 2900 Punkte im SC haben.
Im Geekbench ist der 3900X dann sogar im SC schneller als der 7920X, aber im MC kann der 7920X plötzlich
überholen...verkehrte Welt.
Als Geekbench 4 durch Geekbench 5 ersetzt wurde und AMD massiv am SC gegenüber Intel zugelegt
hat.....wo waren da die Beschwerden und Bestechungsvorwürfe?

Das sind nur Benchmarks und je nachdem wie und was gemessen wird verschiebt sich die Performance
einfach.


Warum laufen manche Programme auf Intel/AMD besser? Warum liegen manche Spiele AMD/Intel
einfach nicht?

Fun fact:
Im Userbenchmark sind die beiden, wie im realen Leben auch, mit 101Punkten gleichauf.
Und nach deren Bewertungs Kriterien hat der 5600X den Spitzenplatz eingenommen.

Hmmh...mal schauen.
Ich hab jetzt einen i9 10850K mit meinem R9 3900X verglichen. Beide mit @4.55GHz.

Der Intel hat eine bessere Rambewertung und bei einem Kern ist er einen Punkt besser.

Bei der 2 Kern Bewertung sind die beiden gleichauf.

Bei der 4 Kern Bewertung ist der AMD schneller.

Bei der 8 Kernbewertung ist der AMD ~20% besser.

Und bei der MC ist der AMD natürlich weit weit weg.

Und da soll nicht klar sein, warum der Intel eine bessere Bewertung bekommt :ugly:.

Ram und one Core for the Win .
Ich muss nochmal hier auf den Userbenchmark zurück kommen, die Jungs sind echt der Hammer, wie schon angekündigt wurden tatsächlich die Kriterien neu bewertet und wieder wird Ryzen massiv gedisst.

 
Oben Unten