• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Hardware Neuanschaffung

luca96

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo PCGH-Community,

ich plane mir demnächst eine komplette Gamerausstattung samt PC, Peripherie, Soundsystem und Laptop zum arbeiten.
Beim PC habe ich die eigentlich schon alles was ich will, Hardware seht ihr gleich, allerdings bin ich mir beim Laptop, Soundsystem und Monitor noch nicht sicher.

Der PC soll so aussehen:

-Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
-Crucial MX200 250GB, SATA 6Gb/s (CT250MX200SSD1)
-Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz, boxed (BX80646I74790K)
-G.Skill TridentX DIMM Kit 16GB, DDR3-2400, CL10-12-12-31 (F3-2400C10D-16GTX)

bei der Graka bin ich mir noch nicht sicher, bin am überlegen ob vlt eine von den beiden oder eine andere gleichwertige AMD-Karte (gerne ein paar Vorschläge mit Begründung)
Gigabyte GeForce GTX 980 Gaming G1, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 3x DisplayPort (GV-N980G1 GAMING-4GD)
Gigabyte GeForce GTX 980 Ti Gaming G1, 6GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 3x DisplayPort (GV-N98TG1 GAMING-6GD)

-ASUS Z97-Pro Gamer (90MB0KZ0-M0EAY0)
-Samsung SH-224DB schwarz, SATA, bulk (SH-224DB/BEBE)
-be quiet! Dark Rock Pro 3 (BK019)

Gehäuse bin ich mir auch noch nicht sicher, eines von den beiden denk ich:
Cooler Master N600 mit Sichtfenster (NSE-600-KWN1) (zu wenige) 0
Corsair Graphite Series 230T orange mit Sichtfenster (CC-9011038-WW)
evtl bau ich die Gehäuselüfteranzahl auf 3-4 aus.

-be quiet! Straight Power 10-CM 700W ATX 2.4 (E10-CM-700W/BN236)

Als Monitor hab ich mir vorgestellt einen 2560x1440p und 144 Hz, hab da den billigsten auf Geizhals erstmal ausgewählt, bin mir aber nicht sicher ob der taugt und hätte dort auch gerne ein paar Vorschläge bis maximal 600€
Acer Predator XG270HUomidpx, 27" (UM.HG0EE.001)

Beim Soundsystem hab ich auch erstmal eins auf Geizhals ausgesucht, hätte gerne dieses:
Logitech Z906, 5.1 System (980-000468), könnt mir hier allerdings auch ein Vorschlag schicken bis 300€

Zusätzlich zu den Boxen möchte ich mir Kopfhörer kaufen und ein kleines Mikro (kein Headset!) hier auch gerne Vorschläge bis 100€ für beides.

Laptop weiß ich auch nicht wirklich welchen ich nehmen soll tendiere da zu einem lenovo ideapad, evtl mit ssd, weiß aber nicht ob ich die benötige da ich den sowieso nur für die Schule benutzen will. Für den Laptop würde ich auch maximal so 500€ ausgeben.

Maus und Tastatur weiß ich auch nicht wirklich was ich nehmen soll-> Vorschläge bitte :D, max. 150€ für beides

Wer das alles durchgelesen hat erstmal großes dankeschön und für die Vorschläge auch schon einmal ein großes Dankeschön im Vorraus!!
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
APU-PC für leichtere Spiele, Office & Medien
Bitte beantworten:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
 
Oben steht alles was ihr wissen müsst, gibt keine Altlasten und der Preisrahmen für den PC geht bis maximal 1800€ darunter wär natürlich besser, soll evtl auch übertaktet werden und ich werde mir den PC selbst zusammenbauen.
 
schalldämmung ist mir nicht wichtig, wollte für das gehäuse auch nur maximal soviel wie für das coolermaster n600, glaub 80€ , ausgeben.
 
Das N600 kostet sage und schreibe 3€ weniger als das R5 und das R5 ist deutlich besser.

Du hast dir echt einen FreeSync - Monitor und ne 980 reingepackt? Echt jetzt.....sinnloser gehts kaum. Da würde ich, auch wenn er 60€ überm Budget ist den ASUS ROG Swift PG278Q, 27" (90LM00U0-B01370) Preisvergleich | Geizhals Deutschland nehmen oder auf den ASUS ROG Swift PG279Q, 27" Preisvergleich | Geizhals Deutschland warten.

Als Kopfhörer das beyerdynamic DT 770 PRO, 250 Ohm (459.046) Preisvergleich | Geizhals Deutschland, als Mikro das Antlion ModMic Preisvergleich | Geizhals Deutschland und als Soundanlage die Mackie CR4 Paar schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland. Eine riesige Soundanlage macht mMn keinen Sinn, da würde ich mir eher ein besseres Headset und ne günstigere Soundanlage holen.
 
Zuletzt bearbeitet:
In puncto Soundanlage:

Ich persönlich bin recht angetan von Logitechs Z323. Habe ich selbst für weniger als 50€ bei Saturn gekauft, reicht definitiv um das Wohnzimmer zum Beben zu bringen, wenn ich den Bass voll aufdrehe. Gut, ich höre jetzt auch nicht gerade klassische Musik oder Opern als bevorzugte Beschallung. Kann ich als günstiges, aber meiner Meinung nach absolut für jede Party ausreichendes 2.1 Soundsystem (inkl. 360° Lautsprecher) empfehlen.
Fraglich halt nur, ob das für speziellere Anwendungszwecke (Menschen mit absolutem Gehör, Vollblutmusiker oder beruflich damit beschäftigte Personen) reicht.
 
Ich bekomme bei einem Großteil Ohrenkrebs der Logitech Lautsprecher.... Da höre ich lieber bis zur Ablöse mit Kopfhörern oder meinen Gammelign T15 von Creative.
Logitech soll lieber die Flossen von Audio Geräten lassen und besser Mäuse und Tastaturen verkaufen...
 
Zurück