Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

Sowohl AMDs als auch Nvidias Grafikkarten sind in den vergangenen Wochen spürbar günstiger geworden. Das macht sich vor allem in der Oberklasse bemerkbar: Eine Geforce GTX 1080 ist für unter 500 Euro erhältlich, eine GTX 1070 für unter 400 und eine Radeon RX Vega 56 ab gut 500. Schuld dürfte die sinkende Nachfrage bei Minern und Nvidias bevorstehende Veröffentlichung der gemunkelten GTX 1180 und GTX 1170 aus der Turing-Generation sein.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

Oh, die Nano wird es wieder geben. Hätte ich gar nicht gedacht dass die nochmal kommt.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

Volle Lager müssen leer werden^^
Wäre ich an NVs Stelle, würde ich den Lauch sowieso erst abhalten, wenn die Lager mit Pascal leer sind.
Und ich könnte wetten, NV sieht das ähnlich. Haben ja keinen Zugzwang.
 

RivaTNT2

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

Die nVidia-Karten sind tatsächlich jetzt so langsam zu ganz ordentlichen Preisen verfügbar, kann man von Vega leider nicht behaupten. Vega 56 sollte unter 400 und Vega 64 unter 500 rutschen so wie die Konkurrenzkarten.
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

naja wenn die 1080Ti erstmal für 300 € zu haben ist kauf ich mir trotz aller unkenrufe eine SLI konfig.- Was meint ihr? 300€ ist nicht Realistisch? Oh ok dann doch die nächste oder übernächste große Ti für 400€:daumen::ugly:
 

CL90

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

Und ich könnte wetten, NV sieht das ähnlich. Haben ja keinen Zugzwang.
Die Investoren und Umsatzgier des Unternehmens, könnten das aber anders sehen.
Die nehmen zwar in kauf, dass dann ein paar HKs einfach ungenutzt liegen bleiben, aber die nehmen durch das Vernichten der Karten im Lager auch "billige" Karten vom Markt.
Ein Gamer der sich für 500€ die 1080 gekauft hätte und damit für ein paar Jahre zufrieden (Sprich vom Markt ist) kann man so auch die tolle 1180 für 700€ mit ein paar fancy benchmarks schmackhaft machen.

Das kurzzeitig "günstig" machen ist doch nur dazu da um nochmal etwas Wellengang in die Gemüter zu bringen.
Zur ruhe kommen darf halt nicht sein. Du musst halt immer Schnäpchen machen und jede Generation zulangen!

Jetzt schnell zuschlagen!
jetzt nur noch 500% Preisaufschlag!
Kauf jetzt! bevor es wieder 700-800% sind!
Und weil du so ein braves Hündchen bist, gibt's sogar noch ein Spiel umsonst als Leckerli!
 

Sonmace

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

Habe mir vorletzde woche die Asus Strix VEGA 64 neu für 555€ gekauft (Schnäppchen) :-)

Konnte nicht mehr länger warten da ich ein freesync2 Monitor habe und auch unbedingt die VEGA wolte.

Die Situation mit NVIDIA und G-Sync finde ich kaufentscheident und da es den Samsung mit QLED technickt nur als freesync gibt war die Entscheidung gefallen.

Ich glaube das NVIDIA sich selber ein grab geschaufelt hat, erst sagen sie das sie kein krypto Mining Supporten und dann bauen sie milionen extra auf den sie jetzt wo viele wissen das es den Nachfolger gibt sitzen bleiben, aber da es das ego nicht zulässt die karten mit weniger Gewinnspanne zu verkaufen gibt es nur wenig Preisnachlass und die aussage das es noch lange dauert bis der Nachfolger kommt.

Ich hoffe nur das viele von NVIDIA auf AMD springen genauso wie von Intel zu AMD
 

Aerni

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

für 300€ nehm ich auch ne 1080ti und schick die 980ti in rente. aber da das nie passieren wird.......
 

seahawk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

Volle Lager müssen leer werden^^
Wäre ich an NVs Stelle, würde ich den Lauch sowieso erst abhalten, wenn die Lager mit Pascal leer sind.
Und ich könnte wetten, NV sieht das ähnlich. Haben ja keinen Zugzwang.

Man hat aber Wafer bei TSMC gekauft. Und die hätten dafür gerne Geld.
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

In Anbetracht des Alters sind die Preise trotzdem noch indiskutabel. Früher wären 2 Jahre alte Grafikkarten quasi schon Elektroschrott gewesen. Meiner Meinung nach wären folgende Preise gerade noch akzeptabel:

GTX1070 = 199-229€
GTX1080 = 269-299€
GTX1080Ti = 349-399€
(Titan Xp = 499-549€)

Der Vorgänger der 1080Ti (die 980Ti) wurde nach 18 Monaten, im Abverkauf und als sehr gute Custom, ab 330€ verkauft...
 

Rangod

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

Die 1050ti ist mit 165€ leider nach wie vor hoffnungslos überteuert. Für 120€ würde ich sie kaufen.
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

In Anbetracht des Alters sind die Preise trotzdem noch indiskutabel. Früher wären 2 Jahre alte Grafikkarten quasi schon Elektroschrott gewesen. Meiner Meinung nach wären folgende Preise gerade noch akzeptabel:

GTX1070 = 199-229€
GTX1080 = 269-299€
GTX1080Ti = 349-399€
(Titan Xp = 499-549€)

Der Vorgänger der 1080Ti (die 980Ti) wurde nach 18 Monaten, im Abverkauf und als sehr gute Custom, ab 330€ verkauft...

350 für die 1080Ti und ich würd sofort Zuschlagen.
 

Gizfreak

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

Schön, einzelne GPUs sind fast so "günstig" wie vor einem Jahr, besser gleich zuschlagen! Weckt mich bitte auf wenn der richtige Abverkauf startet und man endlich wieder Karten mit einem guten P/L-Verhältnis bekommt.
 

compisucher

Volt-Modder(in)
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

In Anbetracht des Alters sind die Preise trotzdem noch indiskutabel. Früher wären 2 Jahre alte Grafikkarten quasi schon Elektroschrott gewesen. Meiner Meinung nach wären folgende Preise gerade noch akzeptabel:

GTX1070 = 199-229€
GTX1080 = 269-299€
GTX1080Ti = 349-399€
(Titan Xp = 499-549€)

Der Vorgänger der 1080Ti (die 980Ti) wurde nach 18 Monaten, im Abverkauf und als sehr gute Custom, ab 330€ verkauft...

Bei der 1080ti für 400 € würde ich auch noch mal zuschlagen...
 

Krabonq

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

Habe mir vorletzde woche die Asus Strix VEGA 64 neu für 555€ gekauft (Schnäppchen) :-)

Konnte nicht mehr länger warten da ich ein freesync2 Monitor habe und auch unbedingt die VEGA wolte.

Ist ein okayer Preis, aber definitiv kein Schnäppchen.

Ich hab mir eine gebrauchte GTX 980 Ti letzten Winter für 350€ gekauft, weil die Vega 56, welche ich eigentlich haben wollte (wegen Freesync Monitor), nicht für akzeptable ~400€ da war.
So geht das warten auf akzeptabel gepreiste AMD Karten im Performance Segment weiter, denn die ~500€ für die Vega 56 sind komplett überzogen (bei Nvidia ist es auch nur ein wenig besser).

Aber diese horrenden Neupreise möchte ich nicht durch einen Neukauf auch noch unterstüzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

da_mich

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

Volle Lager müssen leer werden^^
Wäre ich an NVs Stelle, würde ich den Lauch sowieso erst abhalten, wenn die Lager mit Pascal leer sind.
Und ich könnte wetten, NV sieht das ähnlich. Haben ja keinen Zugzwang.

Die haben sowohl Zugzwang, sehr sehr großen sogar! Es gibt sehr viele Mitarbeiter, Maschinen, Gebäude .... alles kostet sehr sehr viel Geld und Lagerkapazität! Wird nichts verkauft, kann nichts davon bezahlt werden. Zu den aktuellen Preisen wird Nvidia die alten Karten aber nicht los werden. Warum soll ich mir für 800€ eine 1080ti kaufen wenn in absehbarer Zeit eine 1180 kommt die auch nicht mehr kostet? Vor einem halben Jahr wollte ich mir eine 1080ti kaufen aber Nvidia wollte die Verbraucher abzocken und hat nun die Quittung dafür kassiert!
 

CL90

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

Eine Klasse darüber ist die Geforce GTX 1070 zum ersten Mal seit Ende 2017 wieder unter die 400-Euro-Marke gefallen
Das ist das einzige Zitat aus dem Artikel, das andeutet, dass die Karten möglicherweise schon mal günstiger waren.
Ansonsten beleuchtet der Artikel beinahe gar nicht den Umstand, dass hier von "Reduktion" gesprochen wurde, obwohl wir noch nicht mal bei den Launchpreisen angekommen sind.

Ich verstehe vor allem nicht wieso? Warum sollte man nicht darauf hinweisen?
Hat PCGH Nvidia/AMD Aktien?
 

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten werden vor Nvidias Turing-Launch günstiger

Die können ruhig auf ihren Karten sitzen bleiben. Machen sie vllt. sogar freiwillig, um die Verkäufe/Preise der nächsten Gen nicht durch einen Abverkauf zu vermindern :ugly:.


Aber langsam würde ich mir schon neues Silizium wünschen.
Ich werde bei NV zwar keine Karte mehr neu kaufen, aber es ist so langweilig im GPU Segment.
 
Oben Unten