Grafikkarte kaufen: Preise von RTX 3090 & RTX 3080 nach Enthüllung von Geforce RTX 4090 & RTX 4080 in der GPU-Marktübersicht

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Grafikkarte kaufen: Preise von RTX 3090 & RTX 3080 nach Enthüllung von Geforce RTX 4090 & RTX 4080 in der GPU-Marktübersicht

Erste mit Spannung erwartete Grafikkarten aus Nvidias neuer GPU-Generation sind enthüllt. Geforce RTX 4090 und RTX 4080 mit 12GB sowie 16GB versprechen eine deutliche Leistungssteigerung. Unter 1.000 Euro lässt sich aber keine Grafikkarte kaufen, auf der eine der neuen GPUs sitzt. Gespannt war man auch zu sehen, wie sich die Preise der aktuellen Grafikkarten-Generation von RTX 3050 bis 3090 Ti entwickeln. Hier unsere Geforce-Marktübersicht.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Grafikkarte kaufen: Preise von RTX 3090 & RTX 3080 nach Enthüllung von Geforce RTX 4090 & RTX 4080 in der GPU-Marktübersicht
 

Strunzel

Freizeitschrauber(in)
Die neue Generation erweitert einfach nur nach oben. Da braucht man dann nicht mehr viel am Preis der 3000er drehen wenn der Nachfolger teurer wird. Wenn es 800 Euro alt vs 800 Euro neu wäre, dann ist klar, würde keiner die alten Karten kaufen ohne Nachlass.
 

x2K

Freizeitschrauber(in)
Generell gillt bei diesen preisen
>>>>NICHT KAUFEN!!!!!!!<<<<<
so schwer ist es nicht.
- Schwarzen Hoodie überziehen.
- 4090 sofort im (Platzhalter) pakistanischen Internetcafe kaufen.
(Gestohlene Kreditkarten nicht älter als paar Stunden zuhauf gibts im Darknet
zu Spottpreisen. Kopiergerät und Blankokarten bei Amazon unter 10 Euro.
Arabischkenntnisse von Vorteil)
- Auf fremdes Postfach liefern lassen.
- Lieferung online verfolgen.
- Urlaub nehmen und den Amazon-Migranten (dems wurscht is, wie das Gekritzel
bei Annahme aussieht) abpassen. (Ausweis wird nicht benötigt. Der is froh, wenn ers loswird.)

Ich sag nur, was mir mein Nachbars-Sohn, der davon lebt (Mercedes AMG-Besitzer), geraten hat.

Scheint - ohne Skrupel - leichter zu sein, als man denkt.
Und ich idiot hab geglaubt man kann es in diesem land legal zu was Bringen. Enttäuscht guck*
 

FlsShdRiVe32

PC-Selbstbauer(in)
Die aktuelle Situation auf dem Grafikkarten-Markt ist schon skuril:
Fast niemand will die alten 3000er kaufen (zu den aktuellen Preisen).
Die neue Generation klopft bereits an die Türe.
Alte Miningkarten werden den Gebrauchtmarkt überschwemmen.
Wer nun in der Schule aufgepasst hat, der wundert sich über die Preise:
Kaum Nachfrage und ein riesiges Angebot? Die Preise müssten im Keller sein.
NVIDIA ist leider (neben dem kleinen AMD) Monopolist bei GPUs...
Was sagen im Moment so viele You-Tuber?
NVIDIA bekommt nun die Rechnung, muss bluten und gaanz wichtig...Anbieter und Verkäufer waren nie nie nie unsere (Gamer) Freunde.
Wenn nun ein Kollaps kommt, dann hole ich mir Popcorn- die nächsten Wochen werden sicherlich interessant.
Und irgendwann kaufe ich mir für meine RX 6700 endlich eine Nachfolgerin. Wenn die Preise stimmen.
 

Gamefaq

Schraubenverwechsler(in)
Die neue Generation erweitert einfach nur nach oben. Da braucht man dann nicht mehr viel am Preis der 3000er drehen wenn der Nachfolger teurer wird. Wenn es 800 Euro alt vs 800 Euro neu wäre, dann ist klar, würde keiner die alten Karten kaufen ohne Nachlass.
Das ist ja der Plan von Nvidia. Sie kontrollieren aktuell die Verkaufspreise indem sie obwohl sie auf vielen Chips sitzen nur so viel an die Grafikkarten Hersteller abgeben wie der Markt benötigt damit Ware im Regal ist. Das Regal jedoch nicht überquillt vor Ware damit eben Angebot & Nachfrage mäßig die Preise nicht weiter fallen können!

Diese Taktik hat Nvidia vor monatelang oder wie es ihr Chef Jensen Huang gegenüber Investoren gesagt hat Quartale lang auch nächstes Jahr (!) so zu betreiben. Sie wollen die alte 3000 und neue 4000 Generation absichtlich 2023 parallel laufen lassen um die alte mit Gewinn ohne Reduzierung abzuverkaufen und die Mehrleistung der neuen Generation soll ihren Aufpreis (in unseren Augen) rechtfertigen.

Anhand dieser Aussage die die AMD Konkurrenz vollkommen ignoriert zeigt in was für einer Blase Nvidia lebt. Sie können sich gar nicht vorstellen daß wir alleine wegen den Preisen zu AMD wechseln würden. Sondern das wir entweder wegen der Mehrleistung nur die neue oder sonnst die alte Generation kaufen ohne AMD überhaupt in Betracht zu ziehen...

Diese Aussagen sind im englischen Original hier zu hören bzw. Werden dort aus dem Geschäftsenglisch ins normale übersetzt.

- Eingebundener Inhalt An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 
Zuletzt bearbeitet:

Makthok07

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe gerade eine MSI RTX 3090 Suprim X für 1150 Euro gekauft, bei Saturn mit 2 Jahren Gewährleistung, war ein Ausstellungsstück.
Nun frage ich mich bei der Leistungvorhersage der 4080 12Gb und ggf. auch der Möglichkeit von DLSS 3.0 für die RTX3000er, ob ich die Karte behalte.

Eigentlich wollte ich mir nämlich eine 4080 (4070) 12Gb gönnen, aber Custom Karten wie die Suprim X werden womöglich auch nicht zur UVP von 1100 Euro über den Ladentisch wandern.

Dann auch noch die magere Speicheranbindung der 4080 12Gb....

Jetzt bin ich wirklich am Überlegen, die Suprim X 3090 behalten oder doch lieber noch mehr in die Hand nehmen und ne 4080er 12Gb oder deutlich mehr und ne 4080er 16 Gb...die 4090 ist mir leider einfach zu teuer.

Oder mit meiner 6 Jahre alten EVGA 1070 FTW weiter mit reduzierten Qualitätseinstellungen und ohne Raytracing... :(

?
Oder eine RX 7000er? Aber hier ist die Raytracing Leistung noch unbekannt...
 
Oben Unten