• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GPU auslastung,Niedrige FPS

iCripax

Schraubenverwechsler(in)
Hallo ich bin neu hier in der hoffung das mir jeamand helfen kann.

Ich habe folgendes Problem seit dem ich mein PC einschicken lassen habe und da das Mainboard+SSD getauscht wurde (windows wurde auch neu installier)weil mein pc nicht mehr angegangen ist aber das mal Aussen vor seit dem ich denn PC wieder habe läuft alles einwandfrei ausser das ich beim Zocken eine Niedrige GPU auslastung habe und alle spiele mit weniger FPS laufen.

Habe mir das neu Farcry6 geholt und bei MSI Afterburner in Benchmarks gesehen das die GPU auslastung niedrig ist sie schwankt ganze zeit zwischen 30-40bereich selten mal im 50 bereich(ein ingame screenshot häng ich dran)und da ich auch ein CSGO spieler bin ist mir direkt aufgefallen das ich bei CSGO mitlerweile nur noch 50 und maximal150 FPS habe und das auch eher selten meistens knapp 100 und gerade in CSGO ein spiel was nicht gerade neu ist mit 100 FPS macht einfach kein spass obwohl ich vor dem einschicken des PC´s Konstant 300-400 FPS hatte hab mir dann auch mal die benchmarks dazu geholt und auch wieder festgestellt das die GPU Auslastung wieder in dem Bereich wie auch bei Farcry.

Zu Meiner Hardware:
  • Prozessor (CPU):Intel Core i9 9900K
  • Arbeitsspeicher (RAM):2x16GB HyperX Fury Kingstone KHX3000C16D4/16GX
  • Mainboard:MSI MPG390 Gaming Plus (MS7B51)
  • Netzteil: be quiet! System Power B9 600 Watt (80+)
  • Gehäuse: Corsair iCue 465X RGB
  • Grafikkarte: RTX3070 ASUS TUF GAMING OC
  • HDD / SSD: M.2 NVME M.2 SSD 250GB Kingston KC2500
  • Festplatte:2000GB S-ATA3, 600MB/Sek.
  • Weitere Hardware, die offensichtlich mit dem Problem zu tun hat(Monitormodell, Kühlung usw.):

Ich würde mich sehr freuen,wenn mir irgendjemand bei meinem problem helfen könnte,da ich selbst mittlerweile überfordert bin.
MfG.Sorry für die Rechtschreibung ich hatte etwas Zeitdruck.
 

Anhänge

  • 23456 (1).png
    23456 (1).png
    2,5 MB · Aufrufe: 110
  • 23546.png
    23546.png
    1,9 MB · Aufrufe: 111

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
100° Temperatur und nur 2Ghz Takt.
Schaut ihr eure Screenshots eigentlich an, bevor ihr sie in 4 verschiedenen Foren postet?
Ist wohl auch dem Zeitdruck geschuldet^^
Ich meine das OSD einzurichten dauert bestimmt länger als kurz auf die Werte zu schauen^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
Ja, kontrollier mal deinen CPU Kühler, die CPU Temperatur ist viel zu hoch und die CPU throttelt aufgrund dessen.
 
TE
I

iCripax

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die Antworten,hatte vergessen dazu zu schreiben das ich eine Wasserkühlung Prozessor NZXT M22 habe macht das ein unterschied?

und was soll heissen nur 2GHz Takt wie hoch soll der denn sein und wie könnte ich denn ändern oder liegt das an der Temperatur?
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
das ich eine Wasserkühlung Prozessor NZXT M22 habe macht das ein unterschied?
Nein.
Egal welche Kühlung, bei 100°C CPU Temperatur ist definitiv etwas falsch montiert oder kaputt.
und was soll heissen nur 2GHz Takt wie hoch soll der denn sein und wie könnte ich denn ändern oder liegt das an der Temperatur?
Nahe an 5GHz... jedenfalls mindestens doppelt so hoch.
Deine CPU wird zu heiß und damit sie nicht stirbt läuft sie im absoluten Notfallmodus.
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Die Temperatur ist zu hoch und der Prozessor drosselt. Musst mal kontrollieren ob Montage richtig ist oder vielleicht gar keine Wärmeleitpaste aufgetragen wurde. Sei froh, noch vor 10-15 Jahren hätte es kurz geraucht und das wäre es gewesen.
 
TE
I

iCripax

Schraubenverwechsler(in)
Vielen Danke euch für die ganzen antworten

Nein.
Egal welche Kühlung, bei 100°C CPU Temperatur ist definitiv etwas falsch montiert oder kaputt.

Nahe an 5GHz... jedenfalls mindestens doppelt so hoch.
Deine CPU wird zu heiß und damit sie nicht stirbt läuft sie im absoluten Notfallmodus.
also heisst es wenn an der wasserkühlung nichts wäre wie jetzt würde sie automatisch auf 5GHz laufen ?


Hallo , war die Wasserkühlung schon immer auf der CPU oder ist die neu .

Also ich würde sagen , die Kühlung https://www.mindfactory.de/product_...One-Wasserkuehlung--RL-KRM22-01-_1237159.html ist zu klein für die CPU .

Da wird nicht schnell genug Wärme abgeführt und das wird die CPU zu heiß und drosselt ihr Tempo .

Lg
ja die wasserkühlung was schon immer drauf seit dem ich denn pc gekauft habe und alles lief top und seit dem ich ihn einschicken lassen habe und jetzt wieder bekommen habe ist es so..
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
also heisst es wenn an der wasserkühlung nichts wäre wie jetzt würde sie automatisch auf 5GHz laufen ?
Ja, bzw. hätte die CPU dann überhaupt erst die Chance ihren maximalen boost von 5GHz zu erreichen.

Setz dich mit deinem Händler in Verbindung und schildere das Problem, direkt mit screenshots von den hohen Temperaturen.
Das ist nicht normal und trat ja vorher nicht auf.
Entweder haben die beim Mainboardwechsel murks gemacht oder beim Transport zu dir ist was lose geworden.
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Hallo , war die Wasserkühlung schon immer auf der CPU oder ist die neu .

Also ich würde sagen , die Kühlung https://www.mindfactory.de/product_...One-Wasserkuehlung--RL-KRM22-01-_1237159.html ist zu klein für die CPU .

Da wird nicht schnell genug Wärme abgeführt und das wird die CPU zu heiß und drosselt ihr Tempo .

Lg


Glaube ich nicht. Ich konnte mit einer 120er AiO sogar den 3950X auf unter 70 Grad halten. Leise war es nicht, aber die Kühlung ging.
 
TE
I

iCripax

Schraubenverwechsler(in)
Ich danke euch allen für die vielen antworten damit ich mein Problem feststellen konnte ich werde aufjedenfall ein neuen CPU Kühler anbringen.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Der Prozessor taktet normalerweise laut Intel Spezifikationen auf 2 Kerne mit 5 GHz und wenn alle Kerne ausgelastet sind, wie z.B. innerhalb eines Spiels auf 4,7 GHz. Ob sich aber das Mainboard an die Intel Spezifikationen hält, ist eine andere Frage.

In deinem Fall liegt es aber am Kühler, denn wie bereits im Thema erwähnt, läuft dein Prozessor ins Temperaturlimit (100°C) und taktet sich schützend herunter.
 

Markzzman

Software-Overclocker(in)
Da das eigentliche Problem ja schon gefunden wurde, würde ich aber wieder mal das Netzteil Thema aufmachen wollen.

Ich finde das B9 nicht das optimalste Netzteil für die Config hier.
Es geht sicher schlimmer, aber da sind doch auch 30 € mehr hinlegen, für ein anständiges Netzteil drin, anstatt ein 45 € Teil.
 
Oben Unten