„Wenig“ FPS trotz guter Hardware und wenig Auslastung

garteneden

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen :)

Ich bin etwas am verzweifeln und hoffe hier auf Leute zu treffen, die mir eventuell helfen können.

Zu meinem
System:

Mainboard: Asus Rog Stric B550F Gamning
CPU: AMD Ryzen 7 5800x
GPU: GeForce RTX 4070ti 12GB OC
RAM: Corsair Vengeance RGB PRO 128 GB 3600MHz
AIO: Corsair H150 360
Festplatten: M2 Samsung SSD Pro 500GB, M2 CT500P 3SSD8 500GB, Samsung SSD 870 EVO 2TB
Gehäuselüfter: 1x Cooler Master RBG, 3x Corsair 240mm
Netzteil: Corsair RM850

Zu meinem Problem:

Trotz solider Hardware erreiche ich nicht die FPS, welche ich mir vorgestellt habe.

Ich spiele in 1440p und habe einen 180Hz Monitor, weshalb ich gerne konstant über 180FPs erreichen würde.

In Spielen wie Counterstrike 2 erreiche ich jedoch nur 130-220 FPS (CPU Auslastung ~30%, GPU Auslastung ~35%) PubG auf niedrigen Einstellungen 170-220 FPS. Hunt Showdown auf niedrigsten Einstellungen 100-130 FPS.

Ich habe alle Treiber auf dem neusten Stand und frage mich wirklich woran es liegt, da mein Spielerlebnis nicht so smooth ist wie ich es von meinem System erwarten würde.

Ich hoffe mir kann jemand helfen!

Mit freundlichen Grüßen.
 
Ganz einfach, wenn deine GPU nicht auf Anschlag zwischen 97-100% ausgelastet ist, limitiert entweder der RAM oder die CPU (Dein 8 Kerner, kann schon ab 12,5% (100/8) 6,25% (100/16) VOLLausgelastet sein, es kommt drauf an wie das Spiel die vorhandenen Threads nutzt). - EDIT - Ist natürlich eine 8C16T CPU.

Wieso und für was die 128 GiB RAM, kannst du die produktiv nutzen? 32 GiB mit einer anständigen Geschwindigkeit würde etliche male besser performen, als dein relativ langsamer RAM, den du dafür in unmengen besitzt was keinen Sinn ergibt, außer du nutzt ihn abseits vom zocken.

Lass den Afterburner mit RivaTuner laufen, schau was dein System genau macht, dann hast deine Antwort, eine grobe Richtung habe ich dir gewiesen.

Ich habe alle Treiber auf dem neusten Stand

Nichts für ungut, das behaupten fast alle Leute die ein Problem haben, und am Ende stellt sich raus das es eben nicht so ist, Zähl halt mal die Treiber auf, die du aktuell hast, vllt. finden wir auch dort ein Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich sags gleich, ich habe die Spiele nicht, ich schaue auch nicht nach was sie mit der Hardware in irgendwelchen Einstellungen erreichen sollten, dies ist deine Aufgabe. Ohne Mitarbeit wirds für dich schwer hier.

Neueste BIOS-Version installiert?
Aktuellsten Chipsatztreiber installiert?
Steckt die Grafikkarte am obersten PCIe Slot?
Corsair Vengeance RGB PRO 128 GB 3600MHz
Ungenau, wie viele Sticks werden verwendet?
Stelle mal im Nvidia-Treiber beim jeweiligen Spiel oder Global, bei "Energieverwaltungsmodus" auf "Maximale Leistung bevorzugen".
 
Ich sags gleich, ich habe die Spiele nicht, ich schaue auch nicht nach was sie mit der Hardware in irgendwelchen Einstellungen erreichen sollten, dies ist deine Aufgabe.

Neueste BIOS-Version installiert?
Aktuellsten Chipsatztreiber installiert?
Steckt die Grafikkarte am obersten PCIe Slot?

Ungenau, wie viele Sticks werden verwendet?
Stelle mal im Nvidia-Treiber beim jeweiligen Spiel oder Global, bei "Energieverwaltungsmodus" auf "Maximale Leistung bevorzugen".
Danke für die schnelle Antwort!

Chipsatztreiber ist aktuell, Grafikkarte steckt im obersten Slot. BIOS Update habe ich noch nicht gemacht, läuft momentan auf Version 3200 (aus 2023) Würde das so viel bringen, dass es sich in den FPS deutlich bemerkbar macht?

4x32 gb werden verwendet.

Ist bereits auf „Maximale Leistung bevorzugen“ eingestellt.
 
Ganz einfach, wenn deine GPU nicht auf Anschlag zwischen 97-100% ausgelastet ist, limitiert entweder der RAM oder die CPU (Dein 8 Kerner, kann schon ab 12,5% (100/8) VOLLausgelastet sein, es kommt drauf an wie das Spiel die vorhandenen Threads nutzt).
Das ist ne 16 Thread CPU, 100/16.

RAM: Corsair Vengeance RGB PRO 128 GB 3600MHz
Wenn du wirklich 128GB RAM haben solltest, was ich für dich mal nicht hoffe, dann wird der niemals mit 3600 laufen und da hätten wir dann schon das erste Problem.

CapFrameX?
Großer HWInfo Sensoren Screenshot?
(Bitte genau so wie im Anhang, dabei CS laufen lassen.)

4x32 gb werden verwendet.
:ugly:
Mal ernsthaft, warum zum... hast du so viel RAM? Bist du Sony und erstellst Kinofilme? Dann hast du aber die falsche CPU.

Außerdem, ob du alles auf Ultra drehst oder nicht ist völlig egal.
Der 5800X und der wahrscheinlich langsame RAM machen schon lange dicht bevor die 4070Ti überhaupt ausgelastet ist.
Du kannst also auch einfach auf Ultra stellen.

Und mehr als 145 FPS sind z. B. in Warzone mit nem perfekt optimierten 5800X und 2x 16GB und echten 3600MT/s einfach nicht drin.
5800X3D kaufen und den RAM auf E-Bay setzen -> dann hast du 180 FPS.
 

Anhänge

  • 1716641161166.png
    1716641161166.png
    625,1 KB · Aufrufe: 50
Zuletzt bearbeitet:
Auch an die anderen schon mal danke für die Antworten. Werde in so 1-2h zu Hause sein und mich dann den Antworten widmen :)
 
Dann schau mal was mit deinem RAM ist, bei Vollbestückung und dann noch mit 128 GiB ist dein Speichercontroller in der CPU nicht kurz vorm kotzen, der kotzt im Strahl, das man es als Antrieb für irgendwas nutzen sollte. :lol:
Würde mich auch sehr wundern wenn der wirklich auf 3.600 Mhz läuft, eigentlich nahezu ausgeschlossen, ich denke mal so 2.666 oder 2.833, oder sogar weniger sind realistisch, lassen wir uns überraschen.
 
Es haben nicht viele mitbekommen, das die AMD CPUs Probleme mit 4 RAM Riegel haben und stark runter Takten.
Hab Geduld mit ihm. Wenn er es gewusst hätte, hätte er das Geld in einer anderen CPU stecken können(X3D).
Soll er mit 2 RAM Riegel testen und im BIOS/UEFI richtig einstellen und den 5800X und 2 RAM Riegel verticken und dafür den 5800X3D besorgen. Das ist ein gutes Geschäft für ihn und wird an meisten bringen.
 
Ganz einfach, wenn deine GPU nicht auf Anschlag zwischen 97-100% ausgelastet ist, limitiert entweder der RAM oder die CPU (Dein 8 Kerner, kann schon ab 12,5% (100/8) 6,25% (100/16) VOLLausgelastet sein, es kommt drauf an wie das Spiel die vorhandenen Threads nutzt). - EDIT - Ist natürlich eine 8C16T CPU.

Wieso und für was die 128 GiB RAM, kannst du die produktiv nutzen? 32 GiB mit einer anständigen Geschwindigkeit würde etliche male besser performen, als dein relativ langsamer RAM, den du dafür in unmengen besitzt was keinen Sinn ergibt, außer du nutzt ihn abseits vom zocken.

Lass den Afterburner mit RivaTuner laufen, schau was dein System genau macht, dann hast deine Antwort, eine grobe Richtung habe ich dir gewiesen.



Nichts für ungut, das behaupten fast alle Leute die ein Problem haben, und am Ende stellt sich raus das es eben nicht so ist, Zähl halt mal die Treiber auf, die du aktuell hast, vllt. finden wir auch dort ein Problem.
Verstehe.

Ich arbeite von zu Hause aus am Rechner im Bereich 3D Rendering, Videoschnitt, Grafikdesign etc. Und bei meinem alten System lief mein 16GB Ram immer auf anschlag, deshalb dachte ich: viel RAM hilft viel.

"Afterburner mit RivaTuner" - habe ich noch nie benutz. Meinst du den Afterburner von MSI?

Das ist ne 16 Thread CPU, 100/16.


Wenn du wirklich 128GB RAM haben solltest, was ich für dich mal nicht hoffe, dann wird der niemals mit 3600 laufen und da hätten wir dann schon das erste Problem.

CapFrameX?
Großer HWInfo Sensoren Screenshot?
(Bitte genau so wie im Anhang, dabei CS laufen lassen.)


:ugly:
Mal ernsthaft, warum zum... hast du so viel RAM? Bist du Sony und erstellst Kinofilme? Dann hast du aber die falsche CPU.

Außerdem, ob du alles auf Ultra drehst oder nicht ist völlig egal.
Der 5800X und der wahrscheinlich langsame RAM machen schon lange dicht bevor die 4070Ti überhaupt ausgelastet ist.
Du kannst also auch einfach auf Ultra stellen.

Und mehr als 145 FPS sind z. B. in Warzone mit nem perfekt optimierten 5800X und 2x 16GB und echten 3600MT/s einfach nicht drin.
5800X3D kaufen und den RAM auf E-Bay setzen -> dann hast du 180 FPS.

Ja ich habe 4x32 GB Ram Riegel. Laut HWinfo laufen diese auch auf 1800mHz, was genau die Hälfte von 3600 ist und ich glaube üblich für das Programm ist, dass es so angezeigt wird (?).

Die Erfahrung habe ich auch gemacht, ob ich alles auf LOW stelle oder auf ULTRA ändert an den FPS kaum was.
Ich hab mal ein paar Screenshots gemacht.

Wie oben schon erwähnt, dachte ich ich bräuchte so viel RAM für meine Arbeit und mein Hobby. Also denkst du, dass ich niemals zufrieden sein werde mit diesem Setup und lieber abrüsten sollte am RAM und mir den 5800X3D kaufen? Ich meine würde das meine Probleme bezüglich der FPS lösen?


Dann schau mal was mit deinem RAM ist, bei Vollbestückung und dann noch mit 128 GiB ist dein Speichercontroller in der CPU nicht kurz vorm kotzen, der kotzt im Strahl, das man es als Antrieb für irgendwas nutzen sollte. :lol:
Würde mich auch sehr wundern wenn der wirklich auf 3.600 Mhz läuft, eigentlich nahezu ausgeschlossen, ich denke mal so 2.666 oder 2.833, oder sogar weniger sind realistisch, lassen wir uns überraschen.

Ich hab da leider nicht so viel Ahnung voll. Aber lauf HWinfo sollte der RAM auf 3600 (1800) laufen (siehe Screenshot).

Es haben nicht viele mitbekommen, das die AMD CPUs Probleme mit 4 RAM Riegel haben und stark runter Takten.
Hab Geduld mit ihm. Wenn er es gewusst hätte, hätte er das Geld in einer anderen CPU stecken können(X3D).
Soll er mit 2 RAM Riegel testen und im BIOS/UEFI richtig einstellen und den 5800X und 2 RAM Riegel verticken und dafür den 5800X3D besorgen. Das ist ein gutes Geschäft für ihn und wird an meisten bringen.

Sprich, wenn ich zwei Riegel entferne, sollte es stabiler laufen mit mehr FPS? Ich würde auch darüber nachdenken den X3D zu kaufen, allerdings bin ich da etwas skeptisch, dass das meine Probleme löst, da er "nur" 3% besser ist (Quelle: https://cpu.userbenchmark.com/Compare/AMD-Ryzen-7-5800X3D-vs-AMD-Ryzen-7-5700X3D/m1817839vsm2280831).

Danke euch schonmal für die Antworten!
 

Anhänge

  • arbeitsspeicher.png
    arbeitsspeicher.png
    10,9 KB · Aufrufe: 41
  • CS2_GPU_16zu9High.png
    CS2_GPU_16zu9High.png
    87,5 KB · Aufrufe: 36
  • CS2_HWINFO_16zu9High.png
    CS2_HWINFO_16zu9High.png
    277,4 KB · Aufrufe: 29
  • HUNT_GPU_16zu9Ultra.png
    HUNT_GPU_16zu9Ultra.png
    84,1 KB · Aufrufe: 28
  • HUNT_HWINFO_16zu9Ultra.png
    HUNT_HWINFO_16zu9Ultra.png
    265,5 KB · Aufrufe: 23
  • PUBG_HWINFO_16zu9Ultra.png
    PUBG_HWINFO_16zu9Ultra.png
    83,9 KB · Aufrufe: 18
  • PUBG_GPU_16zu9Ultra.png
    PUBG_GPU_16zu9Ultra.png
    260,4 KB · Aufrufe: 15
  • Infos.png
    Infos.png
    88,2 KB · Aufrufe: 15
Und die Kiste schmiert dir nicht ab?
Der läuft tatsächlich bei 3600.
Sowas hab ich noch nie gesehen...
Also wenn das wirklich läuft dann so lassen. Bei mir würde sowas nie klappen.
Kannst ja mal probieren ob er mit zwei Riegeln schneller ist, mit Gear Down Mode "on" nimmt er halt Leistung weg bevor er abschmiert und kann durchaus sein, dass dein IF (Infinity Fabric) am Kotzen ist.
Mit GDM off wird das definitv abschmieren.

Aber mal nebenbei, deine CPU boostet nicht...
Der 5800X ist mit bis zu 4,6 bzw. 4,7 Ghz im Overboost angegeben:
1716652517799.png

Bei dir steckt er bei 4,2 Ghz fest.

Woran das liegt kann ich nur mutmaßen, ich würde erstmal zwei Ram Riegel rausnehmen und n Bios Update machen.
Danach wieder auf den Boost schauen.
Kann nämlich sogar sein, dass du so viel RAM hast, dass er einfach nicht mag.

Btw. bei HWInfo kannst du die Spalten mit den Pfeilen links unten teilen, dann bekommst du alles auf einen Screenshot.

Okay, die Kiste ist anscheinend einfach nicht schneller.
Du bist im CPU Limit und kannst wie gesagt gern alles auf Ultra drehen, damit die GPU mal was zu tun hat.
Problem ist eben, die Spiele lasten einen Kern voll aus (den Kern, der quasi die Engine "zusammenhält" und der Rest dödelt rum.
1716653489371.png

Das kannst du auch nicht ändern und nein, mehr Kerne helfen auch nicht, da die PS5 auch nur 8 Kerne hat.

Und Userbenchmark nie wieder öffnen.
Macht Sinn wa? Die Seite ist einfach Bull...

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Guck mal hier:
1716652313445.png


Und das wäre glaube ich genau der Boost den du suchst, um auf 180 FPS zu kommen.
Vor allem da deine CPU bei 4,2 Ghz "feststeckt", kannst da nochmal n paar % raufrechnen.

In Zahlen ausgedrückt, ein 5800X macht 145 FPS in Warzone (wenn er bis 4,7 Ghz boostet), ein 5800X3D über 180 FPS.

Das hier hat dich nicht zu interessieren, ich muss nur jemandem was zeigen.
@Incredible Alk Guck mal hier, der RAM Takt/Menge in HWInfo... :ugly:
Er hat einfach 128GB. :P So ein Macher!

Also echt jetzt, geile Aktion mit dem RAM wenn das so läuft.
Und klar, wenn du viel am Rendern bist dann nehme ich meine Aussage mit "zu viel Ram" natürlich zurück.
Trotzdem ist deine CPU dafür zu langsam und du bräuchtest eher nen 5950X. Der ist aber in Spielen nicht schneller als ein 5800X (siehe Grafik oben).
Und immerhin bist du einer der sich dann einfach mal ne anständige Menge Ram besorgt und nicht rumheult. :ugly:
Resbekt an dich dafür, geiler Typ.

Und statt Afterburner einfach CapFrameX und dann dort ne Aufnahme machen und unten die "additional Graphs" im zweiten Tab einblenden, das ist auch das Tool welches PCGH nutzt, Afterburner ist veraltet, funktioniert aber auch.

Edit: Hab noch n paar Sachen editiert und hinzugefügt, also bitte nochmal lesen.
Sorry dafür.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist auch leider noch nicht überall angekommen. Das sie nicht nur Intel gehörig sind. Die manipulieren ihre Test so das AMD immer schlecht dasteht.
Und leider ist die Seite immer ganz oben wenn wann nach Hardware Test sucht...
Das Best daran ist ja, dass sie die Tests so "manipulieren" dass selbst Intel mittlerweile auch schlecht darsteht.
Daher sind die sogar im Intel Subreddit gebannt.
Es ist nur noch eine Meme-Show, es macht alles keinen Sinn mehr.
 
Und die Kiste schmiert dir nicht ab?
Der läuft tatsächlich bei 3600.
Sowas hab ich noch nie gesehen...
Also wenn das wirklich läuft dann so lassen. Bei mir würde sowas nie klappen.
Kannst ja mal probieren ob er mit zwei Riegeln schneller ist, mit Gear Down Mode "on" nimmt er halt Leistung weg bevor er abschmiert und kann durchaus sein, dass dein IF (Infinity Fabric) am Kotzen ist.
Mit GDM off wird das definitv abschmieren.

Aber mal nebenbei, deine CPU boostet nicht...
Der 5800X ist mit bis zu 4,6 bzw. 4,7 Ghz im Overboost angegeben:
Anhang anzeigen 1461013
Bei dir steckt er bei 4,2 Ghz fest.

Woran das liegt kann ich nur mutmaßen, ich würde erstmal zwei Ram Riegel rausnehmen und n Bios Update machen.
Danach wieder auf den Boost schauen.
Kann nämlich sogar sein, dass du so viel RAM hast, dass er einfach nicht mag.

Btw. bei HWInfo kannst du die Spalten mit den Pfeilen links unten teilen, dann bekommst du alles auf einen Screenshot.

Okay, die Kiste ist anscheinend einfach nicht schneller.
Du bist im CPU Limit und kannst wie gesagt gern alles auf Ultra drehen, damit die GPU mal was zu tun hat.
Problem ist eben, die Spiele lasten einen Kern voll aus (den Kern, der quasi die Engine "zusammenhält" und der Rest dödelt rum.
Anhang anzeigen 1461014
Das kannst du auch nicht ändern und nein, mehr Kerne helfen auch nicht, da die PS5 auch nur 8 Kerne hat.

Und Userbenchmark nie wieder öffnen.
Macht Sinn wa? Die Seite ist einfach Bull...

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Guck mal hier:
Anhang anzeigen 1461012

Und das wäre glaube ich genau der Boost den du suchst, um auf 180 FPS zu kommen.
Vor allem da deine CPU bei 4,2 Ghz "feststeckt", kannst da nochmal n paar % raufrechnen.

In Zahlen ausgedrückt, ein 5800X macht 145 FPS in Warzone (wenn er bis 4,7 Ghz boostet), ein 5800X3D über 180 FPS.

Das hier hat dich nicht zu interessieren, ich muss nur jemandem was zeigen.
@Incredible Alk Guck mal hier, der RAM Takt/Menge in HWInfo... :ugly:
Er hat einfach 128GB. :P So ein Macher!

Also echt jetzt, geile Aktion mit dem RAM wenn das so läuft.
Und klar, wenn du viel am Rendern bist dann nehme ich meine Aussage mit "zu viel Ram" natürlich zurück.
Trotzdem ist deine CPU dafür zu langsam und du bräuchtest eher nen 5950X. Der ist aber in Spielen nicht schneller als ein 5800X (siehe Grafik oben).
Und immerhin bist du einer der sich dann einfach mal ne anständige Menge Ram besorgt und nicht rumheult. :ugly:
Resbekt an dich dafür, geiler Typ.

Und statt Afterburner einfach CapFrameX und dann dort ne Aufnahme machen und unten die "additional Graphs" im zweiten Tab einblenden, das ist auch das Tool welches PCGH nutzt, Afterburner ist veraltet, funktioniert aber auch.

Edit: Hab noch n paar Sachen editiert und hinzugefügt, also bitte nochmal lesen.
Sorry dafür.

Gruß

Also ich werde gleich mal ein BIOS update machen und zwei Riegel entfernen. Mal schauen wie es dann aussieht.

Zusammenfassend kann ich also davon ausgehen, dass es an meiner CPU liegt, oder? Ich bin echt immer noch sehr verwundert, dass ich mit der CPU in CS2 nur bei 150-200 FPS "rumdümpel". Und um das zu lösen komme ich nicht drum herum mir den 5800x3d zu holen? Oder empfiehlst du für mein System noch eine andere CPU?
Kann der 5800x3d nicht auch dann bei 4,2Ghz hängen und ich habe dann genau das selbe Problem?

Interessant für mich wäre noch zu wissen ob man diesen "Boost-Takt" irgendwie einstellen kann.

Und das mit UserBenchmark ist mir neu und hat mir gerade ein bisschen die Augen geöffnet, da werde ich dann einen größeren Bogen drum herum machen. Gibt's da so ne "ähnliche" vertrauenswürdigere Alternative?

Das mit dem "geiler Typ" kann ich nur zurückgeben, weil du mir hier gut verständliche Antworten gibst, so, dass ich
es auch verstehen kann, mit nicht ganz so viel Durchblick :)

Ich war auch etwas verwundert, dass das mit den 4 Riegeln auf der Frequenz läuft, aber dahingegen habe ich keinerlei Probleme, dass mein System abschmiert oder so.

CapFrameX habe ich mir grade runtergeladen und teste ich gleich mal. (Siehe Anhang. Kannst du damit was anfangen?)

Danke dir für deine Mühe/Zeit und sorry für blöde Fragen :D
 

Anhänge

  • capframex.png
    capframex.png
    140,5 KB · Aufrufe: 26
Zuletzt bearbeitet:
Zusammenfassend kann ich also davon ausgehen, dass es an meiner CPU liegt, oder? Ich bin echt immer noch sehr verwundert, dass ich mit der CPU in CS2 nur bei 150-200 FPS "rumdümpel".
CS2 sieht bei mir so aus, ich hab einfach mal auf 720P gestellt, um die GPU "rauszunehmen".
1716661841330.png

Du siehst, ich hab auch "low" von 300 FPS mit 5800X3D.
Leider findet man auch irgendwie keine vernünftigen CPU Benchmarks im Internet, aber das kriegen wir schon hin.

Btw. ich stand bei Dust 2 im SP im Tunnel an der Wand wenn man von Mitte rechts abbiegt und habe die Commands:
mp_limitteams 1;
mp_autoteambalance 0;
bot_kick
ausgeführt, so können wir vergleichen.
Aber das du bzw. ich im Game weniger FPS haben ist klar, geht mir aber hier mehr um vergleichbare, einfach zu reproduzierende Werte.

Und um das zu lösen komme ich nicht drum herum mir den 5800x3d zu holen? Oder empfiehlst du für mein System noch eine andere CPU?
Du kannst dir auch nen 7800X3D oder 7950X3D (fürs Rendern wahrscheinlich schlauer) besorgen, ist aber eben mit einer neuen Plattform und immensen Kosten verbunden, welche nicht im Verhältnis zur Leistung stehen, vor allem da du bereits 128GB Ram hast und was die bei DDR5 kosten möchte ich nicht nachschauen, dann fall ich vom Stuhl.
(Siehe Benchmarks oben.)
Kann der 5800x3d nicht auch dann bei 4,2Ghz hängen und ich habe dann genau das selbe Problem?
Deshalb probieren wir das erst aus bevor du was bestellst.
Das 5800X3D taktet aber sowieso niedriger, der hat nur den sogenannten 3DV-Cache obendrauf, also einen super schnellen Zwischenspeicher welcher Spiele um ca. 20% beschleunigt. Dadurch darf der aber nicht ganz so hoch Takten, da die Wärme durch diesen Speicher muss.

Interessant für mich wäre noch zu wissen ob man diesen "Boost-Takt" irgendwie einstellen kann.
Ja kannst du, über PBO etc. das ist aber nicht Sinn der Sache und das machen wir erst, wenn die CPU läuft.
Das muss so funktionieren, ansonsten ist das eher ein Garantiefall von Board oder CPU.
Und das mit UserBenchmark ist mir neu und hat mir gerade ein bisschen die Augen geöffnet, da werde ich dann einen größeren Bogen drum herum machen. Gibt's da so ne "ähnliche" vertrauenswürdigere Alternative?
Grundsätzlich schaue ich mir immer Reviews zum entsprechend neusten Chip an von z. B. PCGH, Computerbase oder Techpowerup etc.
Dann einfach zu den Benchmarks scrollen und den eigenen Chip suchen sofern noch in der Liste vorhanden.

Für einen groben Überblick ist aber z. B. der PCGH CPU und GPU Index geeignet:

Edit: Hab was brauchbares gefunden:
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Hier siehst du, ein 5600X "droppt" auf bis zu 165 FPS runter, irgendwo da müsstest du auch mit dem 5800X liegen, da CS2 wie gesagt nicht alle Kerne auslastet. Und auch dort siehst du, dass der X3D ne Schippe drauflegt und dich gediegen über die 180 FPS bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Für Spiele ist auf der AM4 der 5800X3D die beste Wahl. Der 5950X3D hat auch nur ein CCD mit 3DRAM und muss so von Windows die Task vom Spiel auf die Richtige CCD bepackt werden, um so die volle Leistung zu haben. Da der CCD mit 3DRAM weniger Takt ab kann als der ohne, ist die CPU für Anwendung die mit mehr Takt profitieren ein gute Wahl.
Du möchtest aber eine schnelle Spiele CPU die auch mit Programme gut klar kommt und da ist der 5800X3D deine Wahl. Wenn du mehr Leistung für Programme haben möchtest ist der 5950X3D schneller aber beim Spielen nicht besser.


Edit: Hab mich leider mit den 7000 verweckselt und bitte um Nachsicht!

Aber zum Spiel ist der 5800X3D auf ein AM4 die beste Wahl und wenn es um Programme geht der 5950X der aber beim Spielen nicht schneller ist, da die meisten Spiel vom Cache mehr profitieren als vom Takt.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Misanthrop68
5950X3D -> 7950X3D.
Es gab leider nie einen 5950X3D, sonst würde niemand den 7950X3D kaufen. :ugly:

Und
@garteneden
Deine .1% lows sehen gar nicht gut aus, da muss auch so deutlich, aber deutlich mehr mit der Kiste gehen.
Ich behaupte 2 bis 3x so viel.

Bios Update, zwei RAM Riegel raus, nochmal machen.
Das kriegen wir hin.
Ich hol mir mal n Bier. :P

Beim nächsten Versuch bitte zeitgleich CapFrame X und HWInfo laufen lassen.
Danach beide Screenshots, damit ich herausfinden kann was da abgeht.
 
CS2 sieht bei mir so aus, ich hab einfach mal auf 720P gestellt, um die GPU "rauszunehmen".
Anhang anzeigen 1461027
Du siehst, ich hab auch "low" von 300 FPS mit 5800X3D.
Leider findet man auch irgendwie keine vernünftigen CPU Benchmarks im Internet, aber das kriegen wir schon hin.

Btw. ich stand bei Dust 2 im SP im Tunnel an der Wand wenn man von Mitte rechts abbiegt und habe die Commands:
mp_limitteams 1;
mp_autoteambalance 0;
bot_kick
ausgeführt, so können wir vergleichen.
Aber das du bzw. ich im Game weniger FPS haben ist klar, geht mir aber hier mehr um vergleichbare, einfach zu reproduzierende Werte.


Du kannst dir auch nen 7800X3D oder 7950X3D (fürs Rendern wahrscheinlich schlauer) besorgen, ist aber eben mit einer neuen Plattform und immensen Kosten verbunden, welche nicht im Verhältnis zur Leistung stehen, vor allem da du bereits 128GB Ram hast und was die bei DDR5 kosten möchte ich nicht nachschauen, dann fall ich vom Stuhl.
(Siehe Benchmarks oben.)

Deshalb probieren wir das erst aus bevor du was bestellst.
Das 5800X3D taktet aber sowieso niedriger, der hat nur den sogenannten 3DV-Cache obendrauf, also einen super schnellen Zwischenspeicher welcher Spiele um ca. 20% beschleunigt. Dadurch darf der aber nicht ganz so hoch Takten, da die Wärme durch diesen Speicher muss.


Ja kannst du, über PBO etc. das ist aber nicht Sinn der Sache und das machen wir erst, wenn die CPU läuft.
Das muss so funktionieren, ansonsten ist das eher ein Garantiefall von Board oder CPU.

Grundsätzlich schaue ich mir immer Reviews zum entsprechend neusten Chip an von z. B. PCGH, Computerbase oder Techpowerup etc.
Dann einfach zu den Benchmarks scrollen und den eigenen Chip suchen sofern noch in der Liste vorhanden.

Für einen groben Überblick ist aber z. B. der PCGH CPU und GPU Index geeignet:

Edit: Hab was brauchbares gefunden:
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Hier siehst du, ein 5600X "droppt" auf bis zu 165 FPS runter, irgendwo da müsstest du auch mit dem 5800X liegen, da CS2 wie gesagt nicht alle Kerne auslastet. Und auch dort siehst du, dass der X3D ne Schippe drauflegt und dich gediegen über die 180 FPS bringt.
Sieht bei dir halt irgendwie deutlich konstanter aus.
Ich hab mich auch mal eben in den Tunnel gestellt, die commands benutzt, mich nicht bewegt und drei screenshots gemacht (auch in 720p) siehe Anhang.

Ja ich würde ungern eine komplett neue Plattform holen, ich denke da ist der 5800x3d die bessere Wahl.

"Deshalb probieren wir das erst aus bevor du was bestellst." - Das finde ich gut! Danke dir! Wäre auch irgendwie komisch, wenn ich mir die neue CPU besorge und es dann trotzdem nicht so läuft wie gedacht/erwartet.

Wenn der mit dem 3DV.Cache 20% schneller bei Spielen ist und meine jetzige CPU nicht in den Boost kommt klingt das schon plausibel, dass ich die CPU wechseln sollte.

"
Für einen groben Überblick ist aber z. B. der PCGH CPU und GPU Index geeignet:
" - das hab ich mir direkt mal abgespeichert, danke!

"
Edit: Hab was brauchbares gefunden:
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
" - Auch in diesem Video läuft die 5800x viel besser als in meinem System, richtig?

"
Deine .1% lows sehen gar nicht gut aus, da muss auch so deutlich, aber deutlich mehr mit der Kiste gehen.
Ich behaupte 2 bis 3x so viel." - Ich versteh davon halt leider echt nicht viel, aber 2 bis 3x mal so viel hört sich ziemlich optimistisch an. Ich hoffe wir können das Problem finden.

Haha, Prost! Ich hab jetzt mit den 4 Riegeln und ohne BIOS Update die Screenshots gemacht:
 

Anhänge

  • 1.png
    1.png
    265,1 KB · Aufrufe: 16
  • 2.png
    2.png
    107,4 KB · Aufrufe: 19
  • 3.png
    3.png
    152,5 KB · Aufrufe: 26
Zurück