News God of War Ragnarök auf dem PC: Technikfeuerwerk kommt mit PSN-Accountzwang

aber sie merken nicht, dass ihr pc immer mehr zur Konsole wird :-)
Ich behaupte mal, dass die Konsole eher immer mehr zum PC wird.
Die PC gamer denken immer
Du denkst in Schubladen. Ja klar, alle PC Gamer sind gleich und denken, dass Konsolen pöse sind.

Du behauptest mit Vorurteilen, dass andere Vorurteile haben. Welch Ironie. :ugly: Ganz schön überheblich wenn man anderen Überheblichkeit unterstellt.

Aber genieß deine Schadenfreude. Sagt viel über dich aus 🤮
 
Zuletzt bearbeitet:
PSN Accountzwang bei einem Singleplayer Spiel?
Keiner will und brauch PSN auf PC. Sony will unbedingt Daten schaufeln. Fehlt noch das Sony einen weiteren Schrott Launcher für PC bringt. Dann ist der Schwachsinn komplett.

PC wird in 10 Jahren nicht aussterben und Konsolen auch nicht.

Bei Konsolen bin ich mir nicht sicher. Der feuchte Traum von Sony fängt erst so richtig an, wenn es keine Konsolen mehr gibt mit optischem Laufwerk. Und das wird kommen. Der Gebrauchtmarkt ist Sony schon immer ein Dorn im Auge.
Und da es bei Sony keine Shop-Konkurrenz gibt wie am PC.......
 
Zuletzt bearbeitet:
PSN Accountzwang bei einem Singleplayer Spiel?
Keiner will und brauch PSN auf PC. Sony will unbedingt Daten schaufeln. Fehlt noch das Sony einen weiteren Schrott Launcher für PC bringt. Dann ist der Schwachsinn komplett.
Natürlich geht es Sony um die Nutzerdaten und evlt. später auch darum, mit einem eigenem Gamelauncher/Store für den PC dann Steam und Epic umgehen zu können, da diese ja auch ein Stück vom Kuchen abhaben wollen, wenn es über deren Store verkauft wird. Aber aus Spieler bzw. Kundensicht hat das natürlich nur Nachteile. Ich fürchte, sie werden trotzdem damit durchkommen, weil selbst wenn sich viele darüber ärgern, diese das Spiel wenn sie es spielen wollen eben trotz Registrierzwang bei Sony kaufen werden.
Bei Konsolen bin ich mir nicht sicher. Der feuchte Traum von Sony fängt erst so richtig an, wenn es keine Konsolen mehr gibt mit optischem Laufwerk. Und das wird kommen. Der Gebrauchtmarkt ist Sony schon immer ein Dorn im Auge.
Und da es bei Sony keine Shop-Konkurrenz gibt wie am PC.......
Also ich denke die PS und Spielkonsolen generell wird es noch lange geben. Es gibt genug Spieler, die ohne viel Aufwand und technisches Wissen einfach die Kiste einschalten und loszocken wollen. So einfach geht das am PC nunmal nicht. Wobei ich gespannt bin, was aus der XBox wird. Falls die Gerüchte stimmen, dass es bei der nächsten Generation keine "die XBox [Nr./Buchstabe]" sondern nur Refernzhardware und evlt. sogar Windows als OS geben soll, würde meines erachtens mittelfristig die XBox als Konsole wohl nicht mehr existieren. Also gerade wenn das dann auch alles auf Windows läuft, dann wäre die XBox (evtl. dann ohnehin schon nur noch als Marke für verschiedenste Hardware) im Vergleich zur PS für die Nutzer die kompliziertere Variante und damit wohl für alle die "einfach einschalten, losspielen, ausschalten" wollen, dann keine Option mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich sehe das Problem.
Du hast den Artikel nicht gelesen.

PSN ist in "ein paar" Ländern NICHT verfügbar.
Kannst ja mal bei hier schauen https://steamdb.info/sub/962153/history/?changeid=23492090

Ist zwar Ghost of Tsushima, macht aber kein Unterschied weil das für alle PSN Games zählt welche ein PSN Account vorraussetzen.
Finde gut wie manche Spieler hier, da sie sich so tyrannisch gegängelt fühlen von einem Launcher, den sie zusätzlich zu ihren drölf Launchern, die sie bereits nutzen, installieren müssten, nun ihre Solidarität mit den Spielern entdecken, die in Ländern leben, in denen PSN nicht verfügbar ist. Die Schreckensherrschaft von PSN breitet sich seit 18 Jahren über die Welt aus. Viele der Spieler in den 120 ausgegrenzten Ländern sind also bereits im Seniorenalter, es ist wirklich an der Zeit, dass wir mit Boykott und Revolution auf Sonys einmalig finstere Pläne reagieren, uns mit einem drölften Launcher zu quälen, unterjochen und auszuspionieren, für die armen unterdrückten, allein gelassenen Spieler in der dritten Welt! Viva la revolution!
 
Wer jemals eine PS3, PS4 oder PS5 hatte, besitzt ohnehin einen PSN Account. Sehe hier kein Problem.
Das Problem ist, dass ein PC für Datensammelei wesentlich mehr hergibt, als eine Playstation 3, 4 oder 5.
Die Bedenken und Empörung gegenüber PSN finde ich aber eher dann fragwürdig, wenn jemand bereits x Launcher und Windows und Google und KI's usw usf nutzt. Da ist vielleicht der Grund eher ideologisches Lagerdenken Masterrace PC vs. Konsolen.
 
Krasser Revoluzzer. Mehr Leute wie dich braucht es um mit dem Unrecht in der Welt aufzuräumen.
Was genau willst Du damit ausdrücken? Dass alle, die sich gegen Missstände auflehnen "arme Irre" sind, weil es eh nichts bringt? (Irgendwie lese ich da keine Hochachtung und Anerkennung raus - jendenfalls kriegt man aus der Beitragshistorie heraus eher den Eindruck eines "Mitläufers", der der Apologetik anhängig ist)

Nichtzustimmung wird dann gleich deffarmierend zum illusorischen "Revoluzzer".

Tja, wenn alle immer nur schulterzuckend und zähneknirschend mitlaufen und die beklagbaren Umstände als naturgegeben und unumstößlich ansehen... :ka:
Ich muss mich ja nicht dem Lemming-Train anschließen. (Merke: ich habe geschrieben und extra hervorgehoben "nicht kaufen", nicht, dass ich es nicht spielen würde ;) )
Vielleicht sollte man in der Schule mal wieder mehr Kant beibringen: selbstverschuldete Unmündigkeit und so - "Sapere aude", nicht wahr?)
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Shitstorm ist noch bei weiten nicht so groß und lang wie gegen Epic. Und Epic hat neben Daten im Launcher noch Steam etc. auf dem Rechner ausspioniert. Gibt es den Epic Launcher trotzdem? Jop. Und wie oft liest man das man ihn teilweise auch nur hat um Gratis Spiele abzugreifen? Mehrfach. Soll heißen: Letzten Endes muss die Karotte nur groß genug sein und die Leute machen es trotzdem ;)

Mich persönlich juckt es nicht. Ich achte durchaus auf Datenschutz, aber bei Spielen ist mir das ziemlich egal. Und es ist mir auch tatsächlich egal ob ich neben den anderen 10 Launcher noch einen 11. hätte. Das Kind ist längst im Brunnen gefallen. Stattdessen nutze ich Playnite und bündele so alles wie es mir beliebt. Das ich mich im PSN auch anmelden muss macht mir nichts. PS5 steht eh im Regal und somit ist der ACC eh vorhanden. Für sämtliche "Spiele" Stores nutze ich lediglich eine Prepaid KK und nicht meine echte. Genauso wie eine separate Email nur für Games.

In diesem Speziellen Fall kommt man mit den Mistgabeln zich Jahre zu spät ... die hätte man viel mehr Rausholen müssen als Steam erschien und andere wie EA / Ubisoft auch damit anfingen eigene Launcher zu machen, statt jetzt den Xten Hersteller der das selbe macht auf die Füße zu springen.
 
Kommt überhaupt nicht in Frage dann verdient Sony eben kein Geld (mehr) an mir. Soll mir auch Recht sein :P.
 
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 
Finde gut wie manche Spieler hier, da sie sich so tyrannisch gegängelt fühlen von einem Launcher, den sie zusätzlich zu ihren drölf Launchern, die sie bereits nutzen, installieren müssten, nun ihre Solidarität mit den Spielern entdecken, die in Ländern leben, in denen PSN nicht verfügbar ist. Die Schreckensherrschaft von PSN breitet sich seit 18 Jahren über die Welt aus. Viele der Spieler in den 120 ausgegrenzten Ländern sind also bereits im Seniorenalter, es ist wirklich an der Zeit, dass wir mit Boykott und Revolution auf Sonys einmalig finstere Pläne reagieren, uns mit einem drölften Launcher zu quälen, unterjochen und auszuspionieren, für die armen unterdrückten, allein gelassenen Spieler in der dritten Welt! Viva la revolution!
Niemand redet hier von einem Launcher.
Hier geht es im einen PSN Account welcher pflicht ist.
Besagter Account kann aber in einen ganzen haufen Ländern nicht erstellt werden.
Heißt das Leute faktisch ausgegrentz werden und nur den weg über das Schiff gehen können.
Würde besagter PSN Accouunt keine Pflicht sein würde es auch keine Probleme geben.

Dein ganzer Text ist purer Schwachsinn, schätze mal irgendwo haben wieder Ferien angefangen. :wall:
 
Niemand redet hier von einem Launcher.
Hier geht es im einen PSN Account welcher pflicht ist.
Besagter Account kann aber in einen ganzen haufen Ländern nicht erstellt werden.
Heißt das Leute faktisch ausgegrentz werden und nur den weg über das Schiff gehen können.
Würde besagter PSN Accouunt keine Pflicht sein würde es auch keine Probleme geben.

Dein ganzer Text ist purer Schwachsinn, schätze mal irgendwo haben wieder Ferien angefangen. :wall:
Ich verstehe und teile dein Engagement gegen Ausgrenzung. Darf ich fragen, auf welche Weise du dich in den vergangenen 18 Jahren für die ausgegrenzten Spieler in den betroffenen 178 Ländern eingesetzt hast? Und, falls du davon bislang nicht wusstest - falls ein Boykott der PC Spieler gegen PSN auf PC's erfolgreich sein wird, in welcher Form wirst du dich dann für die in 178 Ländern weiterhin von PSN ausgegrenzten PlayStation Spieler engagieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
Und dabei sollte man auch nicht vergessen das Xbox auch nicht in allen Ländern verfügbar ist ... (neben noch anderen... )
 
Was genau willst Du damit ausdrücken? Dass alle, die sich gegen Missstände auflehnen "arme Irre" sind, weil es eh nichts bringt? (Irgendwie lese ich da keine Hochachtung und Anerkennung raus - jendenfalls kriegt man aus der Beitragshistorie heraus eher den Eindruck eines "Mitläufers", der der Apologetik anhängig ist)

Ich frage mich was du mir mit deinem Text beweisen willst? Hang zur Polemik und das du gern in den Beitragshistorien anderer herumschnüffelst? Hast du was brauchbares gefunden?

Tja, wenn alle immer nur schulterzuckend und zähneknirschend mitlaufen und die beklagbaren Umstände als naturgegeben und unumstößlich ansehen... :ka:
Ich muss mich ja nicht dem Lemming-Train anschließen
Nein natürlich nicht. Du schwimmst gegen den Strom. Immer bereit aus einer Mücke einen Elefanten zu machen. Ich hoffe du meldest dich nicht noch bei irgend einem anderen Forum etc. Nicht das die einen eigenen Account haben wollen.
 
Ich frage mich was du mir mit deinem Text beweisen willst? Hang zur Polemik und das du gern in den Beitragshistorien anderer herumschnüffelst? Hast du was brauchbares gefunden?
Nichts.
Leute, die bereitwillig und selbstverständlich ihre Daten, Nutzerverhalten und Interessen zur Verfügung stellen, aber wenn man sich ihre sonstigen Beiträge anschaut, um zu verstehen, ob sie etwas sarkastisch oder anderweitig gemeint haben könnten, das als "schnüffeln" empfinden, sind schon was ganz besonderes.
Ja, ich habe was brauchbares gefunden.
Ich brauche garnichts nachweisen, das tust Du ja bereits hier direkt selbst
:daumen:
:lol:



Das schöne ist: ich kann das wunderbar ignorieren o/
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück