• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Geändert: Welche R9 290 ???

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
Geändert: Welche R9 290 ???

Hallo,

Ich bin am überlegen die Powercolor PCs + bzw ein ähnliches Modell zu nehmen das sich bei etwas Glück zu einer R9 290x mit 2816 Shadern freischalten lässt.
Jetzt ist nur noch die Frage:

Lohnt sich dieser Aufwand?
Welcher Custom Kühler wäre da der beste?
Wie viel kostet das?

Wäre meine erster Kühler den ich Klebe, allerdings hab ich schon Erfahrung, selbst mit den schwierigen WLP für die CPU, siehe Gelid GC Extreme / Liquid Laboratory, die gehen schwer drauf.
Desweiteren habe ich schon ca 100 Rechner für Freunde usw gebaut.

Kann man da viel falsch machen?
Ich weiß das das danach nicht mehr abgeht.
Sollte die Powercolor PCS+ bzw anderes Referenzmodell mit eventueller Möglichkeit nicht freischaltbar sein, kann man ja das 14 Tägige Widerrufsrecht benutzen.

Man muss ja nur unter den Kühler schauen, um zu sehen ob die entsprechende GPU sich zur r9 290x mit 2816 Shadern freischalten lässt.


Was meint Ihr?
Gute Idee?

Oder gleich ne R9 290x auf Ebay gebraucht schießen?

Wiviel Unterschied ist eig zwischen der blauen Sapphire R9 290 Tri x oc Vapor und einer OC R9 290x mit 2816 Shadern?
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
AW: R9 290 eigener Kühler einbauen?

Auf selbem Takt herrscht ein Unterschied von nur 4%, desweiteren sind die Kühler nicht wirklich schlecht, so dass man sich den Umbau unbedingt antun musst.
Mit manueller Anpassung, bekommt man die Karten wie zB VaporX/TriX/PCS+ sehr leise.
14 Tage Rückgaberecht zu nutzen wegen so etwas, finde ich nicht gut, ist aber natürlich deine Sache und dein Recht, nur blöd für die nächsten Käufer, die dann eine "gebrauchte" Karte erhalten.
Die VaporX ist sehr gut und da musst du auch nix umbauen, im idle leise und unter Last mit paar Klicks auch sehr leise.
 

saphira33

Software-Overclocker(in)
AW: R9 290 eigener Kühler einbauen?

Die Karte ist zu 99.9% nicht mehr freischaltbar das war nur ganz am Anfang so, jetzt wurden die fachmännisch verkokelt damit die nicht aktiviert werden können.

290x ist nur 5% schneller als 290 das lässt sich mit OC durchaus rausholen, also ist es den Aufwand nicht wirklich wert.

Hol dir eine 290 ohne x am besten die Vapor X und falls die zu teuer ist kannst du zwischen Trix und PSC+ entscheiden, sind beides gute Karten.

Duvar :D

Auf selbem Takt herrscht ein Unterschied von nur 4%, desweiteren sind die Kühler nicht wirklich schlecht, so dass man sich den Umbau nicht unbedingt antun musst.

Korrigiere das mal so ;)
 
TE
D

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
AW: R9 290 eigener Kühler einbauen?

Okay, wenn es bloß 4% sind dann lohnt sich dieser Aufwand nicht.

Und die Sache mit dem Rückgaberecht war reine Spekulation
 

Performer81

Software-Overclocker(in)
AW: R9 290 eigener Kühler einbauen?

Die Karte ist zu 99.9% nicht mehr freischaltbar das war nur ganz am Anfang so, jetzt wurden die fachmännisch verkokelt damit die nicht aktiviert werden können.
)

Meine PCS+, gekauft vor 3 Wochen lies sich freischalten. Die Fertigung läuft einfach zu gut und sie haben wohl zuviele 290X chips übrig.
Trotzdem ist die Wahrscheinlichkeit was man so liest relativ gering.
 
Zuletzt bearbeitet:

Performer81

Software-Overclocker(in)
AW: R9 290 eigener Kühler einbauen?

MAchst eigendlich mit keinen was falsch. Würde natürlich die PCS+ holen da sie nur ein Problem hatte, heisse Spawas. Mit der neuen Platinenversion die aktuell im Umlauf ist wurde das gefixt.
Der Kühler selbst ist stärker als bei der Trixx und VaporX.
 
TE
D

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
AW: R9 290 eigener Kühler einbauen?

Also ist die Powercolor PCS+ allgemein besser?
Und das Overclocking hängt halt vom Glück ab?
 

Performer81

Software-Overclocker(in)
AW: R9 290 eigener Kühler einbauen?

Würd ich so sagen. Natürlich kommen gleich alle Sapphire Besitzer und werden dir genau das Gegenteil erzählen:lol:
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
AW: R9 290 eigener Kühler einbauen?

MAchst eigendlich mit keinen was falsch. Würde natürlich die PCS+ holen da sie nur ein Problem hatte, heisse Spawas. Mit der neuen Platinenversion die aktuell im Umlauf ist wurde das gefixt.
Der Kühler selbst ist stärker als bei der Trixx und VaporX.

Kannst dich gerne hier anschließen und es beweisen http://extreme.pcgameshardware.de/g...r9-290-290x-laber-thread-989.html#post6744643
Sind über jeden der da mitmacht erfreut.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
AW: R9 290 eigener Kühler einbauen?

Warum toasten? Hast doch nen Bomben Kühler, kannst auch gerne den 950/1250MHz Test machen, da wird die nicht so heiß und die Karten sind da undervolted und mit weniger Takt unterwegs, von dem her passt das schon.
Falls nicht, kannst du da ja die PCS+ Resultate einsehen, ein weiterer Tester wäre natürlich besser.
 
TE
D

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
AW: R9 290 eigener Kühler einbauen?

Also was ich gesehen habe ist das es die Powercolor PCS+ 290 einfach zu schlechte 290x waren.
Deswegen wurde etwas der Einheiten deaktiviert und schon war es eine 290...
Also kann ja sein das es funktioniert, aber RMA Quote usw ist höher als normal.

Grad mal geschaut, Mindfactory usw verlangen noch Versandkosten.
Vielleicht bestell ich im Midnight Shopping.
Dennoch, 6,90 für Ware über 100€ zu verlangen is echt ne Frechheit.
Wie siehts eigentlich mit der Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC http://www.mindfactory.de/product_i...-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Full-Retail-_946304.html aus?

Weil die Vapor wird ja nirgendwo gebraucht angeboten, habe keine Lust mehr viel auszugeben wenn es auch irgendwie anders geht.
Gewährleistung/Garantie ist ja sowieso drin.

Die hat ja keinen Vapor Kühler.
Macht das viel aus?
Warum kostet die 30€ weniger?
Kann man die mehr OC?
 
Zuletzt bearbeitet:

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Geändert: Welche R9 290 ???

Wie wäre es wenn du mal paar reviews/Tests zu den Karten liest, oder die Ergebnisse die ich geposted bzw verlinkt habe?
Alle 3 Karten sind gut, aber die Vapor ist ein ticken besser, wenn du die Kohle hast, nimm die Vapor, wenn nicht, wirf ne Münze zwischen der TriX oder PCS+
Zum OC kann dir keiner was sagen, da es einfach Glückssache ist, ob du einen übertaktfreudigen Chip erwischst oder das Gegenteil.
Also sollten deine Kriterien, Lautstärke/Kühlung/Optik/Preis sein.
 
TE
D

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geändert: Welche R9 290 ???

Natürlich hab ich die durchgelesen!
Finde es nur etwas blöd das die Versandkosten verlangen.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Geändert: Welche R9 290 ???

Na dann bestell halt von 00-06 Uhr, dann entfallen die bei MF.
 
TE
D

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geändert: Welche R9 290 ???

Das ist meist ne verarsche.
Weil dann gehen auch meist die Preise von 0:00 bis 6:00 Uhr auf + 6,90€ hoch.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Geändert: Welche R9 290 ???

Nicht immer, musst halt zum richtigen Moment bestellen, halt einfach mal die Augen offen, ggf über paar Tage hinweg.
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Das ist meist ne verarsche.
Weil dann gehen auch meist die Preise von 0:00 bis 6:00 Uhr auf + 6,90€ hoch.

Mein gott dann bestell halt gar nicht.
Schon allein die idee so lange zu bestellen und zurück zu svhivkrn bis eine dabei ist die man freischalten kann ist... sagen wir unklug.
Das problem ist, dass du vermutlich schnell in den flash thread geschaut hast, gesehen ah freischaltbar fast nur tul und powercolor dann neuen lufter drauf und gut is...
Jetzt schau mal auf das datum, das war ende 13.
Damals waren das noch ref karten.
Klar kannst auch heut noch ne freischaltbare erwischen, die Wahrscheinlichkeit geht aber gegen 0.
Also finde dich mit in der Realität niemals feststellbaren 4% Differenz ab oder gib mehr geld aus.
Gruß
 
TE
D

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geändert: Welche R9 290 ???

Mein gott dann bestell halt gar nicht.
Schon allein die idee so lange zu bestellen und zurück zu svhivkrn bis eine dabei ist die man freischalten kann ist... sagen wir unklug.
Das problem ist, dass du vermutlich schnell in den flash thread geschaut hast, gesehen ah freischaltbar fast nur tul und powercolor dann neuen lufter drauf und gut is...
Jetzt schau mal auf das datum, das war ende 13.
Damals waren das noch ref karten.
Klar kannst auch heut noch ne freischaltbare erwischen, die Wahrscheinlichkeit geht aber gegen 0.
Also finde dich mit in der Realität niemals feststellbaren 4% Differenz ab oder gib mehr geld aus.
Gruß


Lustig:lol:

Ich habe nie daran gezweifelt und störe mich grade eher an Mindfactory als an der Tatsache das das 4% sind.
Wenn du den Thread gelesen hättest wäre dir aufgefallen das ich sagte das die 4% den Aufwand nicht lohnenswert sind.
Bitte lies dir mal die Nettiquette durch :D
 

Commander_Phalanx

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geändert: Welche R9 290 ???

Ich würde dir definitiv die ASUS empfehlen, die ist ab Werk genau so laut wie die Vapor und hat verdammt viel Silent-Potenzial.
Dazu ist sie momentan die billigste da man 50€ Cashback von ASUS bekommt.
Ausserdem hat sie ein verbessertes PCB weswegen die Spannungswandler und die Spannungsversorgung noch ein Stückchen besser sind als die der PCS+.
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Lustig:lol:

Ich habe nie daran gezweifelt und störe mich grade eher an Mindfactory als an der Tatsache das das 4% sind.
Wenn du den Thread gelesen hättest wäre dir aufgefallen das ich sagte das die 4% den Aufwand nicht lohnenswert sind.
Bitte lies dir mal die Nettiquette durch :D

Ich hab ja alles durchgelesen.
Dann bestell halt bei Hardwareversand oder so^^
Gruß
 

Commander_Phalanx

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geändert: Welche R9 290 ???

Klasse Wahl :D
Wenn du dort ein bisschen an der Lüfterkurve spielst kannst du die Lautstärke unter Umständen halbieren ;)
Viel Spaß mit der Karte
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geändert: Welche R9 290 ???

da bitte nen feedback, weil so die erfahrung gibbet "zwei" karten von asus, die eine hält den takt und ist kühl, die andere rennt ins temp. limit und throttelt..
Ich drück die daumen dass es das "erste" modell wird :D
Gruß
 
TE
D

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geändert: Welche R9 290 ???

Natürlich mach ich das.
Bei zweiter Variante wäre es ja ein Defekt.
Also Rückgaberecht habe ich :D
 

NuvNuv

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Geändert: Welche R9 290 ???

da bitte nen feedback, weil so die erfahrung gibbet "zwei" karten von asus, die eine hält den takt und ist kühl, die andere rennt ins temp. limit und throttelt..
Ich drück die daumen dass es das "erste" modell wird :D
Gruß

gibt es dafür eine verlässliche Quelle zu den "zwei" Karten?
 
TE
D

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geändert: Welche R9 290 ???

Was ich gehört habe ist das bloß weil Asus ne hohe Serienstreuung hat.
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
gibt es dafür eine verlässliche Quelle zu den "zwei" Karten?

Naja das ist meine Erfahrung mit berichten hier im forum.
Und auch mit den tests der Magazine.
Die einen schreiben "yay super karte, schön silent" die anderen berichten von throtteln und orkanartigen Lüftern.
Deswegen ja das feedback, da ich nicht weiß ib sich an den Qualitätsschwankungen was getan hat.
@TE wenn du sie hast lass dich mal im laber thread blicken, und teste nen bissl was mit uns :)
Gruß
 
Oben Unten