• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gamer Hardware

projektGAMING

Kabelverknoter(in)
Hi Leute,
ich hab mir jetzt mal ein gaming setup zusammengestellt und wollte euch fragen was ihr davon haltet.
Ich kenn mich da nicht so gut aus.
Ich möcht mit dem PC natürlich gamen (assassins creed, COD auf max details und crysis auf dehr hohen), viel surfen und filme gucken.
ich weiß jetzt eben nicht ob sich da irgendwas ausbremst oder so oder ob das überhaupt alles ins Gehäuse passt.
Wäre schön wenn ihr mir da ein bischen professionelle beratung gebt,
danke schonmal im Vorraus ;)

Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance 16 GB : 2 x 8 GB Speicher - DIMM 240-PIN - 1600 MHz ( PC3-12800 ) - 1.5 V

Mainboard: Gigabyte Z77X-D3H

CPU: Intel Core i5 3570K 4x3.40GHz So1155 Box Ivy Bridge
ODER
Intel Core i7 3770K 4x3.50GHz So1155 Box Ivy Bridge

Graka: GENERIQUE Radeon HD 7950 OEM - 3 GB GDDR5 - PCI-Express 3.0 (AMD-HD7950-3G)

Gehäuse: Coolermaster Haf 932-Kkn5-Gp PC-Gehäuse

CPU – Kühler: Scythe Mugen 3 Rev. B PC Games Hardware Edition PCGH 2x 120mm

Festplatte: Western Digital WD Caviar Green 1000GB SATA 6Gb/s Intellipower 64MB

Netzteil: Antec High Current Gamer HCG-620, 620W ATX 2.3

Lüfter (x3): Cooler Master SickleFlow 120 2000 RPM Red LED Gehäuselüfter (passen die überhaupt ins Gehäuse?)

Monitor: Asus Ve276n 68,6 Cm (27 Zoll) Widescreen Tft Monitor (Full-Hd, Dvi, Vga, 5ms Reaktionszeit) Schwarz

Tastatur: Logitech G19 Gaming-Tastatur USB schnurgebunden

Maus: MadCatz Cyborg R.A.T. 3 - Gaming Maus, kabelgebunden, Laser, 3200dpi, 5 Tasten

Laufwerk: LG CH10LS28 Blu-ray Lesegerät DVD-Brenner SATA LightScribe Bulk
 

Coldhardt

BIOS-Overclocker(in)
Also:
16Gb RAM brauchst du nicht, wenn du nicht ständig renderst. 8Gb reichen.

I7 Bringt die auch nür beim Rendern/Multithread nutzenden Anwendungen Vorteile, in Spielen gar nicht.

Anderes NT auf jeden Fall, am besten ein Be Quiet Straight Power e9 480W CM.

Keine OEM Graka, die sind verdammt laut :D
Lieber eine von Asus Gigabyte etc.

Ob die Lüfter was taugen weiß ich nicht :ka:

Das was erstmal :D

PS: Füll das von Makalar mal aus :D

LG
Coldhardt
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
1.) Die OEM Grafikkarte würde ich gegen ein leises Modell tauschen es sei denn du bist sehr resistent gegen Föngeräusche von Radiallüftern.

2.) Das Netzteil ist überdimensioniert, der PC wird in seiner jetzigen Form beim spielen nicht mal 300W verbrauchen. Ein gutes NT im Bereich von 400-500W ist sinnvoll, beispielsweise das BeQuiet Straight Power E9 480CM.

3.) Du willst 2000 RPM Lüfter verbauen? Du musst wirklich auf Lärm stehen! :ugly:
Im Ernst, leise 800-1200 RPM Lüfter reichen bei weitem aus als Gehäuselüfter - mehr bringt kaum mehr Leistung aber viel mehr Lärm.

4.) 8GB RAM sind mehr als genug, 16GB brauchste nicht zum spielen und es bringt auch nichts.

5.) Über Gehäuse, Monitor und Eingabegeräte lässt sich geschmacklich streiten - das musst du selber wissen ob dir "nur" FullHD auf 27 Zoll nicht zu pixelig ist oder ob die Bildqualität dieses billig-TFTs dir genügt.
 
TE
P

projektGAMING

Kabelverknoter(in)
1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
1200 höchstens (mit Tastatur, Monitor und Maus)

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle usw.? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
Tastatur,Maus, Monitor

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
Nein
4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau
5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
Nein aber geplanten monitor hab ich reingeschrieben
6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
Zocken: COD, Assasins Creed, Crysis (auf max oder sehr hohen details)
Arbeiten: Office und ein bischen Fotobearbeitung
7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
Ja aber erst später
8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
Nein
 
TE
P

projektGAMING

Kabelverknoter(in)
Arbeitsspeicher:Corsair Vengeance 8 GB : 2 x 4 GB Speicher - DIMM 240-PIN - 1600 MHz ( PC3-12800 ) - 1.5 V

Mainboard: Gigabyte Z77X-D3H

CPU: Intel Core i5 3570K 4x3.40GHz So1155 Box Ivy Bridge

Graka: Gigabyte Radeon HD 7970 GHz Edition, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (GV-R797TO-3GD)

Gehäuse: Coolermaster Haf 932-Kkn5-Gp PC-Gehäuse

CPU – Kühler: Scythe Mugen 3 Rev. B PC Games Hardware Edition PCGH 2x 120mm

Festplatte: Western Digital WD Caviar Green 1000GB SATA 6Gb/s Intellipower 64MB

Netzteil: Antec High Current Gamer HCG-620, 620W ATX 2.3

Lüfter (x3): Scythe Kaze Jyu SLIM SY1012SL12L Lüfter, 1000 rpm - 100mm

Monitor: Asus Ve276n 68,6 Cm (27 Zoll) Widescreen Tft Monitor (Full-Hd, Dvi, Vga, 5ms Reaktionszeit) Schwarz

Tastatur: Logitech G19 Gaming-Tastatur USB schnurgebunden

Maus: MadCatz Cyborg R.A.T. 3 - Gaming Maus, kabelgebunden, Laser, 3200dpi, 5 Tasten

Laufwerk: LG CH10LS28 Blu-ray Lesegerät DVD-Brenner SATA LightScribe Bulk
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Wie gesagt das Netzteil muss noch ersetzt werden und der Bildschirm ist nunmal Geschmackssache - ansonsten ist die Zusammenstellung denke ich ganz in Ordnung.
Ein besonderes Plus wäre vielleicht noch eine System-SSD a la Samsung840 128GB.
 

stefan79gn

PCGH-Community-Veteran(in)
in Benchmarks schon. Und ob du im spiel nun 55 oder 57 fps hast wirst du sicher nicht merken. Schau was dir wichtig ist. Ein leises System oder eher nicht. Viele non GHZ haben nen spannungslock drinnen was bedeutet das man die Spannung nicht erhöhen kann. Übertakten ist dann nur im Rahmen möglich. Obs dir letztendlich reicht musst du wissen.
 
TE
P

projektGAMING

Kabelverknoter(in)
hmm okay dann hier nochmal eine überarbeitete hardware:

Arbeitsspeicher:Corsair Vengeance 8 GB : 2 x 4 GB Speicher - DIMM 240-PIN - 1600 MHz ( PC3-12800 ) - 1.5 V

Mainboard: Gigabyte Z77X-D3H

CPU: Intel Core i5 3570K 4x3.40GHz So1155 Box Ivy Bridge

Graka: Sapphire RADEON HD 7970

Gehäuse: Coolermaster Haf 932-Kkn5-Gp PC-Gehäuse

CPU – Kühler: EKL Alpenföhn Brocken (84000000029)

Festplatte: Seagate Barracuda 7200.14 1000GB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)

Netzteil: be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.3 (E9-CM-480W/BN197)

Lüfter (x3): Scythe Kaze Jyu SLIM SY1012SL12L Lüfter, 1000 rpm - 100mm

Monitor: Asus Ve276n 68,6 Cm (27 Zoll) Widescreen Tft Monitor (Full-Hd, Dvi, Vga, 5ms Reaktionszeit) Schwarz

Tastatur: Logitech G19 Gaming-Tastatur USB schnurgebunden

Maus: MadCatz Cyborg R.A.T. 3 - Gaming Maus, kabelgebunden, Laser, 3200dpi, 5 Tasten

Laufwerk: LG CH10LS28 Blu-ray Lesegerät DVD-Brenner SATA LightScribe Bulk



Ist die jetzt gut?
 
Zuletzt bearbeitet:

Coldhardt

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du überall ein "oder" reinschreibst ist das keine finale Zusammenstellung ;) Entscheide dich mal für GraKa (Powercolor) und Kühler (Brocken).
Monitor, Tastatur, Lüfter und Maus sind Geschmackssache, der Rest passt.
 
TE
P

projektGAMING

Kabelverknoter(in)
Ja ich weiß aber ich kann mich einfach nicht entscheiden, ist die ghz version denn wirklich so störend?
Okay beim Kühler habe ich jetzt den brocken.
 

Coldhardt

BIOS-Overclocker(in)
Die 1000MHz schafft beinahe jede normale 7970. Außerdem wirst du den Leistungsunterschied in der Praxis nicht merken. Mir persönlich wäre dann ein leiserer PC lieber. Wenn dich Lautstärke und Verbrauch aber nicht interessieren/stören, nimm die GHz.
 
TE
P

projektGAMING

Kabelverknoter(in)
Hey Leute,
Ich will jetzt nicht extra nochmal nen neuen Thread aufmachen, deswegen bin ich nochmal auf eure professionelle Hilfe angewiesen :)
Ich wollte mir ja eigentlich einen Gaming PC selber zusammenstellen, doch ich habe gerade diesen PC hier gesehen: PC Games Hardware High-End-PC GTX660Ti-Edition V2 W7HP64, PC-System

Ich wollte fragen was ihr davon haltet.
Wenn ihr denkt man kann für 1200 tacken was besseres machen, würde ich mich sehr über eine Konfiguration freuen.
Vielen Dank schonmal ;)
Mfg
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Die PCGH PCs bei Alternate sind recht teuer.
Außerdem ist das ein Referenz Modell der GTX 660Ti drin. Die Customer Modelle sind besser.
 
Oben Unten