• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dragon Age 2: Kommt eine Demo?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Dragon Age 2: Kommt eine Demo? gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Dragon Age 2: Kommt eine Demo?
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich kanns mir beim besten Willen nicht vorstellen, das Bioware eine Demo veröffentlicht.

Freuen würde ich mich aber dennoch über eine Demo vor Release, gerade da DA2 mich etwas stutzig macht, bei dem was ich bislang über das Spiel gesehen habe.
 

Arno1978

Freizeitschrauber(in)
Hallo

freut mich das es eine Demo geben wird.

Aber eigentlich egal.
Spiel wird auf jedenfall gekauft auch wenn es mehr als 100 Euro kostet :-)

Gruß
 

butter_milch

Software-Overclocker(in)
Hallo

freut mich das es eine Demo geben wird.

Aber eigentlich egal.
Spiel wird auf jedenfall gekauft auch wenn es mehr als 100 Euro kostet :-)

Gruß

Und wegen Menschen wie dir steigen auch die Preise - Danke!

Ich würde mich auch über eine Demo freuen. Möchte wissen wie sehr sich das Spiel verändert hat bevor ich da auch nur einen Cent für ausgebe.
 

Charlie Harper

Gesperrt
Ich kann nur hoffen dass eine Demo kommt. Aber ehrlich gesagt bin Ich da sehr skeptisch. Die Publisher haben es ja immer weniger nötig, den Spielern die Spiele mit Demos schmackhaft zu machen. Wenn eine Demo den Publisher überhaupt etwas kostet, dann sparen die sich das Geld doch eh lieber für die TV-Werbung. Dem Spieler nützt das aber wenig. Die Werbung besteht nur aus gescripteten Zwischensequenzen und zeigt fast nie Ingame-Impressionen. Bei einer Demo könnte man ja auf die Idee kommen, dass einem das Spiel ja doch nicht so liegt.

Ich ziehe daher mein Fazit und sage: Demos weg, TV-Werbung her. Respekt, Anstand und Achtung dem Kunden gegenüber gleich Null :daumen2:

@Arno1978: Nichts gegen dich, aber deine Einstellung ist asozial. Für mich sind Leute die ein Spiel, ohne es zu testen, ohne überhaupt einen Eindruck zu haben wie gut oder schlecht es ist kaufen würden, ein Fall für den Suchberater. Ich hab mich auch lange auf Gran Turismo 5 gefreut und es mir schließlich gekauft. Ich wäre aber nie bereit gewesen es für jeden Preis zu kaufen. Sowas ist meiner Meinung nach einfach nur idiotisch!
 

Gisli

Kabelverknoter(in)
Naja selbst wenn eine Demo kommt, wer sagt denn, dass die auch für den PC und nicht nur für die Konsolen kommt? Man weiß ja nie.
Ich hab mir jedenfalls vorgenommen, DA 2 erst später zu kaufen, wenn alle DLC mit dabei sind (eine Ultimate Edition sozusagen - vorausgesetzt es gibt so was wieder). Ich hab mich nämlich ziemlich geärgert, dass ich mir die CE und das Addon gekauft habe und dann immer noch nicht das ganze Spiel hatte. Dann noch eine UE kaufen? Ne danke.
Ich hoffe, eine mögliche Demo vereitelt mir den Plan zu warten nicht. Seit der Steam Weihnachtsaktion sollte ich jedenfalls genügend zu spielen haben, was mich erfolgreich durch diese Zeit bringt. :)
 

Ob4ru|3r

PCGH-Community-Veteran(in)
Mhhh .... wenn man das "komplette" Spiel haben will wurde man ja dazu genötigt frühzeit vorzubestellen, den nur wer das bis zum 11. Jan. tat hat die Signature Edition ertgattern können .... auch irgendwie bescheuert dass man nur darüber an z.B. den Game-Soundtrack dran kommt. :-/



Was mir aber besonders auf die Kette dabei geht ist dass EA gabz billig versucht hat dem Distributor "Steam" durch ein Vorenthalten der SE (als einzigem!) Kunden abzujagen, vorbestellen kann man es dort erst seit dem 12. ... ein Tag nachdem die Signature Edition Promo abgelaufen ist, ein Schelm wer böses dabei denkt ... will persönlich ja lieber Spiele digital beziehen, aber so wurde ich zu einer Retail-Kopie genötigt, weil EA meint den Kunden vorschreiben zu können wo sie kaufen. -.-'
 

Arno1978

Freizeitschrauber(in)
Und wegen Menschen wie dir steigen auch die Preise - Danke!

Ich würde mich auch über eine Demo freuen. Möchte wissen wie sehr sich das Spiel verändert hat bevor ich da auch nur einen Cent für ausgebe.

Schon klar - das Preise nicht steigen sollen.
Ich habe das nur gepostet, weil das für mich das beste Rollenspiel seit Jahren ist. Ich habe noch nie so eine Atmosphäre erlebt - und das trotz meiner 32 Jahren :-)
 
Oben Unten