• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Diablo 2 Resurrected: PC-Systemanforderungen und Mod-Support bestätigt

Corn696

Software-Overclocker(in)
Ich mache mir allerdings Sorgen zum Ultra-Wide Support. Wurde dazu irgendetwas gesagt?

Sie versuchen es zu mindestens es zu unterstützen.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
Gerne ein Release auf GoG ohne Always-Online-Zwang für den Singleplayer-Part.
Ansonsten habe ich immer noch die funktionierende Originalversion hier.
Das wird nicht passieren, stört mich persönlich jetzt aber euch sehr wenig.
Das Original läuft in maximal 800x600. Das würde ich jetzt nicht als funktionierend bezeichnen :ugly:

Sie versuchen es zu mindestens zu unterstützen.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Sehr gut! Das freut mich sehr zu hören :daumen:
Das Video schau ich mir aber erst heute Abend zuhause an.
 

BigYundol

Software-Overclocker(in)
Das wird nicht passieren, stört mich persönlich jetzt aber euch sehr wenig.
Das Original läuft in maximal 800x600. Das würde ich jetzt nicht als funktionierend bezeichnen :ugly:
[...]

Nö, das kann man überreden, auf FHD+ zu laufen :)

Einzig auf die Perspektiveneffekte sollte man dann verzichten. Aber die scheint es im Remaster wohl auch nicht mehr zu geben.
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
Nö, das kann man überreden, auf FHD+ zu laufen :)

Einzig auf die Perspektiveneffekte sollte man dann verzichten. Aber die scheint es im Remaster wohl auch nicht mehr zu geben.
Klar, im Offlinemodus bestimmt. Im BattleNet gilt das aber als Cheat, da man ja das Blickfeld deutlich vergrößert. Außerdem ist die KI der Gegener nicht darauf ausgelegt und reagiert dann erst auf dich, wenn du nah genug an sie heran läufst.
 

oOWarCatOo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hätte jetzt mit einem Preis um die 20 EUR gerechnet. Aber es ist ja alter Wein in neuen Schläuchen und somit wohl ein sehr edler Tropfen der wieder zum Vollpreis angeboten wird. Bin auf die Alpha bzw. erste Tests gespannt...
 

Corn696

Software-Overclocker(in)
Ich hätte jetzt mit einem Preis um die 20 EUR gerechnet.
Soviel kostet das alte Diablo 2 +Erweiterung noch immer :D

Also zahlt man 20€ mehr für ein schöneres, spielbares, Spiel.

zum Vollpreis angeboten wird.
Naja Vollpreis wäre wohl eher 60€

Man kann übrigens auch ein paar Euro sparen wenn man im US Store kauft.

Ich find's in Anbetracht der Arbeit die da drin zu stecken scheint und der zu erwartenden Spielzeit die man damit verbringen kann in Ordnung.

Am besten haben es die, welche Diablo 3 auch noch nicht besitzen. Das ist nun quasi für 10€ inklusive RoS Addon sowie Necro DLC mit in der Prime Evil Collection enthalten. Darin sind dann noch für weitere 10€ zwei Cosmetics für D3 enthalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

kampfschaaaf

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Gibt es wieder eine 3dfx Glide Unterstützung? .....:rolleyes::rolleyes:

Ich freu mich drauf! Gute Überbrückung bis D4 fertig ist. Leider muß ich immer wieder meinen Retrorechner mit Voodoo5 rauskramen, um D2 in hübscher zu spielen, läuft unter Glide viel smoother und schöner.

Wurde Zeit, daß Blizzard das mal selbst in die Hand nimmt und erneut anbietet. Auch der Preis von ca. 40 bzw. 60€ ist in Ordnung, weil ja keine weiteren Kosten gemessen an der folgenden Spielzeit anfallen.
 

MESeidel

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja, das befürchte ich auch. :( Vielleicht wird Blizzard aber in einem Jahrzehnt oder so gnädig sein bzw. sich in Geldnöten befinden und dann Diablo 2 (Resurrected) auch auf GOG freigegeben. Bis dahin ist halt warten angesagt, was aber mir zumindest nicht schwer fällt. Ich sage nur: Ein Hoch auf den Backlog!
Diablo 2 (classic) ist nicht im Battle.net 2 client eingebunden.
Man lädt den kompletten Installer herunter.
Den kann man sich auch sonst wohin sichern.

Wo ist da der Vorteil von GoG?

Das alte Spiel soll auch unangetastet bleiben (anders als bei WC3).
 

cx19

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich bin gespannt. Aber ohne Test wird es nicht gekauft. Sowas mache ich nicht mehr. Viel zu oft gabs Enttäuschungen.
 
T

-THOR-

Guest
@cx19

Hä? Warum sollte es denn keine Tests geben? Sobald das Spiel raus ist, wirds tests geben. So wie immer.

Oder beziehst du dich auf Vorbestellung?
Da verstehe ich aber nicht, warum man vorbestellen sollte. Welchen Vorteil soll das bringen?
Früher hat man vorbestellt, damit man im Laden eine Disc für sich reservieren konnte, bevor sie vergriffen waren.
Im Onlinehandel bestellt man die Disc Version vor, damit sie pünktlich am Releasetag im Briefkasten liegt.

Das war natürlich alles mit dem Risiko verbunden, dass man die Katze im Sack kaufen musste.

Aber bei Digitalkäufen gibt es doch überhaupt keinen Grund, irgendwas vorzubestellen.
Vor Release kannst du eh nicht spielen und wenn du noch am Releasetag die ersten Tests liest, kannst du sofort kaufen und loslegen. Alles am selben Tag.
 

MESeidel

PCGH-Community-Veteran(in)
Mit der Prime Evil kann man sofort die Cosmetics in D3 verwenden :D

Zudem kann man nur im D2R Forum kommentieren, wenn man das Spiel vorbestellt hat.
Ach tatsächlich, im Kleingedrucktem steht das.
[Edit] scheinabr auch nur im US Store :klatsch:
Ich war schon enttäuscht weil ich keine Goodies für D3 gesehen habe.
Bei jedem anderem Produkt gibt es ein Photo oder wenigstens ein Platzhalter Bild.

Genauso unverständlich was der Unterschied ist zwischen "Aufwertung auf die Diablo® Prime Evil Collection" für 50€ und"Diablo® Prime Evil Collection" für 60 €.
 

cx19

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich meinte damit, dass ich die Tests abwarte bevor ich es kaufen werde. Vorbestellen kann nach hinten losgehen. Habe mich schon ein paar mal hypen lassen und war dann enttäuscht (z.b Black&White).

Das mit den goodies wusste ich gar nicht.

Manchmal gibt es aber auch einen preload, den man als Vorbesteller nutzen kann wie damals bei GTA 4. Und dann gibt es auch so Unsicherheiten wie überlastete Downloadserver. Das sind Dinge die Vorbesteller als Vorteil haben können. :)
 

Corn696

Software-Overclocker(in)
Genauso unverständlich was der Unterschied ist zwischen "Aufwertung auf die Diablo® Prime Evil Collection" für 50€ und"Diablo® Prime Evil Collection" für 60 €.

49,99€ Prime Evil Collection Upgrade enthält D2 Resurrected + die DR2 Cosmetics für D3 der Prime Evil Collection, sofern man schon die Diablo 3 Inhalte dieser besitzt.

59,99€ Prime Evil Collection enthält D2 Resurrected und D3 incl. Reaper of Souls und Necro DLC + D2R Cosmetics für D3.

Der Preis des Prime Evil Collection Upgrade kann übrigens variieren je nachdem, welche Inhalte man bereits davon besitzt.

Wenn man also alle D3 Inhalte besitzt bekommt man für 10€ mehr die zwei Cosmetics.

Bei jedem anderem Produkt gibt es ein Photo oder wenigstens ein Platzhalter Bild.

Ganz unten gibt es ein Bild

1614032992034.png

Unterwerft den Hass eurem Willen
Die Diablo® Prime Evil Collection beinhaltet außerdem den Gefährten Mephisto sowie die furchteinflößenden Flügel Umklammerung des Hasses für Diablo III. Bekämpft die Diener der Brennenden Höllen mit Stil und zieht auf euren Reisen stets die neidischen Blicke eurer Gruppe auf euch.
 
Zuletzt bearbeitet:

BigYundol

Software-Overclocker(in)
Klar, im Offlinemodus bestimmt. Im BattleNet gilt das aber als Cheat, da man ja das Blickfeld deutlich vergrößert. Außerdem ist die KI der Gegener nicht darauf ausgelegt und reagiert dann erst auf dich, wenn du nah genug an sie heran läufst.

Nicht alle, einige rennen ja schon von Weitem auf Dich zu. Ausserdem kann man es auch noch bisschen mit reshade tweaken, dass es besonders während der Nacht oder an dunkleren Orten nicht ganz so "einfach" ist :)
Battlenet ist für mich bei D2 kein Thema. Hab da auch bis dato keinen Account. TCP/IP ohne Battlenetzwang tut's auch, um mit Freunden D2 zu zocken.

Hab's nun wieder installiert und bisschen dran rumgebastelt. Auf 1600x900 spielt es sich angenehm und selbst das "Perspektiven"-Feature funktioniert da noch sehr gut:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

hoffgang

BIOS-Overclocker(in)
Leute, seid ihr blind? Habt ihr euch mal die Grafik angeguckt? Das sieht besser aus als PillarsOfEternity. Und dort waren die Hintergründe prerendered...

Edit: Dass mal der Tag kommen würde, an dem ich ein Blizzard-Produkt in Punkto Technik in Schutz nehmen würde... :wow:
...na gut, eigentlich stammt es ja von einem externen Team. Jemand, der ansonsten immer FromSoftware für ihre Technik kritisiert hat, muss ja jetzt auch von Sinnen sein, weil das Bluepoint-(NewEngine)-Remaster von Bluepoint rockt.
Erst Release abwarten, dann aufs fertige Produkt schauen.

Haben wir denn aus Warcraft 3 Reforged nix gelernt...

Und wenn man dauernd alte Sachen neu auflegen will, dann soll ENDLICH ein Warcraft / Warcraft II Remake in vernünftig her. C&C hat doch gezeigt wie geil sowas sein kann und gerade diese beiden Teile der Warcraft Serie dürften dem größten Teil der heutigen Gamer doch total unbekannt sein.
 

Derjeniche

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gerne ein Release auf GoG ohne Always-Online-Zwang für den Singleplayer-Part.
Ansonsten habe ich immer noch die funktionierende Originalversion hier.
Das wird höchstwahrscheinlich über ihren Bnet-Launcher mit Always-on sein.

Alles andere wäre überraschend.

Für mich stellt sich sowieso die Frage, ob ich es überhaupt kaufen will. Zwar wäre D2 mal wieder recht nice, aber ich sehe die Remakes generell sehr kritisch und würde lieber Neuentwicklungen sehen, was sich natürlich mit den Ressourcen, die in die Remakes fliesen beißt.
 

BigYundol

Software-Overclocker(in)
Das wird höchstwahrscheinlich über ihren Bnet-Launcher mit Always-on sein.

Alles andere wäre überraschend.

Für mich stellt sich sowieso die Frage, ob ich es überhaupt kaufen will. Zwar wäre D2 mal wieder recht nice, aber ich sehe die Remakes generell sehr kritisch und würde lieber Neuentwicklungen sehen, was sich natürlich mit den Ressourcen, die in die Remakes fliesen beißt.

Ich bin der Meinung, dass Spieleperlen gerne alle paar Jahrzehnte für aktuelle Systeme aufgefrischt werden dürfen. Ist immerhin auch ein Aspekt unserer Kultur, der durchaus erhaltenswert ist und auch jüngerem Publikum zugänglich gehalten werden sollte.
Wenn die Kur ordentlich gemacht wurde, ist es auch fair, dafür wieder ein kleines Endgeld zu verlangen. Siehe bsw. Age of Empires 1+2 Definitive Edition oder Anno 1701 als Quasi-Remake von Anno 1602.
Dennoch hat alles seine Grenzen, wie bsw. nachträglich eingebaute Kundengängelei.
 
Oben Unten