• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Jetzt ist Ihre Meinung zu Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots
 
Z

Zockkind

Guest
Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

DAGON AGE FTW !!!!!!!! (Rechtschreibfehler gefunden ? :ugly:)
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Gar nicht wahr, Andy macht keine Fehler :P
 

PCGH_Andreas

The Missing Link
Teammitglied
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Ich seh auch nix... :D
 

wiley

PC-Selbstbauer(in)
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

na wenigstens nicht so ein texturenmatsch wie bei DAO :schief:
 

Ob4ru|3r

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Naja, sieht wenigstens nicht ganz so s*****e aus wie befürchtet nach der GamesCom-Demo (rostbraune Pampa ohne jedwede Vegetation oder markante Orientierungspunkte ftw). ^^


Wobei ich die Level doch immer noch arg trist / leer finde verglichen mit Origins ...
 

jenerwelcher

Schraubenverwechsler(in)
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Also bis auf die Innenräume sieht das Spiel leider total trostlos und langweilig aus. Ich kann nur hoffen, das da nachher noch interessantere Locations kommen und das die Welt im Spiel etwas lebendiger rüberkommt.
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Insbesondere wenn man bei Bild 4 auf die rechte Bodentextur und den Baum im Hintergrund blickt, bietet sich ein einziges grobes, eckiges Matschbild. Besonders der Baum sieht schrecklich aus, im Vergleich dazu haben Spiele vor 5-6 Jahren schon besser ausgesehen. Sollte der Rest des Spiels eine ähnliche Grafik aufweisen, bin ich ernsthaft erschüttert!:daumen2:
 

klefreak

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

finde auch dass die Gegend ziemlich leer ausschaut erinnert mich irgendwie an HL2 .. da bräuchte es dann auch einen cinematic MOD.. :D

mfg (ich hoffe auch dass da noch mehr davon kommt, allerdings weis ich nicht inwieweit man da bis zum release noch was erwarten kann.)
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Die PC-Version hat extra (aktivierbare) Hi-Res-Texturen, möglich, dass die gezeigten Bilder 360 build sind.
 

Ahnedos

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Falls dies ein 360 Build sein sollte, wieso wird dann anhand von Screenshots der Konsolen Version die Beleuchtung erläutert?
Sollte das unter Dx11 dann nicht noch besser aussehen?
 

Bester_Nick

Gesperrt
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Sind das detailarme Landschaften! Meine Herrn! Erinnert mich an Gothic 2 (2002).
 

blaidd

Freizeitschrauber(in)
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Würde schon sagen, daß es die PC-Version ist. Man beachte die Quick-Slot-Bar unten links. Nummerntasten von 1-0 gibt es auf dem Xbox-Pad nicht.

Vielleicht sind die Shots noch nicht in vollen Details, hier ging's ja nur ums Lighting. In den nächsten Tagen könnten ja auch noch Shots mit Tesselation, etc. auftauchen.
Mir persönlich ist das zwar nicht so wichtig, ich hätte ein Dragon Age 2 auch ohne zu meckern in der alten Engine gespielt, aber ein paar mehr Details können ja nicht schaden...

Sind das detailarme Landschaften! Meine Herrn! Erinnert mich an Gothic 2 (2002).
Vielleicht ist die Umgebung einfach trist. Fahr mal nach Island. Da sind die Landschaften auch detailarm... ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

arcDaniel

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Erst mal zur news, obwohl ich PC Games HArdware gerne lese hier ein Kapitaler Fehler, Zitat

Die Entwickler haben nun eine Technikserie gestartet, die die Vorteile von DirectX 11 erläutert. Im ersten Teil geht es vornehmlich um die Beleuchtung in Innen und Außenlevels, sowie deren Atmosphärengestaltung.

Hier in diesem Fall English lesen kann, wird wohl im Bioware Blog bemerkt haben, dass in den, ebenfalls der News genannten, Verbesserungen, überhaupt nicht die Rede von der PC-Version ist, sondern über die Verbesserungen von denen Alle Versionen Profitieren!!! Sprich nur vergleichbar mit dem DX9 Modus am PC

Die Screenshot sind von der PC-Version, sehr gut am interface zu erkennen.

Bei Youtube ist findet man ein Video von der Demo auf 1080p von der PC Version, der Uploader, bestätigt hier dass für die Demo nur DX9 möglich ist, was den Medium Settings entspricht.

Als nächstes, als Bioware Forum leser, es wird in der PC Version nicht nur DX11 unterstützt, sonder auch DX10, wer als keine DX11 Harware besitzt, wird die PC Version trotzdem mit einer Deutlich besseren Grafik als auf den Consolen geniessen könne.

Wie die Vorteile genau aussehen, wird Bioware in Kürze in Ihrem Blog, in einem weiteren Eintrag beschreiben.
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Teil #1 ist ohne DX11, ja.
Wie die Vorteile genau aussehen, wird Bioware in Kürze in Ihrem Blog, in einem weiteren Eintrag beschreiben.
Die Vorteile haben wir auf der Website und als Artikel in der PCGH 04/2011 :)
 

Bester_Nick

Gesperrt
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Vielleicht ist die Umgebung einfach trist. Fahr mal nach Island. Da sind die Landschaften auch detailarm...

Wie dem auch sei, im Rollenspiel will ich viel entdecken und keine Tristesse.
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Bei Youtube ist findet man ein Video von der Demo auf 1080p von der PC Version, der Uploader, bestätigt hier dass für die Demo nur DX9 möglich ist, was den Medium Settings entspricht.
Um das mal zu präzisieren: Man kann DX11 auswählen, aktiv ist aber nur der DX10-Renderpfad samt SSAO, zusätzlichem Lighting-Render-Pass, Soft Particles und Soft Shadows. Die hochaufgelösten Texturen (Download-Größe!) und der DX11-Pfad samt Tessellation, Contact Hardening Soft Shadows, Fast Blur via Compute Shading, Advanced DoF und weiteren Lichtquellen aber fehlen.

Sprich, das finale Spiel sieht noch mal deutlich besser aus, wobei auch die DX10-Demo ihren Vorgänger klar schlägt (auch in Sachen Gewaltgrad, der sich aber reduzieren lässt).
 

Ob4ru|3r

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Um das mal zu präzisieren: Man kann DX11 auswählen, aktiv ist aber nur der DX10-Renderpfad samt SSAO, zusätzlichem Lighting-Render-Pass, Soft Particles und Soft Shadows. Die hochaufgelösten Texturen (Download-Größe!) und der DX11-Pfad samt Tessellation, Contact Hardening Soft Shadows, Fast Blur via Compute Shading, Advanced DoF und weiteren Lichtquellen aber fehlen.

Sprich, das finale Spiel sieht noch mal deutlich besser aus, wobei auch die DX10-Demo ihren Vorgänger klar schlägt (auch in Sachen Gewaltgrad, der sich aber reduzieren lässt).
DX-10-Gore [x] ENABLED :D (jaja, ich weiss wie's gemeint ist ..)


Trotzdem, die zusätzlichen Renderer durch DX11 werden keine zusätzlichen Objekte ins Spiel bringen, die fehlen in erster Linie. Klar, die Oberflächen werden durch Tesselation bestimmt noch um einiges detailierter (evtl. Level in den Tunneln der Zwerge fallen mir da spontan ein, die zwergentypischen Musterungen bei den eckigen Säulen), aber auch Nachbearbeitungen und noch so gestochen scharfe Texturen werden wohl nix an der Tatsache ändern dass die Level auf den Screens verdammt leer wirken ... soll laut Bioware zwar "stilistisch" sein, aber ich finds trotzdem einfach nur öde ... als wenn die zu faul wären Objekte ins Spiel einzubauen. Origins - auch wenns laut Bioware 'n grafisch gesehen hässliches Kuddelmuddel war - gefiel mir da besser. Alleine Kirkwall sieht aus wie einem Alptraum eines über die Maßen übertriebn asketischen Architekten entsprungen ...
 

Enrico

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Dagon Age 2: Bioware veröffentlicht Technikdetails zu DirectX 11 und Full-HD-Screenshots

Wow, solche Beleuchtung wie im Artikel beschrieben kann schon Quake 3 :lol:
 
Oben Unten