• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Blackscreens in Spielen

IlluminateD

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hallo
Ich habe für einen Freund vor Kurzem einen neuen PC zusammengebaut. Erst lief auch alles gut, aber dann kamen in allen Spielen mit der Zeit Blackscreens und Freezes. Da hat ein Treiberupdate vom 13.12 auf den 14.3 Catalyst und das Absenken des GPU Taktes über den MSI Afterburner geholfen. Dann war auch erst alles gut, aber heute hat er mir gesagt, dass er bei Planetside 2 und bei Skyrim 3 mal ein schwarzes Bild hatte. Jedoch treten diese Blackscreens in Far Cry 3 nicht auf. Ich weiß jetzt allerdings nicht mehr woran das liegen könnte.

Hardware:
Xeon E3 1240V3
Powercolor R9 290 PCS+ (von 1040 auf 1000 Mhz runtergetaktet, da sonst Freezes auftreten)
Gigabyte H87 D3H
8GB Corsair Vengeance DDR3 1600
Straigt Power E9 mit 480 Watt
 

Killermarkus81

Software-Overclocker(in)
Hallo -

bitte check zunächst mal die Temperaturen der GPU und CPU...So wie du das Problem beschreibst liegt das Nahe...

Im schlimmsten Fall ist es ein Netzteilproblem und dein Kumpel muss ein Neues kaufen.
Ich könnte immer k... wenn ich hier ständig lesen muss, ha ha - dein Netzteil ist überdimensioniert!

Die Riple Noise Werte nehmen unter zunehmender Last zu - sprich die Spannungsversorgung ist bei einem überdimensionierten einfacher stabiler was positiven Einfluss auf alle Komponenten und nicht zuletzt auf das Netzteil selbst hat...Natürlich reicht ein 480 Watt Netzteil eigentlich locker - aber ich dimensioniere meine NT immer so, dass ca. die Hälfte des zu erwartenden Verbrauchs als Gesamtleistung vorhanden ist - in dem Fall also eher gesunde 600 Watt.
Bei 50 % Auslastung ist meistens der beste Wirkungsgrad zu erwarten und die Temperaturen und damit auch Lautstärke des NT bleibt in einem unhörbaren Bereich!

Man kann das gut mit Verstärkern vergleichen - Häng mal ein fetten Class A Verstärker mit 200 Watt pro Kanal an eine kleine Box mit 15 Watt RMS Belastbarkeit - das klingt komplett anders...(gut hier spielen Dämpfungsfaktor usw... auch noch eine entscheidende Rolle - aber die Message ist hoffentlich klar).

Ich würde aber wie gesagt erst Mal die Temperaturen überprüfen!
 
TE
IlluminateD

IlluminateD

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
So ... die GPU ist in Skyrim maximal 50 Grad und die CPU zwischen 46 und 49 Grad warm. Dabei sagt er ist ein Geräusch wie eine "surrende Lampe". Das müsste Spulenfiepen sein, was ja auch nicht schlimm ist eigentlich.

Dabei ist das Spiel nicht mit einem Blackscreen abgeschmiert.
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
ein 480w netzteil reicht für den pc lange aus, daran wirds nicht liegen.
sitzen alle stecker richtig, achte mal auf die vram und spawa temps der graka.
Gruß
 

crazyracer98

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn alles nichts hilft -> Händler bzw. danach Hersteller kontaktieren gegebenenfalls die Grafikkarte zurückschicken
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
naja ich weiß nicht wie eine lampe surrt (meine machen das nicht) aber spulenfiepen ist so ein richtig hoher ton der einem ziemlich an den nerven fressen kann... ab wie viel FPS surrt/fiept sie denn?
Gruß
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
Hm, man sollte zuerst die Grafikkarte ausschließen. Also
weiter runtertakten u. ggf. Spannung erhöhen,
wenns dann besser wird ist sie nur instabil,
wenn nicht dann ganz kaputt.

Wenn da nichts bei rauskommt muss man sich das Gesamtsystem anschauen...

Bei 50 % Auslastung ist meistens der beste Wirkungsgrad zu erwarten und die Temperaturen und damit auch Lautstärke des NT bleibt in einem unhörbaren Bereich

Dass es am Netzteil insofern liegt, dass es nicht kaputt sondern nur "underdimensioniert" ist und das System
nicht zuverlässig versorgen kann, ist Unsinn. Es kann jedoch ganz einfach kaputt sein.

Ganz ehrlich: die Kombi High End Graka und E9 480 ist hier nicht grundlos so oft vertreten
wie kann man da ernsthaft so argumentieren ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
klener tipp beim zweiten [QUOT€] muss noch ein / rein damit die seite weiß dass dein zitat beendet ist sieht dann so aus[/QUOTE]
Gruß
 

Killermarkus81

Software-Overclocker(in)
Einigen wir uns darauf.ich fahr lieber mit einem völlig überdimensionalen v6 mit knapp 300 ps zur Arbeit anstatt mit einem Golf 1.6 Liter.das Ergebnis ist beides mal das gleiche, sprich dein PC läuft (oder auch nicht), ich bevorzuge aber lieber Variante 1
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
Der Autovergleich ist mehr als schlecht und passt hier nicht.
Du kannst ein Netzteil nicht mit einem Motor vergleichen.

Auch gehts hier nicht um "mehr weil ich's haben kann", und so hast du vorher auch nicht argumentiert.

Und jetzt mal Schluss mit OT...
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
Hm, bei der Jahreszeit kann das sogar hinkommen, wenn man das Fenster offen hat und/oder nicht so viel
heizt. Und wenn man ohne Mods fährt ist Skyrim auch nicht sooo hardwarefordernd...
 

Killermarkus81

Software-Overclocker(in)
Bei den angegebenen Temperaturen taktet die gpu höchstens mit 600 MHz, evtl. Könnte der Fehler sogar darin liegen das die Spannung beim den geringeren states nicht hoch genug ist?
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
Wer was von Physik versteht..
Wenn ich das schon höre, Junge komm mal runter :ugly:

Mit Auslastung und Wirkungsgrad hat das hier rein gar nichts zu tun.

Wie du selbst sagst, eine instabile (warum auch immer) Grafikkarte liegt hier nahe.
 
Oben Unten