News AMD Radeon RX 8000: RDNA 4 soll beim Raytracing einen ganz neue Richtung einschlagen

Ich frage mich dann halt, macht mir Cyberpunk oder andere Spiele mit RT so viel mehr Spaß ? Ich stehe da doch nicht die ganze Zeit rum und gucke mir die tollen Spiegelungen und Schatten an! Wenn ein Spiel gut ist, dann macht es Spaß! Wenn das Gameplay, oder die Story Mist ist, dann halt nicht! :ka:
 
Wie kommst du drauf? Das macht doch gar kein Sinn
Doch. :D
Beispiel CP 2077:
Eine 7900XTX hat in CP 2077 in 1080p in Raster 180FPS und mit RT nur noch 61,1FPS.

In 1080p hat die 7900GRE in Raster 143FPS, mit RT aber nur noch 50FPS.
Die 7900GRE verliert also 65% FPS mit RT.

Wenn die 8800XT in Raster genauso schnell ist in Raster als die 7900GRE, aber 50% schneller bei RT ist, dann sollte die bei 75FPS liegen.
Damit ist eine 8800XT langsamer in Raster, aber schneller in RT als eine 7900XTX.
Die FPS zahlen habe ich aus dem TPU 7900GRE Test genommen.

Ich frage mich dann halt, macht mir Cyberpunk oder andere Spiele mit RT so viel mehr Spaß ? Ich stehe da doch nicht die ganze Zeit rum und gucke mir die tollen Spiegelungen und Schatten an! Wenn ein Spiel gut ist, dann macht es Spaß! Wenn das Gameplay, oder die Story Mist ist, dann halt nicht! :ka:
Weil manchmal alles zusammenhängt.
"Cyberpunk" ist halt auch viel buntes Neonlicht. Mit RT mischt sich das Licht und bildet eine neue Atmosphäre.
RT Off:
1714833312408.png

RT on:
1714833348066.png

PT on:
1714833386817.png


Ohne RT/PT sieht man alles verwaschen, weils nur die einfachen SSR Reflektionen sind. Diese verschwinden auch, wenn das Objekt das reflektiert wird nicht mehr im Sichtfeld ist.
Mit PT wird noch mehr und akkurater reflektiert. Man siehe unten rechts wo weiter entferntere Objekte richtig dargestellt werden und auch der Himmel besser überleuchtet ist.
Auch werden entferntere Objekte bei PT auch richtig ausgeleuchtet. Man schaue sich die Bänke links an, die nun durch die Reflektion der Laterne von unten ausgeleutet werden. Eben so die Hocker durch das Licht der Bar in der Mitte.

Wobei man sagen muss, das CP2077 auch ohne RT jetzt nicht schlecht aussieht.
 
Ich stehe da doch nicht die ganze Zeit rum und gucke mir die tollen Spiegelungen und Schatten an!
Ja... ganz tolle Spiegelungen. Man spiegelt sich nicht mal selbst. Man spielt in CP wohl einen Unsichtbaren
Doch. :D
Beispiel CP 2077:
Eine 7900XTX hat in CP 2077 in 1080p in Raster
Davor hast geschrieben:
Aber bei RT-Leistung wird sie etwas mehr FPS als eine 7900XTX haben, aber auch nur in Spielen, die viel RT/PT nutzen, z.b. CP2077.
"viel RT/PT nutzen" und jetzt kommst mit Raster (im Thread über RT). Finde den Fehler.
Wenn dann musst schon Beispiele mit Games finden, die wenig RT haben um deine These zu beweisen.
Aber auch dann gilt: Cherrypicking beweist gar nichts.
Viel Glück :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja... ganz tolle Spiegelungen. Man spiegelt sich nicht mal selbst. Man spielt in CP wohl einen Unsichtbaren
Schonmal selbst eine Weile CP2077 mit RT gespielt?

Also ich muss meine RT Meinung auch etwas überdenken. Ich finde, dass die Atmosphäre von RT/PT stark profitiert und alles natürlicher wirkt.
Ja, die Änderungen sind subtil, aber im gesamten wirkt es harmonischer.

Hab jetzt mal 2h CP2077 mit RT gespielt, was auf der RX6800 dank FSR Performance und FG spielbar war. Nicht perfekt aber spielbar. Selbst der Performance Mode hat in 1440p sogar ganz gut funktioniert. Hatte ich bei anderen Games schon deutlich schlechter.

Ja, CP2077 sieht auch ohne RT echt gut aus. Mit RT aber noch ne Schippe besser. Und Gesichter wirken auch weniger wie Plastik und sehen realer aus.

Die sollen sich beeilen. Ich brauche ne neue Karte 🤣
 
"viel RT/PT nutzen" und jetzt kommst mit Raster (im Thread über RT). Finde den Fehler.
Wenn dann musst schon Beispiele mit Games finden, die wenig RT haben um deine These zu beweisen.
Aber auch dann gilt: Cherrypicking beweist gar nichts.
Viel Glück :D
Ich versuche es so einfach wie möglich zu beschreiben:
Wenn Karte A 100% Leistung in Raster hat und Karte B 80% Leistung in Raster dann ist Karte A in Raster schneller.
Aber im selben Beispiel hat Karte A nur 35% Performance in RT und Karte B hat 55% Performance in RT.
Also ist Karte B schneller bei RT, obwohl die weniger Rohleistung hat als Karte A.
RT heißt nicht das Raster nicht genutzt wird. RT in einem Spiel ist eine Kombination von Raster UND RT.
Man FPS in RT von den FPS, die eine Karten ohne RT macht, ableiten.

Darum hat eine 4070Ti auch mehr FPS mit RT in CP2077 als eine 7900XTX... Aber ohne RT ist die 7900XTX schneller.

Hat nichts mit Cherrypicking zu tun. In Spielen mit wenig RT hast du einen Drop von vielleicht 20% FPS, wenn du RT anmachst. In Spielen wie CP2077 wo viel RT drin ist, hast du einen Drop von über 60%.
Wenn eine 8800XT nun 50% schneller in RT ist als eine 7900XTX dann ist dieser Drop kleiner. Und bei einem großen Drop kann es halt passieren, das die 8800XT dann schneller als eine 7900XTX in dem EINEN Szenario ist.
Manche Leute kaufen sich eine neue Karte nur für ein Spiel... also ist es schon relevant.
 
Ich finde es immer albern wenn sich an irgendwelchen Spiegelungen aufgehangen wird.

Wer hier nicht den Unterschied sieht, für den sind Spiegelungen echt das kleinste Problem. Sowas kann ich nicht mehr ernst nehmen. Der kann auch gleich auf 1080 und alles Low spielen..

Slider:

Raytracing und Pathtracing verändern den visuellen Eindruck massiv und stellen eine optische Verbesserung dar, die es seit Jahren nicht mehr gegeben hat bei Spielen.
 

Anhänge

  • PT.jpg
    PT.jpg
    819,7 KB · Aufrufe: 56
  • raster.jpg
    raster.jpg
    777 KB · Aufrufe: 57
Doch. :D
Beispiel CP 2077:
Eine 7900XTX hat in CP 2077 in 1080p in Raster 180FPS und mit RT nur noch 61,1FPS.

In 1080p hat die 7900GRE in Raster 143FPS, mit RT aber nur noch 50FPS.
Die 7900GRE verliert also 65% FPS mit RT.

Wenn die 8800XT in Raster genauso schnell ist in Raster als die 7900GRE, aber 50% schneller bei RT ist, dann sollte die bei 75FPS liegen.
Damit ist eine 8800XT langsamer in Raster, aber schneller in RT als eine 7900XTX.
Die FPS zahlen habe ich aus dem TPU 7900GRE Test genommen.


Weil manchmal alles zusammenhängt.
"Cyberpunk" ist halt auch viel buntes Neonlicht. Mit RT mischt sich das Licht und bildet eine neue Atmosphäre.
RT Off:
Anhang anzeigen 1459523
RT on:
Anhang anzeigen 1459524
PT on:
Anhang anzeigen 1459525

Ohne RT/PT sieht man alles verwaschen, weils nur die einfachen SSR Reflektionen sind. Diese verschwinden auch, wenn das Objekt das reflektiert wird nicht mehr im Sichtfeld ist.
Mit PT wird noch mehr und akkurater reflektiert. Man siehe unten rechts wo weiter entferntere Objekte richtig dargestellt werden und auch der Himmel besser überleuchtet ist.
Auch werden entferntere Objekte bei PT auch richtig ausgeleuchtet. Man schaue sich die Bänke links an, die nun durch die Reflektion der Laterne von unten ausgeleutet werden. Eben so die Hocker durch das Licht der Bar in der Mitte.

Wobei man sagen muss, das CP2077 auch ohne RT jetzt nicht schlecht aussieht.
Ja, genau das meine ich ja. Ich würde Cyberpunk auch spielen, wenn es kein RT hätte. RT ist da das i-Tüpfelchen.
Sieht schon gut aus! Aber ich kaufe mir für den Unterschied keine Grafikkarte für 600€ oder mehr.
Bis es in meiner Steam Liste an der Reihe ist, vergehen eh noch ein paar Jahre. Bis dahin kann ich es bestimmt günstig mit RT zocken! :)
 
Woher soll ich sonst wissen dass man selbst keine Spiegelungen hat?
YouTube? Screenshots? Aber anhand deiner Frage, vermute ich eine Abwehrhaltung und verbunden damit, dass Du es eben nicht selber probiert hast. Zumindest nicht über einen längeren selbst gespielten Zeitraum.

Spiegelungen... Toll...

Nein. Ich muss sagen, dass RT tatsächlich Einfluss auf die Atmosphäre hat und die Welt realer, plastischer wirken lässt. Es sind eben nicht nur die Spiegelungen, auch wenn diese am präsentesten sind.

Ich würde Cyberpunk auch spielen, wenn es kein RT hätte. RT ist da das i-Tüpfelchen.
Was willst Du damit sagen? Du spielst CP nicht ohne RT weil es RT zur Verfügung stellt, würdest es aber ohne RT spielen wenn es kein RT zur Verfügung stellt? Sehr witzig.
 
Bei RT ist der Leistungs-Impact aber viel größer und der Cut wo Rasterleistung nicht mehr gefragt ist, steht uns bevor.
Ok wie sieht es denn da dann aus wenn das mal der fall ist,wird man dann weniger Leistung für die alten Games haben wo noch voll auf Raster Grafik aus sind oder wie wird das dann berechnet wenn die Raster Einheiten immer weniger wird.Oder wird dann ein Game dann so garnicht mal mehr sich starten lassen.Nehmen wir mal an das es nach 10 Jahren dann voll umgestellt sein wird und man kommt dann so mit Games an die von 2018 sind.Wie wird sich da dann ein Game so verhalten auf so einer neuen hightech GPU?
Slider:

Raytracing und Pathtracing verändern den visuellen Eindruck massiv und stellen eine optische Verbesserung dar, die es seit Jahren nicht mehr gegeben hat bei Spielen.
Jap ohne Patrathing sieht das bild weniger überstrahlt aus.Achja da sind noch weitere 3 Bilder davor.Was ist das alles mit Patrracing oder Raytracing?
Also das eine Bild sieht der Boden echt überstrahlt aus.So das man echt nichts mehr sieht.
Das ist wohl der Grund warum ich Raytracing nicht mag.Es sieht so übertrieben aus.Und der Look von CP ist auch bei The Ascent so.Das Game hat ebenso Raytracing.Ich selbst habe es zwar noch nie live gesehen aber wenn ich mir das völlig überstrahlen mir schon ohne RT stört,dann wird es nicht besser.Scheinbar mag ich den Metallic Look oder heißt das Cyperpunk Optik einfach nicht.Damit kann man mir RT nicht überzeugen.Damit schreckt man mich sogar noch weiter zurück.Wenn ein Game also das verwendet,dann lasse ich es erst recht liegen.Denn ich will meine Augen nicht kaputt machen und Gegner auch noch sehen können.Das verspiegeln hilft da nix.
Das ist auch der Grund warum ich weiterhin Raster Grafik Bevorzuge.Es mag zwar teilweise Fake sein,sieht aber teilweise echt gut aus.

Ist wie beim Essen.Manchmal schmeckt das billige Essen sogar besser als die Teuren Sachen.Dafür zahlt man auch deutlich weniger.Zudem wird bei mir alles in nur maximal 1080p gezockt.Mir sind diese Herunter gerechnete Bild nicht geheuer.Ich mag es lieber Nativ haben.Wenn Leistung nicht reicht,stelle ich freiwillig auf 720p runter.So mein Motto.Es mag zwar für manche wirklich gut sein,für mich sieht das alles gleich aus.Ich kann da keinen Unterschied erkennen.Nur wenn ich Standbilder gegeneinander direkt Vergleiche und dazu noch nah vor dem Bildschirm klebe,dann sehe ich einen Unterschied.

In Games sitzt man aber nicht so,weil das führt auf dauer zu erheblichen Rückenschmerzen.Und zudem kostet es auch noch sau viel Geld.Von mir aus kann die Technik wieder verschinden wo sie her kam.Ich bin der Klassische User.An die müssen sich teilweise auch die Firmen richten.Und ich habe zeit.Können sich ruhig sehr viel Zeit lassen.
Ich zocke derweil noch immer meine alten Raster Games weiter.Was meine Augen Funkeln lies so ala Serious sam 2,Optisch aber auch die Boderland Games oder Saint Row 3 und 4.Optik war nie das Problem gewesen,sondern die Technischen Probleme und die Einseite Gameplay ebenso.

Ich frage mich ob man das noch maximieren kann die Anime bzw Cartoon Optik.
 
Zuletzt bearbeitet:
YouTube? Screenshots? Aber anhand deiner Frage, vermute ich eine Abwehrhaltung und verbunden damit, dass Du es eben nicht selber probiert hast. Zumindest nicht über einen längeren selbst gespielten Zeitraum.

Spiegelungen... Toll...

Nein. Ich muss sagen, dass RT tatsächlich Einfluss auf die Atmosphäre hat und die Welt realer, plastischer wirken lässt. Es sind eben nicht nur die Spiegelungen, auch wenn diese am präsentesten sind.


Was willst Du damit sagen? Du spielst CP nicht ohne RT weil es RT zur Verfügung stellt, würdest es aber ohne RT spielen wenn es kein RT zur Verfügung stellt? Sehr witzig.
Du hast meinen vorherigen Post schon gelesen, oder ? Tolle Grafik ist nicht alles was ein Spiel ausmacht!
 
Jap ohne Patrathing sieht das bild weniger überstrahlt aus.Achja da sind noch weitere 3 Bilder davor.Was ist das alles mit Patrracing oder Raytracing?
q.e.d.
Aber das wird die RT-Skeptiker nicht überzeugen. Jede andere Grafikverbesserung, insbesondere alles was durch mehr Speicher möglich ist, ist doch vieeeel wichtiger als das bisschen realistischere Grafik, die noch dazu total überzogen und eigentlich völlig unrealistisch ist....


Wetten? :)
:)

Du hast meinen vorherigen Post schon gelesen, oder ? Tolle Grafik ist nicht alles was ein Spiel ausmacht!

Natürlich nicht alles. Aber je nach Spieltyp macht es schon ziemlich viel aus.
 
25-30% Mehrleistung in RT ist schon erfreulich.
Gegen Nvidias High-End-Karten allerdings immer noch deutlich weniger.
Und die 5000´er Generation steht in den Startlöchern.
wann ist ein realistisches Startdatum für die 5000er Serie?
Vielleicht wird die 4070 Super ja dann endlich preislich attraktiv
 
wann ist ein realistisches Startdatum für die 5000er Serie?
Vielleicht wird die 4070 Super ja dann endlich preislich attraktiv
Ende dieses Jahres.

Die 4070 S wird vermutlich schnell in den Ausverkauf gehen. Aber eine 5060Ti, die eine der 4070S nahekommende Leistung haben wird, wird dann sicher recht preisgünstig angeboten werden, vermutlich aber erst Mitte 25.
 
Zurück